497°
ABGELAUFEN
[Amazon Student] Johnnie Walker Red Label 0,7L
[Amazon Student] Johnnie Walker Red Label 0,7L
FoodAmazon Angebote

[Amazon Student] Johnnie Walker Red Label 0,7L

Preis:Preis:Preis:7,49€
Zum DealZum DealZum Deal
Mit dem Gutscheincode STUDENTXMAS reduziert sich der Preis um 25% auf 7,49€ inkl. kostenlosem Versand.

Nur für Studenten.
hier seht ihr, für was der GS alles anwendbar ist

Amazon Aktion

Vergleichspreis: 9,99€

***********

Auch interessant Warsteiner Premium Pilsener Dose (24 x 0.33 l) für 10,49€.

amazon.de/dp/…LQI

Prost

Beste Kommentare

Da sieht man warum das Bildungssystem nur Trottel produziert.

Tahresvor 23 m

Da sieht man warum das Bildungssystem nur Trottel produziert.



Stimmt, wer die Plörre freiwillig säuft, der hat einfach nichts gelernt

Bockelvor 1 h, 54 m

Ja. Auch wenn der Johnnie von den ganzen Billig-Whiskys immerhin noch zu den besseren zählt - was aber nicht heißen soll, dass er gut ist! Ausser für Mixgetränke vielleicht...Ansonsten spart man definitiv an der falschen Stelle. Lieber das Geld in einen guten Whisky investieren. Man muss ja nicht gleich 50 oder gar 100 EUR ausgeben, aber es gibt hier öfter Angebote für sehr ordentliche Single Malts unter 25 EUR (z.B. Bowmore 12, Auchentoshan 12 oder auch der Johnny W. Double Black), die einen guten Whisky-Genuss bescheren und mit denen man sich auch nicht blamiert wenn mal ein Whisky-Fan zu Besuch kommt.



Shiiiit, jetzt hätte ich den fast gekauft, und hätte mich damit vor Bockel, dem Whiskey-Kenner, blamiert. Genuss richtet sich nicht ohne Grund nach der sogenannten Bockel-Skala.
Im Ernst, ein kurzer Hinweis, dass der nicht schmeckt ist ja ok, aber was soll diese Überheblichkeit? Hat dein Ego so nen großen Knacks, dass du dich über ein Getränk vom gemeinen Pöbel abgrenzen musst?

18 Kommentare

Verfasser

Ja, ich weis, dass der Gutschein schonmal gepostet wurde. Jedoch hat sich der Preis der Flasche von 13,99€ auf 9,99€ reduziert. Mit dem GS und der Preisreduzierung lässt sich jetzt ein super Preis erzielen.
Bearbeitet von: "felix11k" 18. Dez 2016

Am besten die anderen 100 Flaschen auch noch als Einzeldeal..

Verfasser

CiCihuavor 1 m

Am besten die anderen 100 Flaschen auch noch als Einzeldeal..


die anderen wurden nicht reduziert. Von daher lohnt es sich da auch nicht einen Deal zu erstellen

1. Was ist das für ein Gutschein und für was ist der gültig?
2. Endlich wieder billig Putzmittel!

Bei mir steht Gutschein nicht gültig

Verfasser

Copyrightvor 6 m

1. Was ist das für ein Gutschein und für was ist der gültig?2. Endlich wieder billig Putzmittel!



Steht doch da, Amazon Student. Der ist gültig für einige Sachen, habs mal in die Beschreibung eingefügt
Bearbeitet von: "felix11k" 18. Dez 2016

Da sieht man warum das Bildungssystem nur Trottel produziert.

Tahresvor 23 m

Da sieht man warum das Bildungssystem nur Trottel produziert.



Stimmt, wer die Plörre freiwillig säuft, der hat einfach nichts gelernt

Fruit_Loopvor 5 h, 53 m

Stimmt, wer die Plörre freiwillig säuft, der hat einfach nichts gelernt


Ja. Auch wenn der Johnnie von den ganzen Billig-Whiskys immerhin noch zu den besseren zählt - was aber nicht heißen soll, dass er gut ist! Ausser für Mixgetränke vielleicht...
Ansonsten spart man definitiv an der falschen Stelle. Lieber das Geld in einen guten Whisky investieren. Man muss ja nicht gleich 50 oder gar 100 EUR ausgeben, aber es gibt hier öfter Angebote für sehr ordentliche Single Malts unter 25 EUR (z.B. Bowmore 12, Auchentoshan 12 oder auch der Johnny W. Double Black), die einen guten Whisky-Genuss bescheren und mit denen man sich auch nicht blamiert wenn mal ein Whisky-Fan zu Besuch kommt.
Bearbeitet von: "Bockel" 18. Dez 2016

Guter Preis aber JW Red Label muß nicht sein.

Bockelvor 1 h, 54 m

Ja. Auch wenn der Johnnie von den ganzen Billig-Whiskys immerhin noch zu den besseren zählt - was aber nicht heißen soll, dass er gut ist! Ausser für Mixgetränke vielleicht...Ansonsten spart man definitiv an der falschen Stelle. Lieber das Geld in einen guten Whisky investieren. Man muss ja nicht gleich 50 oder gar 100 EUR ausgeben, aber es gibt hier öfter Angebote für sehr ordentliche Single Malts unter 25 EUR (z.B. Bowmore 12, Auchentoshan 12 oder auch der Johnny W. Double Black), die einen guten Whisky-Genuss bescheren und mit denen man sich auch nicht blamiert wenn mal ein Whisky-Fan zu Besuch kommt.



Shiiiit, jetzt hätte ich den fast gekauft, und hätte mich damit vor Bockel, dem Whiskey-Kenner, blamiert. Genuss richtet sich nicht ohne Grund nach der sogenannten Bockel-Skala.
Im Ernst, ein kurzer Hinweis, dass der nicht schmeckt ist ja ok, aber was soll diese Überheblichkeit? Hat dein Ego so nen großen Knacks, dass du dich über ein Getränk vom gemeinen Pöbel abgrenzen musst?


pretiumvor 54 m

Shiiiit, jetzt hätte ich den fast gekauft, und hätte mich damit vor Bockel, dem Whiskey-Kenner, blamiert. Genuss richtet sich nicht ohne Grund nach der sogenannten Bockel-Skala. Im Ernst, ein kurzer Hinweis, dass der nicht schmeckt ist ja ok, aber was soll diese Überheblichkeit? Hat dein Ego so nen großen Knacks, dass du dich über ein Getränk vom gemeinen Pöbel abgrenzen musst?



"Bockel-Skala" herrlich. Danke für den Lacher am Morgen

pretiumvor 1 h, 15 m

Shiiiit, jetzt hätte ich den fast gekauft, und hätte mich damit vor Bockel, dem Whiskey-Kenner, blamiert. Genuss richtet sich nicht ohne Grund nach der sogenannten Bockel-Skala. Im Ernst, ein kurzer Hinweis, dass der nicht schmeckt ist ja ok, aber was soll diese Überheblichkeit? Hat dein Ego so nen großen Knacks, dass du dich über ein Getränk vom gemeinen Pöbel abgrenzen musst?


Mein Gott, was hast Du für ein Problem? Das ist ein freies Land, Du kannst also konsumieren was Du willst, auch Johnnie Walker Red, RTL oder Bildzeitung wenn das für Dich das größte ist...
Umgekehrt muss es aber auch erlaubt sein, das zu kritisieren bzw. vielleicht mal den Blick auf eine bessere Alternative zu lenken.
Aber selbstverständlich kannst Du mich auch als Snob kritisieren wenn das Dein Ego streichelt.
Bearbeitet von: "Bockel" 18. Dez 2016

pretiumvor 1 h, 42 m

Shiiiit, jetzt hätte ich den fast gekauft, und hätte mich damit vor Bockel, dem Whiskey-Kenner, blamiert. Genuss richtet sich nicht ohne Grund nach der sogenannten Bockel-Skala. Im Ernst, ein kurzer Hinweis, dass der nicht schmeckt ist ja ok, aber was soll diese Überheblichkeit? Hat dein Ego so nen großen Knacks, dass du dich über ein Getränk vom gemeinen Pöbel abgrenzen musst?



Immerhin hat er Alternativen auf der nach oben offenen "Bockel-Skala" genannt. Kritik mit Lernanregung zu verknüpfen, finde ich grundsätzlich gut, nur so lernt man. Von daher ist dein Schlußsatz doch etwas harsch.

Der schmeckt sogar mit Cola noch

Johnny Walker Red Label kann ich nicht empfehlen. (JW taugt erst ab Black Label)

Wenn es preiswert sein soll, dann lieber einen Ballantines
Black & White ist auch ganz OK.


(Ich spreche hier bewußt von Blended Scotch Whisky)
Bearbeitet von: "voyager_2000" 18. Dez 2016

Ich werfe noch "Racke rauchzart" in den Raum.

Nach dem "Jägermeister"-Revival könnte man die Marke nach dem gleichen Muster wiederbeleben

Die "Racke rauchzart" Geschichte mit amüsanten Details des deutschen Feuerwassers. Angeblich sogar auf Platz 5 der meistverkauften Whisk(e)ys in Deutschland.

Mal ne Frage wieso kann ich den Gutschein nicht auf den 1l Tanqueray Gin anwenden?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text