[Amazon] Suaoki 25W Solar Ladegerät mit 2 Ports (5V/4A) für 29,99€ statt 47,99€ dank Werbeaktion
287°Abgelaufen

[Amazon] Suaoki 25W Solar Ladegerät mit 2 Ports (5V/4A) für 29,99€ statt 47,99€ dank Werbeaktion

48
eingestellt am 8. Jun 2017Bearbeitet von:"derdjango"
Die 25W Version des Solar Ladegerätes gibt es zur Zeit mit einem Klick auf "Gutschein aktivieren" für 29,99€ statt 47,99€ - Versand inklusive! Der Rabatt wird wie immer an der Kasse abgezogen.

Ein vergleichbares Gerät ist momentan bei Aukey (21W) für 37,99€ im Angebot. Normalpreis 49,99€.

Das teurere Anker Pendant (57,99€) hat 4.5 Sterne bei 130 Bewertungen, der Suaoki (Nachbau?) bei immerhin 20 Bewertungen landet bei ebenfalls 4,5 Sternen.

Witzigerweise ist die Produktbeschreibung die selbe, wie bei dem Konkurrenzprodukt von Aukey (21W, 52,99€). Also höchstwahrscheinlich einfach ein anderer Name raufgeklatscht. Mir soll es recht sein, ich habe es mal bestellt. Bald geht es nach Mexiko

Ach ja, es ist keine Powerbank sondern ein Ladegerät!

Natürliche Energie
Nutzen Sie die kostenlose, saubere und unbegrenzt verfügbare Energiequelle von Mutter Natur: die Sonne. Klappen Sie das Ladegerät einfach auf und legen oder stellen Sie es direkt in die Sonne. Dank Suaoki können Sie entspannt zusehen, wie die Batterieanzeige Ihrer Geräte steigt. Ein positiver Nebeneffekt: Gleichzeitig können Sie sogar noch etwas für Ihre Bräune tun.

Pure Effizienz
Sobald die SunPower-Solarpanels Sonnenlicht ausgesetzt werden, verwandeln sie mehr Photonen in Energie als vergleichbare Produkte. Ein Indiz für die Effizienz des Solarladegeräts mit 25W von Suaoki ist. Bis zu 25% der Sonnenenergie stehen anschließend als elektrischer Strom zum Laden Ihrer Geräte zur Verfügung.Doppelte USB-Power
Das gleichzeitige Aufladen von zwei Geräten ist dank der doppelten USB-Power des Solarladegeräts mit 25W von Suaoki kein Problem. Die maximale Stromabgabe beträgt 4 A(Max). So geht Ihren Geräten nie der Saft aus.

Auch im Stehen ein Hingucker
Dank zwei ausklappbarer Vorrichtungen an der Rückseite können Sie das Solarladegerät auch aufstellen, wodurch Ihnen jederzeit der maximale Ladewirkungsgrad zur Verfügung steht.

Robuste Qualität
Das Solarladegerät ist zwar kein Freund von Regen, doch es ist dennoch wasserfest (abgesehen von den USB-Anschlüssen) und robust, sodass es den meisten Wetter- und Umgebungsbedingungen im Freien standhält. Sobald Sie wieder aufbrechen, falten Sie die Panels problemlos zusammen und stecken das Gerät in die Tasche.

Produktspezifikation
Solar Panel: 25W
Hoher Wirkungsgrad: 25%
Ladeanschluss: DC 5V/ 4A Max
Eröffnete Größe: 28 x 10,2 Zolles/ 713 x 260mm
Geschlossene Größe: 10,2 x 6,3 x 0,7 Zolles/ 260 x 160 x 18 mm
Gewicht: 749g

Paket:
- 1 x Solarladegerät mit Panels 25 W
- 1 x Micro USB Kabel
- 4 x Haken
- 1 x Bedienungsanleitung

Zusätzliche Info
Jetzt aber wirklich abgelaufen.
Heute neu: mydealz.de/dea…336
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
5V * 4A(max) = 25W
48 Kommentare
Der Vollständigkeit halber:

Adresse des Verkäufers:
Futianqu Shatoujiedao Chegongmiaogongyequ
Tairan 213Dong 6D-33
Shenzhen
Guangdong
518000
+8613510669546
China

Kontakt unter:
Email: suaokiserviceuk@gmail.com
Tel:+86 0755-86931034

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer des Verkäufers:
GB242647604

Name des gesetzlichen Vertreters des Unternehmens:
Tian Liu
Wenn die portable Solarzelle hält was sie verspricht ist das Preis-Leistung Niveau top!

Ich habe die Vorgänger Version. Die hat mir zwei Handy Akkus zerschossen bis mir klar wurde dass der Spannungsregler der Übeltäter ist.
Deswegen bin ich nach wie vor skeptisch teure Geräte mit einer Solarzelle ohne Zwischenspeicher zu laden.
Alles andere wie z.b. ein Kofferradio oder sonstiges könnt ihr ruhig dranhängen ohne euch Sorgen zu machen.
guter Preis. Habe vor anderhalb Jahren ein 20 Watt Panel von Suaoki gekauft, leider wird es bei Amazon nicht mehr gelistet. damit ist auch meine Rezension dort futsch. Qualitativ denen von Anker sehr ähnlich.
Mit 25 Watt kann man Handies zügig laden wie mit einem kräftigen Steckernetzteil, sofern die Sonne direkt raufscheint.
Bei leichter Bewölkung kommen immerhin noch ein paar hundert milliAmpere zusammen, da dauert es schon deutlich länger, geht aber noch (anders als bei kleineren Panels).
Wenn es da ist werde ich es erstmal durchmessen
5V * 4A(max) = 25W
welches ist besser, das aukey oder dieses hier?
Robert738. Jun 2017

5V * 4A(max) = 25W



Hab damals in Physik nicht aufgepasst, die wohl auch nicht
hier meine Rezension der 20 Watt Version vom Dezember 2015, in meiner Historie habe ich sie noch gefunden.

leicht und leistungsstark

Leistungsfähige Solarpanels waren vor einem Jahr noch sehr groß, inzwischen kommen verbesserte Zellen zum Einsatz.
So auch beim Suaoki, welches ich kurz mit dem ca. 15 Euro teureren 21 Watt Panel von Anker verglich. Zusätzlich mit dem 15 watt von Anker, welches etwas günstiger ist.

Sonniger Wintertag, nur wenige Schleierwolken vor der Sonne.
Über ein USB Volt/Amperemeter schliesse ich einige USB Lampen an.

Das Messgerät zeigt beim Anker 21 Watt 4,2 Volt bei 1,2 Ampere, beim Anker 15 Watt 3,8 Volt und 900 mA, beim Suaoki 4 Volt bei 1 Ampere.

Die verbauten Zellen sehen fast identisch aus, sind beim Anker nur ca. 3 cm breiter.

Das Panel erfüllt meine Erwartungen.
Ob im Sommer noch mehr rauszukitzeln ist, sei dahingestellt.
Mit ca. 1 Ampere Solarstrom lassen sich Phones und Powerbanks flott laden, durch etwas grössere Modelle hat man noch etwas Reserve für leichte Bewölkung.

Als sich mehr Wolken bilden, bricht das Anker 15 Watt ein auf 3,2 Volt und 500 mA, das Suaoki auf 3,5 Volt und 640 mA. Daher macht es Sinn, eine Nummer grösser zu wählen.
Robert738. Jun 2017

5V * 4A(max) = 25W


Die 5V 4A beziehen sich wahrscheinlich auf den Ausgang und die 25W auf die Leistung der Zellen. Die übrigen 5W werden wohl im DC-DC-Wandler verbraten. Wobei auch die 25% Wirkungsgrad der Zellen eine mutige Angabe sind.
Weiß jemand, ob alle andere (Aukey, Anker) auch wasserfest sind?
Bestellt. Mal testen.
Bei einem Wirkungsgrad von bis zu 25 % brauch ich eher 10-25x die 60W Version.
Das Teil wäre absolut perfekt wenn es einennormale Schukobuchse oder zumindest einen Schukostecker hätte, also eine ganz normale Steckdose, gibts vllt. Adapter dafür ??
Bearbeitet von: "Viper" 8. Jun 2017
Viper8. Jun 2017

[....]gibts vllt. Adapter dafür ??


Das ergibt wenig Sinn. Die Leistung des Panels würde größtenteils in die Wandlung fließen.
rbeyer8. Jun 2017

Das ergibt wenig Sinn. Die Leistung des Panels würde größtenteils in die Wa …Das ergibt wenig Sinn. Die Leistung des Panels würde größtenteils in die Wandlung fließen.



dann ist das Teil ja sinnlos, für mein Handy hab ich 1€ Powerbanks mit wechselbaren Akku, das ist bequemer und hab ich sowieso noch nie wirklich gebraucht.

und ansonsten hab ich nichts was Strom unterwegs verbraucht.
Wasser- & wetterfest – Solarpanels mit verschleißfester PET-Beschichtun.
Ist wohl wie bei den grottigen Armbanduhren die nur Spritzwassergeschützt sind und man jedes Jahr neue ordern muss.
Ich wollt schon mehrere Teile an meinen Sonnenschirm für den Dauereinsatz ordern bis ich mal gegoogelt habe. Dann eher weniger was für den Garten oder Camper. Schade.

Kann man damit einen kleinen Outdoor Repeater betreiben? Also von dem Panel in eine kleine Powerbank gehen und daran dann einen Repeater anschließen?

Der Repeater verbraucht ca. 3W im Betrieb und würde dann 24h laufen.
Habe die gleich. Ne 2,5Ah Powerbank ist, bei praller Sonne, in 3-4 Std voll.
Man sollte auch nie das zuladende Objekt inder Solarzellentasch laden, wird sehr heiß. Und bei offener Tasche war es das mit "wasserfest". Weiter neigen die Solarpanel dazu sich bei größer Hitze zu verformen, tun aber weiter ihre Arbeit
joe35268. Jun 2017

Kann man damit einen kleinen Outdoor Repeater betreiben? Also von dem …Kann man damit einen kleinen Outdoor Repeater betreiben? Also von dem Panel in eine kleine Powerbank gehen und daran dann einen Repeater anschließen?Der Repeater verbraucht ca. 3W im Betrieb und würde dann 24h laufen.

nope, zuwenig Leistung
Struppelpeter8. Jun 2017

Wenn die portable Solarzelle hält was sie verspricht ist das …Wenn die portable Solarzelle hält was sie verspricht ist das Preis-Leistung Niveau top!Ich habe die Vorgänger Version. Die hat mir zwei Handy Akkus zerschossen bis mir klar wurde dass der Spannungsregler der Übeltäter ist.Deswegen bin ich nach wie vor skeptisch teure Geräte mit einer Solarzelle ohne Zwischenspeicher zu laden.Alles andere wie z.b. ein Kofferradio oder sonstiges könnt ihr ruhig dranhängen ohne euch Sorgen zu machen.




Oje, und ich hab mir das Aukey Solar ladegerät für 37€ bestellt.

Das ist ja dann nicht so toll, wenn man da sein teures Samsung Galaxy S7 Smartphone oder anderes teures Gerät
nicht mehr dran hängen darf, weil man damit rechnen muß, daß das Teil das Smartphone schrottet?
Kennt jemand ein Solar Ladegerät mit Schukobuchste, welches portabel ist und maximale Leistung hat?
Viper8. Jun 2017

Kennt jemand ein Solar Ladegerät mit Schukobuchste, welches portabel ist …Kennt jemand ein Solar Ladegerät mit Schukobuchste, welches portabel ist und maximale Leistung hat?


das macht wenig Sinn, bzw. ist viel zu teuer.
Die typische Lösung besteht aus 19V Panels mit Pufferakku und Step-Up Spannungswandlern, die daraus 220V Wechselspannung erzeugen.

Die zentrale Frage ist: wieviel Watt braucht Dein Verbraucher?
Einen Kühlschrank wird man so kaum betreiben können. Einen Rasierer schon eher. Wegen des Preises, und weil die Spannungswandlung starke Verluste verursacht, ist es aber sinnvoller, stattdessen Verbraucher zu kaufen, die sich mit geringer Spannung begnügen. Bei Rasierern z.B. Modelle mit wechselbaren Akkus.
Bei Lampen gibt es inzwischen viele LED Lampen mit 5 Volt USB Anschluss. Dann reichen auch kleine Panels wie aus diesem Deal.
Anstatt eines Fernsehers kann ein Tablet mit DVB-T2 Empfänger verwendet werden.

Hier mal ein willkürlllich rausgesuchtes Ergebnis bei Amazon, Solarpanel, Solarakku und Step-Up Wandler.
Preis bei 100 Watt Leistung: 630 Euro.
Laut Rezension reicht diese Anlage aber nicht einmal, um einen 90 Watt Kühlschrank zu betreiben.

50 Watt gibts einiges günstiger, ob das reicht bei anderen 220 Volt Geräten, sei dahingestellt (siehe oben).

amazon.de/Sol…T58
Bearbeitet von: "markulrich" 8. Jun 2017
Viper8. Jun 2017

Kennt jemand ein Solar Ladegerät mit Schukobuchste, welches portabel ist …Kennt jemand ein Solar Ladegerät mit Schukobuchste, welches portabel ist und maximale Leistung hat?



Puhhh, man müsste dir so viele Dinge zu deiner Frage erklären, das wohl das Textfeld hier nicht ausreichen würde.
Vielleicht hat ja ein anderer Erbarmen und erläutert dir ein paar Zusammenhänge zu einem kleinen, mobilen "Solar Ladegerät mit Schukobuchse".
Ich empfehle dir lieber, dich nicht zu weit aus zivilisierten Gebieten herauszubewegen
Bearbeitet von: "MarcXX" 8. Jun 2017
Wieviel wiegt das Teil denn jetzt? 476g oder 749g? Kommt die Xiaomi Powerbank damit klar, wenn ab und zu ne Wolke drüberzieht?
Bearbeitet von: "coray" 8. Jun 2017
markulrich8. Jun 2017

das macht wenig Sinn, bzw. ist viel zu teuer.Die typische Lösung besteht …das macht wenig Sinn, bzw. ist viel zu teuer.Die typische Lösung besteht aus 19V Panels mit Pufferakku und Step-Up Spannungswandlern, die daraus 220V Wechselspannung erzeugen.Die zentrale Frage ist: wieviel Watt braucht Dein Verbraucher?Einen Kühlschrank wird man so kaum betreiben können. Einen Rasierer schon eher. Wegen des Preises, und weil die Spannungswandlung starke Verluste verursacht, ist es aber sinnvoller, stattdessen Verbraucher zu kaufen, die sich mit geringer Spannung begnügen. Bei Rasierern z.B. Modelle mit wechselbaren Akkus.Bei Lampen gibt es inzwischen viele LED Lampen mit 5 Volt USB Anschluss. Dann reichen auch kleine Panels wie aus diesem Deal.Anstatt eines Fernsehers kann ein Tablet mit DVB-T2 Empfänger verwendet werden.Hier mal ein willkürlllich rausgesuchtes Ergebnis bei Amazon, Solarpanel, Solarakku und Step-Up Wandler.Preis bei 100 Watt Leistung: 630 Euro.Laut Rezension reicht diese Anlage aber nicht einmal, um einen 90 Watt Kühlschrank zu betreiben.50 Watt gibts einiges günstiger, ob das reicht bei anderen 220 Volt Geräten, sei dahingestellt (siehe oben).https://www.amazon.de/Solaranlage-Autark-S-Master-100W-Solar/dp/B00CBSRT58



ich möchte einen großen Lithium-Ionen-Akku ab und zu ein bisschen nachladen.
Da man bei eBay eine komplette Anlage ohne Speicher mit 1000w Leistúng für unter 1000€ bekommt, wollte ich einfach mal Fragen, hätte ja sein könne das es was vergleichbares gibt.
User-banned8. Jun 2017

https://www.restposten.de/p/4-takt-6500-watt-benzin-stromerzeuger-generator-stromgenerator-notstromaggregat-12825170.html


Habe ich im Wohnwagen für die Klima & Co. falls es mal wieder länger dauert.
am sinnvollsten ist es wenn man eine Powerbank ans Panel anschliesst, viele Powerbänke kommen auch mit weniger Strom aus wenn es zb. bewölkt ist
Hmm, 750g/50g =15 d.h. ich kann stattdessen auch 15 Stück geladene 18650er Li-Akkus mitschleppen und da hab ich sehr lange sofort Strom! Lohnt sich also absolut nicht auf Trekkingtouren auch nicht auf längeren.
Bearbeitet von: "coray" 8. Jun 2017
coray8. Jun 2017

Hmm, 750g/50g =15 d.h. ich kann stattdessen auch 15 Stück geladene 18650er …Hmm, 750g/50g =15 d.h. ich kann stattdessen auch 15 Stück geladene 18650er Li-Akkus mitschleppen und da hab ich sehr lange sofort Strom! Lohnt sich also absolut nicht auf Trekkingtouren auch nicht auf längeren.


das stimmt, ist eher etwas für Campingplatz oder Urlaub in der Savanne. Ich habe sie für Freunde in Kenia gekauft, die im Dorf ihre Handies nicht aufladen können. So sparen sie sich 2 Stunden Fußmarsch zur nächsten Ladestation. Und Licht haben sie so auch. Für Trekking, aber auch Kurzzeit-Ausflüge wie Festivals sind Powerbanks besser geeignet.
Bearbeitet von: "markulrich" 8. Jun 2017
rbeyer8. Jun 2017

Die 5V 4A beziehen sich wahrscheinlich auf den Ausgang und die 25W auf die …Die 5V 4A beziehen sich wahrscheinlich auf den Ausgang und die 25W auf die Leistung der Zellen. Die übrigen 5W werden wohl im DC-DC-Wandler verbraten. Wobei auch die 25% Wirkungsgrad der Zellen eine mutige Angabe sind.



Die 25W sind eine etwas übertriebene Angabe. 5W Verlust bei 25W Leistung wären auch etwas zu viel. (25%, na bisserl viel 25 hier )

Ich habe eine etwas größere polykristalline-Solarzelle hier, die ist mit 20W angegeben. Diese Suaoki dürfte amorph sein. Einen Wirkungsgrad von 25% zu erreichen, erscheint in der Tat mehr als zweifelhaft.
Bearbeitet von: "Memphi" 8. Jun 2017
hab das ding auch mal vor langer zeit gekauft als es im angebot war.
gutes preis leistungs verhältnis.
läd in ca 6 stunden guter sonne einen 10000 akku.
bei wolken funktioniert kein solar panel richtig, egal wie teuer.

aber handys nie direkt an solar panels anschließen, powerbanks sind ideal dafür.
drevil28. Jun 2017

bei wolken funktioniert kein solar panel richtig, egal wie teuer.


Und das ist falsch. Natürlich funktionieren sie, solange Sonnenstrahlen darauf treffen. Und Wolke ist nicht gleich Wolke.
Klar, die Ausbeute verringert sich, teilweise enorm, je nach Wolke(n).
Kein Strom gibt es bei Dunkelheit.

BTW: Groß-/Kleinschreibung ist einfach, erhöht die Lesbarkeit.
markulrich8. Jun 2017

das stimmt, ist eher etwas für Campingplatz oder Urlaub in der Savanne. …das stimmt, ist eher etwas für Campingplatz oder Urlaub in der Savanne. Ich habe sie für Freunde in Kenia gekauft, die im Dorf ihre Handies nicht aufladen können. So sparen sie sich 2 Stunden Fußmarsch zur nächsten Ladestation. Und Licht haben sie so auch. Für Trekking, aber auch Kurzzeit-Ausflüge wie Festivals sind Powerbanks besser geeignet.



Dann kannst du mir doch sagen, welcher Zellentyp das ist. Ich habe dazu keine Info gefunden. Ich vermute amorph. Oder doch mono- bzw. polykristallin?
rbeyer9. Jun 2017

Hier steht monokristallin:https://www.suaoki.com/solar-panel-25w.html



Oh Danke Na, dann ist das wesentlich besser, als ich angenommen hatte.
Schade, dass man bei Amazon.de immer so wenige technische Daten findet. Ist ja nicht unwesentlich.
Verdammt, aus Versehen auf "abgelaufen" geklickt.

@admin: Der Deal ist noch gültig!
Memphi10. Jun 2017

Schade, dass man bei Amazon.de immer so wenige technische Daten findet. …Schade, dass man bei Amazon.de immer so wenige technische Daten findet. Ist ja nicht unwesentlich.


suaoki.com/sol…tml

Viel mehr "verrät" der Hersteller (oder vermutl. nur der "Schrauber") auch nicht. :-o

Viel flahcs kann man/frau bei dem Preis nun auch nicht, RL-Wirkungsgrad hin oder her.
D.h. die Werbeaktion mit 18 EUR Sponsorgeld geht immer noch.
Mal sehen, wie es sich beim Campen an der Ostsee in 14 Tagen verhält,
verrosten wird's scharweinlich nicht. ;-)

LG
local-horst


Update 16.6.2017:
Soeben angekommen und in Betrieb genommen, es arbytet.

Anbei liegt ein sog. "User Manual", sogar in deutscher Sprache.
Unter Einführung steht so "Erhellendes" wie:
"Tippen Sie in der Sonne Glanz, und schalten Sie Ihre Geräte mit der Freiheit."

Was kann da noch schiefgehen. :lol:
Bearbeitet von: "local-horst" 16. Jun 2017
Wie geht das mit dem Code? Danke
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text