279°
[amazon] Telefunken XU40A401 102 cm (40 Zoll) Fernseher (4K Ultra-HD, Triple Tuner, Smart TV)

[amazon] Telefunken XU40A401 102 cm (40 Zoll) Fernseher (4K Ultra-HD, Triple Tuner, Smart TV)

TV & HiFiAmazon Angebote

[amazon] Telefunken XU40A401 102 cm (40 Zoll) Fernseher (4K Ultra-HD, Triple Tuner, Smart TV)

Preis:Preis:Preis:329€
Zum DealZum DealZum Deal
Features:



4K UHD-Fernseher mit 102 cm (40 Zoll) Bildschirmdiagonale und 800 Hz Clear Motion Picture (CMP)
Mit Smart TV haben Sie Zugriff auf ein großes Angebot an unterschiedlichsten Anwendungen und Apps / HbbTV ermöglicht Ihnen Zugang zu dem Zusatzinformations- und -unterhaltungsangebot der Rundfunkanbieter
Integrierter DVB-C- (Kabel), DVB-T2- (Antenne) und DVB-S2-Tuner (Satellit) – Digitales Fernsehen terrestrisch, über Satellit oder Kabel empfangen, ohne zusätzlichen Receiver
Ein Garant für multimediale Flexibilität und Vielfalt dank integriertem WLAN und DLNA, und zahlreicher Anschlussmöglichkeiten, wie z.B. 4x HDMI, 3x USB, SCART, VGA u.v.m.; Netflix-Streaming Funktion


Preisvergleich liegt bei ca. 370€.

11 Kommentare

warum ist dieser Deal nicht in der Kategorie "TV"?

War da der Philipp 4k Fernseher für 350 eur nicht besser?

SCART!!!

Was spricht dagegen, den als PC Monitor zu benutzen?

für das Geld gab es doch schon 50 Zoll

chocochipsbaer

SCART!!! :DWas spricht dagegen, den als PC Monitor zu benutzen?




Die 40 Zoll?

PVR (DVR) nicht möglich, trorz USB-Anschluß! Für einen Smart-TV ein Armutszeugnis...

chocochipsbaer

SCART!!! :DWas spricht dagegen, den als PC Monitor zu benutzen?


Niemals. Ich wollte nur fragen, ob es irgendwelche technischen Hürden gibt.
Bezüglich der Frequenz etc.

Da Philips das TV Geschäft in 2006 zu 70% an die chinesische Firma TPV verkauft hatte und die Geräte "alle" in CHina entwickelt werden - sollte die Technik ähnlich sein.

Philips ist seit 10 JAhren in der TV Technik nix besonderes mehr, da alles "China OEM" Ware ist und in 2014 hat Philips angekündiugt sich komplett aus dem Sektor zu verabschieden. Auch die LED Techniksparte wurde jetzt verkauft und die restlichen 30% der TV Sparte haben Sie für 60 Mio Zuzahlung an TPV abgetreten.

Philips ist jetzt wie BLaupunkt, Telefunken, Grundig und Dual................nur ein OEM Markenname.
TPV CHina ist der grösste AUftragshersteller für TVs und sicherlich kann es sein, dass die Telefunken, Orion und Blaupunkt Geräte auch bei TPV vom BAnd rollen!

Wurschtl

War da der Philipp 4k Fernseher für 350 eur nicht besser?



Bearbeitet von: "Aykman" 25. August

Wurschtl

War da der Philipp 4k Fernseher für 350 eur nicht besser?



Wo gibt es ihn?


Rein Bedien und Design technisch ist Philips schon besser.
Vergleiche man die FB von Philips oder Telefunken .

Allerdings würde mir Philips niemals ins Haus kommen.
So Teile die nach 2-3 Jahren im Rahmen der Obsoleszenz das Zeitlich segnen, never !
Und Philips hatte ja seine Geschichte mit dem Wegfall des Smart Angebotes auf Bluray Playern gerade hinter sich.

Bearbeitet von: "Eurotreiber" 25. August

KAnn schon sein, aber mein Schwager hat seinen Philips seit 1 JAhr und es kommen keine FIrmware Updates mehr, obwohl sein TV etliche Macken hat. Auch bei DVD Player und BluRay Player bot Philips nur maximal 1 JAhr Updates und danach hies es "neues Gerät" kaufen.

HAtte den Edel-BluRay Player BDP7600 von Philips für 400 EUro..................ab 2013 liefen die neuesten BluRAys nicht mehr und Philips meinte "das Gerät ist ja von 2011....keine Updates".

Zum Glück bin ich es dann 2014 für 199 EUro losgeworden, weil es einen QDEO High End Scaler hatte und Philips nacj 1 Jahr keine Garantie auf Laufwerk, Olatine oder Netzteil gab.

Philips ist jetzt so gut oder schlecht wie jeder andere China Hersteller.

Schade, da früher Philips echt führend in vielen Bereichen war:
* CRT TV: beste Bildröhren auf dem Markt neben Sony Trinitron und Panasonic Gaoo! Metz, Grundig und Loewe verbauten Philips Röhren...als diese MArken noch dt. High End waren!
* 100Hz Video: besten Videoplatinen und CHips auf dem Markt
* CLass D Verstärker: Marantz und andere High End Firmen verbauten diese Audiochips
* MIt Sony zusammen den CD Standard erfunden
* Erfinder der Video CD
und und und........alles vorbei! Weil wir so geizig sind und alles aus China kommen muss!




Aykman

Philips ist jetzt wie BLaupunkt, Telefunken, Grundig und Dual................nur ein OEM Markenname.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text