[amazon] Sandisk Ultra 3D SSD 2TB
-186°Abgelaufen

[amazon] Sandisk Ultra 3D SSD 2TB

534,59€572,71€-7%Amazon Angebote
9
eingestellt am 11. Feb
Hi,

war gerade auf der Suche nach einer großen und gescheiten SSD-Festplatte. Bin dabei bei Amazon auf die Sandisk Ultra mit 2TB gestoßen.

Angebotspreis 534,59 Euro. Nächster idealo-Preis liegt bei 572,71 Euro. Angebot ist für die Leistung der Platte wirklich gut.

Sequentielle Lese-/Schreibgeschwingdigkeit: Bis zu 560MB/Sek. bzw. 530 MB/Sek.
Zufällige Lese-/Schreibgeschwingdigkeit : Bis zu 95.000 IOPS bzw. 84.000 IOPS
Performance Technologie: 3D NAND-Technologie für mehr Lebenddauer und Zuverlässigkeit. NCache 2.0-Technologie ermöglicht höhere Geschwindigkeit und Lebensdauer.


Weitere Infos zur Festplatte: sandisk.de/hom…ssd
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

9 Kommentare
amazon.de/dp/…5QL

Crucial MX500 ebenfalls 2TB
475,- Euro ebenfalls Amazon.de


Was macht die SanDisk jetzt zum "Deal" ?

16458148-1VXWA.jpg
Bearbeitet von: "Solfeus" 11. Feb
Verfasser
Mir sind jetzt in den letzten zwei Jahren 2x die Crucial-Festplatten abgeraucht. Deshalb keine Crucials mehr. Die Bewertungen auf anderen Seiten sagen ähnliches zur Qualität
noch immer zu teuer für das Gebotene!
Wozu braucht man 2tb auf ner ssd?
Schnolli11. Feb

Wozu braucht man 2tb auf ner ssd?


Oh, bitte.
Pogo8511. Feb

Mir sind jetzt in den letzten zwei Jahren 2x die Crucial-Festplatten …Mir sind jetzt in den letzten zwei Jahren 2x die Crucial-Festplatten abgeraucht. Deshalb keine Crucials mehr. Die Bewertungen auf anderen Seiten sagen ähnliches zur Qualität


Und ich habe seit Jahren am wenigsten Probleme mit Crucial SSDs. So unterschiedlich sind immer die Erfahrungen und auf Bewertungen lege ich seit langem keinen Wert mehr.
Verfasser
Zabulus8911. Feb

Und ich habe seit Jahren am wenigsten Probleme mit Crucial SSDs. So …Und ich habe seit Jahren am wenigsten Probleme mit Crucial SSDs. So unterschiedlich sind immer die Erfahrungen und auf Bewertungen lege ich seit langem keinen Wert mehr.


Ich habe im Laptop jetzt auch seit ca. 3 Jahren eine Samsung SSD für das Betriebssystem verbaut. Da habe ich bisher auch noch nie Probleme mit gehabt. Vielleicht habe ich auch einfach Pech gehabt. Aber zumindest wollte ich jetzt mal was "neues" probieren und schauen ob ich mehr Glück habe. Dafür ist das Angebot wirklich kein schlechtes.
Pogo8511. Feb

Ich habe im Laptop jetzt auch seit ca. 3 Jahren eine Samsung SSD für das …Ich habe im Laptop jetzt auch seit ca. 3 Jahren eine Samsung SSD für das Betriebssystem verbaut. Da habe ich bisher auch noch nie Probleme mit gehabt. Vielleicht habe ich auch einfach Pech gehabt. Aber zumindest wollte ich jetzt mal was "neues" probieren und schauen ob ich mehr Glück habe. Dafür ist das Angebot wirklich kein schlechtes.


Kannst ja Mal Intenso probieren, leider rauchen bei uns regelmäßig nur SanDisk SSDs ab. Bei SanDisk muss man immer extrem aufpassen welche Charge man erwischt und das finde ich sehr dubios dem Verbraucher gegenüber. Die Intenso Platten haben meistens nicht die Geschwindigkeit (die nimmst du aber im Betrieb nur in Benchmarktests wahr oder wenn du wirklich viel kopierst), aber von der Langlebigkeit schlagen die SanDisk, bei uns, bis jetzt immer.
Samsung ist meiner Meinung nach in dem Bereich immer noch die bessere Wahl, will aber keiner bezahlen.
Bearbeitet von: "Zabulus89" 11. Feb
2tb sind aber noch zu unverhältnismäßig teuer,
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text