67°
ABGELAUFEN
[Amazon] TP-Link TD-W8980B Dualband-Router inkl. DSL-Modem (ADSL2+ + ISDN + Annex B/J, 4x Gb LAN, a/b/g/n/ac Dualband [2,4GHz + 5GHz], 2x USB 2.0, IPv6) für 30,99€
[Amazon] TP-Link TD-W8980B Dualband-Router inkl. DSL-Modem (ADSL2+ + ISDN + Annex B/J, 4x Gb LAN, a/b/g/n/ac Dualband [2,4GHz + 5GHz], 2x USB 2.0, IPv6) für 30,99€
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon] TP-Link TD-W8980B Dualband-Router inkl. DSL-Modem (ADSL2+ + ISDN + Annex B/J, 4x Gb LAN, a/b/g/n/ac Dualband [2,4GHz + 5GHz], 2x USB 2.0, IPv6) für 30,99€

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:30,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin.

Auf Amazon erhaltet ihr den TP-Link TD-W8980B für 30,99€.


PVG [Geizhals]: 48,98€


• Modem: 1x RJ-11, ADSL2+, ISDN, Annex B/J
• WAN: N/A
• LAN: 4x 1000Base-T
• Telefon: N/A
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, simultan
• Übertragungsrate: 300Mbps (2.4GHz), 300Mbps (5GHz)
• Sicherheit: 64/128bit WEP, WPA, WPA2, WPS
• Antennen: intern, 3x extern (abnehmbar)
• Anschlüsse: 2x USB 2.0
• Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb)
• Abmessungen: 243x160.6x32.5mm
• Besonderheiten: WLAN on/off-Schalter, IPv6, VPN passthrough (IPSec/PPTP/L2TP), VPN (10 Tunnel), OpenWrt
• Herstellergarantie: drei Jahre

14 Kommentare

VerfasserDeal-Jäger

Rezensionen: --> Klick

Preisverlauf:
9481959-QjU3h

9481959-ZynAP

Was ist der unterschied zwischen adsl und vdsl?

ThanhNghia

Was ist der unterschied zwischen adsl und vdsl?


Kennste Google? Kennste Antwort!

ThanhNghia

Was ist der unterschied zwischen adsl und vdsl?


Was das?:o Ich kenn nur Bing

ThanhNghia

Was ist der unterschied zwischen adsl und vdsl?



ADSL

ADSL ist die Abkürzung für "Asymmetric Digital Subscriber Line" und bedeutet, dass es asymmetrisches Verhältnis der Upload- und der Download-Geschwindigkeit vorliegt. Mit anderen Worten: der Download ist immer schneller als der Upload.

ADSL-Geschwindigkeiten bzw. der Nachfolge-Standard ADSL2+ ermöglichen Surfen im Internet mit bis zu 25 Mbit/s im Downstream. ADSL ist die am weitesten verbreitete DSL-Variante in Deutschland, er umfasst die bekannten DSL-Geschwindigkeiten DSL 2000, DSL 6000 und DSL 16.000 sowie einige weitere Geschwindigkeitsstufen.

VDSL
Auch VDSL (Abkürzung für "Very High Speed Digital Subscriber Line") ist ein asymmetrischer Übertragungsstandard, allerdings sehr viel schneller als ADSL. Man unterscheidet zwischen VDSL1 (Übertragungsgeschwindigkeiten im Downstream von bis zu 50 Mbit/s) und VDSL2 (bis zu 100 Mbit/s Download-Speed). In der Praxis sind VDSL-Geschwindigkeiten zwischen 25 und 50 Mbit/s die Regel, über die Vectoring-Technik und Glasfaser-Leistungen wird aber auch mit VDSL ein Speed von 100 Mbit/s erreicht.

Mit VDSL-Anschlüssen kann man nicht nur im Internet surfen, sondern - dank der höheren Bandbreite - auch aufwändigere Anwendungen wie Internet-Fernsehen (IPTV) in Anspruch nehmen.

Quelle

erledigt. s.o.

Auch für freifunk?

Für OpenWRT Fans: Es sieht nicht so aus ob der unterstützt wird. Ein B am Ende der Modellbezeichnung.
wiki.openwrt.org/toh…980

funktioniert das Modem mit einem Telekom MagentaZuhause S???

Der Telekomrouter geht mir tieirisch auf den Sack... und hat dazu auch kein GBit LAN....

Kostet wieder 45,99. Leider auch kein WAN Port, sowie es aussieht. Wer kein DSL hat kann das Ding nicht nutzen.
(EDIT: LAN4 ist der WAN Port bei Bedarf)

Habe den Router seit 1,5 Jahren 24/7 am Laufen und keinen einzigen Neustart/Absturz in der Zeit. Die WLAN-Reichweite ist identisch mit der Fritzbox 7270 v3, die ich vorher im Einsatz hatte. Grund für den Wechsel war simultan 2,4 und 5GHz, was die Fritzbox nicht konnte. Würde mir den TP-Link jederzeit wieder kaufen.

Was ich mal in die Runde fragen wollte, dieses AC -wlan , um die volle Geschwindigkeit des AC wlans nutzen zu können, oder überhaupt AC-wlan nutzen zu können, muß das EMPFANGSGERÄT (Tablet,Notebook,Handy,Fernseher etc.) auch AC-wlan können, oder reicht nur wlan mit b,g,n ?

Und überhaupt heutige LED-Fernseher haben ja oft Wlan integriert, aber denke mal kaum mit AC-wlan sondern a,b,g,n oder ? Oder haben die teureren LED Fernseher AC-wlan ?

Also ohne AC-wlan Empfangsgerät KEIN AC-wlan nutzung möglich?

Paar infos diesbezüglich wären sehr schön, daaaaanke schonmal:D

Yo, genauso isses. Beide Geräte müssen AC können,sonst hast nix davon. Aber die nächsten Jahre können das immer mehr,so dass man bei einem neuen Router am Besten einen nimmt der es kann.

ozzyosborne

Was ich mal in die Runde fragen wollte, dieses AC -wlan , um die volle Geschwindigkeit des AC wlans nutzen zu können, oder überhaupt AC-wlan nutzen zu können, muß das EMPFANGSGERÄT (Tablet,Notebook,Handy,Fernseher etc.) auch AC-wlan können, oder reicht nur wlan mit b,g,n ? Und überhaupt heutige LED-Fernseher haben ja oft Wlan integriert, aber denke mal kaum mit AC-wlan sondern a,b,g,n oder ? Oder haben die teureren LED Fernseher AC-wlan ? Also ohne AC-wlan Empfangsgerät KEIN AC-wlan nutzung möglich? Paar infos diesbezüglich wären sehr schön, daaaaanke schonmal:D



Was auch geht, Fritz 1750E Repeater in die Steckdose und von diesem per Lan-Kabel in den TV oder Switch. Ist wohl manchmal die bessere Lösung als ein Stick.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text