181°
(Amazon Tagesangebot) 65" JVC TV UHD mit Triple Tuner, DVB-T2 HD Energieklasse A+
(Amazon Tagesangebot) 65" JVC TV UHD mit Triple Tuner, DVB-T2 HD Energieklasse A+
Home & LivingAmazon Angebote

(Amazon Tagesangebot) 65" JVC TV UHD mit Triple Tuner, DVB-T2 HD Energieklasse A+

Preis:Preis:Preis:849€
Zum DealZum DealZum Deal
Hey,

bei Amazon gibt es heute diesen Tollen Fernseher für 250€ untr Idealo PVG (eBay) bzw. 275€ Alternate.
JVC sollte euch bekannt sein, denn die benutzen m.E.n. Sony bzw. LG Panels, welche von Haus aus gut sind!

  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 165 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel (Ultra HD) / Bildwiederholungsrate: 1500 Hz PPI
  • Empfang: Integrierter Triple-Tuner DVB-T2 (Codec H.265/HEVC),DVB-C- (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) – Digitales Fernsehen terrestrisch über Satellit oder Kabel empfangen ohne zusätzlichen Receiver.
  • Mit Smart TV und integriertem WLAN haben Sie Zugriff auf ein großes Angebot an unterschiedlichsten Anwendungen und Apps wie Netflix,





    YouTube, Facebook, Google, Deezer, Tagesschau uvm.
  • Lieferumfang: JVC LT-65V82AU, Fernbedienung inkl. 2x AAA Batterien, Bedienungsanleitung

11 Kommentare

JCV?

Vielleicht für den einen oder anderen interessant...Amazon hat aber schon bessere Deals rausgehauen. Den Hisense H65MEC5550 für 888€ war wohl der bessere Deal.

Verfasser

Dudu007vor 4 m

JCV?



War gewollt ^^

Ryovor 8 m

Baugleich mit Telefunken …Baugleich mit Telefunken XU65B401http://www.hifi-forum.de/viewthread-116-55270.html


Gute Info.
Wenn man bedenkt, dass der JVC Anfang März noch bei 999 € als Deal gepostet wurde, ist 849 € eigentlich ein recht guter Preis. Wenn aber der TV wirklich baugleich mit dem Telefunken ist, dann relativiert sich der Deal, da es diesen erst kürzlich als Blitzangebot für 799 € gab.
=>somit nicht wirklich hot
Bearbeitet von: "littlekater" 29. Mär

Bitte einmal in 55" für <500€!

produkttest24.com/der…st/
Das hintergrundbeleuchtete Edge LED Panel arbeitet mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz, bzw. mit 1500 Hz PPI (Picture Perfection index).

Falls das stimmt echt schade. 100Hz sollten es schon sein finde ich. Ansonsten kommen die (einzelnen) Teile eh alle aus den gleichen Fabriken.
Falls die Software blöd ist kann man immer noch Receiver, Chromecast oder Xbox ranhängen. Aber wenn die Hardware schon nicht taufrisch ist, für 2017, ist es blöd. Dann lieber teurer aber 100Hz und anderer schnickschnack^^

Bearbeitet von: "Larrywayn" 29. Mär

Larrywaynvor 20 m

https://www.produkttest24.com/der-jvc-lt-65v82au-ultra-hd-flachbild-tv-im-test/Das hintergrundbeleuchtete Edge LED Panel arbeitet mit einer Bildwiederholfrequenz von 50 Hz, bzw. mit 1500 Hz PPI (Picture Perfection index).Falls das stimmt echt schade. 100Hz sollten es schon sein finde ich. Ansonsten kommen die (einzelnen) Teile eh alle aus den gleichen Fabriken. Falls die Software blöd ist kann man immer noch Receiver, Chromecast oder Xbox ranhängen aber wenn die Hardware schon nicht taufrisch ist für 2017 ist es blöd. dann lieber teurer aber 100Hz und anderer schnickschnack^^


Da stimme ich dir - gerade im Bereich der blöden Software - zu. Ich weiß wovon ich rede, ich habe einen Philips Ambilight TV von 2013. Suche auch aktuell nach einer tollen 65" UHD Alternative.

nitruxvor 9 h, 44 m

Bitte einmal in 55" für <500€!



den 55" gabs Doch am Wochenende bei Media Markt für 377 EUR minus 30 EUR coupon
Bearbeitet von: "ral" 29. Mär

Ich habe seit 2,5 Jahren den Samsung 65H6470. Das gerät an sich hat ja massig Probleme mit "Clouding" will da nicht wissen wie das bei den extrem billigen Telefunken dann aussieht. Zumindest ist bei Samsung die Software soweit ok und es kommen regelmäßig Updates.

Der JVC ist aus meiner Sicht nix anderes als

ralvor 1 h, 10 m

den 55" gabs Doch am Wochenende bei Media Markt für 377



welchen und wo? Über die Suche nix gefunden…

EDIT: ach, den mydealz.de/dea…692
Bearbeitet von: "nitrux" 29. Mär

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text