[Amazon] Sigma dp2 Quattro Digitalkamera (39 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, SD-Slot, USB 2.0) schwarz
280°

[Amazon] Sigma dp2 Quattro Digitalkamera (39 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, SD-Slot, USB 2.0) schwarz

628,95€699€ -10% Amazon Angebote
13
eingestellt am 18. Nov
Bei Amazon bekommt ihr die Sigma dp2 Quattro Digitalkamera (39 Megapixel, 7,6 cm (3 Zoll) Display, SD-Slot, USB 2.0) schwarz zum guten Preis

PVG 699€

  • Hochauflösende dp-Kompaktkamera mit 39-Megapixel-Auflösung
  • Foveon X3 Direktbildsensor, der mit seinen verschiedenen Schichten alle Informationen des sichtbaren Lichts einfängt
  • Mit eigener Bildverarbeitungstechnologie wird eine unglaubliche Auflösung, exakte Tonwertabstufung und wunderschöne Farben erzeugt
  • 30 mm Festbrennweite
  • Lieferumfang: Kamera, 2x Li-ion Akku BP-51, Akku-Ladegerät BC-51, USB-Kabel, Bedienungsanleitung

Megapixel (effektiv): 29.0 • Sensor: CMOS (23.5x15.7mm Foveon X3 Direkt-Bildsensor), 3.06µm Pixelgröße • Auflösungen: max. 7680x4320(16:9)/7680x5120(3:2)/6816x5120(4:3)/5120x5120(1:1) Pixel (JPEG/RAW) • Optischer Zoom: Festbrennweite (45mm, 1:2.8) • Digitaler Zoom: ja • Naheinstellgrenze: 28cm (Makro), 28cm (Weitwinkel) • Display:3.0" LCD, 920000 Bildpunkte • Sucher: nein • Blitz: Blitzschuh • Videofunktion: nein • Audiofunktion: nein • Lichtempfindlichkeit (ISO): 100-6400 • Wechselspeicher: SD/SDHC/SDXC • Anschlüsse: USB 2.0 • Stromversorgung: Li-Ionen-Akku (BP-51) • Abmessungen (BxHxT): 161x67x82mm • Gewicht: 395g • Herstellergarantie: ein Jahr

Beste Kommentare

Hatte mal die DP1x aus einem Deal hier in 2013 für ca. 175€ (Wahsinns Preis damals) . Hatte schon ein paar Digitalkameras und die machte echt die schärfsten Bilder dank Foveon Sensor. War allerdings nur eine Schönwetterkamera wegen dem lichtschwachen Objektiv. Wenn man wenig Licht hatte, z.B. in Räumen wurden die Farben teilweise extrem verfälscht und das Rauschen nahm stark zu. Das Display war sehr niedrig aufgelöst und sie konnte nur VGA Videos. Hab sie deswegen wieder zurückgeschickt aber ich schwärme heute noch von der Bildschärfe und der Verabeitungsqualität der Kamera.
Die hier ist natürlich nochmal deutlich besser und hat ein lichtstarkes Objektiv. Finde den Preis allerdings nicht so umwerfend, glaube da gabs es schon bessere Angebote, z.B. die Merrill Modelle.
13 Kommentare

Is das nicht mehr oder weniger normalpreis?

15377949-PTtCa.jpg

Hatte mal die DP1x aus einem Deal hier in 2013 für ca. 175€ (Wahsinns Preis damals) . Hatte schon ein paar Digitalkameras und die machte echt die schärfsten Bilder dank Foveon Sensor. War allerdings nur eine Schönwetterkamera wegen dem lichtschwachen Objektiv. Wenn man wenig Licht hatte, z.B. in Räumen wurden die Farben teilweise extrem verfälscht und das Rauschen nahm stark zu. Das Display war sehr niedrig aufgelöst und sie konnte nur VGA Videos. Hab sie deswegen wieder zurückgeschickt aber ich schwärme heute noch von der Bildschärfe und der Verabeitungsqualität der Kamera.
Die hier ist natürlich nochmal deutlich besser und hat ein lichtstarkes Objektiv. Finde den Preis allerdings nicht so umwerfend, glaube da gabs es schon bessere Angebote, z.B. die Merrill Modelle.

Was ist den bei dem Design falsch gelaufen? Äußert hässlich.

Ist das ne Lichtbildkamera?

riddlemanvor 2 h, 32 m

Ist das ne Lichtbildkamera?


Nein, die hat einen Sensor mit 3 Schichten übereinander. jede Schicht für eine andere Farbe. Normale Sensoren haben die Farbinformationen nebeneinander, dadurch ergibt sich immer eine grundlegende Unschärfe bzw. Pixeligkeit. Ein Foveon Sensor hat deshalb ein extrem scharfes und detailreiches Bild. Nachteile kann es bei schlechten Lichtverhältnissen bei der Farbwiedergabe geben, wenn die unteren Schichten des Sensors nicht genug belichtet werden. Dann tendieren die Farben dazu zu verblassen oder unnatürlich zu wirken.

29 oder 39 MPixel?

tulpengottvor 4 m

JPEG 39 und RAW 29 MPixel, laut diesen Test




Ein Jpeg kann niemals mehr Pixel als die Raw Datei haben. Die Rawdatei beinhaltet alle Informationen des Sensors, das Jpeg ist komprimiert.

Ich biete 35 Pixel

Imadogvor 35 m

Ein Jpeg kann niemals mehr Pixel als die Raw Datei haben. Die Rawdatei …Ein Jpeg kann niemals mehr Pixel als die Raw Datei haben. Die Rawdatei beinhaltet alle Informationen des Sensors, das Jpeg ist komprimiert.





Lies doch einfach den Test, rein vom Verständnis her hast du schon Recht, aber ich denke das hat etwas mit der Speicherung zu tun. Warum das so ist, keine Ahnung.



Zitat des Abschnittes vom Chip-Artikel:

"Sigma dp2 Quattro: Die Zukunft im Test
Und in der Praxis? Da liefert die Sigma dp2 Quattro wahrlich Erstaunliches: Die bis zu 39 Megapixel servieren die höchste Kantenschärfe, die wir bisher gemessen haben. Im Bildzentrum erreicht die Kamera mit Super-Hi-JPEG-Dateien bei ISO 100 über 3.000 Linienpaare pro Bildhöhe. Zum Vergleich: Der bisherige Rekordhalter, die Profi-DSLM Sony Alpha 7R, kommt auf „nur“ maximal 2.553 Linienpaare. Allerdings zeigt das verbaute Objektiv einen Randschärfeabfall von bis zu 23,8 Prozent und erreicht in den Ecken lediglich 2.342 Linienpaare. Doch selbst mit den dadurch errechneten Durchschnitt von 2.707 Linienpaaren bildet die Sigma dp2 Quattro die bislang schärfste Kamera. Zumindest wenn Sie in JPEG und bei minimaler Lichtempfindlichkeit fotografieren. Bereits bei ISO 400 sinkt der Wert um rund 400 Linienpaare. Nach ISO 800 sogar auf unter 1.000. Maximal-ISO 6.400 sollten Sie daher als experimentell ansehen. Im RAW-Format reduziert sich zudem die maximale Kantenschärfe auf etwa 29 Megapixel, sprich höchstens gemessene 2.125 Linienpaare."

Quelle: Chip.de
Bearbeitet von: "tulpengott" 19. Nov

Ich hatte mal die Vorgängerversion, dp2 und dp3 Merrill. Die Bilder waren wahnsinnig scharf und plastisch, aber die Farben waren selbst bei ISO 100 nicht so toll im Vergleich zu „normalen“ Kameras (was natürlich meine subjektive Meinung ist). Richtig mies war aber die zum Erbrechen langsame Sigma Software für die RAW-Umwandlung. Mittlerweile geht es aber wohl auch mit Adobe Lightroom, was dann schneller sein sollte.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text