[AMAZON] Sony Bravia KDL-55EX725BAEP 140 cm (55 Zoll)
224°Abgelaufen

[AMAZON] Sony Bravia KDL-55EX725BAEP 140 cm (55 Zoll)

34
eingestellt am 21. Dez 2011
Diagonale: 55"/139cm
• Auflösung: 1920x1080
• Format: 16:9
• Anschlüsse: 4x HDMI, Komponenten (YPbPr), 1x SCART, VGA, Composite Video
• Weitere Anschlüsse: 1x USB, LAN, WLAN (optional), CI+-Slot • Stromverbrauch: 113W • Maße mit Standfuß (BxHxT): 126.9x79.9x31.5cm • Gewicht mit Standfuß: 25.4kg • Tuner: DVB-C/-T/-S2-Tuner (MPEG-4 AVC)
• Besonderheiten: LED-Backlight (Edge-lit), 3D-fähig (aktiv), 2D-3D-Konverter, 100Hz-Panel, USB-Recorder, DLNA-Client

Idealo 1325€
und ------------->VORBEI<------------------------------------
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare

@Analyst
Das stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud keine Prozente...

Latest

@AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud … @AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud keine Prozente...



Muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn ich einen Golf für 19.000 € statt 19.500 € bekomme, ist das für mich nicht so hot wie ein USB-Stick für 20 € statt für 40 €.

Man muss sich nur mal die am heißesten gevoteten Deals ansehen. Meist sind das solche, wo man prozentual viel sparen kann, auch wenn es sich nur um 20 € handelt.
34 Kommentare

1,18 Euro? Jaaa. also erstmal cold.

WHAAAAAAAAAT 1,18€? Ich hab gleich mal 1000 bestellt!

Natürlich nicht! für 1,18 habe es richtig eingetragen aber irgendwie hat hukd probleme mit so große Zahlen ^^

Ihr seid so Super, bei Burgerking-Gutschein hot, hier wo man 150Euro sparen kann Cold, könnt euch wohl keine guten Fernseher leisten^^

Liroy

Ihr seid so Super, bei Burgerking-Gutschein hot, hier wo man 150Euro … Ihr seid so Super, bei Burgerking-Gutschein hot, hier wo man 150Euro sparen kann Cold, könnt euch wohl keine guten Fernseher leisten^^



Es geht nicht um absolute, sondern um relative Ersparnis (hier etwa 11 %).

@Analyst
Das stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud keine Prozente...

Latest

@AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud … @AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud keine Prozente...



Muss jeder für sich selbst entscheiden. Wenn ich einen Golf für 19.000 € statt 19.500 € bekomme, ist das für mich nicht so hot wie ein USB-Stick für 20 € statt für 40 €.

Man muss sich nur mal die am heißesten gevoteten Deals ansehen. Meist sind das solche, wo man prozentual viel sparen kann, auch wenn es sich nur um 20 € handelt.
Latest

@AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud … @AnalystDas stelle ich in Frage. Auf meinem Konto befinden sich Euros ud keine Prozente...



nichtsdestotrotz macht der prozentual gesparte anteil ein hot oder ein cold aus...

Wenn die Q Gutscheine schon da wären hät ich den glatt bestellt.

Hat Sony nicht noch ne Cashback-Aktion am Laufen ?!

auf der HP steht: Die TV-Wochen von Sony sind beendet

MADMAXII

Hat Sony nicht noch ne Cashback-Aktion am Laufen ?!


mydealz.de/181…ie/

Danke ... leider 'nur' nen WLan-Stick gratis.

Geiler Preis. Hab das Teil vor 3 Monaten als (zum Glück neuwertige) B-Ware für 10 Euro mehr gekauft. Bin sehr zufrieden, 3D war nicht der Bringer aber für den Preis gibt es kein besseres Gerät für meine Ansprüche:
- DVB-S
- CI+, damit Sky da ordentlich funktioniert
- PVR-Funktion

Und ich finde 150 Euro definitiv besser als dieser prozentuale Mist. Finde es immer wieder faszinierend, dass hier 20% auf ein Glas Nutella heißer sind als sowas, wo man wirklich merkbar was spart. Da muss man sich schon ordentlich fettgefressen haben, bis man bei den "kleinen" aber prozentual guten Deals genau so viel merkt. Und das warhscheinlich eher auf der Waage als auf dem Konto.

PS: Natürlich ist auch 20 statt 40 Euro (wenn das Teil es dann auch wert ist) geil, aber wer sich son Fernseher kaufen will, den nervt es, andauernd hier ne Festplatte 5-10 Euro günstiger zu sehen und nicht mal was "ordentliches" mit guter Ersparnis...

Genialer Deal, habe ich sofort bestellt, DANKE !!!

Eigentlich warte ich ja schon seit Wochen auf die Lieferbarkeit meines beim Handelshof bestellten Philips 55PFL7606K/02, den ich für 1.099,- € netto bekomme. Aber diesen Sony habe ich die ganze Zeit schon im Auge - und jetzt für sagenhafte 991,15 € netto musste ich einfach zuschlagen! Und den WLAN-Stick gibt's gratis obendrauf, einfach nur genial!

Happyschnapper

Genialer Deal, habe ich sofort bestellt, DANKE !!!Eigentlich warte ich ja … Genialer Deal, habe ich sofort bestellt, DANKE !!!Eigentlich warte ich ja schon seit Wochen auf die Lieferbarkeit meines beim Handelshof bestellten Philips 55PFL7606K/02, den ich für 1.099,- € netto bekomme. Aber diesen Sony habe ich die ganze Zeit schon im Auge - und jetzt für sagenhafte 991,15 € netto musste ich einfach zuschlagen! Und den WLAN-Stick gibt's gratis obendrauf, einfach nur genial!



Da kannst du wirklich froh sein. Die Vertreter von Philips haben mich (obwohl ich nur positives gelesen habe) im Laden nie überzeugen können. Ambilight würde bei mir eh nicht so zur Geltung kommen. Da hast du die richtige Wahl getroffen

Witzig, gerade der Philips 7606 hat mich in der 3D-Disziplin so überzeugt, dass ich dahin tendiere, obwohl ich 3D eigentlich für Spielkram hielt und ich ein überzeugtes Sony-TV (und Pioneer-Plasma)-Kind war

Hatte mir den KDL-46EX715 vor ein paar Monaten bestellt, Mußte ihn aber zurückgeben, weil er am rechten und teilweise auch am linken Rand Helligkeitsunterschiede hatte, die optisch wie Farbverfälchungen aussahen und besonders bei grauen Hintergründen, aber auch z.B. Fussballspielen sehr störend waren.

Für die Ältern unter uns. Sah so aus wie früher Farbfernseher, die Konvergenzprobleme hatten. Sehr nervig auf Dauer.

Danach hatte ich eigentlich von LED's erst einmal die Schnauze voll.

Vielleicht sollte ich hier doch noch mal einen Versuch starten ?

Ich habe den Samsung LE46C750 und bin auch am überlegen. Finde den Aufpreis allerdings bisschen viel von 46" auf 55".

Kann jemand das Gerät empfehlen?
Beim c750 merkt man leider schon ziemlichen input lag

Ich bin sehr zufrieden und hatte sogar vorher den gleichen Samsung-Fernseher, weils den mal als WHD günstig gab. Da ich den noch für 800 Euro losgeworden bin, hab ich bei dem Sony zugeschlagen. Zu Inputlag kann ich aber nichts sagen. War ansonsten mit beiden Fernsehern sehr zufrieden und finde 23cm mehr auch schon ordentlich...

Interessant für mich war aber u.a., dass der Sat-Tuner mit drin ist, was der LE46C750 nicht hatte, so dass ich auch noch den Receiver gespart habe...

Da hast du natürlich recht!

Ist die Wahrscheinlichkeit eigendlich groß das der Fernseher nach Weihnachten für 999 Euro drin ist oder so?

Ich würde da nicht mit rechnen. Irgendwann wird das sicher passieren aber Fernseher in der Größe für 1000 Euro sind bisher ja maximal irgendwelche LG Plasmas (OK 60 Zoll), die dann aber kaum Ausstattung und nen recht hohen Stromverbrauch haben.

Vielleicht gibt es den einen oder anderen "Nachzügler", der den Fernseher auch unter 1200 anbietet aber knapp unter 1000 gibt es ja grad mal den 46er...

Ich hab wie gesagt schon bei B-Ware zu dem Preis zugeschlagen (wobei da der Vergleichspreis eher so bei >1500 Euro lag) aber bei Neuware mit geschenktem WLAN-Stick würde ich nicht nachdenken. Die Temperatur zeigt zumindest, dass du da nichts wirklich falsch machst

... und wer bei Payback ist, kann bei Amazon gerade doppelt punkten ...

Für mich ist der Sony ein guter 2D-Fernseher und ein mäßiger 3D-Fernseher.

HellDevil

Ich habe den Samsung LE46C750 und bin auch am überlegen. Finde den … Ich habe den Samsung LE46C750 und bin auch am überlegen. Finde den Aufpreis allerdings bisschen viel von 46" auf 55". Kann jemand das Gerät empfehlen? Beim c750 merkt man leider schon ziemlichen input lag



Hmm, also ich würde eigentlich nicht von einem 200Hz TV zu einem 100Hz TV (der Sony hat nämlich nur 100 Hz, trotz der Bezeichnung MotionFlow 200 XR) wechseln. Gerade in 3D hat das Nachteile!

@Commander1982: Nutzt Du die 3D-Funktion? Ich habe den Sony mal ein wenig getestet und hatte das Gefühl, dass der EX725 sehr viel Ghosting produziert, mehr noch als der C750. Außerdem hatte der Sony recht starkes Clouding, was aber bei 46" vs 55" kein ganz fairer Vergleich ist. Und, auch wenn das nicht sooo wichtig ist: Die Tonqualität ist beim Sony (durch die dünne Bauart -> LED) meiner Meinung nach deutlich schlechter als beim C750.

Also ich nutze 3D nicht. Habe das am Anfang zwar getestet (Sony Starterset und BDP-S480 gekauft), vor allem aber weil ich gucken wollte, ob alle Funktionen funktionieren bei der B-Ware. Ich hatte auch kurz den WLAN-Stick von Sony, um die Funktion zu testen.
Nachdem ich gesehen habe, DASS es funktioniert, habe ich für mich jedoch beschlossen, beides nicht zu nutzen. 3D finde ich zu Hause nervig, meine Freundin meint sie kriegt Kopfschmerzen und ich finde den Effekt generell nicht überragend, vor allem wenn ich den Kopf immer ganz grade halten muss.
Beim WLAN ist es schon wie bei meinem alten Toshiba (ja, ich hatte den einen oder anderen Fernseher letztes Jahr), dass es bei Musikübertragung alles wunderbar läuft, Videos jedoch ruckelig und/oder in schlechter Qualität abgespielt werden, so dass ich auch das nicht nutze. Auch dieses SmartTV oder HbbTV war für mich nicht so der Bringer.

Für mich also ein guter und günstiger 55"-Fernseher (man gewöhnt sich einfach zu schnell an 42 oder 46 Zoll), der wie ich schon geschrieben habe alles kann, was ICH benötige. Das ist ein gutes TV-Bild, ein eingebauter Tuner mit CI+ für Sky und eine PVR-Funktion. Vorher hatte ich ein Samsung-Gerät mit eingebauter Festplatte (BD-C8500S), die aber nach ein paar Monaten voll war, das war für mich auch nicht so der Bringer...
Clouding kann ich bei dem Sony allerdings nicht wirklich feststellen, bin mit dem Bild sehr zufrieden und kann da positiv wie negativ keinen Unterschied zu dem Samsung feststellen.

Zum Ton: Naja, "normale" Leute (wie z.B. meine Freundin anfangs) mögen den Ton wohl noch OK finden, vor allem für die Bauweise. Wir hatten aber eine ganze Zeit ne Anlage dran laufen und es kurzzeitig wegen Renovierung abgebaut und da hat dann selbst meine Freundin gesagt "Mann, hört sich das jetzt schlimm an". Soll heißen: Hat man keinen Vergleich und wenig Ansprüche, kann man sicherlich damit leben, wenn man TV guckt. Guckt man aber Filme, hört Radio oder Musiksender, dann sollte wohl eh irgendeine Anlage her...
Also Ton ist für mich keine TV-Sache mehr und daher bei meiner Fernseher-Bewertung immer nebensächlich. Gibt denke ich auch wirklich wenig Leute, die sich so einen großen Fernseher holen und keine Anlage dafür haben.

Übrigens scheint der Preis wieder bei 1349 zu sein...

Commander1982

Übrigens scheint der Preis wieder bei 1349 zu sein...



Jo, ist er.

Das mit dem Ton ist natürlich richtig, ich finde das normalerweise auch eher nebensächlich. Trotzdem: Für die Tagesschau oder auch mal einen Tatort sollte es schon reichen. Wenn man (wie ich) das Teil nicht an die Wand hängt, hat man garnichts davon, dass er schön dünn ist, muss aber trotzdem mit dem ebenso dünnen Ton leben ;-) Aber anscheinend ist den typischen MM/Saturn Käufern nichts wichtiger als dünne Fernseher, insofern folgen die Hersteller natürlich diesem Trend.

Kennt jemand noch einen anderen funktionierenden Deal ab 50 Zoll.

Also mein Gerät ist angekommen und hat leider hat er zwei leuchtende Pixelfehler.

Flashlights und Clouding vorhanden obwohl es ist ein Samsung Panel.

Leider finde ich die Farben nicht so schön, obwohl ich alle Einstellungen probiert habe.

Filme wie Avantar machen bei der Größe richtig Spaß!

Aber die Pixelfehler nerven und deswegen werde ich Ihn wahrscheinlich zurück schicken :-( Hätte Ihn gerne behalten

Kennt einer den Philips 55PFL7606K ? Der soll ganz gut sein besonders gut finde ich den Full Game Modus...

LG

Also, meiner hat genau einen Hot Pixel (Rot) am linken oberen Rand, sieht man nur, wenn man es weiß UND danach sucht. Habe dafür von Amazon zusätzlich 10% (117,90€) Rabatt bekommen und somit nur sagenhafte 1.061,57€ bezahlt. Und da ich ein Gewerbe betreibe, geht davon auch noch die Mehrwertsteuer ab...

Übrigens hatte ich den Philips 55PFL7606K/02 bis zuletzt ganz oben auf der Liste gehabt. Den hätte ich für 1.099€ zzgl. MwSt. = 1.307,81€ bekommen können (Bestellung ist noch nicht storniert und die Lieferung für Ende Januar angekündigt). Aber mich stört halt das silberne Design, das unpraktische Menü, die zwingende Internet-Verbindung für die Aufnahme und die meiner Information (Fernseh-Servicetechniker) nach schlechte technische Verarbeitung und Bauweise. Und bei DEM Preis hat einfach der Sony das Rennen gemacht...

wo bekommt man den Philips für 1300 Euro?

Aber schau dir das Bild vom Sony doch mal an das ist zu dunkel und die Farben sind wirken auf mich zu lasch.

Aber 1060 Euro ist aber echt nen top Preis! Aber wenn du zufrieden bis ist das die hauptsache!

Philips 55PFL7606K/02 bekomme ich für 1.099€ netto mit kostenloser Lieferung, also für 1.307,81€ Endpreis, über Handelshof. Angebot galt bis 31.12.2011, da sie aber nicht mehr rechtzeitig liefern konnten, gilt für mich der Angebotspreis bis zum Zeitpunkt der Lieferung - wann auch immer das ist.

Bin mit dem Sony recht zufrieden, muss ich sagen. Habe zuvor den Samsung UE55D6800 ("gehackter" 6700er) gehabt und bereue es eigentlich nicht.

Hatte im Dezember auch die Gelegenheit, die infrage kommenden Modelle von Sony, Philips, Samsung, LG, Toshiba, Sharp und Panasonic mit identischem Material direkt nebeneinander zu vergleichen. Für mich und meine Süße waren als erstes die LG (LCD und Plasma) und der Toshiba raus, weil überraschend schlecht (vor allem der Toshiba). Dann fiel der Samsung raus, weil im direkten Vergleich das Bild sehr unnatürlich aussah. Sharp war auch gut, aber wirkte nicht ganz so toll wie gewünscht.
Blieben obige Sony und Philips übrig - standen unmittelbar nebeneinander. Für uns gab es in diesem Moment kaum einen nennenswerten Unterschied, wirklich nicht. Wegen des Designs und den für uns besseren Preis hat der Sony das Rennen gemacht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text