[Amazon Tagesdeal] Sony PS-HX500 Plattenspieler (High-Resolution-Audio-Ripping-Funktion, Aufnahme in Double-DSD Format, USB, A/D Wandler) schwarz
320°Abgelaufen

[Amazon Tagesdeal] Sony PS-HX500 Plattenspieler (High-Resolution-Audio-Ripping-Funktion, Aufnahme in Double-DSD Format, USB, A/D Wandler) schwarz

222€365,04€ -39% Amazon Angebote
10
eingestellt am 19. Nov
Bei Amazon bekommt ihr heute den Sony PS-HX500 Plattenspieler (High-Resolution-Audio-Ripping-Funktion, Aufnahme in Double-DSD Format, USB, A/D Wandler) schwarz zum sehr guten Preis

PVG 365,04€

  • Hauchen Sie analogen Meisterwerken mit DSD Leben ein: schließen Sie Ihren PS-HX500 Plattenspieler einfach über USB an Ihren PC an, spielen Sie eine Platte ab, und halten Sie mit der nativen 5,6 MHz DSD-Umwandlung jedes Detail der Platte originalgetreu fest
  • Über den integrierten A/D-Wandler an nahezu jeden Verstärker und Komponenten-Audiosystem anschließbar
  • Genießen Sie den authentischen Klang von Vinyl jetzt überall – zuhause, im Freien und im Auto – im digitalen Format
  • Lieferumfang: Sony PS-HX500 Plattenspieler mit High-Resolution-Audio-Ripping-Funktion schwarz

10 Kommentare

Führst du jetzt jeden Amazon deal ein ?

Geiler Preis. Hätte ich nicht schon nen Teac geschossen wäre das hier jetzt meiner.

Wer kompromisslos auf Klang setzt sollte eher zu einem Pro-Ject greifen.

hot für die Schallplatte
Meine erste Platte hab ich immer noch
15379907-0UyQy.jpg

mobil.hifitest.de/tes…te3 wenngleich Es ein komischer Artikel ist, klingt er vielversprechend

Was meint ihr? Zum normalen Musik hören den SYNQ X-TRM1 mit einem Ortofon 2M Red MM oder sollte ich den Sony PS-HX500 nehmen?

Ich finde Vinyl ja von der Idee her schon toll. Mit den groißen Covern und Booklets und dem Auflegen und Abspielen der Platten kann man Musik wesentlich mehr "zelebrieren".

Ich fürchte nur, dass ich klanglich keinen Vorteil hören würde und mich die jahrzehntelange Nutzung von MP3 und CD so versaut haben, dass es mich doch eher nerven würde, die Platte alle 25 Minuten umzudrehen und zwischen den Tracks nicht per FB springen zu können.

quintanavor 54 m

und mich die jahrzehntelange Nutzung von MP3 und CD so versaut haben, dass …und mich die jahrzehntelange Nutzung von MP3 und CD so versaut haben, dass es mich doch eher nerven würde, die Platte alle 25 Minuten umzudrehen und zwischen den Tracks nicht per FB springen zu können.


Darum geht es doch. Weil Du nicht jedes Lied nach 30 Sekunden überspringen kannst, weißt du die Musik mehr zu schätzen und hörst umso genauer hin.

quintanavor 55 m

Ich finde Vinyl ja von der Idee her schon toll. Mit den groißen Covern und …Ich finde Vinyl ja von der Idee her schon toll. Mit den groißen Covern und Booklets und dem Auflegen und Abspielen der Platten kann man Musik wesentlich mehr "zelebrieren".Ich fürchte nur, dass ich klanglich keinen Vorteil hören würde und mich die jahrzehntelange Nutzung von MP3 und CD so versaut haben, dass es mich doch eher nerven würde, die Platte alle 25 Minuten umzudrehen und zwischen den Tracks nicht per FB springen zu können.



Vinyl ist nicht besser sondern anders. Von den nackten Daten her ist Vinyl den modernen digitalen Medien sogar weit unterlegen.

Look&Feel sind bei Vinyl einfach toll (imho). Aber versaut hast du dir mit CD und MP3 sicher nix und wenn man keinen Bezug zu Vinyl hat, verpasst man imho auch nix. Meine Musik kommt zu 99,5% auch von CD oder diversen Streamingportalen. LPs hör ich nur gelegentlich mal und am Ende gefällt mir der neumodische Kram dann klanglich doch am Besten.

Jetzt will ich einmal ein Klugscheißer sein: PVG 353,99 € inkl Versand bei Idealo (Euronics)
Und bei eBay noch einer zu 301 € inkl. Versand.

Aber im Ernst, wollte selber den Deal einstellen, weil ich es ein gutes Angebot finde.
Und mein alter Dual fängt etwas an Probleme zu machen.

Und: gekauft...

Inzwischen aufgebaut, angeschlossen, SUPER Plattenspieler!
Bearbeitet von: "AndreasW" 22. Nov
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text