-44°
Amazon: Schraubendeal: u.a. nur Vorbestellbar: SDU 721064 Zylinderschrauben mit Innensechskant D912-M6x30-A4 Edelstahl 100 Stück für 11,47€ / Idealo ab 20€

Amazon: Schraubendeal: u.a. nur Vorbestellbar: SDU 721064 Zylinderschrauben mit Innensechskant D912-M6x30-A4 Edelstahl 100 Stück für 11,47€ / Idealo ab 20€

Home & LivingAmazon Angebote

Amazon: Schraubendeal: u.a. nur Vorbestellbar: SDU 721064 Zylinderschrauben mit Innensechskant D912-M6x30-A4 Edelstahl 100 Stück für 11,47€ / Idealo ab 20€

Preis:Preis:Preis:11,47€
Zum DealZum DealZum Deal
Für Hobbyschrauber

Derzeit nur vorbestellbar..

100 Schrauben für 11,47€

Ausgezeichnete Industriequalität
Schrauben (metrisches Gewinde) mit Zylinderkopf und Innensechskant in Edelstahl V4A
Durchmesser: 6 mm / Länge: 30 mm
Stabiler Karton mit wiederverschließbarer Schütte
100 Stück im Karton

weitere Angebote im Angebot

Beliebteste Kommentare

Vorbestellbare Schrauben... fast wie in der guten alten DDR

16 Kommentare

gibts bei ebay deutlich günstiger. ca 4€/100 Stück plus 5€ Versand.
EDIT: Hatte das A4 überlesen. Für A4 günstig.

Und wenn man sie wirklich braucht, sind sie auch sofort lieferbar.

Vorbestellbare Schrauben... fast wie in der guten alten DDR

Was für Schwachsinn. Wenn ich schrauben brauche, dann gehe ich in den Hornbach und hole mir die Menge, die ich brauche.
Cold

Heinoneon

Was für Schwachsinn. Wenn ich schrauben brauche, dann gehe ich in den Hornbach und hole mir die Menge, die ich brauche. Cold


Im Baumarkt zahlt man fuer solche Schrauben aber ein Vielfaches! Und A4 gibt es da auch nur selten.
Und ja, A4 macht Sinn. Bei mir entwickeln alle A2-Sachen Flugrost; die A4-Sachen sind OK. Boeses Seeklima

Preis für die A4 Schrauben ist gar nicht mal schlecht (ca. 15 EUR / kg) wenn die Gewichtsangaben bei den Artikeln stimmen.
Bei uns im Baumarkt kosten A4 Schrauben 25 EUR / kg. Da kann ich allerdings mischen wie ich es brauch und bin nicht an feste Mengen gebunden.

Was ist denn das für`n Deal ? Ich kaufe meine V2A/V4A Schrauben bei dem Fachhändler meines Vertrauens per Kilo. Meist ohne die Märchensteuer zum Kurs von 10 -12. Verschiedene Längen inbegriffen.

Bei wem sind hier die Schrauben locker?

shimmishimmishake

Meist ohne die Märchensteuer zum Kurs von 10 -12. Verschiedene Längen inbegriffen.



Und wer bezahlt dann die fehlenden 19%? Du zahlst also für kg zwischen 11,90 EUR und 14,28 EUR und damit ist das gar nicht so weit weg von dem Preis hier.
Beide Angebote haben Vor- und Nachteile, hier kriegst du abgezählte Mengen frei Haus, zum Schraubenhändler / Baumarkt musst du hinfahren (ist ggf. weiter Weg um A4 zu bekommen) kannst dir dafür aber beliebige Mengen unterschiedlicher Schrauben mitnehmen da Preis sich nach dem Gewicht richtet.

Ich hab mich beim Voting deshalb enthalten.

shimmishimmishake

Meist ohne die Märchensteuer zum Kurs von 10 -12. Verschiedene Längen inbegriffen.




Jupp sehe ich genau so. Wer in dieser Menge kauft macht hier sicherlich nichts falsch bei V4a.

Und bitte nicht immer diese Schwanzvergleiche wie viel billiger man etwas beim Dealer seines Vertrauens bekommt

Dann macht doch einen Deal draus, so hat jeder was davon

Excuse me please, aber ich habe im Laufe der Jahre immer wieder die Erfahrung gemacht, dass eine VPE mit, sagen wir 100Stk., weitaus mehr kostet als dieselbe Menge Schrauben in Gewichtseinheit, lose im Plastikbeutel gefüllt. Und das im Baumarkt, Nota bene von selben Hersteller und dieselbe Qualität.

Die "Standardschrauben" bei Würth bekommt man spottbillig, vor allem V2A. Da bekommt man als Endverbraucher echt einen Hals. Die Preise hier sind aber ok, wenn man sich so anschaut was Knauber für seine V2A Sachen verlangt.

nextone7

Die "Standardschrauben" bei Würth bekommt man spottbillig, vor allem V2A. Da bekommt man als Endverbraucher echt einen Hals. Die Preise hier sind aber ok, wenn man sich so anschaut was Knauber für seine V2A Sachen verlangt.


Zum Einen stellt Würth seine Schrauben selbst her und verkauft sie dann auch unter dem Namen Sitzt & Passt / SWG an Baumärkte zum Anderen kommt es bei Würth darauf an wie viel Rabatt du auf den Listpreis bekommst. Würth ist auch nicht unbedingt billig wenn du mal die Listpreise anschaust. Dann ist der Rabatt auf versch. Warengruppen teilweise auch noch unterschiedlich.
Ich kann bei Würth einkaufen (Landwirtschaft in der Familie) aber Maschinen und z.B. die Assy Schrauben lohnen sich nicht da die Rabatte zu niedrig sind. Reiniger, Schmiermittel und so Zeug sind dafür unschlagbar.

norinofu

Würth ist auch nicht unbedingt billig wenn du mal die Listpreise anschaust.


Das ist völlig korrekt. Aber du darfst auch nicht den Listenpreis zum Vergleich heranziehen. Wir bekommen bei Würth einen höheren 2-stelligen Rabatt auf das Schraubensortiment (ausgenommen Sonderschrauben mit Innensechsrund oder speziell beschichtete). Wenn man für einen 100er Pack M6 x 40 mit 6-Kantkopf in V2A mal eben 3 € netto bezahlt, dann kann man sich die Spanne im Einzelhandel ausmalen.

nextone7

Das ist völlig korrekt. Aber du darfst auch nicht den Listenpreis zum Vergleich heranziehen. Wir bekommen bei Würth einen höheren 2-stelligen Rabatt auf das Schraubensortiment. Wenn man für einen 100er Pack M6 x 40 mit 6-Kantkopf in V2A mal eben 3 € netto bezahlt, dann kann man sich die Spanne im Einzelhandel ausmalen.



Doch ich muss dazu erstmal den Listenpreis (brutto) heranziehen, wenn ich mit einem Baumarkt vergleiche.Denn das was am Regal steht ist auch im Baumarkt der Listenpreis. Das mit den Rabatten auf den Listenpreis bei Würth gibt es teilweise auch im Baumarkt / Fachmarkt wenn du mehr oder öfters dort kaufst. Sei es Kundenkarte /-konto mit Rückvergütung oder Vereinbarung für Sofortabzug.
Den zweistelligen Rabatt bekommt ihr auch nur, weil ihr dort regelmäßig kauft, würdet ihr 2 - 3 mal im Jahr dort 100 Schrauben kaufen, wäre dieser auch deutlich geringer.
Nächster Fehler brutto mit netto Preisen zu vergleichen. Wenn du die Schrauben für 3 EUR netto bekommst, kosten die trotzdem 3,57 EUR wenn auch nur indirekt, entweder über USt oder MWSt. die beim Verkauf des fertigen Produkts anfällt.

Also immer schön Äpfel mit Äpfel vergleichen.

Was die Spanne beim Einzelhandel betrifft, ja die ist ordentlich aber vergleich mal z.B. einen Hornbach mit einer Würth Filiale und überleg wer höhere Kosten (Fläche, Personal, Waren), ... hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text