Amazon & Saturn - Sony Cybershot DSC-RX100 Kompaktkamera
558°Abgelaufen

Amazon & Saturn - Sony Cybershot DSC-RX100 Kompaktkamera

299€328€-9%Amazon Angebote
47
eingestellt am 22. JulBearbeitet von:"Nimsiki"
Die Kamera gibt es in den Weekend Deals bei Saturn für 299,00€,
-> saturn.de/de/…|||
ich vermute Amazon hat nur mitgezogen.,Habe sie schon lange auf meinem Wunschzettel und die 30€ Ersparnis nehme ich gern mit.



- Exmor Cmos 1.0 mit 20, 2 Mio. Pixel, F1, 8-Objektiv, 3, 6 fach optischer Zoom, Full HD 50p, LCD (7, 5 cm/3, 0 Zoll)
- Großer Sensor für detailreiche Bilder mit geringem Rauschen
- Wunderschöne Unschärfeeffekte und luxuriöses, kompaktes Design in Aluminium
- Lieferumfang: Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera, Akkusatz

(NP-BX1), Netzteil (AC-UD10), Micro-USB-Kabel, Handgelenkschlaufe,

Schultergurt-Adapter, Bedienungsanleitung
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

47 Kommentare
Und wie ist der Vergleich zur 100€ teureren rx100iii ?
Tim9786vor 4 m

Und wie ist der Vergleich zur 100€ teureren rx100iii ?


Du meinst wohl 200€ teureren III.
Die M1 gibt es immer mal wieder zu dem Preis.
Ist auch schon 6 Jahre auf dem Markt. Die M3 gab es vor kurzem für 399 EUR, das war ohne Frage hot, aber hier... ich weiß nicht so recht.
Trotzdem Danke für's Einstellen. 300 EUR sind nicht viel für eine solide Kamera.
Die Kamera ist echt super. Selbst nach drei Jahren bin ich von den Bildern immer wieder begeistert. Der Wahnsinn ist halt auch, wie preisstabil sie ist. Habe vor drei Jahren das gleiche bezahlt und sie auch nie wirklich günstiger gesehen.
Tim9786vor 29 m

Und wie ist der Vergleich zur 100€ teureren rx100iii ?


Die M3 hat mehr Weitwinkel, ist meistens Lichtstärker, hat ein klappbares Display und WLAN.

Die M1 hat mehr zoom und ist 50g leichter.

Für 399 Euro wie neulich würde ich die M3 nehmen. Hatte beide zuhause und hab letztlich die M3 behalten
Bearbeitet von: "blackhawk2k" 22. Jul
Die MK3 hat auch den eingebauten ND Filter.

Hier muss man mit einem Magnetfilter System arbeiten. BTW, welche Stärke würden die Fachleute empfehlen, um ca. 3 Blenden runter zu dimmen? ND400?
Kamera längst veraltet und durch die Nachfolgemodelle überholt.
InsiderFuchsvor 11 m

Kamera längst veraltet und durch die Nachfolgemodelle überholt.


Da du vorgibst ein Fuchs zu sein, verrätst du mir bestimmt auch, wie ich besagte Nachfolger bekomme, ohne mehrere hundert Euro mehr auszugeben. Dürfte ja kein Problem sein.
Zaubern kann auch ich nicht und Einfluss auf die Elektromärkte und Preisgestaltung auch nicht.

Da bleibt Dir lieber leschnoppe nur übrig abzuwarten und Tee zu trinken wenn du die Kohle für eine vernünftige Kamera nicht aufbringen kannst.

Ich habe die Mark5 und bin bestens zufrienden, hatte Sie mir übers Ausland bestellt für einen Top-Preis. Vielleicht was für Dich!?
Erstaunlich, wie preisstabil diese Kamera ist. Ich habe meine vor ca. 3 Jahren für etwa 330 € gekauft.
Waterkantvor 58 m

Die MK3 hat auch den eingebauten ND Filter. Hier muss man mit einem …Die MK3 hat auch den eingebauten ND Filter. Hier muss man mit einem Magnetfilter System arbeiten. BTW, welche Stärke würden die Fachleute empfehlen, um ca. 3 Blenden runter zu dimmen? ND400?


Das sollte ND8 sein.
€: ich kann nur empfehlen, nicht zum günstigsten Modell zu greifen. Dann geht die Verdunkelung typisch mit einem richtigen Grauschleier/Kontrastverlust usw. einher.
Bearbeitet von: "loco_koko" 22. Jul
Classfieldvor 1 h, 28 m

Du meinst wohl 200€ teureren III.


Habe den 3er für 100€ teurer erhalten ..
InsiderFuchsvor 10 m

Zaubern kann auch ich nicht und Einfluss auf die Elektromärkte und …Zaubern kann auch ich nicht und Einfluss auf die Elektromärkte und Preisgestaltung auch nicht. Da bleibt Dir lieber leschnoppe nur übrig abzuwarten und Tee zu trinken wenn du die Kohle für eine vernünftige Kamera nicht aufbringen kannst.Ich habe die Mark5 und bin bestens zufrienden, hatte Sie mir übers Ausland bestellt für einen Top-Preis. Vielleicht was für Dich!?


So so, die Mark5 ist also der Nachfolger der Mark1-4? Spannend
AlAl_KwaBrevor 2 m

Habe den 3er für 100€ teurer erhalten ..


Das Angebot für 399 ist aber kein "regulärer" Angebotspreis gewesen.
loco_kokovor 2 m

Das Angebot für 399 ist aber kein "regulärer" Angebotspreis gewesen.


Richtig. Es zählt der aktuelle Preisvergleich.
StOrYtElLeRvor 9 m

So so, die Mark5 ist also der Nachfolger der Mark1-4? Spannend


5 Mark sind 2 Euro

Finde den Preis super. Was mich wieder grübeln lässt. TZ 101/110, G3X oder G5X, oder doch ne RX...
Na erstmal die alte Ausrüstung zu Geld machen...
Bearbeitet von: "RobertaCravali" 22. Jul
StOrYtElLeRvor 8 m

So so, die Mark5 ist also der Nachfolger der Mark1-4? Spannend



StOrYtEILeR mal wieder, darauf habe ich gewartet. Du willst uns also wieder mal erzählen dass die M5 eine Ergänzung ist... auch wenn es sich um eine "Serie" handelt ist die M5 der Nachfolger der M4, gelle mein Bester.
leschnoppevor 32 m

Da du vorgibst ein Fuchs zu sein, verrätst du mir bestimmt auch, wie ich …Da du vorgibst ein Fuchs zu sein, verrätst du mir bestimmt auch, wie ich besagte Nachfolger bekomme, ohne mehrere hundert Euro mehr auszugeben. Dürfte ja kein Problem sein.


Manches Geschwätz sollte man einfach überlesen... ;-)
Es gibt immer etwas besseres (wenn Geld keine Rolle spielt?), dann darf es auch nicht die Sony DSC-RX100 III oder V werden, sondern müsste es eine DSC-RX100 VI für 1300€ sein, die Einzige, die nicht überholt ist, im Moment.
Für mich stimmt hier Preis/Leistung absolut. Hatte sie vor wenigen Wochen leihweise im Urlaub dabei und war echt angetan. Hätte insbesondere bei available light Aufnahmen in der Preisklasse nicht erwartet solch gute Ergebnisse zu erzielen. Setzt voraus, dass man sich etwas damit auskennt und mit Begriffen wie Blende, Verschlusszeit, ISO, usw. etwas anfangen kann. Ich brauche sie als "Immerdabei" auf Reisen und Ausflügen mit der Familie, habe keinen Platz mehr für die DSLR bei solchen Aktivitäten, den brauche ich nun für die Pampers. Für mich sind die 300€ die Schmerzgrenze für eine Kompakte, eine DSC-RX100 III würde ich auch nicht für 399€ kaufen.
InsiderFuchsvor 10 m

StOrYtEILeR mal wieder, darauf habe ich gewartet. Du willst uns also …StOrYtEILeR mal wieder, darauf habe ich gewartet. Du willst uns also wieder mal erzählen dass die M5 eine Ergänzung ist... auch wenn es sich um eine "Serie" handelt ist die M5 der Nachfolger der M4, gelle mein Bester.


So so, dann ist der Golf 6 Trend der Vorgänger des Golf 6 Comfort und diesem folgt der Golf 6 Highline . Das der Ausstattungsumfang eine Vor- und Nachfolge definiert, ist schon eine spezielle Sichtweise. Aber jedem das Seine
Bearbeitet von: "StOrYtElLeR" 22. Jul
RobertaCravalivor 28 m

5 Mark sind 2 EuroFinde den Preis super. Was mich wieder grübeln lässt. TZ …5 Mark sind 2 EuroFinde den Preis super. Was mich wieder grübeln lässt. TZ 101/110, G3X oder G5X, oder doch ne RX...Na erstmal die alte Ausrüstung zu Geld machen...


3,91 DM sind 2 Euro
und in der Kaufkraft ist der EUR der D-Mark mittlerweile ebenbürtig
Hatte die Mark II da und war überhaupt nicht begeistert(fierce) Interessant wäre die Mark 3 oder 4 zu diesem Preis, aber das wird bei der 4 wohl noch etwas dauern. Das Modell hier ist von 2013 würde da eher zu Ultra Cold tendieren(:I
InsiderFuchsvor 2 h, 28 m

Kamera längst veraltet und durch die Nachfolgemodelle überholt.



Blödsinn. Verwendet noch immer den gleichen Sensor. Die neuen haben nur zusätzliche (unnötige) Features und einige haben ein anderes Objektiv. Welches Objektiv man bevorzugt oder ob man die unötigen Zusatzfeatures braucht, kann jeder selbst entscheiden. Bildqualität ist jedenfalls gleich.
Classfieldvor 4 h, 24 m

Du meinst wohl 200€ teureren III.


Gabs letztens im Angebot für 399€.
Tim9786vor 4 h, 28 m

Und wie ist der Vergleich zur 100€ teureren rx100iii ?


Die 3er kann z.B kein 4K Video.
Gibt wohl hier und da auch noch Unterschiede mit Blitzschuh und ohne. Also falls dir solche Dinge wichtig sind.
Denke unter der IV lohnt nicht, wenn dir Video wichtig ist, imho.
Bearbeitet von: "Dealgator" 22. Jul
Nimsikivor 4 h, 8 m

Manches Geschwätz sollte man einfach überlesen... ;-)Es gibt immer etwas b …Manches Geschwätz sollte man einfach überlesen... ;-)Es gibt immer etwas besseres (wenn Geld keine Rolle spielt?), dann darf es auch nicht die Sony DSC-RX100 III oder V werden, sondern müsste es eine DSC-RX100 VI für 1300€ sein, die Einzige, die nicht überholt ist, im Moment.Für mich stimmt hier Preis/Leistung absolut. Hatte sie vor wenigen Wochen leihweise im Urlaub dabei und war echt angetan. Hätte insbesondere bei available light Aufnahmen in der Preisklasse nicht erwartet solch gute Ergebnisse zu erzielen. Setzt voraus, dass man sich etwas damit auskennt und mit Begriffen wie Blende, Verschlusszeit, ISO, usw. etwas anfangen kann. Ich brauche sie als "Immerdabei" auf Reisen und Ausflügen mit der Familie, habe keinen Platz mehr für die DSLR bei solchen Aktivitäten, den brauche ich nun für die Pampers. Für mich sind die 300€ die Schmerzgrenze für eine Kompakte, eine DSC-RX100 III würde ich auch nicht für 399€ kaufen.


Macht nicht wirklich bessere Fotos als mein Nokia 808. Deswegen nicht zugegriffen, auch wenn ich wegen dem Amazon Prime Day Storno Dilemma jetzt noch Restguthaben bei Amazon habe

Warte auf die neue Fuji XF10 mit APS-C Sensor, die wird interessant. Und mit einem UVP von 500 Euro dürfte die auch bald im Preis fallen und so auch für Leute mit geringerem Budget eine echte Alternative darstellen. Kein Klappbildschirm mehr, wie noch die Fuji X70, ok (hat die RX100 Mark I ja auch nicht), dafür grandiose Bildqualität weit über (insbesondere) der alten RX100 - und auf 3x Zoom kann ich ehrlich gesagt zugunsten der deutlich besseren Bildqualität verzichten. Wenn schon so "kleiner" (1 Zoll) Sensor bei derselben Gehäusegröße, dann bitte auch (annähernd) 10x Zoom. Sony scheint das bei der neuesten RX100 VI mit 8x Zoom erkannt zu haben...
kramalvor 2 h, 27 m

Blödsinn. Verwendet noch immer den gleichen Sensor. Die neuen haben nur …Blödsinn. Verwendet noch immer den gleichen Sensor. Die neuen haben nur zusätzliche (unnötige) Features und einige haben ein anderes Objektiv. Welches Objektiv man bevorzugt oder ob man die unötigen Zusatzfeatures braucht, kann jeder selbst entscheiden. Bildqualität ist jedenfalls gleich.


Wohl kaum.
Waterkantvor 15 h, 4 m

Die MK3 hat auch den eingebauten ND Filter. Hier muss man mit einem …Die MK3 hat auch den eingebauten ND Filter. Hier muss man mit einem Magnetfilter System arbeiten. BTW, welche Stärke würden die Fachleute empfehlen, um ca. 3 Blenden runter zu dimmen? ND400?


3 Blenden ist doch ND8
johannes.bildhauervor 9 h, 52 m

Warte auf die neue Fuji XF10 mit APS-C Sensor, die wird interessant. Und …Warte auf die neue Fuji XF10 mit APS-C Sensor, die wird interessant. Und mit einem UVP von 500 Euro dürfte die auch bald im Preis fallen und so auch für Leute mit geringerem Budget eine echte Alternative darstellen.


Das klingt interessant, ich befürchte nur, bis die in die Regionen von knapp über 300€ kommt, dürfte etwas Zeit vergehen. Es gibt ja schon ein paar Kompakte mit APS-C, die liegen aber so bei 600€ (was ich auf die Schnelle gesehen habe). So etwas wird dann in ein paar Jahren die jetzt bestellte RX 100 ablösen.
InsiderFuchsvor 16 h, 6 m

Zaubern kann auch ich nicht und Einfluss auf die Elektromärkte und …Zaubern kann auch ich nicht und Einfluss auf die Elektromärkte und Preisgestaltung auch nicht. Da bleibt Dir lieber leschnoppe nur übrig abzuwarten und Tee zu trinken wenn du die Kohle für eine vernünftige Kamera nicht aufbringen kannst.Ich habe die Mark5 und bin bestens zufrienden, hatte Sie mir übers Ausland bestellt für einen Top-Preis. Vielleicht was für Dich!?


Füchse, welche sich nicht nur als solche bezeichnen, bashen nicht auf der Basis von Annahmen.
Ich habe seit gut einem halben Jahr ne Panasonic G81 mit 12-60mm, Panasonic 100-300 v2 und Panasonic 25mm 1,7.
Wenn ich eine Kamera brauche, die immer in der Hosentasche dabei sein soll, würde ich vermutlich meine RX100m3 mitnehmen.

Rätst du auch jeder Oma vorm Autohaus, welche einen Twingo der vorletzten Generation kaufen möchte, dass sie in einem Porsche viel besser fahren würde und sie diesen kaufen sollte?
Nimsikivor 3 h, 26 m

Das klingt interessant, ich befürchte nur, bis die in die Regionen von …Das klingt interessant, ich befürchte nur, bis die in die Regionen von knapp über 300€ kommt, dürfte etwas Zeit vergehen. Es gibt ja schon ein paar Kompakte mit APS-C, die liegen aber so bei 600€ (was ich auf die Schnelle gesehen habe). So etwas wird dann in ein paar Jahren die jetzt bestellte RX 100 ablösen.


Klar, kann deinen Gedankengang absolut nachvollziehen. Aber die RX100 MK I reizt mich einfach nicht genug. Ich habe selber Tests gesehen und die Bildqualität ist einfach kaum besser als die meines Nokia 808. Stimmen die Lichtverhältnisse, macht letzteres sogar die deutlich hochauflösenderen Bilder.
kramalvor 17 h, 42 m

Blödsinn. Verwendet noch immer den gleichen Sensor. Die neuen haben nur …Blödsinn. Verwendet noch immer den gleichen Sensor. Die neuen haben nur zusätzliche (unnötige) Features und einige haben ein anderes Objektiv. Welches Objektiv man bevorzugt oder ob man die unötigen Zusatzfeatures braucht, kann jeder selbst entscheiden. Bildqualität ist jedenfalls gleich.


Da bist du nur halb und schlecht informiert.

Die Unterschiede bei der Bildqualität fangen schon bei Modell 1 zu 2 an, bei RX100M1 und M2 sind diese schon bei der unterschiedlichen ISO-Zahl unterschiedlich... ebenso Feldmessung.

Von welchen unnötigen Zusatzfeatures spricht du genau? Denke, dass sollte jeder selbst abschätzen.
leschnoppevor 3 h, 51 m

Füchse, welche sich nicht nur als solche bezeichnen, bashen nicht auf der …Füchse, welche sich nicht nur als solche bezeichnen, bashen nicht auf der Basis von Annahmen.Ich habe seit gut einem halben Jahr ne Panasonic G81 mit 12-60mm, Panasonic 100-300 v2 und Panasonic 25mm 1,7.Wenn ich eine Kamera brauche, die immer in der Hosentasche dabei sein soll, würde ich vermutlich meine RX100m3 mitnehmen.Rätst du auch jeder Oma vorm Autohaus, welche einen Twingo der vorletzten Generation kaufen möchte, dass sie in einem Porsche viel besser fahren würde und sie diesen kaufen sollte?



Du mit deinen seltsamen und weltfremden Vergleichen leschnoppe... arbeitest du als Autoverkäufer oder wieso kommst du ständig mit deinen Apfel-Birnen Vergleichen um die Ecke.

Schön, wenn du einige Kameramodelle mit Namen kennst und vorgibst diese zu besitzen, dann solltest du ja ansatzweise Technik, Funktionsweise sowie die einzelnen Vor- und Nachteile kenne. Doch leider kommt nichts außer Porsche und Golf dabei herum... hier geht es um Kameras und nicht um Autos, gelle.
InsiderFuchsvor 47 m

Da bist du nur halb und schlecht informiert.Die Unterschiede bei der …Da bist du nur halb und schlecht informiert.Die Unterschiede bei der Bildqualität fangen schon bei Modell 1 zu 2 an, bei RX100M1 und M2 sind diese schon bei der unterschiedlichen ISO-Zahl unterschiedlich... ebenso Feldmessung. Von welchen unnötigen Zusatzfeatures spricht du genau? Denke, dass sollte jeder selbst abschätzen.


Nein. Maximal im Labor beim pixel zählen fällt es auf. Mit dem freien Auge auf 100% vergößerung nicht erkennbar.
Du glaubst halt jeden Mist den du im Internet liest.
Unnötige Feature (wie ich selber geschrieben habe muss jeder selber entscheiden): Klappdisplay, Digitaler Sucher, Wlan,...
InsiderFuchsvor 1 h, 2 m

Du mit deinen seltsamen und weltfremden Vergleichen leschnoppe... …Du mit deinen seltsamen und weltfremden Vergleichen leschnoppe... arbeitest du als Autoverkäufer oder wieso kommst du ständig mit deinen Apfel-Birnen Vergleichen um die Ecke.Schön, wenn du einige Kameramodelle mit Namen kennst und vorgibst diese zu besitzen, dann solltest du ja ansatzweise Technik, Funktionsweise sowie die einzelnen Vor- und Nachteile kenne. Doch leider kommt nichts außer Porsche und Golf dabei herum... hier geht es um Kameras und nicht um Autos, gelle.


Ich bin für Argumente jederzeit empfänglich, fang an.
kramalvor 22 m

Nein. Maximal im Labor beim pixel zählen fällt es auf. Mit dem freien Auge …Nein. Maximal im Labor beim pixel zählen fällt es auf. Mit dem freien Auge auf 100% vergößerung nicht erkennbar. Du glaubst halt jeden Mist den du im Internet liest. Unnötige Feature (wie ich selber geschrieben habe muss jeder selber entscheiden): Klappdisplay, Digitaler Sucher, Wlan,...



Schau Dir bitte erst einmal diverse Labortests von unabhängiger Seite an und dann darfst du dich gerne hier nochmal zu Wort melden.
ist die besser, als die s120 von canon?
InsiderFuchsvor 2 h, 28 m

Schau Dir bitte erst einmal diverse Labortests von unabhängiger Seite an …Schau Dir bitte erst einmal diverse Labortests von unabhängiger Seite an und dann darfst du dich gerne hier nochmal zu Wort melden.



Labor interessiert niemanden. Die realen Resultate beim fotografieren zählen. Aber bitte, zahl halt 2-3 mal soviel fürs gleiche Produkt. Dumme gibts immer.
kramalvor 4 h, 27 m

Aber bitte, zahl halt 2-3 mal soviel fürs gleiche Produkt. Dumme gibts …Aber bitte, zahl halt 2-3 mal soviel fürs gleiche Produkt. Dumme gibts immer.


Die erste Aussage dient als Beleg der zweiten, richtig?

Ab der RX100 II hat Sony Backlit-Sensoren verbaut. Selbst wenn man zwei Augen zudrückt, kann man da nicht mehr vom gleichen Sensor sprechen. Die Sensorleistung hebt sich erst ab der IV nennenswert von den Vorgängern ab. Aber da immer sehr viel mehr als bloß ein neuer Sensor hinzugekommen ist, sollte man eh nicht bloß auf den Sensor schauen - Klappdisplay ab II, Sucher ab der III, deutlich besserer AF ab V ... Der Aufpreis lohnt jedesmal.

Schöne Übersicht: photographylife.com/son…son
Bearbeitet von: "navijunge" 24. Jul
.
Bearbeitet von: "gelala" 25. Jul
.
Bearbeitet von: "gelala" 25. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text