Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Tagesangebot] Bildschirm Acer Predator X, 27 Zoll, IPS, UHD, 144 Hz, G-Sync
309° Abgelaufen

[Amazon Tagesangebot] Bildschirm Acer Predator X, 27 Zoll, IPS, UHD, 144 Hz, G-Sync

939€1.224,77€-23%Amazon Angebote
104
eingestellt am 18. Nov 2019

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hallo, auf die schnelle ein Deal zum 4K-Monitor Acer Predator XB273KP zum bisherigen Bestpreis (lt. Idealo.)

Interessant ist hier (vermutlich) v.a. das G-Sync-Feature mit 24-144 Hz.

Auf Arbeit, deshalb nur kurz und knapp...

Angebot endet um Mitternacht!
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
19VeilSide9118.11.2019 13:43

ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen …ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen (das ganze nach rund 10 jahren ) derzeit spiele ich auch fps (lasst uns jetzt an dieser stelle nicht auf den monitor von damals eingehen, ich weiß das es müll war)ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden. worauf genau achter ihr bei einer selectierung ? inzwischen weiß ich das 144hz und g-sync gut sind (habe eine geforce GTX 1080). nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde mich über eine kurze positive nachricht freuen ich vertraue den verkäufern irgendwie nicht, wenn ich es mit einem K in den laden rein gehe.



Wenn du in naher Zukunft keine neue Graka kaufen willst würde ich eher zu WQHD tendieren.

Zum Test des Monitors:

1. Monitor bestellen und innerhalb von 14. Tagen testen ggf. zurück schicken

2. Test des IPS Glow/ BLB im Dunkeln mit schwarzem Bild.
So sollte es nicht aussehen
23705400.jpg
3. Test des Panels auf Staubeinschlüsse mit Vollfarbe Bildern (YT)
So sollte es nicht aussehen
23705400.jpg
4. Panel auf weitere Fehler absuchen.

5. Für professionelle Foto/Video Arbeiten Panel kalibrieren


6. Bist du zufrieden behalte den Monitor

7. Es gibt keinen perfekten Monitor!
Bearbeitet von: "Cross85" 18. Nov 2019
19VeilSide9118.11.2019 13:43

nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde …nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde mich über eine kurze positive nachricht freuen


Ganz kurz und vereinfacht:

TN - schnell
VA - tiefes schwarz
IPS - gute Farben und Blickwinkel

19VeilSide9118.11.2019 13:43

ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore geh …ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden. worauf genau achter ihr bei einer selectierung ?


Naja für 20+ Rücksendungen... muss man schon ein Vogel sein... oder einen haben.

Displays unterliegen halt immer einer gewissen Streuung und wenn man so viel ausgiebt, sollte man sicht halt nicht damit zufrieden geben, wenn der Monitor Pixelfehler, unakzeptables BLB, Glow oder "Dreck im Panel" ( (cheeky)) hat. Man selbst muss halt damit leben können oder eben nicht, wie akribisch man vorgeht... sei einem selbst überlassen.
104 Kommentare
Gibt es bereits bezahlbare gute UHD Monitore? Ich würde gerne wechseln, jedoch sind mir 1000€ etwas zu viel..
justinstern18.11.2019 13:26

Gibt es bereits bezahlbare gute UHD Monitore? Ich würde gerne wechseln, …Gibt es bereits bezahlbare gute UHD Monitore? Ich würde gerne wechseln, jedoch sind mir 1000€ etwas zu viel..


Gibt genug. Die Frage ist mit welchen Features
Bearbeitet von: "FearLezZ90" 18. Nov 2019
justinstern18.11.2019 13:26

Gibt es bereits bezahlbare gute UHD Monitore? Ich würde gerne wechseln, …Gibt es bereits bezahlbare gute UHD Monitore? Ich würde gerne wechseln, jedoch sind mir 1000€ etwas zu viel..

4k mit Freesync ist bezahlbar. Mit G-Sync siehst du ja oben.
Wobei der ja auch nicht 1000 Euro kostet. Dein Kriterium ist also erfüllt
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 18. Nov 2019
Krasser Preis!
Das ist doch einer der Monitore, die unser Guru immer lobpreist oder?

Da aber nur ein selektierter was taugt, wäre das Vorgehen wohl 25 zu bestellen und 24 zurückzuschicken?
aterliquid18.11.2019 13:37

Da aber nur ein selektierter was taugt, wäre das Vorgehen wohl 25 zu …Da aber nur ein selektierter was taugt, wäre das Vorgehen wohl 25 zu bestellen und 24 zurückzuschicken?


Wenn man Glück hat
aterliquid18.11.2019 13:37

Das ist doch einer der Monitore, die unser Guru immer lobpreist oder?


Ich fürchte, nicht...
aterliquid18.11.2019 13:37

Das ist doch einer der Monitore, die unser Guru immer lobpreist oder?Da …Das ist doch einer der Monitore, die unser Guru immer lobpreist oder?Da aber nur ein selektierter was taugt, wäre das Vorgehen wohl 25 zu bestellen und 24 zurückzuschicken?


ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen (das ganze nach rund 10 jahren )
derzeit spiele ich auch fps (lasst uns jetzt an dieser stelle nicht auf den monitor von damals eingehen, ich weiß das es müll war)

ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden.

worauf genau achter ihr bei einer selectierung ?

inzwischen weiß ich das 144hz und g-sync gut sind (habe eine geforce GTX 1080). nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem)

würde mich über eine kurze positive nachricht freuen

ich vertraue den verkäufern irgendwie nicht, wenn ich es mit einem K in den laden rein gehe.
19VeilSide9118.11.2019 13:43

ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen …ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen (das ganze nach rund 10 jahren ) derzeit spiele ich auch fps (lasst uns jetzt an dieser stelle nicht auf den monitor von damals eingehen, ich weiß das es müll war)ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden. worauf genau achter ihr bei einer selectierung ? inzwischen weiß ich das 144hz und g-sync gut sind (habe eine geforce GTX 1080). nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde mich über eine kurze positive nachricht freuen ich vertraue den verkäufern irgendwie nicht, wenn ich es mit einem K in den laden rein gehe.


"eine kurze positive nachricht"
Ich kann den Vogel schon hören
19VeilSide9118.11.2019 13:43

ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore geh …ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden. worauf genau achter ihr bei einer selectierung ?


Naja für 20+ Rücksendungen... muss man schon ein Vogel sein... oder einen haben.

Displays unterliegen halt immer einer gewissen Streuung und wenn man so viel ausgiebt, sollte man sicht halt nicht damit zufrieden geben, wenn der Monitor Pixelfehler, unakzeptables BLB, Glow oder "Dreck im Panel" ( (cheeky)) hat. Man selbst muss halt damit leben können oder eben nicht, wie akribisch man vorgeht... sei einem selbst überlassen.
Hahaha um 1 min verpasst
Chuck_Norris18.11.2019 13:28

4k mit Freesync ist bezahlbar. Mit G-Sync siehst du ja oben.Wobei der ja …4k mit Freesync ist bezahlbar. Mit G-Sync siehst du ja oben.Wobei der ja auch nicht 1000 Euro kostet. Dein Kriterium ist also erfüllt



Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster Schaltzeiten unbrauchbar ist. Der motion blur wirkt wie bei einem 60 Hz mit IPS Panel. Tja, schrottiges Overdrive + kein Variables Overdrive führen zu sehr schlechten Schaltzeiten.

Bei dem Monitor ist zu bedenken, dass er ohne Austausch des Lüfters wohl kaum als Officemonitor zu verwenden ist.

Jedoch muss man auch sagen, dass man in diesem Preisbereich im Moment keine andere Wahl hat, wenn man UHD + 144 Hz (120 Hz ohne drastische Abstriche bei der Darstellungsqualität durch Chromasubsampeling ) möglichst preisgünstig haben will.

Panellotto sollte bei AUO Paneln insbesondere mit Fremdpartikeleinschlüssen hinreichend bekannt sein.
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 18. Nov 2019
19VeilSide9118.11.2019 13:43

nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde …nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde mich über eine kurze positive nachricht freuen


Ganz kurz und vereinfacht:

TN - schnell
VA - tiefes schwarz
IPS - gute Farben und Blickwinkel

@Eisvogel196

Ich würde zu dem Thema bei Dir fast schon einen Webkurs buchen.
Eisvogel19618.11.2019 13:50

Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster …Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster Schaltzeiten unbrauchbar ist. Der motion blur wirkt wie bei einem 60 Hz mit IPS Panel. Tja, schrottiges Overdrive + kein Variables Overdrive führen zu sehr schlechten Schaltzeiten.Bei dem Monitor ist zu bedenken, dass er ohne Austausch des Lüfters wohl kaum als Officemonitor zu verwenden ist.Jedoch muss man auch sagen, dass man in diesem Preisbereich im Moment keine andere Wahl hat, wenn man UHD + 144 Hz (120 Hz ohne drastische Abstriche bei der Darstellungsqualität durch Chromasubsampeling ) möglichst preisgünstig haben will.Panellotto sollte bei AUO Paneln insbesondere mit Fremdpartikeleinschlüssen hinreichend bekannt sein.


Hast du deinen getuneden X27 schon verkauft? Holst jetzt den X35er oder wartest auf irgendwas mehr ausgereifteres? Irgendwie warte ich vergeblich auf Besserung bei VA... Mein Traum wäre der 38gl950g mit FALD.
Ich frag mich welches setup den befeuern soll. Habe ein 32“ 4K 60hz und zum zocken 32“ 1440p 144hz, beide curved. Hab mir extra eine 2080ti gekauft, selbst die hat bei 4K und 60hz ihr ultimo. Vielleicht mal 70-80 FPS in den Spielen, aber weit weg von 144. und wenn man sich so ein teures setup kauft, macht die Grafik Low auch keinen Spaß.
ParryHotter18.11.2019 14:19

Ich frag mich welches setup den befeuern soll. Habe ein 32“ 4K 60hz und z …Ich frag mich welches setup den befeuern soll. Habe ein 32“ 4K 60hz und zum zocken 32“ 1440p 144hz, beide curved. Hab mir extra eine 2080ti gekauft, selbst die hat bei 4K und 60hz ihr ultimo. Vielleicht mal 70-80 FPS in den Spielen, aber weit weg von 144. und wenn man sich so ein teures setup kauft, macht die Grafik Low auch keinen Spaß.


Genau. Habe auch ne 2080Ti...ca 70-80 würden schon rauskommen und weitere 10-20fps holt man durch "vernünftigere" Einstellungen raus bzw.ini-Tuning. Und 90fps mit Gsync würden mir vollkommen reichen... Hatte früher FullHD@120Hz und die jetzigen UHD@60Hz reichen mir nicht. 60fps sind je nach Spiel unzureichend/nervig. Aber bereits 90 wären absolut klasse, einen Smoothness-Zuwachs bei 100 und mehr fps habe ich nicht mehr fühlen können.
19VeilSide9118.11.2019 13:43

ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen …ich bin derzeit leider dazu gezwungen mir einen neuen monitor zu besorgen (das ganze nach rund 10 jahren ) derzeit spiele ich auch fps (lasst uns jetzt an dieser stelle nicht auf den monitor von damals eingehen, ich weiß das es müll war)ich habe jetzt bereits das dritte mal von „selectieren“ der monitore gehört und von eventuell 15-20 maligem zurück senden. worauf genau achter ihr bei einer selectierung ? inzwischen weiß ich das 144hz und g-sync gut sind (habe eine geforce GTX 1080). nur weiß ich nicht wofür ips ist bzw der unterschied zu dem anderem) würde mich über eine kurze positive nachricht freuen ich vertraue den verkäufern irgendwie nicht, wenn ich es mit einem K in den laden rein gehe.



Wenn du in naher Zukunft keine neue Graka kaufen willst würde ich eher zu WQHD tendieren.

Zum Test des Monitors:

1. Monitor bestellen und innerhalb von 14. Tagen testen ggf. zurück schicken

2. Test des IPS Glow/ BLB im Dunkeln mit schwarzem Bild.
So sollte es nicht aussehen
23705400.jpg
3. Test des Panels auf Staubeinschlüsse mit Vollfarbe Bildern (YT)
So sollte es nicht aussehen
23705400.jpg
4. Panel auf weitere Fehler absuchen.

5. Für professionelle Foto/Video Arbeiten Panel kalibrieren


6. Bist du zufrieden behalte den Monitor

7. Es gibt keinen perfekten Monitor!
Bearbeitet von: "Cross85" 18. Nov 2019
Cross8518.11.2019 14:29

Wenn du in naher Zukunft keine neue Graka kaufen willst würde ich eher zu …Wenn du in naher Zukunft keine neue Graka kaufen willst würde ich eher zu WQHD tendieren.Zum Test des Monitors:1. Monitor bestellen und innerhalb von 14. Tagen testen ggf. zurück schicken2. Test des IPS Glow/ BLB im Dunkeln mit schwarzem Bild.So sollte es nicht aussehen [Bild] 3. Test des Panels auf Staubeinschlüsse mit Vollfarbe Bildern (YT) So sollte es nicht aussehen[Bild] 4. Panel auf weitere Fehler absuchen.5. Für professionelle Foto/Video Arbeiten Panel kalibrieren 6. Bist du zufrieden behalte den Monitor 7. Es gibt keinen perfekten Monitor!


vielen vielen dank hast mir sehr damit geholfen. ich habe in den letzten 10 tagen täglich 3 stunden damit verbracht, mir videos und co anzuschauen über vorzüge etc. habe das gefühl noch verwirrter zu sein wie bisher. zumindest weiß ich inzwischen das INPUT Lag > 1 MS Reaktionszeit ist da ich DAMALS wie ein bekloppter auf 1ms geachtet habe und mir bei MM die frage gestellt habe, „wieso haben Gaming monitore 4ms, kann ja nur müll sein“ aber inzwischen weiß ich es besser
Bobsi_L.18.11.2019 14:01

Ganz kurz und vereinfacht:TN - schnellVA - tiefes schwarzIPS - gute Farben …Ganz kurz und vereinfacht:TN - schnellVA - tiefes schwarzIPS - gute Farben und Blickwinkel


oke, ich fasse
mal alles zusammen für FPS-Games
brauche ich also am besten einen 27“ (je nachdem dem wie groß ich es mag), TN panel mit Gsync und am besten 1440p mit 144hz. (habe ein Nvidia)

ich brauche keine extremen farben oder sonstiges. also fur mich liegt der fokus echt nur bei games und bisschen youtube, alles andere ist uninteressant
19VeilSide9118.11.2019 14:49

oke, ich fassemal alles zusammen für FPS-Gamesbrauche ich also am …oke, ich fassemal alles zusammen für FPS-Gamesbrauche ich also am besten einen 27“ (je nachdem dem wie groß ich es mag), TN panel mit Gsync und am besten 1440p mit 144hz. (habe ein Nvidia)ich brauche keine extremen farben oder sonstiges. also fur mich liegt der fokus echt nur bei games und bisschen youtube, alles andere ist uninteressant



Kannst auch, je nach FPS, Full HD bei 240 Hz o. ä. nehmen, je nachdem, was man so möchte.
pozilist18.11.2019 13:48

"eine kurze positive nachricht"


haha dachte ich mir hinterher auch.

aber ich danke euch ALLE echt extremst.
es gibt zwar den ein oder anderen vogel in dieser community, aber es gibt auch viele die einem sehr helfen, echt mega.

so kann ich wenigstens schon „gezielter“ zum „Fachmarkt für Elektronik“ gehen und mich nicht direkt bescheissen lassen
DasFaust18.11.2019 13:52

Naja für 20+ Rücksendungen... muss man schon ein Vogel sein... oder einen h …Naja für 20+ Rücksendungen... muss man schon ein Vogel sein... oder einen haben. Displays unterliegen halt immer einer gewissen Streuung und wenn man so viel ausgiebt, sollte man sicht halt nicht damit zufrieden geben, wenn der Monitor Pixelfehler, unakzeptables BLB, Glow oder "Dreck im Panel" ( (cheeky)) hat. Man selbst muss halt damit leben können oder eben nicht, wie akribisch man vorgeht... sei einem selbst überlassen.


das stimmt auf jeden fall, ich finde halt auch ein monitor für z.b. 150€ sollte frei von technischen Fehlern sein und bei allem anderen eine reroute.
letzten endes ist es mir egal ob der monitor 10€, 150€ oder 2000€ kostet.
ich möchte ein technisch einwandfreies neues produkt haben.
Bobsi_L.18.11.2019 14:52

Kannst auch, je nach FPS, Full HD bei 240 Hz o. ä. nehmen, je nachdem, was …Kannst auch, je nach FPS, Full HD bei 240 Hz o. ä. nehmen, je nachdem, was man so möchte.


ja wobei „jetzt kommt der (ironie) vollprofi) ich bei unzähligen youtube videos „erfahren“ habe, dass ab 144hz bis 240hz man sichtlich keinen unterschied mehr feststellen kann, bzw. ist es soooo extremst marginal, dass sich der aufpreis zumindest fur mich nicht lohnt (habe mir ein festes budget von max 800€ gesetzt und betreibe FPS-Games nicht professionell in Ligen).
und das angeblich die pixeldichte zwischen einen 1080p und 1440p doppelt so hoch sei
Was sind das für Scheuklappen am Rand?
Eisvogel19618.11.2019 13:50

Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster …Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster Schaltzeiten unbrauchbar ist. Der motion blur wirkt wie bei einem 60 Hz mit IPS Panel. Tja, schrottiges Overdrive + kein Variables Overdrive führen zu sehr schlechten Schaltzeiten.Bei dem Monitor ist zu bedenken, dass er ohne Austausch des Lüfters wohl kaum als Officemonitor zu verwenden ist.Jedoch muss man auch sagen, dass man in diesem Preisbereich im Moment keine andere Wahl hat, wenn man UHD + 144 Hz (120 Hz ohne drastische Abstriche bei der Darstellungsqualität durch Chromasubsampeling ) möglichst preisgünstig haben will.Panellotto sollte bei AUO Paneln insbesondere mit Fremdpartikeleinschlüssen hinreichend bekannt sein.

Nicht vergessen, sondern nur die icht gewusst.
Hat halt auch Nachteile, wenn man auf FreeSync setzt.

Ach und ich hab nicht von der FreeSync-Version dieses monitors gesprochen, sondern allgemein von 4k-Monitoren mit FreeSync.

FreeSync schreibt man übrigens zusammen
Bearbeitet von: "Chuck_Norris" 18. Nov 2019
thetank18.11.2019 15:19

Was sind das für Scheuklappen am Rand?


Lichtschutzblenden - gegen evtl. einfallendes Licht, das Kontraste etc. verfälschen kann.
Bobsi_L.18.11.2019 15:25

Lichtschutzblenden - gegen evtl. einfallendes Licht, das Kontraste etc. …Lichtschutzblenden - gegen evtl. einfallendes Licht, das Kontraste etc. verfälschen kann.


Hört sich so an als wäre denen beim Release aufgefallen, dass das Display total spiegelt und dann halt ein flotter Bugfix her musste
thetank18.11.2019 15:26

Hört sich so an als wäre denen beim Release aufgefallen, dass das Display t …Hört sich so an als wäre denen beim Release aufgefallen, dass das Display total spiegelt und dann halt ein flotter Bugfix her musste


Ist üblich in der Preisklasse
Chuck_Norris18.11.2019 13:28

4k mit Freesync ist bezahlbar. Mit G-Sync siehst du ja oben.Wobei der ja …4k mit Freesync ist bezahlbar. Mit G-Sync siehst du ja oben.Wobei der ja auch nicht 1000 Euro kostet. Dein Kriterium ist also erfüllt


Mit IPS sind sie noch unbezahlbar 😄
19VeilSide9118.11.2019 14:58

ja wobei „jetzt kommt der (ironie) vollprofi) ich bei unzähligen youtube vi …ja wobei „jetzt kommt der (ironie) vollprofi) ich bei unzähligen youtube videos „erfahren“ habe, dass ab 144hz bis 240hz man sichtlich keinen unterschied mehr feststellen kann, bzw. ist es soooo extremst marginal, dass sich der aufpreis zumindest fur mich nicht lohnt (habe mir ein festes budget von max 800€ gesetzt und betreibe FPS-Games nicht professionell in Ligen). und das angeblich die pixeldichte zwischen einen 1080p und 1440p doppelt so hoch sei



Du solltest dich erstmal darüber informieren welche Schaltzeiten die entsprechendne Frequenzbereiche zur Umsetzung benötigen. Einstellen kannst du viel im OS. Die Eigenschaften des Monitors "entscheidet" über die tatsächlich angezeigte Bildwiederholfrequenz.
@Cross85

Doch es gibt Monitore ohne solch einen Dreck im Panel und so heftiges BLB. Keine Ahnung wie du so etwas hinnehmen kannst. Scheinst ziemlich anspruchslos zu sein. Von den extrem langsamen Schaltzeiten deines Monitors spreche ich mal gar nicht. Die kann jeder auf tftcentral nachvollziehen und mit den 6,94 ms vergleichen die für 144 Hz erforderlich sind .
Bearbeitet von: "Eisvogel196" 18. Nov 2019
Eisvogel19618.11.2019 18:06

@Cross85Doch es gibt Monitore ohne solch einen Dreck im Panel und so …@Cross85Doch es gibt Monitore ohne solch einen Dreck im Panel und so heftiges BLB. Keine Ahnung wie du so etwas hinnehmen kannst. Scheinst ziemlich anspruchslos zu sein. Von den extrem langsamen Schaltzeiten deines Monitors spreche ich mal gar nicht. Die kann jeder auf tftcentral nachvollziehen und mit den 6,94 ms vergleichen die für 144 Hz erforderlich sind .


Naja solang ich keine Bildfehler erfinden muss, um anderen ihren Monitor schlecht zu reden ist alles gut.

Wow 6,94 Millisekunden ich bin schockiert


Ich zeichne dir aber gerne wieder Striche in den Monitor damit du weiterhin Recht hast
23709016-gdzyX.jpg
Bearbeitet von: "Cross85" 18. Nov 2019
Eisvogel19618.11.2019 13:50

Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster …Nur du hast vergessen, dass das Free-Sync Modell aufgrund grausamster Schaltzeiten unbrauchbar ist. Der motion blur wirkt wie bei einem 60 Hz mit IPS Panel. Tja, schrottiges Overdrive + kein Variables Overdrive führen zu sehr schlechten Schaltzeiten.Bei dem Monitor ist zu bedenken, dass er ohne Austausch des Lüfters wohl kaum als Officemonitor zu verwenden ist.Jedoch muss man auch sagen, dass man in diesem Preisbereich im Moment keine andere Wahl hat, wenn man UHD + 144 Hz (120 Hz ohne drastische Abstriche bei der Darstellungsqualität durch Chromasubsampeling ) möglichst preisgünstig haben will.Panellotto sollte bei AUO Paneln insbesondere mit Fremdpartikeleinschlüssen hinreichend bekannt sein.


Immernoch besser als die neueren Innoluxpanel
Da tut sich nicht viel. Der XV273K ist das grottigste was ich seit langem erlebt habe.
ArmerSchluca18.11.2019 18:26

Immernoch besser als die neueren Innoluxpanel


Das versteht er nicht er glaubt auch noch das sein X27 2000€ Wert ist
Eisvogel19618.11.2019 19:13

Da tut sich nicht viel. Der XV273K ist das grottigste was ich seit langem …Da tut sich nicht viel. Der XV273K ist das grottigste was ich seit langem erlebt habe.


Das kann ich leider bestätigen. Ist echt Schrott das Teil!
Ja, kannst du aber Cross85 nicht vermitteln. Hat von Monitoren keine Ahnung.
Cross8518.11.2019 19:29

Das versteht er nicht er glaubt auch noch das sein X27 2000€ Wert ist


SAgen wir so - X27 ist wirklich sehr gut und wenn er tatsächlich ein gutes Exemplar erwischt hat, dann ist er wirklich einen gewissen Aufpreis locker wert. Ich hätte für seinen X27 auch 1500€ gezahlt, habe ihm schon geschrieben und das weiß er auch... Das Problem ist nun - seit dem er einen Noctua dran gebastelt hat ist er fest der Meinung, dass der Wert des X27 plötzlich um 400-500€ gestiegen ist... Dann warte ich lieber auf neue Monitore, die demnächst erscheinen... Leider X35 und der entsprechende Asus XG35VQ haben nicht vollends überzeugt. Und von AOC AG353UCG auch keine Spur bis jetzt - die Welle der Enttäuschungen ist aber irgenwann bestimmt vorbei.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text