[AMAZON] Talisker Skye Single Malt Whisky (1 x 0.7 l) - 28,49
197°Abgelaufen

[AMAZON] Talisker Skye Single Malt Whisky (1 x 0.7 l) - 28,49

34
eingestellt am 31. Jan 2016
Talisker Skye
"Vollmundig & Rauchig"
Dezenter Torfrauch, Meersalz, ausgeprägte Süße, abgerundetmit etwas Pfeffer am Ende
"Ausgebranntes Ex-Bourbon Fass"
45,8 % Vol.

TALISKER SKYE, so lautet der Name der neuesten Kreation der Talisker Brennerei auf der windumtosten Isle of Skye. Von ihren sanften Stränden im Süden über die zerklüfteten Gipfel der Cuillins bis hin zu den entlegenen Landzungen des Nordens ist diese Insel geprägt von der Vielfalt faszinierender Landschaften. Versuchen Sie, sich einen Single Malt vorzustellen, der all diese Gegensätze in sich vereint, und Sie haben TALISKER SKYE.

Um die Zitrusnoten sowie die süßeren Aromen von Talisker hervorzuheben, wird eine Mischung aus getoasteten und wiederbefüllten Fässern aus amerikanischer Eiche verwendet. Gleichzeitig betont das aber auch die sanften Rauch- und Meersalzaromen, die die Whiskys der Talisker Brennerei so unverkennbar machen.

PVG: 32 - 34

Beste Kommentare

Dacht es wäre ein Whisky...

StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold


33 Kommentare

Kein Preisvergleich.....ist doch das mind. bei einem Deal

3,50 teurer bei delinero

Verfasser

Murmel1

Kein Preisvergleich.....ist doch das mind. bei einem Deal


hättest du doch einfügen können
bist ja auch so "erfahren"

Lasst euch nicht abzocken. Der 10-jährige kostet kaum mehr und ist teilweise sogar günstiger zu haben als die Abfüllungen ohne Altersangabe.

Verfasser

8db

Lasst euch nicht abzocken. Der 10-jährige kostet kaum mehr und ist teilweise sogar günstiger zu haben als die Abfüllungen ohne Altersangabe.



Illuminaten

Das ist alles geschmackssache. muss eh jeder selbst entscheiden was er sich kauft und was man zu sich nimmt

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold

Dacht es wäre ein Whisky...

StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold


StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold


Leider scheint das ein Trend zu sein...und bestimmt nicht um dem Verbraucher was Gutes zu tun.

kk203

Das ist alles geschmackssache. muss eh jeder selbst entscheiden was er sich kauft und was man zu sich nimmt


Sag bloß...

Hast du den 10er schon mit den günstigen NAS (Skye/Storm) verglichen? Dann sag mir mal bitte, warum du diesen hier vorziehen würdest? Schon witzig, wie die Dealersteller hier immer reflexartig das Produkt verteidigen müssen. Gegen den Deal habe ich noch nicht mal was gesagt. Mir missfällt lediglich die Preisgestaltung und die Täuschung der Verbraucher seitens der Konzerne (in diesem Fall Diageo).

Habe ich durch ne Falschlieferung mal für 9 Euro bekommen.
Bin jetzt kein Experte, fand ihn aber recht lecker

Murmel1

Kein Preisvergleich.....ist doch das mind. bei einem Deal


DU hast den Deal erstellt!

Na,da gibt es hier sonst besseres Oder siehe whisky-deals.de

8db

[quote=kk203]Schon witzig, wie die Dealersteller hier immer reflexartig das Produkt verteidigen müssen. Gegen den Deal habe ich noch nicht mal was gesagt. Mir missfällt lediglich die Preisgestaltung und die Täuschung der Verbraucher seitens der Konzerne (in diesem Fall Diageo).



Ganz richtig. Der 10-jährige ist durch die längere Lagerung in der Produktion ein deutlich teureres Produkt, kostet aber nur wenig mehr als diese NAS Abfüllung mit "coolem" Namen, die deutlich flacher im Geschmack ist.

Der Skye ist ganz okay. Nicht so gut wie der 10ner (Der AFAIK eingestellt wird), aber immer noch besser als der Storm. Der ist echt schwach.

kann man gut trinken, aber das mit der altersangabe... muss ich euch zustimmen...

Richtig schlimm ist es bei Glenlivet oder Laphroaig. Da sind die NAS Ersätze für die jungen Standard Abfüllungen wirklich Plörre.

TheSavant

Richtig schlimm ist es bei Glenlivet oder Laphroaig. Da sind die NAS Ersätze für die jungen Standard Abfüllungen wirklich Plörre.



Seh ich nicht so.
Quarter Cask > 10yo

ft55

Na,da gibt es hier sonst besseres Oder siehe http://Whisky-Deals.de



Betreibst du die Seite? Die ist ja unglaublich schlecht.

Sorry, der taugt nix. Lieber den 10er, den gibts auch immer mal wieder um den Preis, und der ist um Welten besser.

Kommentar

TheSavant

Richtig schlimm ist es bei Glenlivet oder Laphroaig. Da sind die NAS Ersätze für die jungen Standard Abfüllungen wirklich Plörre.

sehe ich genau so mit dem quarter cask!
Avatar

GelöschterUser112319

8db

Lasst euch nicht abzocken. Der 10-jährige kostet kaum mehr und ist teilweise sogar günstiger zu haben als die Abfüllungen ohne Altersangabe.


Ich tippe mal, du hast den "Skye" noch nicht probiert oder du kennst den 10-Jährigen nicht...
Avatar

GelöschterUser112319

8db

[quote=kk203]Schon witzig, wie die Dealersteller hier immer reflexartig das Produkt verteidigen müssen. Gegen den Deal habe ich noch nicht mal was gesagt. Mir missfällt lediglich die Preisgestaltung und die Täuschung der Verbraucher seitens der Konzerne (in diesem Fall Diageo).


Die Lagerung einer Flasche (umgerechnet, liegt ja noch im Fass) kostet die Brennerei im Schnitt zehn Cent im Jahr, sagt Horst regelmäßig in seinen Videos. Der Rest ist Gewinn, Gewinnerwartung, Abzocke, künstliche Verknappung etcpp. Aber mit einem 5-Jährigen zum selben Kurs wie ein 10-Jähriger zum nahezu identischen preis macht man halt in 10 Jahren den doppelten Gewinn. Fuck the Konsument.

StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold



Nicht ohne Jahresangabe.

TheSavant

Richtig schlimm ist es bei Glenlivet oder Laphroaig. Da sind die NAS Ersätze für die jungen Standard Abfüllungen wirklich Plörre.



Ich meine auch nicht dern Quarter Cask sondern den Select. Der QC ist natürlich gut.

TheSavant

Richtig schlimm ist es bei Glenlivet oder Laphroaig. Da sind die NAS Ersätze für die jungen Standard Abfüllungen wirklich Plörre.



Ist aber auch ein ach so schlimmer NAS.

Aber keiner der die Standard Abfüllung ersetzten soll. Was beim Laphi 10 AFAIK der Fall sein wird. Genau wie bei Talisker und Glenlivet.

TheSavant

Aber keiner der die Standard Abfüllung ersetzten soll. Was beim Laphi 10 AFAIK der Fall sein wird. Genau wie bei Talisker und Glenlivet.



Is doch völlig irrelevant?!
Ich wollte nur sagen, dass das bei vielen Möchtegern-Whiskykennern beliebte NAS-Bashing (hier im Thread gut zu bewundern) Quatsch ist. Jeder soll das trinken, was ihm am besten schmeckt, ob mit oder ohne Altersangabe. Hohes Alter macht noch keinen guten Whisky.

Whisky ungleich Whiskey

StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold


TheSavant

Aber keiner der die Standard Abfüllung ersetzten soll. Was beim Laphi 10 AFAIK der Fall sein wird. Genau wie bei Talisker und Glenlivet.



Klar. Vollkommen irrelevant das die Destillen ihre Standardabfüllungen immer mehr durch NAS Abfüllungen ersetzen und sogar ein junger Scotch mit Jahreszahl irgendwann Mondpreise erreichen wird. Eine tolle Entwicklung für den Whisky Freund der mal nicht eben 100€ für nen 10- oder 12 jährigen raushauen kann.

TheSavant

Aber keiner der die Standard Abfüllung ersetzten soll. Was beim Laphi 10 AFAIK der Fall sein wird. Genau wie bei Talisker und Glenlivet.



Das ist doch völlig egal, wenn der NAS genauso gut schmeckt wie der mit Altersangabe ...dass es das gibt, sieht man doch zB am Quarter Cask.
Es wird immer so sein: gute Whiskys werden gekauft und getrunken. Schlechte nicht. Ob da ne Jahreszahl draufsteht, interessiert nur Snobs, die damit vor ihren Freunden Eindruck schinden wollen.

StefanF79

Whiskey ohne Jahresangabe. Autocold



Eben. Ohne Jahresangabe ist´s nicht besser als das amerikanische Geblubber.

Jetzt komm mal von dem Quarter Cask runter. Der hat mit der Problematik gar nichts zu tun.

Das Problem mit dem NAS Whisky ist: Er schmeckt eben meistens NICHT genau so gut. Hast du mal nen 12er Macallan mit nem Amber verglichen? Nen 12er Glenlivet mit nem Founders Reserve? Die kommen allesamt nicht an die Finesse der Produkte heran die sie ersetzen sollen. DAS ist nämlich das Problem. Die alten Sachen verschwinden aus den Regalen und werden durch Zeug ersetzt dem ganz eindeutig die Reife und Finesse fehlt. Hier wird die Qualität zugunsten der Quantität geopfert. Der 12 Glenlivet ist jetzt schon dabei den 15ner zu über- und den 18ner einzuholen. Warte mal wie sich die Situation in 2 Jahren verschäft.

TheSavant

Jetzt komm mal von dem Quarter Cask runter. Der hat mit der Problematik gar nichts zu tun. Das Problem mit dem NAS Whisky ist: Er schmeckt eben meistens NICHT genau so gut. Hast du mal nen 12er Macallan mit nem Amber verglichen? Nen 12er Glenlivet mit nem Founders Reserve? Die kommen allesamt nicht an die Finesse der Produkte heran die sie ersetzen sollen. DAS ist nämlich das Problem. Die alten Sachen verschwinden aus den Regalen und werden durch Zeug ersetzt dem ganz eindeutig die Reife und Finesse fehlt. Hier wird die Qualität zugunsten der Quantität geopfert. Der 12 Glenlivet ist jetzt schon dabei den 15ner zu über- und den 18ner einzuholen. Warte mal wie sich die Situation in 2 Jahren verschäft.



Dann trink die NAS halt nicht, wenn sie dir nicht schmecken. Gibt doch genügend andere Brennereien, die weiterhin Whisky mit Jahresangabe rausbringen.
Es gibt sehr viele NAS Abfüllungen, die mir hervorragend schmecken, zB Nikka from the barrel, Laphi QC, Laphi PX, Ardbeg Uigeadail, Big Peat Christmas usw.
Wenn du unbedingt ein Alter brauchst, damit dir der Whisky schmeckt ist ja ok, aber ne ziemlich merkwürdige Ansicht.
Dass, angeheizt durch den Whiskyboom, den Brennereien die Fässer ausgehen und sie daher aus wirtschaftlichen Überlegungen mehr auf NAS setzen, ist irgendwie auch logisch. Das kann man schlecht finden, wenn die NAS denn dann auch schlechter schmecken. Wenn dir der Macallan NAS halt schlechter schmeckt als der 10jährige, dann ist das zwar bedauerlich, aber dann kaufst dir halt nen anderen. Gibt ja genügend!
Im Übrigen: Dass sich das angebotene Whisky-Portfolio über die Jahre verändert ist irgendwie auch logisch und dem langsamen Verschwinden von billigen, alten Whisky hinterherzuweinen zeugt mE nur von der Unfähigkeit, sich auf was Neues einlassen zu können. Es gab mal ne Zeit völlig ohne Single Malts, da gab es nur Blends. Der Whiskymarkt verändert sich mit seinen Konsumenten!


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text