[Amazon] tesamoll Fensterisolierfolie THERMO COVER 4x1,5m für 10,62€ (zzgl. Versand)
298°Abgelaufen

[Amazon] tesamoll Fensterisolierfolie THERMO COVER 4x1,5m für 10,62€ (zzgl. Versand)

10,62€14,39€-26%Amazon Angebote
25
eingestellt am 27. Nov 2017
Die tesamoll Fensterisolierfolie THERMO COVER gibt es gerade bei Amazon für 10,62€ durch automatischen 20% Sofortabzug, sofern man die Versandkosten durch Prime spart. Ohne Prime kommen leider 6€ Versandkosten dazu...
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
taugt das wirklich was?
irrgarten27. Nov 2017


Überaus sinnvoller Beitrag! Am besten steckst du Deinen Kopf in !
smoking_simon27. Nov 2017

Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net


Gut zu wissen!
25 Kommentare
taugt das wirklich was?
irrgarten27. Nov 2017


Überaus sinnvoller Beitrag! Am besten steckst du Deinen Kopf in !
Ja auf jedenfall die scheiben beschlagen dan auch nicht mehr.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Erstmal bestellt. Danke für den Tip.
Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net
smoking_simon27. Nov 2017

Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net


Gut zu wissen!
lolnickname27. Nov 2017

Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn …Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn der Rahmen vom Wasser durchgegammelt ist fordert man ein neues Fenster oder zieht halt aus.


Das ist doch ne Isolierfolie und nicht zum dichten gedacht. Allerdings macht man sich mit sowas die Holzfenster total kaputt, für die sich sowas evtl. noch lohnen würde (Einfachverglasung oder alte Doppel~)
Bobbert27. Nov 2017

Das ist doch ne Isolierfolie und nicht zum dichten gedacht. Allerdings …Das ist doch ne Isolierfolie und nicht zum dichten gedacht. Allerdings macht man sich mit sowas die Holzfenster total kaputt, für die sich sowas evtl. noch lohnen würde (Einfachverglasung oder alte Doppel~)


Inwieweit macht man sich da die Holzfenster kaputt?
Dudemeister27. Nov 2017

Inwieweit macht man sich da die Holzfenster kaputt?


Schimmel zwischen Folie und Scheibe, weil die Feuchtigkeit gefangen ist. Außerdem quillt es dann enorm.
Bearbeitet von: "Bobbert" 27. Nov 2017
smoking_simon27. Nov 2017

Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net


gerade für diese art von alten Fenstern ist das gedacht
Bis zu... wo ist hier das zusätzliche luftpolster? Zwischen Scheibe und Folie??
smoking_simon27. Nov 2017

Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net



Ich habe auch Fenster. Da kann man durchgucken.
smoking_simon27. Nov 2017

Ich hab doppelverglasung. Und kühl sind die scheiben auch net



Ich habe gar kein Glas in den Fenstern, trotzdem ist es kalt.

chilly88727. Nov 2017

taugt das wirklich was?



Ja, die bringen wirklich was. In unserer Wohnung waren im Winter jeden Morgen alle Scheiben komplett nass. Das passiert nicht mehr, es bildet sich kein Kondenswasser mehr. Und zusätzlich ist es 1-2 Grad wärmer in der Wohnung, seit dem wir die Folie haben.
lolnickname27. Nov 2017

Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn …Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn der Rahmen vom Wasser durchgegammelt ist fordert man ein neues Fenster oder zieht halt aus.



Dein armer Vermieter... Aufräumen, putzen, Müll wegbringen und Lüften machst du auch nicht, oder? Wenn die Wohnung vergammelt ist, ziehst du halt aus.
Bobbert27. Nov 2017

Schimmel zwischen Folie und Scheibe, weil die Feuchtigkeit gefangen ist. …Schimmel zwischen Folie und Scheibe, weil die Feuchtigkeit gefangen ist. Außerdem quillt es dann enorm.



Wo ist hier denn Feuchtigkeit gefangen? Die Folie ist rundherum dicht abgeschlossen, und wenn man das ganze an einem trockenen Tag oder mit Fön macht, dann schließt man keine Feuchtigkeit ein. Oder kommt die aus dem Holzrahmenabschnitt zwischen Fenster und Folie?
jojoachim27. Nov 2017

Bis zu... wo ist hier das zusätzliche luftpolster? Zwischen …Bis zu... wo ist hier das zusätzliche luftpolster? Zwischen Scheibe und Folie??


Genau. Und das kann jenach Rahmen ganz schön dick sein und isoliert tatsächlich sehr gut
irrgarten27. Nov 2017

nein. …nein. https://www.amazon.de/product-reviews/B0038JE7X6/ref=cm_cr_dp_hist_one/262-0009686-1594713?ie=UTF8&filterByStar=one_star&reviewerType=all_reviews&showViewpoints=0


Man sollte sich die Bewertungen mal genauer durchlesen. Bewertungen wie diese hier
"Die Folie selbst hat eine schreckliche Groesse, viel zu gross, also habe ich das Fenster ausgemessen udn die Folie vorab schon zugeschnitten, laesst sich sehr schwer schneiden, weder mit schere noch mit einem guten Messer"
sind ja nur lächerlich. Die Größe ist vorab angegeben und der Kunde hat offensichtlich noch nie eine richtige Schere, geschweige denn ein scharfes Messer in der Hand gehabt.

Es kommt außerdem sehr starkt darauf an, was für Fenster man hat. Die meißten negativen Bewertungen kommen von Kunden mit Holzfenstern. Ob da das Klebeband hält, hängt von der Beschaffenheit des Holzes ab. Ist es glatt oder lakiert, sollte es kein Problem sein. Bei rauhem, rissigem Holz kann sich jeder, der einen höheren IQ als eine Banane hat, denken, dass es nicht klebt, bzw. kleinste Luftschlitze bleiben, durch die dann doch wieder Luft / Feuchtigkeit hinter die Folie kommt.
Das Anbringen der Folie erfordert etwas Zeit, aber dann klappt das auch. Wir haben bodenriefe Fenster (230cm) und es funktioniert gut, allerdings sind das auch Plastikrahmen, auf denen das Klebeband seit ca 2 Jahren tadellos hält.


Um auf die besagte Banane und ihren IQ zu kommen: Diese würde die Folie so wie dieser Kunde hier befestigen...
Bearbeitet von: "AlexGross" 27. Nov 2017
AlexGross27. Nov 2017

Man sollte sich die Bewertungen mal genauer durchlesen. Bewertungen wie …Man sollte sich die Bewertungen mal genauer durchlesen. Bewertungen wie diese hier"Die Folie selbst hat eine schreckliche Groesse, viel zu gross, also habe ich das Fenster ausgemessen udn die Folie vorab schon zugeschnitten, laesst sich sehr schwer schneiden, weder mit schere noch mit einem guten Messer"sind ja nur lächerlich. Die Größe ist vorab angegeben und der Kunde hat offensichtlich noch nie eine richtige Schere, geschweige denn ein scharfes Messer in der Hand gehabt.Es kommt außerdem sehr starkt darauf an, was für Fenster man hat. Die meißten negativen Bewertungen kommen von Kunden mit Holzfenstern. Ob da das Klebeband hält, hängt von der Beschaffenheit des Holzes ab. Ist es glatt oder lakiert, sollte es kein Problem sein. Bei rauhem, rissigem Holz kann sich jeder, der einen höheren IQ als eine Banane hat, denken, dass es nicht klebt, bzw. kleinste Luftschlitze bleiben, durch die dann doch wieder Luft / Feuchtigkeit hinter die Folie kommt.Das Anbringen der Folie erfordert etwas Zeit, aber dann klappt das auch. Wir haben bodenriefe Fenster (230cm) und es funktioniert gut, allerdings sind das auch Plastikrahmen, auf denen das Klebeband seit ca 2 Jahren tadellos hält.Um auf die besagte Banane und ihren IQ zu kommen: Diese würde die Folie so wie dieser Kunde hier befestigen...



Sieht trotzdem aus ...
irrgarten27. Nov 2017

Sieht trotzdem aus ...


Ganz im Gegensatz zu beschlagenen Fenstern, aufgeweichten Fensterrahmen und Pfützen auf der Fensterbank, ja?
Johnny27. Nov 2017

Ganz im Gegensatz zu beschlagenen Fenstern, aufgeweichten Fensterrahmen …Ganz im Gegensatz zu beschlagenen Fenstern, aufgeweichten Fensterrahmen und Pfützen auf der Fensterbank, ja?



Mal zu lüften könnte auch nicht schaden ...
Auch mal bestellt
Bei Voelkner günstiger, wenn man drei Rollen bestellt.
lolnickname27. Nov 2017

Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn …Als Mieter ist es doch nicht meine Aufgabe das Fenster auszubessern. Wenn der Rahmen vom Wasser durchgegammelt ist fordert man ein neues Fenster oder zieht halt aus.


Richtig lüften ist hier das Stichwort. Gut, dass du kein Mieter von mir bist. Hoffentlich.
[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 30. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text