141°
ABGELAUFEN
[Amazon] SanDisk Cruzer Extreme 64GB USB 3.0 Stick für 29,90€

[Amazon] SanDisk Cruzer Extreme 64GB USB 3.0 Stick für 29,90€

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] SanDisk Cruzer Extreme 64GB USB 3.0 Stick für 29,90€

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Da der Stick ja immer sehr beliebt ist und nun zum Bestpreis zu haben ist, dachte ich mir, ich erstelle mal einen extra Deal.
Sind noch gut welche verfügbar, trotz des guten Preises.

Vergleichspreis: 36,58€ /38,99 ohne/mit Versand (geizhals.de)

Der Stick ist einer der schnellsten und kann im Vergleich zu anderen Sticks auch beim Schreiben von kleinen Dateien überzeugen, da ein SSD-Controller verbaut ist.
Laut diversen Tests werden die anegegebenen Transferraten auch erreicht, dafür ist natürlich ein guter USB Hostcontroller notwendig.

Beschreibung:
Typ: Slider • lesen: 245MB/s • schreiben: 190MB/s • Abmessungen: 70.87x21.34x11.43mm • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: dreißig Jahre

14 Kommentare

Der Stick ist schnell und gut und dieser Preis auch.

Fals sich noch wer über den Stick informieren möchte, noch ein Test.

Wie gesagt auch noch sehr flott bei kleinen Dateien. Ist dadurch auch sehr gut geeignet um ein Betriebssystem auf den USB-Stick zu installieren.

Preis ist HOT! Habe ihn vor ca 4-5 Wochen für 35 gekauft bei Amazon.
Der Stick ist wirklich sau schnell, die Mechanik allerdings ne Katastrophe

Der Stick ist alternativlos. Aber Software vom Stick starten ist sehr zäh. Dasselbe gilt für USB 3.0 SSDs. Die Controller von USB 3.0 auf SATA sind einfach zu langsam.

Kann mir jemand bestätigen dass dieser Stick auch bei LG TVs als Timemachine (nich zu verwechseln mit Apple Timemachine) funktioniert?
Hatte das mal irgendwo gelesen und ein Stick ist mir alle Male lieber als eine Festplatte.

Leider schon lange ausverkauft, das Angebot.
Der Stick als solche ist top!

Mist, ausverkauft Genau den brauch ich

powermueller

Der Stick ist alternativlos. Aber Software vom Stick starten ist sehr zäh. Dasselbe gilt für USB 3.0 SSDs. Die Controller von USB 3.0 auf SATA sind einfach zu langsam.




wie meinst du das?
Hab den Stick (die 16gB Version) um Systeme neu aufzusetzen
also Windows/Office drauf.

Von 1. Mal booten vom Stick bis, Windows komplett installiert sinds 5-10 Minuten (je nach Version) wenn der Ziel PC auch ne SSD hat.

Wüsste jetzt nicht welcher kleine Mobile Datenträger da schneller ist, wenn man Software von da startet.

powermueller

Der Stick ist alternativlos. Aber Software vom Stick starten ist sehr zäh. Dasselbe gilt für USB 3.0 SSDs. Die Controller von USB 3.0 auf SATA sind einfach zu langsam.

Welches Tool verwendest du dafür?

Ich meine nicht die Installation, sondern zB. kann man ja Spiele auf den Stick legen und versuchen zu spielen. Das ist aber dann viel zu langsam.

ich glaube es war damals damit
chip.de/dow…tml
gemacht

müsste sonst nochmal genauer nachschauen.
man legt es ja nur einmal an :-D

Kann ich irgendwie nicht ganz nachvollziehen.
Sicher ist ne interne SSD direkt über SATA schneller, aber diverse Programme kann man gut über USB 3.0 starten. Konnte da jetzt keine großartigen Verzögerungen feststellen.

Hab jetzt noch keine Spiele getetestet, aber dass das nicht richtig funktioniert kann ich mir kaum vorstellen.
Was nutzt du denn für nen Hostcontroller?

@ powermueller:

Du könntest mal Windows 8.1 mit den integrierten USB 3.0 Treiber testen.
Der USB Stick unterstützt den UASP Modus, sofern dein USB 3.0 Controller diesen auch unterstützt,
erreichst Du damit u.a. noch höhere Transferraten und eine geringe CPU Last.

Das UASP Protokoll kann u.a. mehrere Befehle parallel verarbeiten
und ist daher schneller als USB 3.0.
Alles weitere zum UASP Protokoll

Mit erscheinen des USB 3.1 Standards wurde bekannt gegeben,
dass z.B. der Protokoll-Overhead bei USB 3.0 bei 20 % der Bandbreite liegt.
Mit USB 3.1 sollen es nur noch 3 % sein.

USB 3.1 - Ein Kabel, sie alle anzubinden


Der Angebotspreis war sehr gut,
ein neuer Bestpreis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text