262°
ABGELAUFEN
[Amazon] Sony Xperia Z5 Compact für 419 € in weiß/426,11 € in schwarz

[Amazon] Sony Xperia Z5 Compact für 419 € in weiß/426,11 € in schwarz

Handys & TabletsAmazon Angebote

[Amazon] Sony Xperia Z5 Compact für 419 € in weiß/426,11 € in schwarz

Preis:Preis:Preis:419€
Zum DealZum DealZum Deal
Gerade per Zufall auf Amazon entdeckt, dass es bis 23.12. 50 € Rabatt auf das Sony Xperia Z5 Compact gibt:

Bis einschließlich 23.12.2015 erhalten Sie mit dem Gutscheincode: Z5COMPACT 50 EUR Rabatt auf den Verkaufspreis des Xperia Z5 Compact in einer beliebigen Farbe. Ausschließlich mit Verkauf und Versand durch Amazon.

Hier gehts zur Aktionsseite: amazon.de/b/r…OZA

Somit kommt man beim weißen Modell auf 419 €, beim schwarzen auf 426,11 €.
Vergleichspreise liegen bei 454,90 € und 448,45 € (lt. Idealo).

22 Kommentare

Ich mag die Xperias, sobald es die als Dual Sim gibt bin ich glücklich

Gibt es doch? Nur nicht für die kompaktserie. Schau mal auf mobileshop.eu, dort gibt es das z3, z3+ und z5 als dual sim mit Garantie.

Fetten Dank für den Hinweis, suche jetzt schon seit Stunden und Tagen nach nem guten Angebot für meine Frau, die ja unbedingt ein kleines Display haben muss. Und jetzt kommst du hier mit dem Deal. Herrlich Vielen Dank

Mein nächstes wird auch ein compact. Hab jetzt um nen Jahr das z3 und mittlerweile kann ich nen zwei Euro Stück unter durch schieben. Handy war nur in den Seitentaschen

Also ich habe mit den größeren Display keine Probleme. Habe bei meiner verzweifelten Suche in den letzten Tagen aber auch festgestellt, dass die Industrie da echt einen Trend verschläft. Denn ich kenne genug Leute, die gerne ein kleineres Display hätten.

Wären die Dinger doch bloß etwas stabiler. Mit dem ganzen Glas kann man so ein Teil doch nicht einmal fallen lassen.


???



Mein Z ist mir schon vom Fahhrad in voller fahrt auf Backsteinboden gefallen. Ecke und Displayfolie hatten ein paar derbe Kratzer, gesprungen ist aber nichts. Das Ur-Z hatte aber auch eine Art Gummirahmen außen rum, war sehr sinnvoll. Aber auch mein jetztiges Z3 fällt mir beim sitzen ständig aus der Tasche (Höhe ca. 40cm, untergrund harter Teppichboden oder Laminat. Auch zwei bis drei Stürze aus über einen Meter hat es gut überstanden, außer ein paar Kratzer ist da nicht. Und ja, es mir auch des öfteren frontal auf das Display auf den Boden geklatscht...


Also von der Stabilität und Robustheit der Sonys kann ich eigentlich nur gutes berichten.

Das Ding ist viel zu dick. Leider.


Hmm klingt gut, würde mir bei nem Kauf auch direkt eine gummierte Hülle holen. Bei Amazon schreiben aber einige über gesprungene Rückseiten durch einfaches Laden. Ob es nur Einzelfälle sind?

keine Ahnung was die Menschen mit ihren Telefonen machen und ob die Erklärungen immer genau Stimmen. Ich habe ein Z1 und jetzt schon lange ein z3. Die sind oft runter gefallen. Aber bis auf Dellen und Kratzer ist zum Glück nie etwas passiert..


Sony bekommt den sprichwörtlichen Cent für jeden Kommentar von "Immer diese dünnen Telefone ohne Akkulaufzeit".

Würde ich jederzeit wieder nehmen, die ganzen Anbieter die dem iPhone nachlaufen und dafür Akku opfern nerven mich.

Tja was die Leute mit ihrem Telefon machen, beispielsweise das Z3 compact auf den gemeingefährlichen Tisch legen um das Glas der Rückseite absichtlich über Nacht springen zu lassen. Vorderseite bei einem Sturz von ca. 50cm auf die Kante quer gesprungen. Nur die Glasscheibe, ein Riss. Aber der Digitizer ist leider mit der Schreibe verklebt. Der Schaden der Glasscheibe von ein paar Euro lässt sich leider nur durch die komplette Displayreparatur von ca. 200€ beheben. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. Noch nie so ein empfindliches Telefon gehabt, gefühlt hat Sony da extreme Verarbeitungsschwankungen bei den Serien. Also wieder zurück zum Razr i mit seinen ganzen Macken, aber das darf man wenigstens anfassen....



Ja, es ist dicker als das iPhone 6.
Ja, es ist dicker als das Z3 Compact.
Nein, es ist nicht dicker als das Z1 Compact.
Nein, es stört nicht in der Hosentasche.
Nein, man merkt es nicht mehr in der Hosentasche als alle anderen dünnen Smartphones.
Wenn du jedoch so enge Hosen trägst, dass man deine Sexualität in Frage stellt, solltest du ohnehin besser zu Apple greifen.

Zugegeben: Das Z5 Compact wirkt durch die hart abfallenden Kanten (Was haben die sich dabei gedacht??!) wuchtig, fett und klobig. Nervt(e) mich jeden Tag. Ist es aber nicht. Und man gewöhnt sich sehr schnell dran. Und: Akkuleistung und sonstige Leistung überzeugen mich restlos davon, in dem Preisbereich die etwas "klobige" Optik - nicht Haptik - sehr gerne in Kauf zu nehmen. Volle Kaufempfehlung!

Habe meins bereits 10 mal runterfallen lassen (beim aus der Tasche ziehen - ist eben doch dünner als es aussieht), bislang kein Splitter, kein Riss, sieht aus wie frisch aus der OVP.

Immerhin gibt's cyanogenmod-Support


Naja, wie es da steht. Habe mein z3 in den seitlichen Hosentaschen (einige sollen ja tatsächlich ihr Handy in der gesäßtasche haben). Und als neulich wieder mal das Display auf der linken Seite kaum funktionierte, habe mich mir das Teil mal genau angeschaut. Dabei habe ich festgestellt das es gut einen Weg hat. Lege ich das Handy mit dem. Display auf den Tisch, kann ich eine zwei Euro münze einfach durch schieben. Deswegen würde ich zum z was weiss ich was bis dahin raus ist compact greifen.

Jemand sprach hier von einer zersprungenen Scheibe auf der Rückseite, das hatte mein Bruder auch nach deinem dritten Ladevorgang, allerdings beim z3c.



Du hinterfragst gelegentlich die Sexualität anderer Leute?


Nunja, jeder hat so seine Hobbies....

schon?

wart schon eine Weile auf ein günstiges Angebot, Preis mittels Rabatt ganz nett und billiger wird es in naher Zukunft wohl nicht werden ?

Amazon hat den Preis jetzt auf 508.48 - 50 = 458.48 EUR angehoben.

Da wird dann der Allyouneed Deal heute wieder interessant!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text