[Amazon & Saturn] Beats X by Dr. Dre
112°Abgelaufen

[Amazon & Saturn] Beats X by Dr. Dre

96€99,90€-4%Amazon Angebote
17
eingestellt am 20. Jul 2017Bearbeitet von:"feinker"
Aktuell gibt es die Beats X by Dr. Dre bei Amazon und Saturn zu einem unschlagbaren Preis von 96€.

Die UVP (bei Apple) beträgt rund 149,95 € und PVG (idealo) ist 99,90€ (bei comspot).

Laut idealo-Preisverlauf der beste Preis seit Produkteinführung:
1025523.jpg

Die Preisersparnis gegenüber dem nächsthöheren idealo-Preis (s.o.) liegt zwar nur bei 3,90€ (4%), jedoch gegenüber dem bisherigen Amazon-Preis bei 13,95€ (13%) sowie gegenüber dem bisherigen Saturn-Preis bei sogar 23,99€ (20%).

Erhältlich sind alle Farben, d.h. schwarz, weiß, grau und blau.

  • Drahtloser Hörgenuss über Bluetooth-Verbindung der Klasse 1 zum Abspielgerät
  • Bis zu 8 Stunden Batterielaufzeit für unterwegs; Dank Fast Fuel genügen 5 Minuten Ladezeit für 2 Stunden Wiedergabe
  • Eine Vielzahl von Ohrstöpseln und Wingtips für sicheren Sitz bieten individuellen Komfort und höchste Stabilität; Natürliche, klare Akustik sorgt für präzisen Sound in allen Lagen
  • Flex-Form-Kabel garantiert ganztägigen Komfort, ohne sich in der Tasche zu verheddern; Anrufe annehmen, Musik steuern und Siri aktivieren mit RemoteTalk
  • Lieferumfang: BeatsX Ohrhörer; Ohrstöpsel in vier verschiedenen Größen; Abnehmbare Wingtips für sicheren Sitz; Tragetasche im Hosentaschenformat; Lightning auf USB-A Ladekabel; Kurzanleitung; Garantiekarte

Amazon-URL
Saturn-URL
idealo-URL

Bei Mediamarkt kosten die Bluetooth-Kopfhörer zurzeit 119,99€, da diese aber genauso wie Saturn zum Metro-Konzern gehört, sollte bei Nachfrage im Geschäft auch hier der Saturn-Preis von 96€ möglich sein!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

17 Kommentare
...Das heißt...3,95 Euro Ersparnis ?
Geg
ChristopherSchnappi20. Jul 2017

...Das heißt...3,95 Euro Ersparnis ?




Gegenüber "comspot " sind es tatsächlich leider nur 3,90 €, da hast du Recht, aber ich habe sie z.B. selbst leider am 15.07. bei Amazon für 109,95 € gekauft, das würde schon eine Ersparnis von 13,95 € machen, gegenüber dem bisherigen Saturn-Preis von 119,99 € sogar 23,99 €, von der UVP Apples ganz zu Schweigen.

Vor allem vor dem Hintergrund, dass der Preis auch im Geschäft gilt, finde ich den Preis und dessen Ersparnis schon echt gut
Bearbeitet von: "feinker" 20. Jul 2017
Hahaha... geile Beschreibung...
Ehrlich jetzt? Jetzt berechnet man schon ersparnis vom UVP? Dann stell ich jetzt einfach alles rein

Wenn das jeder so rechnen würde dann wäre Mydealz sicher keine schnäppchen seite mehr! Cold...

Der Samsung TV den ich zuhause habe hat ne UVP von 699 Euro. Das war vor 3 Jahren. Ich wette jetzt ist das ersparnis zum UVP der Hammer
Bearbeitet von: "ChilligerGenosse" 20. Jul 2017
also ist der in 20minuten komplett aufgeladen? wie merkt man denn wenn der ganz aufgeladen ist? lasse den einfach 2std am netzteil, denke das ist dann wohl zu lang?
Bearbeitet von: "AmazonEcho" 20. Jul 2017
ChilligerGenosse20. Jul 2017

Ehrlich jetzt? Jetzt berechnet man schon ersparnis vom UVP? Dann stell ich …Ehrlich jetzt? Jetzt berechnet man schon ersparnis vom UVP? Dann stell ich jetzt einfach alles rein Wenn das jeder so rechnen würde dann wäre Mydealz sicher keine schnäppchen seite mehr! Cold...Der Samsung TV den ich zuhause habe hat ne UVP von 699 Euro. Das war vor 3 Jahren. Ich wette jetzt ist das ersparnis zum UVP der Hammer



UVP und die Ersparnis zu dieser habe ich nur als Randnotiz angegeben.

Es ging mir hauptsächlich um die Ersparnis zum bisherigen Amazon- und Saturn-Preis!

Außerdem: die Beats X gibt es erst seit Anfang 2017 und nicht wie deinen TV seit 3 Jahren, daher sollte die UVP noch einen höheren Stellenwert haben, zumal Apple (Hersteller Beats) diese durchgehend als Verkaufspreis nimmt bis zur nächsten Generation eines Modells (siehe iPhones)!
Fairer Preis inzwischen... nur die Akkus liegen absolut blöde in den Bändern..
Kanalization20. Jul 2017

also ist der in 20minuten komplett aufgeladen? wie merkt man denn wenn der …also ist der in 20minuten komplett aufgeladen? wie merkt man denn wenn der ganz aufgeladen ist? lasse den einfach 2std am netzteil, denke das ist dann wohl zu lang?



Zum Beats X kann ich das leider nicht genau sagen, habe diesen zwar bei Amazon bestellt, aber noch nicht aus der OVP geholt, soll ein Geschenk sein und ich überlege, ob ich ihn zurückschicke und dann erneut bestelle um 13,95 € zu sparen (oder kann mir wer sagen, ob Amazon so kulant ist und mir die Differenz vor dem Hintergrund erstattet, dass man ansonsten retounieren und neubestellen kann oder sogar bei der Konkurrenz, in diesem Fall Saturn, kauft. Wäre für sie ja nur mit erhöhtem Kosten- und Logistik-Aufwand verbunden).

Aber: Ich habe die Powerbeats 3 Wireless by Dr. Dre in Gebrauch. Die Beats X sind gut mit Ihnen vergleichbar: haben 12 Stunden Akkukapazität und auch den W1-Chip. Wurden gemeinsam mit dem Beats X vorgestellt, nur Ende 2016 schon veröffentlicht. Diese haben auch eine Schnellladefunktion: 5 Minuten laden und 1 Stunde Musik hören. Habe ich schon öfters kurz vorm Sport beim Tasche packen gemacht, klappt einwandfrei! Ich glaube aber nicht, dass die 5 Minuten Quick-Charge hochgerechnet werden können. Meine Powerbeats Wireless 3 haben eine kleine LED, die eine andere Farbe während des Ladevorgangs hat als nach vollgeladenem Zustand am Netzteil.
der hat eine kleine led eingebaut. wenn er geladen wird leuchtet die rot oder weiß. Rot bedeutet: ich brauche noch Saft. Weiß bedeutet: voll geladen.

Bin nicht zufrieden mit dem Teil aufgrund der Haptik des Ein/Ausschalters. Bin nie sicher ob ich ihn angeschaltet habe und muss oft zwei oder drei mal drücken.
AndreasAusStuttgart20. Jul 2017

der hat eine kleine led eingebaut. wenn er geladen wird leuchtet die rot …der hat eine kleine led eingebaut. wenn er geladen wird leuchtet die rot oder weiß. Rot bedeutet: ich brauche noch Saft. Weiß bedeutet: voll geladen.Bin nicht zufrieden mit dem Teil aufgrund der Haptik des Ein/Ausschalters. Bin nie sicher ob ich ihn angeschaltet habe und muss oft zwei oder drei mal drücken.



Zeigt der Beats X nicht auch mittels der von dir beschriebenen LED an, ob er eingeschaltet ist oder nicht? Mein Powerbeats 3 Wireless leuchtet weiß, sobald ich ihn angeschaltet habe, so kann ich erkennen ob er an oder aus ist.

Außerdem drücke ich den Ein-/Ausschalter immer für etwa 5 Sekunden, so erscheint auf meinem iPhone immer direkt die Verbindungsanfrage in einem Fenster (besagte W1-Chip-Kopplung). Natürlich muss Bluetooth zuvor auf dem iPhone aktiviert sein, aber das vereinfacht das ganze schon deutlich, sodass man nicht umständlich in die Einstellungen gehen muss um eine Verbindung aufzubauen. Durch das lange Gedrückthalten stelle ich das Einschalten auf jeden Fall sicher und die Haptik sollte dann auch keine Probleme mehr machen
Bearbeitet von: "feinker" 20. Jul 2017
feinker20. Jul 2017

..



AndreasAusStuttgart20. Jul 2017

..


ich würde mal bei amazon nachhaken, für die Ersparnis lohnt es sich aber aufjedenfall.
zum Akku: wenn der Akku ganz leer ist leuchtet er beim Aufladen ROT. und nach 20-30minuten leuchtet er weiß...kann doch nicht sein dass der Akku dann schon voll aufgeladen ist oder
zum Thema Haptik : kenn ich gut, ich mach es wie mein Vorredner vorgeschlagen hat auch immer, nur mit nem Androiden. In den Einstellungen schauen ob die Beats gefunden werden. Ist mir aber irgendwie lieber als die Kopfhörer nochmal abzunehmen oder die Kabel komisch zu verdrehen und nach unten zu schielen um die LED Leuchte zu entdecken.. klingt etwas komisch aber Beats X Besitzer verstehen bestimmt wat ich mein
Kanalization20. Jul 2017

ich würde mal bei amazon nachhaken, für die Ersparnis lohnt es sich aber a …ich würde mal bei amazon nachhaken, für die Ersparnis lohnt es sich aber aufjedenfall.zum Akku: wenn der Akku ganz leer ist leuchtet er beim Aufladen ROT. und nach 20-30minuten leuchtet er weiß...kann doch nicht sein dass der Akku dann schon voll aufgeladen ist oder zum Thema Haptik : kenn ich gut, ich mach es wie mein Vorredner vorgeschlagen hat auch immer, nur mit nem Androiden. In den Einstellungen schauen ob die Beats gefunden werden. Ist mir aber irgendwie lieber als die Kopfhörer nochmal abzunehmen oder die Kabel komisch zu verdrehen und nach unten zu schielen um die LED Leuchte zu entdecken.. klingt etwas komisch aber Beats X Besitzer verstehen bestimmt wat ich mein



Ach so, du hast die Kopfhörer schon. Der Formulierung deines ersten Kommentars zur Folge dachte ich du wärst an denen interessiert und würdest deshalb fragen.

Bezüglich Amazon: habe schon nach nur 4 Stunden gerade eine Bestätigung bekommen, dass sie mir das Geld erstatten. In der Signatur dieser Bestätigung stand ja auch: Unser Ziel: das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu sein. Ihr Feedback hilft uns dabei. Aber bin echt begeistert wie unkompliziert und schnell das ging!

Das halbwegs umständliche Nachschauen über die Einstellungen, ob die Beats verbunden sind, ist wahrscheinlich der Kopplung mit einem Android-Gerät geschuldet. Mit meinem iPhone wende ich den "W1-Trick" an. Da Apple diese Art des Verbindens nur mit ihren Geräten zu lässt, müssen alle anderen Nutzer, die kein iPhone, iPad oder iPod Touch mit iOS 10.2 oder höher besitzen, leider in den sauren Apfel beißen und es wie du über die Einstellungen oder mittels der LED kontrollieren.
Bearbeitet von: "feinker" 20. Jul 2017
Für 13,- Euro dein Ranking versaut. Ich wäre mit sowas vorsichtig. mobil.n-tv.de/rat…tml
Bjoern201821. Jul 2017

Für 13,- Euro dein Ranking versaut. Ich wäre mit sowas vorsichtig. h …Für 13,- Euro dein Ranking versaut. Ich wäre mit sowas vorsichtig. http://mobil.n-tv.de/ratgeber/So-sperrt-Amazon-Kundenkonten-article17639226.html



Naja, versaut wegen einer Erstattung halte ich ein bisschen übertrieben von dir, zumal ich bisher bei Amazon noch nie was retourniert habe!
Gibt es da eigentlich noch diesen 30€ iTunes Gutschein dazu?

EDIT: Galt wohl nur bis 19. Mai
Bearbeitet von: "JoergK" 22. Jul 2017
Kann man Beats mittlerweile kaufen oder ist das immer noch eher ein modisches Accessoire? Die mixr sollen ja ganz brauchbar sein
Simpl3Moe24. Jul 2017

Kann man Beats mittlerweile kaufen oder ist das immer noch eher ein …Kann man Beats mittlerweile kaufen oder ist das immer noch eher ein modisches Accessoire? Die mixr sollen ja ganz brauchbar sein



Meine Powerbeats 3 haben einen satten Sound mit ordentlich Tiefen, was wohl bei älteren Beats (hatte ich nie) vorher nicht so der Fall gewesen sein soll. Ich bin mit ihnen als Sport-Kopfhörer voll und ganz zufrieden: sitzen perfekt und stören nicht, Akku hält lange (12h) und der Sound ist auch ansprechend!

Zu den Beats X kann ich leider noch nicht so viel sagen: der Sitz dieser ist auch gut, jedoch ohne Bügel (bei Sportarten mit ruckartigeren Bewegungen vielleicht nicht ganz so fest im Ohr, fürs Studio oder Joggen sollte es jedoch reichen). Die Akku-Laufzeit ist zwar nicht ganz so lang wie die der Powerbeats, aber mit 8h reicht dies auch für mehrere Sport-Einheiten. Den Sound kann ich selber leider nicht beurteilen, hab mir aber sagen lassen, dass er mehr "alltagstauglich" ist, nicht ganz so basslastig wie der der Powerbeats, aber auch klar und angenehm.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text