[Amazon] TRENDnet Indoor/Outdoor 1.3 Megapixel HD PoE IR Dome Netzwerk Kamera, Digital WDR, 720p, IP66 zertifiziertes Gehäuse, 25 Meter Nachtsicht, ONVIF, IPv6, TV-IP321PI
249°

[Amazon] TRENDnet Indoor/Outdoor 1.3 Megapixel HD PoE IR Dome Netzwerk Kamera, Digital WDR, 720p, IP66 zertifiziertes Gehäuse, 25 Meter Nachtsicht, ONVIF, IPv6, TV-IP321PI

63,24€75,05€ -16% Amazon Angebote
15
eingestellt am 8. Nov
Amazon hat den Preis für dieTRENDnet Indoor/Outdoor 1.3 Megapixel HD PoE IR Dome Netzwerk Kamera, Digital WDR, 720p, IP66 zertifiziertes Gehäuse, 25 Meter Nachtsicht, ONVIF, IPv6, TV-IP321PI gesenkt

PVG 75,05€

  • PLUG & PLAY Privat & Gewerbe Kamera- Einfache Einrichtung dieser Indoor / Outdoor 1.3 MP HD PoE Netzwerkkamera für Ihr zu Hause oder Geschäft - Programmierung der Bewegungserkennung, Digital Wide Dynamic (D-WDR) Bildausgleich, QoS Datenfluss Priorisierung, IP Adressen-Filterung und vieles mehr. Mit ONVIF und IPv6-Unterstützung sowie Remote Ansicht und Power over Ethernet um Installationskosten zu sparen.
  • INTUITIVE SOFTWARE, Videos betrachten jederzeit von überall- TRENDnet’s intuitive Software unterstützt bis zu 32 Kameras, mehrsprachige Unterstützung, Einstellen von Aufnahmeregeln wie Bewegungserkennung, Zeitplänen, Ereignismeldung, suchen und abspielen, auch während Sie Ihre Kamera über über ein mobiles Gerät verwenden. Die kostenlose TRENDnet Apple und Android App- Kompatibel mit: Windows 10/8.1/.8/7, Vista, XP, Windows Server 2003, 2008-Windows PC and Apple Mac Web Browsers (IE und Safari).
  • Nachtsicht- bis zu 25 Meter in vollständiger Dunkelheit, die indoor/outdoor 1.3 MP Kamera bietet minimum Illumination: IR aus: 0.01 lux/ IR ein: 0 lux/ eingebauter IR Sperrfilter/mit Smart IR Anpassung welche die Nachtsicht optimiert.
  • Einstellbare optische Mechanik & Wetterfest-Die Mechanik der Kamera für den Aufnahmebereich, kann während der Installation flexibel ausgerichtet werden. Betrachtungswinkel Horizontal: 70°, Vertikal: 52°, Diagonal: 89°. Daneben ist der Betrieb mit den IP66 Wetter zerifizierten Kameras in einem Temperaturbereich von -40 ° – 60 °C möglich.
  • 1 Jahr Herstellergarantie bei Verkauf durch Amazon, ohne Warehousedeals

15 Kommentare

Ich hatte mal ne 250,- € Trendnet TV-IPxxx Dome Cam....Software, Webinterface und Bedienung fand ich beknackt. Jetzt kann ich das Ding nur bedingt nutzen, weil das Webinterface ein veraltetes Java Applet nutzt, was weder in FF noch in Chrome bei mir laufen möchte. Hierfür darf ich also der Inet Explorer nutzen, weil ich den veralteten Krampf bestimmt nicht in meinem Stammbrowser nutze. Demnach schaue ich Live-Bilder nun über mein Android-Gerät mit der IP-Cam-Viewer App.
Vielleicht ist das mit dem Modell hier mittlerweile besser gelöst, aber mich haben die insbesondere mit ihrer Update-Politik vergrault...

l0rnvor 6 m

Ich hatte mal ne 250,- € Trendnet TV-IPxxx Dome Cam....Software, W …Ich hatte mal ne 250,- € Trendnet TV-IPxxx Dome Cam....Software, Webinterface und Bedienung fand ich beknackt. Jetzt kann ich das Ding nur bedingt nutzen, weil das Webinterface ein veraltetes Java Applet nutzt, was weder in FF noch in Chrome bei mir laufen möchte. Hierfür darf ich also der Inet Explorer nutzen, weil ich den veralteten Krampf bestimmt nicht in meinem Stammbrowser nutze. Demnach schaue ich Live-Bilder nun über mein Android-Gerät mit der IP-Cam-Viewer App. Vielleicht ist das mit dem Modell hier mittlerweile besser gelöst, aber mich haben die insbesondere mit ihrer Update-Politik vergrault...


war das nicht so, dass man bei manchen trendnet geräten die software von baugleichen oder ähnlichen hikvision geräten flashen kann? vielleicht geht das bei dir ja auch?
(ich hoffe ich irre mich nicht, aber ich bin mir fast sicher das ich sowas mal gelesen habe)

l0rnvor 6 m

Ich hatte mal ne 250,- € Trendnet TV-IPxxx Dome Cam....Software, W …Ich hatte mal ne 250,- € Trendnet TV-IPxxx Dome Cam....Software, Webinterface und Bedienung fand ich beknackt. Jetzt kann ich das Ding nur bedingt nutzen, weil das Webinterface ein veraltetes Java Applet nutzt, was weder in FF noch in Chrome bei mir laufen möchte. Hierfür darf ich also der Inet Explorer nutzen, weil ich den veralteten Krampf bestimmt nicht in meinem Stammbrowser nutze. Demnach schaue ich Live-Bilder nun über mein Android-Gerät mit der IP-Cam-Viewer App. Vielleicht ist das mit dem Modell hier mittlerweile besser gelöst, aber mich haben die insbesondere mit ihrer Update-Politik vergrault...


den Videostream solltest du doch aber per VLC abgreifen können, dazu braucht man das Webinterface doch gar nicht

Big Brother is watching you ...

Valexvor 16 m

den Videostream solltest du doch aber per VLC abgreifen können, dazu …den Videostream solltest du doch aber per VLC abgreifen können, dazu braucht man das Webinterface doch gar nicht



Das könnte wohl wirklich gehen, allerdings ist das webinterface halt auch zum Einstellen der Bewegungsmeldung notwendig (Trigger sens.), wenn man nicht auf jedem Gerät die Software installiert haben möchte.

Dirk83vor 16 m

war das nicht so, dass man bei manchen trendnet geräten die software von …war das nicht so, dass man bei manchen trendnet geräten die software von baugleichen oder ähnlichen hikvision geräten flashen kann? vielleicht geht das bei dir ja auch?(ich hoffe ich irre mich nicht, aber ich bin mir fast sicher das ich sowas mal gelesen habe)



Höre ich zum ersten Mal! Gleich nachschauen, Danke dir!

Wie stehts hier mit der Sicherheit?

Noch ein Tipp

l0rnvor 2 h, 12 m

Das könnte wohl wirklich gehen, allerdings ist das webinterface halt auch …Das könnte wohl wirklich gehen, allerdings ist das webinterface halt auch zum Einstellen der Bewegungsmeldung notwendig (Trigger sens.), wenn man nicht auf jedem Gerät die Software installiert haben möchte.Höre ich zum ersten Mal! Gleich nachschauen, Danke dir!



Ich kenne das Theater mit dem schei* Webinterface von Trendnet... dafür sind die Kameras billig und gut - QNAP Surveillance kompatibel meist auch (z.b. diese Kamera aus dem Angebot)...

Verfasser

DealRockzvor 9 m

Wie stehts hier mit der Sicherheit?


Bei einer Kamera ohne WLAN ? Gut

Kann die „SV3C Full HD 1080P POE Dome IP Security Camera„ für 54,99 gut empfehlen...läuft bei mir an ner QNAP auch absolut einwandfrei - und der Stream lässt sich auch ins FHEM Tablet UI einbinden.

jamesblondvor 1 h, 5 m

Bei einer Kamera ohne WLAN ? Gut


Ich denke, er meint, wohin der Stream wandert. Es gibt doch so eine Seite im Netz, die alle Streams der Billig IP Cams abgreift und sie online veröffentlicht. Finde den Link leider nicht mehr
Die App TinyCam, mit der man Streams fast jeder Cam ansehen kann, hat doch so eine schöne Analysefunktion, die die Sicherheitslücken aufdeckt.

Achtung:Unterstützte SoftwareWindows XP Home !!!

mrsupersellergermanyvor 6 h, 40 m

Big Brother is watching you ...



Ist ja ganz nett!

Ja, wie sieht es mit der "Abhör"-Sicherheit aus???

SirCumalotvor 14 h, 56 m

Ich denke, er meint, wohin der Stream wandert. Es gibt doch so eine Seite …Ich denke, er meint, wohin der Stream wandert. Es gibt doch so eine Seite im Netz, die alle Streams der Billig IP Cams abgreift und sie online veröffentlicht. Finde den Link leider nicht mehrDie App TinyCam, mit der man Streams fast jeder Cam ansehen kann, hat doch so eine schöne Analysefunktion, die die Sicherheitslücken aufdeckt.



Wieso Sicherheitslücken? Eine Kamera darf einfach nicht ins Internet telefonieren (egal von welchem Hersteller).
Man kann von unterwegs per VPN zugreifen. In alle Regel möchte man ja eine Aufzeichnung einsetzen (z.B. über Synology / QNAP...). Sobald Bewegung erkannt wird, kann einem die Synology oder QNAP ne Mail schicken.
D.h. die Kamera hat keinen Grund ins Internet zu kommen :-)

Wenn ich z.B. mal auf unsere Samsung Outdoorkamera möchte, dann schalte ich an meinem Handy VPN ein, starte die freie Onvif APP - fertig. Schon ist das Bild da...
Bearbeitet von: "happyhardcore" 9. Nov

das sind umgelabelte Hikvision Kameras. Besser gleich das original kaufen dann gibts auch immer aktuelle Firmware. Die Auflösung ist auch nicht mehr zeitgemäß.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text