210°
[Amazon] The Singleton of Dufftown 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)

[Amazon] The Singleton of Dufftown 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)

FoodAmazon Angebote

[Amazon] The Singleton of Dufftown 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l)

Preis:Preis:Preis:24,80€
Zum DealZum DealZum Deal
Servus. Mit dem Gutschein GESCHENK10 kostet The Singleton of Dufftown 12 Jahre Single Malt Scotch Whisky (1 x 0.7 l) nur 24,80 EUR.
Bei Amazon erhält der Whisky durchweg gute Bewertungen (4,5 Sterne).
Vergleichspreis bei Idealo: 29,90 EUR
Das ergibt eine Ersparnis von 17%.

15 Kommentare

41ISe8p214L.jpg

Preis ist ok, den Whisky find ich aber nicht gut. Für meinen Geschmack zu nah am Bourbon, der hat diesen richtig "whiskey"-artigen Geschmack wie man ihn kennt, als man mit 15 Jack Daniels getrunken hat und sich geil vorkam.

Der Peat´s Beast hätte mich ja mehr interessiert. Da geht der GS aber leider nicht

Ganz guter Preis.

Mir gefällt der aus Glen Ord (15 Jahre!) allerdings besser, schade das es den nicht frei verkäuflich gibt.

Den gab es letzte Woche für € 22,90 bei Real. Weiß nicht ob es diese Woche noch gilt, aber wäre ja mal einen Blick wert.



kann ich unterschreiben weil ich den zuhause habe. Vor einem oder zwei Jahre gabs den auch im netto für lächerliche 16-17 ezro für die Liter Variante mit 2 Gläsern..



Überhaupt nicht, wie auch!? Aber er hat einen merkwürdig künstlichen Nachgeschmack, den erst die älteren Singletons nicht mehr haben (15, 18 Jahre). Der Preis ist auch nicht toll.

Kommentar


Und genau für den Preis fand ich den damals auch ok. Aber 25€ als Schnapper?



Ihr solltet mal ein paar mehr Bourbons probieren, dann klärt sich dieses Missverständnis leicht.



Dir wird ab 2016 geholfen: DIAGEO will die "The Singleton"-Reihe zukünftig weltweit vermarkten. Damit kommt wohl auch der Glen Ord nach Europa, genauso wie der Glendullan.


Vielen Dank für den Hinweis!

Da könnt man ja etwas Positives herauslesen, allerdings hoffe ich, dass die Qualität nicht zu sehr darunter leiden wird. Den Glendullan kenne ich noch nicht, hatten wir damals keine Gelegenheit zu.

Finde den sehr angenehm, taugt auch als Einsteiger Whisky. Preis ist gut.

Habe eine Flasche davon daheim, mal für 22.99 (?) beim Lidl mitgenommen.


Zum erträglichen Preis bekommt man einen gut gemachten Whiskey in einer hübschen Flasche, ohne große Ecken und Kanten, aber keinesfalls besonders in dem Sinne, dass er sich stark von anderen Whiskys absetzen würde oder einen Whisky-Kenner in Euphorie versetzt.


Es ist kein rauchiger/torfiger, sondern ein milder Whisky, wie es andere Speyside-Whiskys gewöhnlich auch sind.


Würde dieser Whisky mehr kosten, würde ich ihn keines Blickes würdigen, da bekommt man Spannenderes - für <25€ finde ich ihn absolut okay.


Ähnlichkeiten zu Bourbon sehe ich jetzt nicht so, an Bourbon typische Bourbon-Geschmäcker wie Vanille, Honig, Klebstoff,... kann ich mich nicht erinnern.



Ein Review:

eyeforspirits.com/201…wn/



Danke für den Link. Jetzt bin ich neugierig.

Kannst du die spannenden Whiskys bitte auflisten?


Hui... spannende Whiskeys gibt es viele. Ist halt auch immer Geschamckssache....

Ein - für mich - spannenderer Whiskey, der aber ungefähr in der gleichen Geschmacksregion wie ein Singleton 12 anzuordnen wäre, wäre z.b. ein Balvenie 12 DoubleWood.

whisky.de/sho…tml


Wenn du dich allgemein für Whiskeys interessierst, die wirklich lecker aber noch halbwegs bezahlbar sind, dann könnte das Video hier ein ganz guter Startpunkt sein:

youtube.com/wat…B4E

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text