AMAZON Tagesangebot HISENSE 65" 4K TV für 888€ statt 999€
1534°Abgelaufen

AMAZON Tagesangebot HISENSE 65" 4K TV für 888€ statt 999€

463
eingestellt am 17. Janheiß seit 17. Jan
Moin Zusammen,


bei Amazon im Tagesangebot ist der HISENSE H65MEC5550 wieder unter 900€ zu haben.

PVG laut Idealo 999€


Info zu diesem Artikel

Merkmale

Typ: LED-Backlight-Fernseher mit 163 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale

Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)

Empfang: Analog, DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), DVB-T2 (Codec H.265/HEVC) mit CI+ Slot(ermöglicht den Empfang privater Sender in HD)

Anschlüsse: 2x HDMI 2.0, 2x HDMI 1.4, 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Digital-Audioausgang (optisch), CI+-Slot

Lieferumfang:Klassische Fernbedienung, Stromkabel, Anleitung

Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix

USB-Anschluss


Im ersten Kommentar seht ihr das Peoduktdatenblatt

Beste Kommentare

hab ihn seit etwa 2 Wochen zu Hause. ist ein sehr geiles teil. die Qualität is echt genial. das einzige, was mich an ihm gestört hat, ist das Gewicht. der wiegt irgendwie fast 35kg. muss man schauen, an welche wand er kommt. würde ihn immer wieder kaufen.

/edit da viele Leute nur diesen ersten Post lesen:


#1 Meine Erfahrung: Leichtes Clouding rechts oben in der Ecke. Nicht stark genug, um den TV zu wechseln. Das ist aber auch kein Hisense Problem sondern aller TVs dieser Art. Schrauben lösen und massieren kann helfen.

Das Schwarz sieht bei mir super aus. Er spiegelt auch nicht, was gut ist, weil hinter mir oft mein PC Bildschirm an ist.
Fußball leider noch nicht geschaut, da Winterpause, aber FIFA und andere PS4 Spiele gezockt und absolut keine Probleme mit Schlieren oder Input Lag.

Viele Kollegen haben sich am Anfang lustig gemacht über einen China TV für billiges Geld. Bis sie ihn gesehen haben. Dann waren alle begeistert

#2 In einem Test steht auch "- kein HDR". Das stimmt nicht. Er hat HDR. Und es sieht super aus!

Bei der Software muss ich aber zustimmen. Er könnte etwas schneller sein. Die Smart-Apps brauchen manchmal ein bisschen. Wobei Netflix über die Netflix-Taste wiederum super flüssig und ohne Probleme läuft (und nativ gleich die 4K Serien abspielt).

#3 Der 65" hat übrigens Metallfüße. Die sind aber nicht weniger hässlich. Ziemlich klobig um genau zu sein und super "tief", wodurch er ewig viel Platz weg nimmt, wenn man ihn hin stellt. Deswegen hängt er jetzt an der Wand

#4 Zurück zum Thema: Der Rand ist echt super schmal. Bin leider schon im Büro, daher kann ich nicht messen, aber das werden max so 3 cm sein geschätzt.
Was mir ansonsten grad noch einfällt: Wenn ihr in hinstellt, dann könnt ihr nichts drunter stellen (Receiver, PS4, usw), weil die Füße (leider) super flach sind (Bild ist auf Seite 5 der Kommentare)

#5 Erfahrungsbericht zu 4k und HDR mit der PS4. Selber nicht getestet, aber der Kollege hier ist super begeistert:



Und ein weiterer Erfahrungsbericht vom selben Youtuber zu diesem Gerät:



Bearbeitet von: "Brainworm" 17. Jan

Verfasser

Nachträglich:


Der TV nimmt an einer Aktion Teil, bei der man beim gleichzeitigen Kauf einer XBOX ONE S Konsole nochmal bis 200€ Abzug erhält.




13064184-uoPVk.jpg




Wenn man man also nach Anleitung vorgeht und beispielsweise die ONE S 500gb dazu packt erhält man 100€ sofort Abzug


13064184-EgApB.jpg
Bearbeitet von: "jayjaylg" 17. Jan

stingervor 42 m

Er ist mir fast zu groß....



Das sagt meine Frau auch immer zu mir.


13064968-oNRCs.jpg
463 Kommentare

Verfasser

Produktdatenblatt:

hab ihn seit etwa 2 Wochen zu Hause. ist ein sehr geiles teil. die Qualität is echt genial. das einzige, was mich an ihm gestört hat, ist das Gewicht. der wiegt irgendwie fast 35kg. muss man schauen, an welche wand er kommt. würde ihn immer wieder kaufen.

/edit da viele Leute nur diesen ersten Post lesen:


#1 Meine Erfahrung: Leichtes Clouding rechts oben in der Ecke. Nicht stark genug, um den TV zu wechseln. Das ist aber auch kein Hisense Problem sondern aller TVs dieser Art. Schrauben lösen und massieren kann helfen.

Das Schwarz sieht bei mir super aus. Er spiegelt auch nicht, was gut ist, weil hinter mir oft mein PC Bildschirm an ist.
Fußball leider noch nicht geschaut, da Winterpause, aber FIFA und andere PS4 Spiele gezockt und absolut keine Probleme mit Schlieren oder Input Lag.

Viele Kollegen haben sich am Anfang lustig gemacht über einen China TV für billiges Geld. Bis sie ihn gesehen haben. Dann waren alle begeistert

#2 In einem Test steht auch "- kein HDR". Das stimmt nicht. Er hat HDR. Und es sieht super aus!

Bei der Software muss ich aber zustimmen. Er könnte etwas schneller sein. Die Smart-Apps brauchen manchmal ein bisschen. Wobei Netflix über die Netflix-Taste wiederum super flüssig und ohne Probleme läuft (und nativ gleich die 4K Serien abspielt).

#3 Der 65" hat übrigens Metallfüße. Die sind aber nicht weniger hässlich. Ziemlich klobig um genau zu sein und super "tief", wodurch er ewig viel Platz weg nimmt, wenn man ihn hin stellt. Deswegen hängt er jetzt an der Wand

#4 Zurück zum Thema: Der Rand ist echt super schmal. Bin leider schon im Büro, daher kann ich nicht messen, aber das werden max so 3 cm sein geschätzt.
Was mir ansonsten grad noch einfällt: Wenn ihr in hinstellt, dann könnt ihr nichts drunter stellen (Receiver, PS4, usw), weil die Füße (leider) super flach sind (Bild ist auf Seite 5 der Kommentare)

#5 Erfahrungsbericht zu 4k und HDR mit der PS4. Selber nicht getestet, aber der Kollege hier ist super begeistert:



Und ein weiterer Erfahrungsbericht vom selben Youtuber zu diesem Gerät:



Bearbeitet von: "Brainworm" 17. Jan

Verfasser

Nachträglich:


Der TV nimmt an einer Aktion Teil, bei der man beim gleichzeitigen Kauf einer XBOX ONE S Konsole nochmal bis 200€ Abzug erhält.




13064184-uoPVk.jpg




Wenn man man also nach Anleitung vorgeht und beispielsweise die ONE S 500gb dazu packt erhält man 100€ sofort Abzug


13064184-EgApB.jpg
Bearbeitet von: "jayjaylg" 17. Jan

hot!

hab den seit August.
für den Preis super Teil. mit ps4 pro läuft der auch super.

Brainwormvor 27 m

hab ihn seit etwa 2 Wochen zu Hause. ist ein sehr geiles teil. die Qualität is echt genial. das einzige, was mich an ihm gestört hat, ist das Gewicht. der wiegt irgendwie fast 35kg. muss man schauen, an welche wand er kommt. würde ihn immer wieder kaufen.


Keine Probleme mit clouding Schwarzwert und schnellen Szenen/Fußball?

Scheisse, unter Beobachtung, jetzt ein Fahrrad gekauft und nun 888 Euro. Na zum Glück wurden ja gerade die neuen Hisense vorgestellt und er kommt ca. alle 1,5 Monate ins Angebot. Bisher viel Gutes gelesen, P/L unschlagbar.

radicalreelvor 12 m

Keine Probleme mit clouding Schwarzwert und schnellen Szenen/Fußball?

​Meine Erfahrung: Leichtes Clouding rechts oben in der Ecke. Nicht stark genug, um den TV zu wechseln. Das ist aber auch kein Hisense Problem sondern aller TVs dieser Art. Schrauben lösen und massieren kann helfen.
Das Schwarz sieht bei mir super aus. Er spiegelt auch nicht, was gut ist, weil hinter mir oft mein PC Bildschirm an ist.
Fußball leider noch nicht geschaut, da Winterpause, aber FIFA und andere PS4 Spiele gezockt und absolut keine Probleme mit Schlieren oder Input Lag.

Viele Kollegen haben sich am Anfang lustig gemacht über einen China TV für billiges Geld. Bis sie ihn gesehen haben. Dann waren alle begeistert.

Planlosvor 15 m

Scheisse, unter Beobachtung, jetzt ein Fahrrad gekauft und nun 888 Euro. Na zum Glück wurden ja gerade die neuen Hisense vorgestellt und er kommt ca. alle 1,5 Monate ins Angebot. Bisher viel Gutes gelesen, P/L unschlagbar.


Das heißt besser noch etwas warten?

Hab den 55er bei mir seit einigen Monaten rumstehen. Kaum Bewegungsunschärfe, top Bild in 4k und Sound ist auch gut. Hat viele Anschlüsse und ist definitiv ein solider 4k TV. Als ich mal Support über Hisense bzgl der Verwendung des UHD Receivers von Sky benötigt habe, konnten die mir schnell weiterhelfen. Preis Leistung stimmt einfach!
Bearbeitet von: "Razor04" 17. Jan

sind die "Bildverbesserer" abschaltbar?

audiovision.de/201…st/

Magere 35 Bild Punkte...Aua, dass ist mehr als Schlecht.
Bearbeitet von: "Sparbuch" 17. Jan

Razor04vor 11 m

Hab den 55er bei mir seit einigen Monaten rumstehen. Kaum Bewegungsunschärfe, top Bild in 4k und Sound ist auch gut. Hat viele Anschlüsse und ist definitiv ein solider 4k TV. Als ich mal Support über Hisense bzgl der Verwendung des UHD Receivers von Sky benötigt habe, konnten die mir schnell weiterhelfen. Preis Leistung stimmt einfach!


Habe den 49 Zoll UHD von Hisense und kann mich Razor04 nur anschließen! Top Bild und wie ich finde ein guter Ton mit vielen Einstellmöglichkeiten. Finde den Nachtmodus super. Hatte auch wegen dem Sky Pro Receiver den Hisense Support kontaktiert und mir wurde sofort geholfen.

Sparbuchvor 5 m

http://audiovision.de/2016/08/09/hisense-h65mec5550-test/Magere 35 Bild Punkte...Aua, dass ist mehr als Schlecht.


In deinem Test steht auch "- kein HDR". Das stimmt nicht. Er hat HDR. Und es sieht super aus!

Bei der Software muss ich aber zustimmen. Er könnte etwas schneller sein. Die Smart-Apps brauchen manchmal ein bisschen. Wobei Netflix über die Netflix-Taste wiederum super flüssig und ohne Probleme läuft (und nativ gleich die 4K Serien abspielt).

Was ich auch noch nicht hin bekommen habe, was mein alter TV konnte, ist, dass er automatisch auf den Eingang springt, wo ein Signal kommt. D.h., wenn ich Fernsehen schaue und die PS4 anmache, dann ist mein alter automatisch auf den jeweiligen Input gesprungen. Bissel nervig immer alles manuell machen zu müssen.
Bearbeitet von: "Brainworm" 17. Jan

meterpetervor 6 m

sind die "Bildverbesserer" abschaltbar?

​Ja

Verdammt, vor 2 Wochen für 999 gekauft. Wirklich tolles Gerät, fantastisches Bild bei Blu-ray, UHD und Xbox One Zuspielung. Minimales Clouding unten links bei mir und ganz leichtes Bleeding am unteren Rand. Fällt beides nicht auf, solange nicht ein vollflächiges, einfarbiges Bild angezeigt wird. HDR kann er, sieht aber wirklich extrem bescheiden aus. Ob das jetzt am TV liegt oder ob HDR bei meinen Medien (FH3, GoW4, einige 4k BDs) einfach nur schlecht umgesetzt ist - keine Ahnung. Ich deaktiviere es auf jeden Fall, wo es möglich ist.

Aber tatsächlich extrem schwer, sollte man keinesfalls alleine aufstellen.
Bearbeitet von: "starbuck_" 17. Jan

MrNexusvor 41 m

hab den seit August. für den Preis super Teil. mit ps4 pro läuft der auch super.


Leider aber nur ein 8Bit Panel. Mit einem 10bit Panel wäre es natürlich geiler.

Brainwormvor 7 m

In deinem Test steht auch "- kein HDR". Das stimmt nicht. Er hat HDR. Und es sieht super aus!Bei der Software muss ich aber zustimmen. Er könnte etwas schneller sein. Die Smart-Apps brauchen manchmal ein bisschen. Wobei Netflix über die Netflix-Taste wiederum super flüssig und ohne Probleme läuft (und nativ gleich die 4K Serien abspielt).Was ich auch noch nicht hin bekommen habe, was mein alter TV konnte, ist, dass er automatisch auf den Eingang springt, wo ein Signal kommt. D.h., wenn ich Fernsehen schaue und die PS4 anmache, dann ist mein alter automatisch auf den jeweiligen Input gesprungen. Bissel nervig immer alles manuell machen zu müssen.

​Dazu musst du die CEC Steuerung aktivieren, dann geht der TV direkt an wenn du die PS4 startest.

Er ist mir fast zu groß, hat jemand Erfahrung mit dem HE58KEC730? Ist er von der Bildqualität her ähnlich/identisch? Mir sind Fußball auf Sky und Filme/Serien (Sky/Netflix) wichtig.

(utes) HDR kann man für den Preis vermutlich nicht erwarten?

Sparbuchvor 20 m

http://audiovision.de/2016/08/09/hisense-h65mec5550-test/Magere 35 Bild Punkte...Aua, dass ist mehr als Schlecht.



Wer sich so nen Hisense Böller holt ist auch selber schuld...

Klar findet man den geil, wenn man nichts besseres kennt...

Habe den mal in Aktion bei meiner Schwester gesehen, Kontrast, Schwarzwert und Bewegungsunschärfe waren schon nen Lacher als wir dann im dunkeln geschaut haben musste ich nur noch lachen, obwohl es eigentlich eher zum heulen war

Naja iwie muss man sich seine Kiste ja schön reden, ich würde bei so einem Teil definitiv nicht zum gemeinsamen DVD-Abend einladen
Bearbeitet von: "Mitleser80" 17. Jan

Kann mir nicht vorstellen, daß so ein China Billigteil ein sehr gutes Bild ausgibt. Warum sollte sonst jemand 10k ausgeben für ein Spitzengerät.

Eltopovor 3 m

Kann mir nicht vorstellen, daß so ein China Billigteil ein sehr gutes Bild ausgibt. Warum sollte sonst jemand 10k ausgeben für ein Spitzengerät.



10k ? 10k Geräte kannst auch nicht mit einem 0.9k Gerät vergleichen. Immer Preis / Leistung beachten - meine Herren

Wer etwas mehr Qualität haben möchte:





stadt-bremerhaven.de/aug…en/
Bearbeitet von: "DerEismann" 17. Jan

stingervor 19 m

Er ist mir fast zu groß, hat jemand Erfahrung mit dem HE58KEC730? Ist er von der Bildqualität her ähnlich/identisch? Mir sind Fußball auf Sky und Filme/Serien (Sky/Netflix) wichtig.



Das einzige was an dem 58" wirklich schlecht ist, ist 3D.
Ansonsten nahezu identisch zu dem anderen Hisense mit langsam Start des TV und etwas trägem Smart TV dafür aber top Bild usw.
Man sollte, die bessere Firmware wie in den amazon Bewertungen geschrieben bei Hisense anfragen.
Ansonsten ist er top und würde ihn wieder kaufen.

Mitleser80vor 14 m

Klar findet man den geil, wenn man nichts besseres kennt...Habe den mal in Aktion bei meiner Schwester gesehen, Kontrast, Schwarzwert und Bewegungsunschärfe waren schon nen Lacher als wir dann im dunkeln geschaut haben musste ich nur noch lachen, obwohl es eigentlich eher zum heulen war Naja iwie muss man sich seine Kiste ja schön reden, ich würde bei so einem Teil definitiv nicht zum gemeinsamen DVD-Abend einladen



Ich dachte auch mal, dass mein 800 Euro Sony Fernseher nen gutes Bild macht, bis ich dann den 2500 Euro Samsung Fernseher von meinem Schwiegervater erlebt habe. Danach sah das Bild meines Fernsehers einfach nur noch traurig aus. Und dabei rede ich "nur" von FullHD. Und das im Vergleich von einer 50er Sony zu einer 60er Samsung Büchse. Wow...
Beim nächsten Kauf recherchiere ich wieder mehr und geb lieber ne Kröte mehr aus. Manchmal ist Geiz dann doch nicht geil!

Qualität und Bildschärfe liegen immer im Auge des Betrachters. Ich kann nur für mich selbst sprechen, das ich mit dem 55er sehr zufrieden bin. Und an alle Hater: ich war im Media Markt und habe mich vergleichsweise neben nen Sony, LG oder Samsung hingestellt. Menüführung, Umschaltzeit usw sind top. Wirkliche Qualitätsunterschiede sind nicht erkennbar. Gleich gar keinen Mehrwert der einen Preisunterschied von über 100€ ausmacht.
Natürlich ist es kein perfekter TV, man muss auch abstriche machen. Ich finde die Plastefüße optisch nicht ansprechend, auch die Kompatibilität mit dem Sky UHD Receiver ist noch ausbaufähig. Preis Leistung, da wiederhole ich mich gerne, stimmt für mich hier.

Razor04vor 31 m

​Dazu musst du die CEC Steuerung aktivieren, dann geht der TV direkt an wenn du die PS4 startest.


Ich liebe dich!

Meddl Loide,

hab den M5500 (also quasi gleich) und bin restlos begeistert, auf die Tests der Fachzeitschriften gebe ich aber auch schon lange nichts mehr, die fallen viel zu unterschiedlich aus.

Wer sich ein Bild (lel) machen will der sollte ins hifi-forum gehen und die entsprechenden Threads lesen, da bekommt man ehrliche Meinungen.

Man kann natürlich einen "besseren" TV kaufen und mehrere tausend Euro ausgeben, wer das will bekommt auch bessere Qualität aber ich hab damals 854€ bezahlt für einen 4k HDR TV bezahlt und könnte nicht zufriedener sein.

Razor04vor 6 m

Qualität und Bildschärfe liegen immer im Auge des Betrachters. Ich kann nur für mich selbst sprechen, das ich mit dem 55er sehr zufrieden bin. Und an alle Hater: ich war im Media Markt und habe mich vergleichsweise neben nen Sony, LG oder Samsung hingestellt. Menüführung, Umschaltzeit usw sind top. Wirkliche Qualitätsunterschiede sind nicht erkennbar. Gleich gar keinen Mehrwert der einen Preisunterschied von über 100€ ausmacht.Natürlich ist es kein perfekter TV, man muss auch abstriche machen. Ich finde die Plastefüße optisch nicht ansprechend, auch die Kompatibilität mit dem Sky UHD Receiver ist noch ausbaufähig. Preis Leistung, da wiederhole ich mich gerne, stimmt für mich hier.



Was meinst du mit dem UHD ? Ich würde ihn mir gerne bestellen und habe den Sky UHD und ein DVD player dran! Funktiuoniret der sky damit nicht gut?

Was kommen da schon wieder die ersten Vergleiche mit >3.000€ Geräten? Sollte denke jedem klar sein, dass er keinen BMW bekommt, wenn er einen VW kauft. Es ist trotzdem ein sehr solides Gerät für den krassen Preis. Und die negative Erfahrung mit einem der User bei seiner "Schwester" kann ich auch nicht teilen. Habe zu Hause noch einen Philips mit Ambilight und hatte davor einen LG und einen Samsung. Das Bild war definitiv nicht besser. Vielleicht hat sie ein Montagsmodell bekommen!?

stinkivor 2 m

Was meinst du mit dem UHD ? Ich würde ihn mir gerne bestellen und habe den Sky UHD und ein DVD player dran! Funktiuoniret der sky damit nicht gut?


Damit meine ich den Sky Pro Receiver, welcher auch 4k geeignet ist. Es gibt fälle wo du kein Signal vom Receiver erhältst über die UHD HDMI Ports des Hisense. Dafür brauchst du einfach nur Hisense kontaktieren, die senden dir eine Anleitung und eine andere Firmware zu mit welcher du das Issue lösen kannst.

Razor04vor 12 m

Ich finde die Plastefüße optisch nicht ansprechend, auch die Kompatibilität mit dem Sky UHD Receiver ist noch ausbaufähig. Preis Leistung, da wiederhole ich mich gerne, stimmt für mich hier.



Der 65" hat übrigens Metallfüße. Die sind aber nicht weniger hässlich. Ziemlich klobig um genau zu sein und super "tief", wodurch er ewig viel Platz weg nimmt, wenn man ihn hin stellt. Deswegen hängt er jetzt an der Wand

Brainwormvor 5 m

Was kommen da schon wieder die ersten Vergleiche mit >3.000€ Geräten? Sollte denke jedem klar sein, dass er keinen BMW bekommt, wenn er einen VW kauft. Es ist trotzdem ein sehr solides Gerät für den krassen Preis. Und die negative Erfahrung mit einem der User bei seiner "Schwester" kann ich auch nicht teilen. Habe zu Hause noch einen Philips mit Ambilight und hatte davor einen LG und einen Samsung. Das Bild war definitiv nicht besser. Vielleicht hat sie ein Montagsmodell bekommen!?


Das "schön reden" funktioniert halt auch in die andere Richtung und mir sind die Unterschiede zu LG, Samsung, etc. einfach zu gering um 3-5x soviel zu bezahlen wie hier.

Ich werde mir wohl eh noch eine nvidia Shield an den TV hängen, dann ist die etwas lahme Oberfläche auch irrelevant und Sound kommt sowieso von der Soundbar. Das Bild ist und bleibt absolut TOP, selbst wenn einige das hier hinstellen als würde ein VGA Monitor von 1995 ein besseres Bild liefern.

Wie breit ist der Rand? Und welches Material?


13064968-oNRCs.jpg

Razor04vor 1 h, 1 m

Hab den 55er bei mir seit einigen Monaten rumstehen. Kaum Bewegungsunschärfe, top Bild in 4k und Sound ist auch gut. Hat viele Anschlüsse und ist definitiv ein solider 4k TV. Als ich mal Support über Hisense bzgl der Verwendung des UHD Receivers von Sky benötigt habe, konnten die mir schnell weiterhelfen. Preis Leistung stimmt einfach!


Kann ich absolut genau so bestätigen. Richtig gute Kiste mit tollem Support für echt schmales Geld.
Es wurde sogar die Amazon 4K App sowie HDR nachgerüstet per Softwareupdate.

Was man wissen muss: Die CEC Steuerung zickt ab und an mal rum. Z. b. wird ab und an, je nach Einschaltereihenfolge der Geräte, über den HDMI Audiokanal Rückkanal nichts ausgegeben. Das nervt ab und an tierisch.

Habe den Fernseher auch seit November dastehen und bin mehr als zufrieden für den Preis. Natürlich ist es kein OLED etc. aber für die dargebotene technik bin ich begeistert auch der Schwarzwert ist nicht schlecht. Hatte clouding aber nach ein bischen "massage" kann ich da fast nichtsmehr entdecken. Vor allem nachdem das Bild an die vorschläge vom Hifi-Forum angepasst habe mit ein paar eigenen tweaks finde ich das Bild sehr natürlich...

Ein Kopfhöreranschluss hat er keinen oder? Sonstz hätte ich meine soundbar anschließen können oder wie sind die eingebauten lautsprecher vom tv`?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text