[Amazon] Sous Vide Stick Quimat mit Handvakuumierer 15% mit Rabattcode sparen
86°Abgelaufen

[Amazon] Sous Vide Stick Quimat mit Handvakuumierer 15% mit Rabattcode sparen

28
eingestellt am 11. Jun
Hi Mydealzer,

da ich seit geraumer Zeit auf der Suche nach einem guten Sous Vide Stick bin, habe ich mir diesen Quimat Sous Vide Stick näher angeschaut. Neben dem Stick, ist hier noch ein Handvakuumierer dabei. Gerade zum Start fand ich das Set ganz cool und die guten Bewertungen sehen vielversprechend aus.
Ich habe dann mal den Händler angeschrieben, ob es einen Rabattcode gibt. Daraufhin gab es dann eine englische Antwort zurück mit folgendem Code für Amazon:

7HQ7L4BM

Damit spart man 15% (also 19,50 Euro) zum Normalpreis von 129,99 Euro. Laut Händler ist der Code vom 08.06. - 18.06.2017 gültig.

Also falls Ihr auch gerade auf der Suche seid und nicht zu viel für Stick und Vakuumierer ausgeben wollt, könnte das vielleicht ein spannendes Set sein. Ich hab den Stick jedenfalls gestern bestellt und bin gespannt was er kann.

28 Kommentare

Würde ich schon allein wegen der ganzen Fake Bewertungen bei Amazon nicht kaufen.

Anhaltervor 22 m

Würde ich schon allein wegen der ganzen Fake Bewertungen bei Amazon nicht …Würde ich schon allein wegen der ganzen Fake Bewertungen bei Amazon nicht kaufen.




Oh mein Gott, die Bewertungen lesen sich ja wie ein Kindergarten-Hörspiel ... grausig !!!

Verfasser

Bis auf die erste Bewertung hat es sich für mich alles ganz gut angehört (die ist aber wirklich grausig zusammen translated :-) ). Ich bin mal gespannt was das Ding kann.

Den neuen Anova Nano gibt es derzeit um ~100€. Würde ich eher nehmen als sowas.

Henrikus83vor 4 m

Bis auf die erste Bewertung hat es sich für mich alles ganz gut angehört ( …Bis auf die erste Bewertung hat es sich für mich alles ganz gut angehört (die ist aber wirklich grausig zusammen translated :-) ). Ich bin mal gespannt was das Ding kann.



Dann guck dir einfach nochmal die 4 neuesten Bewertungen an.
amazon.de/pro…r=1

Ich habe das System hinter "Sous Vide" noch nicht ganz durchschaut. Kann es sein, dass es sich dabei um eine Art Direktvertrieb durch Privathändler handelt? Also wie z.B. auch bei Vemma, wo das Unternehmen dir Sachen andreht, die du dann weiterverkaufen musst. Wie ich darauf komme: Es gibt relativ viele Privatkanäle bei Youtube, die sich mit Sous Vide beschäftigen und auch die Fake-Bewertungen bei Amazon sprechen dafür.

sous vide ist prinzipiell die art des kochens, kein produkt als solches.

ob es da gerätw gibt nach thermomix, tupperware, amway etc. .. schon möglich und sicherlich gibt es auch einige garagenhändler die diesen nischenmaekt versuchen zu bedienen mit eben exotischen produkten

HandyMandyvor 29 m

Ich habe das System hinter "Sous Vide" noch nicht ganz durchschaut. Kann …Ich habe das System hinter "Sous Vide" noch nicht ganz durchschaut. Kann es sein, dass es sich dabei um eine Art Direktvertrieb durch Privathändler handelt? Also wie z.B. auch bei Vemma, wo das Unternehmen dir Sachen andreht, die du dann weiterverkaufen musst. Wie ich darauf komme: Es gibt relativ viele Privatkanäle bei Youtube, die sich mit Sous Vide beschäftigen und auch die Fake-Bewertungen bei Amazon sprechen dafür.



de.wikipedia.org/wik…ren

Frogmanvor 1 h, 19 m

Den neuen Anova Nano gibt es derzeit um ~100€. Würde ich eher nehmen als so …Den neuen Anova Nano gibt es derzeit um ~100€. Würde ich eher nehmen als sowas.



Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten bis das Becken auf Temperatur ist? Mein VacStar hat 1300 Watt und braucht schon einige Minuten um auf 60 Grad zu kommen...

Was zum Teufel soll das sein ?

Ah ok, habs verstanden, aber Essen in Plastik (egal in welcher Form) zu erhitzen ist gesundheitlich keine gute Idee, das sollte auch dem letzten 5 Sterne Gourmet klar sein !
Bearbeitet von: "Ironnic" 11. Jun

Ironnicvor 2 h, 2 m

Was zum Teufel soll das sein ?Ah ok, habs verstanden, aber Essen in …Was zum Teufel soll das sein ?Ah ok, habs verstanden, aber Essen in Plastik (egal in welcher Form) zu erhitzen ist keine gesundheitlich gute Idee, das sollte auch dem letzten 5 Sterne Gourmet klar sein !


Und warum? Was passiert mit dem Nahrungsmittel?

KarlRanzvor 2 h, 15 m

Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten …Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten bis das Becken auf Temperatur ist? Mein VacStar hat 1300 Watt und braucht schon einige Minuten um auf 60 Grad zu kommen...

Nachdem das Essen ohnehin nicht fast Food ist, machen die paar Minuten mehr den Kohl nicht fett. Zur Not nehme ich direkt warmes Wasser

KarlRanzvor 26 m

Und warum? Was passiert mit dem Nahrungsmittel?


Weil Kunsttoffe Schadstoffe wie z.B. Weichmacher und sonstige chemische Verbindungen abgeben. Deshalb ist es auch nicht ratsam Lebensmittel in Kunststoffverpackungen (z.B. Wursttheke im Supermarkt etc.) zu kaufen.
Jaja, ich weiß das ist fast unmöglich.
Aber wenn man Kunststoffe erhitzt geben diese die Schadstoffe in wesentlich erhöhtem maße frei, deswegen würde ich auf sowas wie CurryKing, Suppenterine etc. einen sehr weiten Bogen machen wenn du gesund bleiben willst.
Einfach mal googeln.

Ironnicvor 17 m

Weil Kunsttoffe Schadstoffe wie z.B. Weichmacher und sonstige chemische …Weil Kunsttoffe Schadstoffe wie z.B. Weichmacher und sonstige chemische Verbindungen abgeben. Deshalb ist es auch nicht ratsam Lebensmittel in Kunststoffverpackungen (z.B. Wursttheke im Supermarkt etc.) zu kaufen.Jaja, ich weiß das ist fast unmöglich.Aber wenn man Kunststoffe erhitzt geben diese die Schadstoffe in wesentlich erhöhtem maße frei, deswegen würde ich auf sowas wie CurryKing, Suppenterine etc. einen sehr weiten Bogen machen wenn du gesund bleiben willst.Einfach mal googeln.



Die vom mir verwendeten Beutel enthalten keine Weichmacher. Welche "chemischen Verbindungen" werden denn abgegeben?


Die Liste ist recht umfangreich,
gib einfach "Schadstoffe Kunstoff erhitzen" bei Google ein dann wirst du erschlagen, kann doch nicht so schwer sein.
Bearbeitet von: "Ironnic" 11. Jun

Ironnicvor 9 m

Die Liste ist recht umfangreich,gib einfach "Schadstoffe Kunstoff …Die Liste ist recht umfangreich,gib einfach "Schadstoffe Kunstoff erhitzen" bei Google ein dann wirst du erschlagen, kann doch nicht so schwer sein.

Man benutzt aber kein übliches Plastik.

Das sind extra Vakuum Beutel die dafür vorgesehen sind.

Man kann auch nicht jeden Vakuumbeutel nehmen, kommt immer darauf an wie lange dieser im Wasser liegen soll.

ich gebs auf, du bist beratungsresistent. Informiere dich besser! JEDES Plastik gibt Schadstoffe beim Erhitzen ab,
Mag sein dass diese jetzt speziell keine Weichmacher freisetzen, dafür gibt es genug andere Stoffe.

  • Geschäftsname:SHENZHENSHI QIANHAI KUYI KEJI YOUXIAN GONGSI
  • Geschäftsart:Ltd.,
  • Handelsregisternummer:91440300MA5DL373X7

Da lass ich meín Essen nicht dran kommen.... cold

freewillyvor 1 h, 8 m

Geschäftsname:SHENZHENSHI QIANHAI KUYI KEJI YOUXIAN …Geschäftsname:SHENZHENSHI QIANHAI KUYI KEJI YOUXIAN GONGSIGeschäftsart:Ltd.,Handelsregisternummer:91440300MA5DL373X7Da lass ich meín Essen nicht dran kommen.... cold

Weshalb? Bist du etwa Nationalist oder gar Rassist?

KarlRanzvor 6 h, 36 m

Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten …Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten bis das Becken auf Temperatur ist? Mein VacStar hat 1300 Watt und braucht schon einige Minuten um auf 60 Grad zu kommen...



Du könntest auch direkt warmes Wasser in den Topf füllen, dann geht es schneller

"Sie brauchen viel weniger Arbeit als Koch-Anhängsel zu tun."
"stellte die Tasche und den Herd in die water."
"Das Geschäft ist viel billiger als Amazons proprietär."

das Beste aber zum Schluss:
"ich will auch Freunde mit dem, der mein Essen machen lieben."

Ironnicvor 7 h, 8 m

ich gebs auf, du bist beratungsresistent. Informiere dich besser! … ich gebs auf, du bist beratungsresistent. Informiere dich besser! JEDES Plastik gibt Schadstoffe beim Erhitzen ab, Mag sein dass diese jetzt speziell keine Weichmacher freisetzen, dafür gibt es genug andere Stoffe.



Wie bitte? Du stellst hier Behauptungen auf ohne irgendwelche Belege zu liefern. Google liefert nur Informtionen, daß Kunststoffe etwas abgeben "können", wenn man sich nicht an die Angaben des Herstellers hält. Von was für anderen Stoffen redest Du jetzt schon wieder? Weißt Du auch nur annähernd wovon Du sprichst oder hast Du da mal irgendwas im Internet aufgeschnappt

KarlRanzvor 12 h, 21 m

Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten …Mit nur 700 Watt aber ziemlich schwachbrüstig, wie lange muß man da warten bis das Becken auf Temperatur ist? Mein VacStar hat 1300 Watt und braucht schon einige Minuten um auf 60 Grad zu kommen...

Wer bitte füllt denn in nen Topf kaltes Wasser ein? Ich fülle warmes Wasser ein und innerhalb von 5 Minuten ist die Temperatur von 45 auf 55 Grad.

Aber ernsthaft, wer glaubt er braucht ein Kilowatt oder mehr für Sous Vide, hat nicht verstanden worum es geht.

Ein Becken mit 40l ( selbst unisoliert ) kann man problemlos mit wenigen Watt auf bis zu 70° C halten....

Lunatikkvor 7 h, 15 m

Weshalb? Bist du etwa Nationalist oder gar Rassist?


Ok, in Zeiten der AFD und anderen geistig verwirten muss man wohl noch was dazu schreiben, damit einem nicht direkt so ein mist unterstellt wird;

Die ADresse deshlab weil es plastik zeug ist was mit lebensmittel in berührung kommt. Da es direkt aus China und co kommt gibt es genau null qualitätskontrollen insb. bzgl der verwendeten stoffe
Bearbeitet von: "freewilly" 12. Jun

Ironnicvor 9 h, 13 m

ich gebs auf, du bist beratungsresistent. Informiere dich besser! … ich gebs auf, du bist beratungsresistent. Informiere dich besser! JEDES Plastik gibt Schadstoffe beim Erhitzen ab, Mag sein dass diese jetzt speziell keine Weichmacher freisetzen, dafür gibt es genug andere Stoffe.


Also darauf muss ich dann doch mal reagieren. Natürlich gibt nicht jeder Kunststoff Schadstoffe ab, vor allem nicht die fürs Erhitzen vorgesehene. Es gibt Möglichkeiten, den Kunststoff auch ohne die "bösen" Weichmacher weich zu bekommen. Vakuumbeutel gehören zu den Kunststoffen, die bedenkenlos erhitzt werden können (zumindest bis 100°C, darüber ist aber auch irrelevant wenn man nicht in Öl Sous Vide garen will )

Verfasser

ich denke einfach, dass es wichtig ist auf BPA-freie Beutel zu achten. Der Garer bzw. Stick kommt doch eh nicht in Berührung mit den Lebensmitteln. Und die Beutel kann man sich dann ja von Caso oder einem anderen deutschen Produzenten kaufen. Da sehe ich auch weniger die Gefahr, dass die Lebensmittel nicht mehr genießbar sind.

Ich bin mal gespannt, ob der Stick ähnlich gut wie die Fake-Bewertungen sind ;-). Sind ja scheinbar doch ein paar mehr (die ich wohl unterbewusst übersehen habe). Ich berichte mal, wenn das Ding da ist.

freewillyvor 1 h, 42 m

Ok, in Zeiten der AFD und anderen geistig verwirten muss man wohl noch was …Ok, in Zeiten der AFD und anderen geistig verwirten muss man wohl noch was dazu schreiben, damit einem nicht direkt so ein mist unterstellt wird;Die ADresse deshlab weil es plastik zeug ist was mit lebensmittel in berührung kommt. Da es direkt aus China und co kommt gibt es genau null qualitätskontrollen insb. bzgl der verwendeten stoffe


Das war eine Frage und keine Unterstellung - nicht meine Schuld wenn du nicht lesen kannst. Außerdem klingt dein Argument etwas jammerlappig.

Unrecht hat er nicht, alle Kunststoffe sondern immer Stoffe ab, je nach Inhalt und Temperatur mal mehr oder weniger. Allerdings bewegen wir uns da bei guten Lebensmittelechten (oder wie sich die schimpfen) Kunststoffen in Bereichen mit verdammt vielen Nullen hinter dem Komma das man mit einmal über die Straße gehen wahrschienlich schon mehr Schadstoffe inhaliert hat.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text