Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] Synology DS420j 56TB 4 Bay NAS Server Installiert mit 4 x 14 TB Seagate IronWolf-Laufwerken
271° Abgelaufen

[Amazon] Synology DS420j 56TB 4 Bay NAS Server Installiert mit 4 x 14 TB Seagate IronWolf-Laufwerken

1.529,73€2.025,25€-24%Amazon Angebote
45
271° Abgelaufen
[Amazon] Synology DS420j 56TB 4 Bay NAS Server Installiert mit 4 x 14 TB Seagate IronWolf-Laufwerken
eingestellt am 9. Sep

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Verkauft von Amazon wird der Synology DS420j 56 TB 4 Bay NAS-Server, vorinstalliert mit 4 x 14 TB Seagate IronWolf-Laufwerken

Die 48TB Variante kostet stolze 1947,90€ bei Amazon. Daher gehe ich hier von einem speziallen Schnäppchen aus

nächst günstigster PVG den ich gefunden habe über Idealo: "anynas" mit 2025,38
Eine Festplatte kostet derzeit ca 400€

"Merkmale & Details
Heim-NAS mit 4 Einschüben und Unterstützung für Rohkapazitäten von über 60 TB geeignet für Datensicherung und Dateifreigabe

64-Bit-4-Kern-1 4-GHz-Prozessor und 1 GB DDR4-Speicher

Über 112 MB / s verschlüsselter sequentieller Lese- und Schreibdurchsatz

Einfach zu implementierende Überwachungslösung die bis zu 16 IP-Kameras unterstützt

Energiesparendes Design mit nur 7 88 W im Ruhezustand"

9Stk sind zum Start verfügbar.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Beste Kommentare
Die NASA hat gerade angerufen und möchte ihre NAS zurück!
Zu wenig Speicher
Sobald die Freitag da ist Speicher ich das Internet dann mal lokal ab
wer packt denn solche Platten in nen junior Syno?! ist doch völlig fehl am Platz, lieber in die plus Serie
45 Kommentare
Die NASA hat gerade angerufen und möchte ihre NAS zurück!
Por#hub hat gerade angerufen, Sie haben mit NASA die Platten geteilt
Zu wenig Speicher
wer packt denn solche Platten in nen junior Syno?! ist doch völlig fehl am Platz, lieber in die plus Serie
Lummelunda09.09.2020 22:47

Zu wenig Speicher


Reicht das nicht für Deine „spezielle“ Filmsammlung?
Sobald die Freitag da ist Speicher ich das Internet dann mal lokal ab
Gigamax09.09.2020 22:44

Die NASA hat gerade angerufen und möchte ihre NAS zurück!


Rapper Nas?
Wenn ich sie in den Einkaufswagen lege, kostet sie plötzlich 2.300 Euro... Wäre zu schön gewesen
Datenmüllhalde.

Mir kann Niemand ernsthaft erzählen, dass 56TB Pornos, Urlaubsvideos, Musik oder Software während eines Menschenlebens konsumierbar wären

Was macht ihr alle mit so vielen Daten?
Ich suche im Grunde nur ein Datengrab zum Speichern und Bilder/Videos davon bearbeiten. Ist das trotzdem noch unterbestückt?
Weil der Preis reizt mich gerade sehr
Ob die ausreicht um alle kommenden Playstation 5 Spiele draufzupacken?
Vorbei
Bei 14 TB ist die Gefahr hoch, dass der RAID 5 rebuild schief geht, somit macht eher raid 6 oder 10 Sinn und schon hat das NAS nur noch 28TB
Classfield09.09.2020 22:49

Reicht das nicht für Deine „spezielle“ Filmsammlung?


Und das sind nur Filme, in denen er selbst aktiv war!
Pffzzhh09.09.2020 22:53

Wenn ich sie in den Einkaufswagen lege, kostet sie plötzlich 2.300 Euro... …Wenn ich sie in den Einkaufswagen lege, kostet sie plötzlich 2.300 Euro... Wäre zu schön gewesen


Ich glaube hier wurde der Preis angepasst von Amazon ( computer) je nach traffic kann sich das legen oder der Deal ist vorbei!
Vernünftig gespiegelt sind es nur 28tb.
Gut. Meine Filmsammlung bekomme ich da noch unter... Aber viel Speicher ist es anderes.

Deal trotzdem hot
Bearbeitet von: "bl3d2death" 9. Sep
Ich warte lieber noch auf die 4x 16tb Version. Ach Mist, das warten war ja bei den Grafikkarten angesagt.
Passt da call of duty drauf ?
Pffzzhh09.09.2020 22:53

Wenn ich sie in den Einkaufswagen lege, kostet sie plötzlich 2.300 Euro... …Wenn ich sie in den Einkaufswagen lege, kostet sie plötzlich 2.300 Euro... Wäre zu schön gewesen


Gab nur 9 Stück, die waren recht schnell weg.
Suzumebachi09.09.2020 22:58

Passt da call of duty drauf ?


Ich wette in der kommenden Konsolen Generation wird es irgendwann das erste 1 Terabyte Call of Duty geben....
dmo09.09.2020 22:54

Was macht ihr alle mit so vielen Daten?


Filme im Bildsuchlauf vorspulen und nur die "besten" Szenen schauen.
dmo09.09.2020 22:54

Datenmüllhalde.Mir kann Niemand ernsthaft erzählen, dass 56TB Pornos, U …Datenmüllhalde.Mir kann Niemand ernsthaft erzählen, dass 56TB Pornos, Urlaubsvideos, Musik oder Software während eines Menschenlebens konsumierbar wären Was macht ihr alle mit so vielen Daten?


Shreddern
Leider verpasst, der Preis war Klasse auch wenn ich die Platten wohl ausgebaut und in meiner 1819+ verwendet hätte.
bl3d2death09.09.2020 22:56

Vernünftig gespiegelt sind es nur 28tb.Gut. Meine Filmsammlung bekomme ich …Vernünftig gespiegelt sind es nur 28tb.Gut. Meine Filmsammlung bekomme ich da noch unter... Aber viel Speicher ist es anderes.Deal trotzdem hot



27759535-t5XBu.jpg

Dann nimm doch das Teil. Reicht dann vielleicht bis Ende nächsten Jahres...
ugh4hgz09.09.2020 22:54

Bei 14 TB ist die Gefahr hoch, dass der RAID 5 rebuild schief geht, somit …Bei 14 TB ist die Gefahr hoch, dass der RAID 5 rebuild schief geht, somit macht eher raid 6 oder 10 Sinn und schon hat das NAS nur noch 28TB


Nur...
jaundso09.09.2020 22:54

Ich suche im Grunde nur ein Datengrab zum Speichern und Bilder/Videos …Ich suche im Grunde nur ein Datengrab zum Speichern und Bilder/Videos davon bearbeiten. Ist das trotzdem noch unterbestückt?Weil der Preis reizt mich gerade sehr



Den gleichen Anwendungsfall habe ich auch. Aber 1GBit/s ergibt da leider einfach keinen Sinn. Je nach Protokoll sind das abhängig von Sensor und Kameragehäuse 2 bis 4 RAW-Dateien pro Sekunde. Bilder katalogisieren und bearbeiten auf NAS ergibt deswegen erst ab 10GBit/s Sinn, außer vielleicht man ist masochistisch veranlagt.

Ich hole mir da lieber ein nicht bestücktes NAS-Gehäuse mit 10GBit/s (bspw. mit Platz für 6 oder 8 Platten) und pack erstmal ein RAID-1-Paar rein. Aufrüsten geht ja später immernoch.
Bisher fahr ich noch die Strategie NAS nur als Back-Up, weil zu langsam.

Video bearbeiten ist nochmal 'ne Dimension schlimmer.
Testeron4210.09.2020 00:32

Den gleichen Anwendungsfall habe ich auch. Aber 1GBit/s ergibt da leider …Den gleichen Anwendungsfall habe ich auch. Aber 1GBit/s ergibt da leider einfach keinen Sinn. Je nach Protokoll sind das abhängig von Sensor und Kameragehäuse 2 bis 4 RAW-Dateien pro Sekunde. Bilder katalogisieren und bearbeiten auf NAS ergibt deswegen erst ab 10GBit/s Sinn, außer vielleicht man ist masochistisch veranlagt.Ich hole mir da lieber ein nicht bestücktes NAS-Gehäuse mit 10GBit/s (bspw. mit Platz für 6 oder 8 Platten) und pack erstmal ein RAID-1-Paar rein. Aufrüsten geht ja später immernoch.Bisher fahr ich noch die Strategie NAS nur als Back-Up, weil zu langsam.Video bearbeiten ist nochmal 'ne Dimension schlimmer.


Guter Punkt. Aber das gibt meine Netzwerkinfrastruktur aktuell nicht her und es kostet halt dann nochmal zusätzlich, was noch mehr weh tut als die 1200€ von hier.

Kann man bei RAID1 immer wieder zwei neue Platten hinzufügen, so lange man will? Oder kann man auch irgendwann von RAID1 auf RAID5 oder 6 wechseln?

Wenn man nur wüsste was man in 3-5 Jahren so alles haben und brauchen wird..
Hab ein paar NVMe in meinem Rechner für Video-Bearbeitung. Die reichen vollkommen. Da brauche ich keine 10GBit/s-Verkabelung im Haus
Bearbeitet von: "morningStar" 10. Sep
jaundso10.09.2020 00:49

Guter Punkt. Aber das gibt meine Netzwerkinfrastruktur aktuell nicht her …Guter Punkt. Aber das gibt meine Netzwerkinfrastruktur aktuell nicht her und es kostet halt dann nochmal zusätzlich, was noch mehr weh tut als die 1200€ von hier.Kann man bei RAID1 immer wieder zwei neue Platten hinzufügen, so lange man will? Oder kann man auch irgendwann von RAID1 auf RAID5 oder 6 wechseln?Wenn man nur wüsste was man in 3-5 Jahren so alles haben und brauchen wird..


Ein Wechsel ist so ohne weiteres nicht immer möglich. Meine Empfehlung bei Synology lautet SHR. Synology Hybrid RAID. Das ist ausreichend flexibel und berücksichtigt auch unterschiedlich große HDDs.
ugh4hgz09.09.2020 22:54

Bei 14 TB ist die Gefahr hoch, dass der RAID 5 rebuild schief geht, somit …Bei 14 TB ist die Gefahr hoch, dass der RAID 5 rebuild schief geht, somit macht eher raid 6 oder 10 Sinn und schon hat das NAS nur noch 28TB


Das geht meist auch schon bei 2tb Platten so. Daher, lieber kein RAID.
Ich bin immer wieder ein wenig verwundert, wie sich heutzutage noch bei manchen so große Mediatheken ansammeln.
Sind das dann überwiegend eigene Handy/Videoaufnahmen? Die Zeit der rechtlich fragwürdigen Downloads ist doch sicherlich eher vorbei, wenn man jetzt vielleicht mal die ganzen Mediatheken und ServusTV-Angebote ausnimmt.
Oder sehe ich das falsch? Kurze Antwort würde mich wirklich interessieren, notfalls auch per PN
Die eigenen Daten werden halt auch immer größer ;-).
Ben99610.09.2020 10:22

Ich bin immer wieder ein wenig verwundert, wie sich heutzutage noch bei …Ich bin immer wieder ein wenig verwundert, wie sich heutzutage noch bei manchen so große Mediatheken ansammeln.Sind das dann überwiegend eigene Handy/Videoaufnahmen? Die Zeit der rechtlich fragwürdigen Downloads ist doch sicherlich eher vorbei, wenn man jetzt vielleicht mal die ganzen Mediatheken und ServusTV-Angebote ausnimmt.Oder sehe ich das falsch? Kurze Antwort würde mich wirklich interessieren, notfalls auch per PN


Warum sollte die vorbei sein? Nur weil es ein paar Serien, Staffel oder Filme bei unterschiedlichen streaming Anbietern gibt???
Ben99610.09.2020 10:22

Ich bin immer wieder ein wenig verwundert, wie sich heutzutage noch bei …Ich bin immer wieder ein wenig verwundert, wie sich heutzutage noch bei manchen so große Mediatheken ansammeln.Sind das dann überwiegend eigene Handy/Videoaufnahmen? Die Zeit der rechtlich fragwürdigen Downloads ist doch sicherlich eher vorbei, wenn man jetzt vielleicht mal die ganzen Mediatheken und ServusTV-Angebote ausnimmt.Oder sehe ich das falsch? Kurze Antwort würde mich wirklich interessieren, notfalls auch per PN


Ich gebe da gerne den Hinweis auf Fotografie im RAW Format und den extremen Speicherverbrauch bei Full HD bzw. 2K/4K Videoaufnahmen. Und da reichen schon die Feiern im Familienkreis um schnell mal ein paar Gigabyte pro Party zu erreichen. Wenn dann noch eine gewisse "Löschfaulheit" dazu kommt wird es schnell voll auf dem NAS. Und wer hier schon Nachwuchs hat weiß wie schnell mal eben die Kamera gezückt wird weil das Kind so niedlich lächelt.

Es muss also nicht immer was illegales sein. Und für mich persönlich macht ein Multibay NAS überhaupt keinen Sinn ohne RAID mit Datensicherheit. Und natürlich einem zweistufigen Sicherungsverfahren mit externer Sicherung.
Ach ja, wenn dann noch Kameras zur Grundstücksüberwachung dazu kommen sind allein dafür oft schon ein paar TB notwendig.
n8f4LL110.09.2020 11:46

Warum sollte die vorbei sein? Nur weil es ein paar Serien, Staffel oder …Warum sollte die vorbei sein? Nur weil es ein paar Serien, Staffel oder Filme bei unterschiedlichen streaming Anbietern gibt???


Ja das stimmt dann auch wieder, vielleicht sind einfach nur die mir damals bekannten Portale umgezogen ohne dass ich deren neuen Adressen kenne...

KaiRo10.09.2020 11:56

Ich gebe da gerne den Hinweis auf Fotografie im RAW Format und den …Ich gebe da gerne den Hinweis auf Fotografie im RAW Format und den extremen Speicherverbrauch bei Full HD bzw. 2K/4K Videoaufnahmen. Und da reichen schon die Feiern im Familienkreis um schnell mal ein paar Gigabyte pro Party zu erreichen. Wenn dann noch eine gewisse "Löschfaulheit" dazu kommt wird es schnell voll auf dem NAS. Und wer hier schon Nachwuchs hat weiß wie schnell mal eben die Kamera gezückt wird weil das Kind so niedlich lächelt.Es muss also nicht immer was illegales sein. Und für mich persönlich macht ein Multibay NAS überhaupt keinen Sinn ohne RAID mit Datensicherheit. Und natürlich einem zweistufigen Sicherungsverfahren mit externer Sicherung.


Da bin ich dann ganz bei dir. Dass im Privaten schnell ein paar GB zusammenkommen ist normal. Dafür filme ich dann selbst (noch) zu wenig und der Großteil der Fotografie läuft auch (wieder) analog.
Ich hatte es auch mehr so aufgefasst, dass der Großteil der Daten durch Filesharing entsteht.

Das mit den Kameras hatte ich so auch noch nicht auf dem Schirm, aber ist dann natürlich auch klar.

Danke an alle für die kleine Aufklärung!
felix.pi09.09.2020 22:49

Sobald die Freitag da ist Speicher ich das Internet dann mal lokal ab


Kommst du aber nicht weit. Dockerhub alleine möchte momentan gerade 4,5 PB ungenutzte Userdaten löschen...
DinkDonk10.09.2020 12:45

Kommst du aber nicht weit. Dockerhub alleine möchte momentan gerade 4,5 PB …Kommst du aber nicht weit. Dockerhub alleine möchte momentan gerade 4,5 PB ungenutzte Userdaten löschen...


DinkDonk sarkasmus King

Aber P ist doch der 16. Buchstabe und T der 20. also PB kleiner TB
Bearbeitet von: "felix.pi" 10. Sep
felix.pi10.09.2020 12:57

DinkDonk sarkasmus King Aber P ist doch der 16. Buchstabe und T der …DinkDonk sarkasmus King Aber P ist doch der 16. Buchstabe und T der 20. also PB kleiner TB


Kommt aufs Alphabet drauf an *klugscheiß*
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text