275°
ABGELAUFEN
Amazon UK: Acer Liquid Jade Primo LTE Windows 10 Phone (14 cm 5,5 Zoll AMOLED, 1920 x 1080 Full HD Pixel, Hexa-Core-Prozessor, 3GB RAM, 32GB Speicher, Microsoft Continuum ) schwarz
Amazon UK: Acer Liquid Jade Primo LTE Windows 10 Phone (14 cm 5,5 Zoll AMOLED, 1920 x 1080 Full HD Pixel, Hexa-Core-Prozessor, 3GB RAM, 32GB Speicher, Microsoft Continuum ) schwarz
Handys & TabletsAmazon UK Angebote

Amazon UK: Acer Liquid Jade Primo LTE Windows 10 Phone (14 cm 5,5 Zoll AMOLED, 1920 x 1080 Full HD Pixel, Hexa-Core-Prozessor, 3GB RAM, 32GB Speicher, Microsoft Continuum ) schwarz

Preis:Preis:Preis:243,85€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG 278,72€

idealo.de/pre…tml

Es ist eine Kreditkarte zum Kauf nötig
Aktuelle Lieferzeit 1 Monat


  • 14 cm (5,5 Zoll) AMOLED 1920 x 1080 Full HD Display , Corning Gorilla Glass 3 , Dual Micro-SIM, Windows 10 Mobile (inkl. Microsoft Continuum)
  • 3GB RAM und 32GB Speicher für optimale Performance, Micro SD Speicherslot (bis zu 32 GB), Hexa-Core 1,8 GHz Prozessor, LTE CAT 6
  • Akku: 2870 mAh, Micro USB-Typ C (inkl. USB-OTG), 8 Megapixel Frontkamera, 21 Megapixel Hauptkamera mit Autofokus und LED-Doppelblitz, Bluetooth 4.1,
  • Lieferumfang: Acer Liquid Jade Primo, USB Kabel, Netzteil, Headset, Kurzanleitung, Garantiekarte, Sicherheitshinweise
  • USB-Anschluss
  • Bluetooth
  • Steckplatz für Speicherkarten



36 Kommentare

Prozessor wird als Snapdragon 808 angegeben. Vielleicht informativer als "Hexacore".
Für mich interessant wegen Continuum, leider wird die Appversorgung wohl auch nicht besser durch die Nachfolger welche auf dem 835 native x86-Programme laufen lassen können sollen..

Schon bitter, der Preisverfall

diese Windows Phones haben immer eine stark begrenzte Auswahl an Apps oder hat sich das mittlerweile gebessert ?

Challenjourvor 5 m

diese Windows Phones haben immer eine stark begrenzte Auswahl an Apps oder hat sich das mittlerweile gebessert ?



für den Alltag ist alles dabei; Appjunkies werden nicht glücklich.

TenDancevor 1 h, 34 m

Prozessor wird als Snapdragon 808 angegeben. Vielleicht informativer als "Hexacore". Für mich interessant wegen Continuum, leider wird die Appversorgung wohl auch nicht besser durch die Nachfolger welche auf dem 835 native x86-Programme laufen lassen können sollen..



Ich verstehe diesen Willen nach x86 Programmen einfach nicht,nurweil Microsoft drauf steht. Das ist doch vollkommener Quatsch Programme auf einem <7" Gerät laufen lassen zu wollen (außer über Continuum).
Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

Murmel1vor 12 m

Ich verstehe diesen Willen nach x86 Programmen einfach nicht,nurweil Microsoft drauf steht. Das ist doch vollkommener Quatsch Programme auf einem <7" Gerät laufen lassen zu wollen (außer über Continuum).



Ich glaube das ist auch ehr für Bussiness gedacht. Jeder Arbeiter hat sein Handy was im Büro ins dock kommt und für Leute die mobil arbeiten soll es dann so Laptop-docks geben? (Hatte HP?? glaube ich mal vorgestellt - quasi nur Bildschirm und Tastatur + Akku).

Den Privatnutzer freuts vllt wenn er Steam games drauf zocken kann...

Murmel1vor 32 m

für den Alltag ist alles dabei; Appjunkies werden nicht glücklich.



Ich würde mal sagen, das hängt vom Alltag ab. Für mich wärs komplett untauglich. Kein Google Inbox, kein vernünftiges Banking wo nich Sparkasse draufsteht, Google Maps geht auch nich und mein MiBand kann ich auch nicht komplett nutzen.

Challenjourvor 55 m

diese Windows Phones haben immer eine stark begrenzte Auswahl an Apps oder hat sich das mittlerweile gebessert ?


Daran hat sich nichts geändert, und wird es auch nicht. Windows Phone hat aktuell einen marktanteil von 0,5% und ist damit faktisch bedeutungslos. Die komplette Einstellung ist nur noch eine Frage der Zeit.

Hiropavor 1 h, 29 m

Ich würde mal sagen, das hängt vom Alltag ab. Für mich wärs komplett untauglich. Kein Google Inbox, kein vernünftiges Banking wo nich Sparkasse draufsteht, Google Maps geht auch nich und mein MiBand kann ich auch nicht komplett nutzen.


Gmaps, dann hast du Google Maps.
Ansonsten internes Navi
Wenn man sich auf de Google Welt eingelassen hat sieht es schlecht aus: Google unterstützt Windows Mobile nicht, sondern torpediert es eher (gibt z.B. extrem verspätet geänderte API weiter)
Banking sind div. vorhanden, mache sowas aber auch nicht von unterwegs und falls doch mal: Internet Browser

elknipsovor 1 h, 18 m

Daran hat sich nichts geändert, und wird es auch nicht. Windows Phone hat aktuell einen marktanteil von 0,5% und ist damit faktisch bedeutungslos. Die komplette Einstellung ist nur noch eine Frage der Zeit.


Diese Sprüche gibt es schon seit WP7.
Die Anzahl der Apps steigt stetig (auch wenn div. große Name Apps zurückgezogen haben), da UWP Apps und Windows Tablets immer mehr Anteile im Markt bekommen (stark wachsend). Und da WindowsMobile ein Teil von Windows 10 ist, wird da nichts so schnell eingestellt werden. Der mobile Markt ist zu wichtig und MS kann (und will) sich das leisten. Bei der Xbox hat das "sich in der Markt kaufen" (hat bis zum Ende Verlust gemacht) auch funktioniert.

Murmel1vor 29 m

Diese Sprüche gibt es schon seit WP7. Die Anzahl der Apps steigt stetig (auch wenn div. große Name Apps zurückgezogen haben), da UWP Apps und Windows Tablets immer mehr Anteile im Markt bekommen (stark wachsend). Und da WindowsMobile ein Teil von Windows 10 ist, wird da nichts so schnell eingestellt werden. Der mobile Markt ist zu wichtig und MS kann (und will) sich das leisten. Bei der Xbox hat das "sich in der Markt kaufen" (hat bis zum Ende Verlust gemacht) auch funktioniert.




Das was ich geschrieben habe sind Fakten, die sich nicht von der Hand weisen lassen.
Und von welchem Microsoft Werbeflyer hast Du bitte die Aussage übernommen, dass die Anzahl der Apps stetig steigen würde? Kein Entwickler der noch ganz bei Trost ist steckt noch Ressourcen in die Entwicklung von Apps für eine vollkommen bedeutungslose mobile Plattform. Unterhalte Dich mal mit Entwicklern, und erzähl denen von dem stark wachsenden App Angebot, die fallen vor lachen vom Stuhl.

elknipsovor 19 m

Das was ich geschrieben habe sind Fakten, die sich nicht von der Hand weisen lassen.Und von welchem Microsoft Werbeflyer hast Du bitte die Aussage übernommen, dass die Anzahl der Apps stetig steigen würde? Kein Entwickler der noch ganz bei Trost ist steckt noch Ressourcen in die Entwicklung von Apps für eine vollkommen bedeutungslose mobile Plattform. Unterhalte Dich mal mit Entwicklern, und erzähl denen von dem stark wachsenden App Angebot, die fallen vor lachen vom Stuhl.



Aha, weil du behauptest deine Meinung sein Fakten, stimmt es jetzt
Wie gesagt: Die ewigen Unkenrufe mit WindowsPhone ist tot, hört man schon seit WP7.

Und deine nächster Satz zeigt ja schon wie sachlich du mit der Sache umgehst
Wenn du der Meinung bist, das keine Apps für über 400 Millionen Windows 10 PC herauskommen ist ja gut, aber nicht gleich so emotional werden; das steigert nicht gerade den Willen sich mit dir zu unterhalten da man einfach nichts erwartet.

Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

Murmel1vor 58 m

Gmaps, dann hast du Google Maps.Ansonsten internes NaviWenn man sich auf de Google Welt eingelassen hat sieht es schlecht aus: Google unterstützt Windows Mobile nicht, sondern torpediert es eher (gibt z.B. extrem verspätet geänderte API weiter)Banking sind div. vorhanden, mache sowas aber auch nicht von unterwegs und falls doch mal: Internet Browser



Das ist doch absolut weltfremd und eher ein ich frickel irgendwas zusammen weils nichts vernünftiges gibt. Online Banking im Handybrowser....

Aber ich fürchte du musst dringend deine rosarote Microsoft Brille abnehmen. Von einem stetig wachsenden App Angebot kann nun wahrlich nicht dir Rede sein. Dieses Argument wird seit Jahren in den Ring geworfen und glaubt doch eh keiner mehr, der Windows Mobile nur einmal benutzt hat.
Bearbeitet von: "Hiropa" 10. Jan

Hiropavor 2 m

Das ist doch absolut weltfremd und eher ein ich frickel irgendwas zusammen weils nichts vernünftiges gibt. Online Banking im Handybrowser....



Kommt ganz darauf an wie alt man ist
Es gibt noch Menschen die ohne Apps in's Internet kommen und sich dort auch bewegen können



Mal um das Thema weiterzuleiten:

Hier ist eine nette, sehr kurze, Übersicht über die Systeme:
test.de/Tab…19/

Murmel1vor 2 m

Es gibt noch Menschen die ohne Apps in's Internet kommen und sich dort auch bewegen können



Mit dem mobilen Internet Explorer. Aber natürlich doch
Sorry, aber so alt bin ich noch nicht.

Hiropavor 9 m

Dieses Argument wird seit Jahren in den Ring geworfen und glaubt doch eh keiner mehr, der Windows Mobile nur einmal benutzt hat.


Such dir die Zahlen selbst raus.

Ist ja nicht so das ich behaupten würde es gäbe ansatzweise so viele wie für Android oder iOS (denn das würde nicht stimmen); aber weniger werden es nicht

Tot ist Windows Mobile 10 noch lange nicht, sieht nur nicht so rosig wie für Android oder iOS aus.
Warten wir mal ab was draus wird.
Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

[quote=elknipso]Das was ich geschrieben habe sind Fakten, die sich nicht von der Hand weisen lassen.
Und von welchem Microsoft Werbeflyer hast Du bitte die Aussage übernommen, dass die Anzahl der Apps stetig steigen würde? Kein Entwickler der noch ganz bei Trost ist steckt noch Ressourcen in die Entwicklung von Apps für eine vollkommen bedeutungslose mobile Plattform. Unterhalte Dich mal mit Entwicklern, und erzähl denen von dem stark wachsenden App Angebot, die fallen vor lachen vom Stuhl.[/quote]

Und die Ressourcen, wenn eh für iOS und Android programmiert wird, sind.......Millionen ? Oder doch nur ein "Abwasch"....?

Warum gibt es so wenig Apps.....weil keiner welche macht.......warum gibt es so wenig WP Käufer und User......weil viele Apps wollen....

Wer ist hier also bei gesundem Menschenverstand an der Misere , WP Anteil, schuld......Nur Microsoft....??

Glaub ich wohl eher nicht.

Murmel1vor 3 h, 18 m

für den Alltag ist alles dabei; Appjunkies werden nicht glücklich.




Der Begriff Appjunkies ist gut. Also wenn ich das volle Umfang meines Endgeräts nutzen möchte bin ich ein Freak, wenn ich nur drei-vier Funktionen nutze bin ich "vernünftiger" Nutzer?! Das ist zumindest das was du zwischen den Zeilen hier suggerierst. Windows Mobile hat ganz bestimmt seine Daseinsberechtigung und mit Continuum hatte es wirklich eine Chance aus dem Schatten der Großen 2 zu treten. Leider wurde das nur halbherzig umgesetzt so das WM ein Nischenprodukt bleibt.
Bearbeitet von: "Imadog" 10. Jan

Imadogvor 19 m

Der Begriff Appjunkies ist gut. Also wenn ich das volle Umfang meines Endgeräts nutzen möchte bin ich ein Freak, wenn ich nur drei-vier Funktionen nutze bin ich "vernünftiger" Nutzer?! Das ist zumindest das was du zwischen den Zeilen hier suggerierst. Windows Mobile hat ganz bestimmt seine Daseinsberechtigung und mit Continuum hatte es wirklich eine Chance aus dem Schatten der Großen 2 zu treten. Leider wurde das nur halbherzig umgesetzt so das WM ein Nischenprodukt bleibt.



Das ist nicht das was ich geschrieben habe, das ist das was du gelesen hast und das kommt aus deinem Kopf

Es gibt viele App's die kaum einen Mehrwert zu einer Webseite haben und wenn man dann unbedingt auf eine App besteht...das bezeichne ich als App Junkie (und diese Formulierung wird auch immer wieder genau so in Berichten genutzt).
Hat ja nichts negatives an sich (zumindest meine Meinung); es beschreibt es einfach nur kurz zusammengefasst.

Randgeschichte: Als die mydealz App ausgefallen war (kam ja schon öfters vor), ist die Anzahl der Kommentare (interessanterweise besonders die überflüssigen und streitsüchtigen) stark gesunken.
Apps haben besonders den Vorteil, dass sie Menschen ohne Computer-/Internet-affinität in's Internet bringen, da die Hürde kleiner ist.
Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

[quote=Imadog][quote=Murmel1]für den Alltag ist alles dabei; Appjunkies werden nicht glücklich.[/quote]

Der Begriff Appjunkies ist gut. Also wenn ich das volle Umfang meines Endgeräts nutzen möchte bin ich ein Freak, wenn ich nur drei-vier Funktionen nutze bin ich "vernünftiger" Nutzer?! Das ist zumindest das was du zwischen den Zeilen hier suggerierst. Windows Mobile hat ganz bestimmt seine Daseinsberechtigung und mit Continuum hatte es wirklich eine Chance aus dem Schatten der Großen 2 zu treten. Leider wurde das nur halbherzig umgesetzt so das WM ein Nischenprodukt bleibt.
[/quote]

Hhmm.....dem muss ich voll und ganz zustimmen.

Ein Smartphone der "Breiten Masse" wird halt eines mit ganz ganz vielen Apps sein, daher fällt WP immer raus.

Aber ich würde dennoch behaupten, das NICHT entwickeln von Apps hat halt den "Breiten User" erst von WP entfernt.

Ich war selber 2012 WP Besitzer und bin dann mal zu Android.
Bin jetzt zurück zu WP, einem 950 XL.
Das Win 10 m ist eigentlich sehr sehr schön und flüssig, ganz anders als Android.

Aber die vielen kommerziellen Apps und Games fehlen weiterhin.

Mir nicht so wichtig, ich muss nicht den ganzen Tag an Shopping Apps, Facebook und Snapchat hängen.

Aber wenn da niemand einlenkt wird Win 10 m vielleicht doch irgendwann auch im Business Segment sterben, selbst PayPal hat jetzt seine App eingestellt.
Nicht nur "Normalos" benutzen PayPal, von daher kaum nachvollziehbar.

Jedes System hat seine Vor- und Nachteile.
Ein WP ist mMn ein cooles Arbeitstier, Android ein Allrounder mit allen Apps aber oft recht frickelig, iOS hat von allem etwas, läuft echt super stabil, lebt aber auch ziemlich in seiner Welt wenn ich an Bluetooth und Fremdsysteme denke....

Murmel1vor 40 m

Aha, weil du behauptest deine Meinung sein Fakten, stimmt es jetzt Wie gesagt: Die ewigen Unkenrufe mit WindowsPhone ist tot, hört man schon seit WP7.Und deine nächster Satz zeigt ja schon wie sachlich du mit der Sache umgehst Wenn du der Meinung bist, das keine Apps für über 400 Millionen Windows 10 PC herauskommen ist ja gut, aber nicht gleich so emotional werden; das steigert nicht gerade den Willen sich mit dir zu unterhalten da man einfach nichts erwartet.


Fakten bleiben Fakten, auch wenn Dir diese offensichtlich nicht gefallen. Das ist weder meine Meinung, noch Glaskugel lesen sondern mit einer Recherche über Google in 2 Minuten nachprüfbare schlichte Fakten.

Und Du wirfst hier grundverschiedene Dinge in einen Topf. Wir reden von Windows Phone und Apps für diese Plattform, mit aktuell 0,5% Marktanteil. Wir reden nicht von Windows 10 PCs. Deine Nebelgranaten Taktik funktioniert hier nicht.

Aber es wurde schon alles zu dem Thema gesagt was es zu sagen gab, glaub ruhig weiter an den Erfolg und ignoriere weiter die Realität. Das stört mich nicht, wenn es Dich glücklich macht.

LaVoSt73vor 4 m

Hhmm.....dem muss ich voll und ganz zustimmen. Ein Smartphone der "Breiten Masse" wird halt eines mit ganz ganz vielen Apps sein, daher fällt WP immer raus. Aber ich würde dennoch behaupten, das NICHT entwickeln von Apps hat halt den "Breiten User" erst von WP entfernt. Ich war selber 2012 WP Besitzer und bin dann mal zu Android. Bin jetzt zurück zu WP, einem 950 XL. Das Win 10 m ist eigentlich sehr sehr schön und flüssig, ganz anders als Android. Aber die vielen kommerziellen Apps und Games fehlen weiterhin. Mir nicht so wichtig, ich muss nicht den ganzen Tag an Shopping Apps, Facebook und Snapchat hängen. Aber wenn da niemand einlenkt wird Win 10 m vielleicht doch irgendwann auch im Business Segment sterben, selbst PayPal hat jetzt seine App eingestellt. Nicht nur "Normalos" benutzen PayPal, von daher kaum nachvollziehbar. Jedes System hat seine Vor- und Nachteile. Ein WP ist mMn ein cooles Arbeitstier, Android ein Allrounder mit allen Apps aber oft recht frickelig, iOS hat von allem etwas, läuft echt super stabil, lebt aber auch ziemlich in seiner Welt wenn ich an Bluetooth und Fremdsysteme denke....



Lern mal richtig zu zitieren

..ansonsten stimme ich dir zu.

elknipsovor 7 m

Fakten bleiben Fakten, auch wenn Dir diese offensichtlich nicht gefallen. Das ist weder meine Meinung, noch Glaskugel lesen sondern mit einer Recherche über Google in 2 Minuten nachprüfbare schlichte Fakten.Und Du wirfst hier grundverschiedene Dinge in einen Topf. Wir reden von Windows Phone und Apps für diese Plattform, mit aktuell 0,5% Marktanteil. Wir reden nicht von Windows 10 PCs. Deine Nebelgranaten Taktik funktioniert hier nicht. Aber es wurde schon alles zu dem Thema gesagt was es zu sagen gab, glaub ruhig weiter an den Erfolg und ignoriere weiter die Realität. Das stört mich nicht, wenn es Dich glücklich macht.



Wow
Bleib mal am Ball. statt hier jedem Körnchen nachzurennen. Es ging um deinen WindowsPhone ist tot Spruch.

Offensichtlich ist dir wohl nicht bekannt, dass man die meisten Win10 Apps auf WindowsMobile nutzen kann und WM10 ein Bestandteil (übrigens auch schon erwähnt) von W10 ist.

Deine Argumentation, besonders dieser "ich habe Recht" Teil, erinnert ja schon stark an eine momentane politische Bewegung.
Nicht zuhören, dafür einen zutexten mit Wiederholungen und einen angreifen. Besonders dieser "Realitäts" Teil ist ja mal der Abschuss der "Argumentation".
Da fragt man sich doch wirklich was du überhaupt bei so einem Deal machst.
Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

Natürlich sind mir die technischen Gegebenheiten bewusst, aber Du weißt genauso gut wie ich auch die Gründe wieso das nicht vergleichbar ist und wieso es eben nicht in der Praxis alles so toll funktioniert wie Microsoft das immer wieder gerne in den Raum stellen möchte. Wie gesagt Deine Nebelgranaten kannst Du Dir sparen, Du klingst genau wie die bezahlten Schreiberlinge in diversen Foren welche Windows Phone/Mobile immer noch als ernsthafte Alternative mit Zukunft darstellen wollen.
Wie gesagt glaub ruhig was Du willst, jeder der sich ernsthaft für das Thema interessiert wird innerhalb weniger Minuten Recherche schon selber darauf kommen wieso das grober Unfug ist den Du hier versuchst uns weiszumachen.

Das gabs mit Dock aber schon mal für 249....

elknipsovor 34 m

Natürlich sind mir die technischen Gegebenheiten bewusst, aber Du weißt genauso gut wie ich auch die Gründe wieso das nicht vergleichbar ist und wieso es eben nicht in der Praxis alles so toll funktioniert wie Microsoft das immer wieder gerne in den Raum stellen möchte. Wie gesagt Deine Nebelgranaten kannst Du Dir sparen, Du klingst genau wie die bezahlten Schreiberlinge in diversen Foren welche Windows Phone/Mobile immer noch als ernsthafte Alternative mit Zukunft darstellen wollen. Wie gesagt glaub ruhig was Du willst, jeder der sich ernsthaft für das Thema interessiert wird innerhalb weniger Minuten Recherche schon selber darauf kommen wieso das grober Unfug ist den Du hier versuchst uns weiszumachen.


bezahlte Schreiberlinge
uhhhh Aluhut
Ist das dieselbe Quelle aus der du sonst auch deine Informationen beziehst?
Irgendwie lustig wenn das von jemanden kommt, der wieder gebetsmühlenartig Standardsprüche, die seit WP7 bekannt sind, von sich gibt.

Wenn man mal sich die WP Deals anschaut, sind es doch immer dieselben Kommentare von denselben Usern.
Den Aluhut zieht ich mir auch mal kurz auf:
Na...wer hat da wohl bezahlte Schreiberlinge

Nebelgranaten? Wie alt bist du denn?
Bleib doch lieber mal beim Thema und freue dich darüber, dass es wenigstens einer versucht mit Android und iOS aufzunehmen. Denn Android ist ja mal wohl alles andere als wirklich toll.
Bearbeitet von: "Murmel1" 10. Jan

Murmel1vor 2 h, 27 m

Lern mal richtig zu zitieren ..ansonsten stimme ich dir zu.



Roger Murmel1...Erde an Murmel1.....ich nix wollen zitieren, nur Spaß an Gänsefüßchen.....Over & Out

Ich hab in der WP App auf Zitieren gedrückt, mehr kann ich ja nicht tun.

Ansonsten gibt es so nebenbei keine Kroko Smiliey's in der WP10m App. Soviel zur Beteiligung an den WP Dingen für die User und/ oder potentiellen WP Käufer.
Die WP App kann eh nur die Hälfte der iOS und Android App. Und das hat bestimmt nichts mit dem System zu tun.

Trotzdem finde ich mein 950 XL mit W10m besser als mein altes Xperia Z mit den Unmengen an Google Schnüffel Apps.
Allein der email Client und der Outlook Kalender ist cool.


Na denn, CU

Bearbeitet von: "LaVoSt73" 10. Jan

Murmel1vor 18 h, 48 m

Standardsprüche, die seit WP7 bekannt sind,


Ich hab das hohle Geschwafel von Deinesgleichen, mit ihren immergleichen Werbesprüchen, schon jahrelang ertragen müssen, ihr Dödel lernt es wirklich nicht. Und genau deshalb vermutet man bei solchen Leuten wie dir eine bezahlte Tätigkeit, so dumm die Realitäten zu ignorieren können nur Microsoft-Mitarbeiter der Werbeabteilung sein.

WolfgangDvor 8 m

Ich hab das hohle Geschwafel von Deinesgleichen, mit ihren immergleichen Werbesprüchen, schon jahrelang ertragen müssen, ihr Dödel lernt es wirklich nicht. Und genau deshalb vermutet man bei solchen Leuten wie dir eine bezahlte Tätigkeit, so dumm die Realitäten zu ignorieren können nur Microsoft-Mitarbeiter der Werbeabteilung sein.


wow
welch geistiges Highlight der Sprachkultur wenn sich jemand so gebildet, fachlich und objektiv ausdrückt, kann nur jemand dahinter stecken der Ahnung hat und dem man Vertrauen kann.
...bist wohl beim Pokémon sammeln zu oft die Treppe runtergefallen

Murmel1vor 34 m

bist wohl beim Pokémon sammeln zu oft die Treppe runtergefallen


Na immerhin kann er das mit seinem Nicht WM Handy.
Und auch wenn er sich schlecht ausdrückt, inhaltlich hat er recht. Du passt genau in das Muster des bezahlten Forentrolls. Alternativ würde aber auch bockiges Kleinkind passen, dem nicht gefällt, dass seine Lieblingsplattform nicht gut dasteht

Hiropavor 5 m

Na immerhin kann er das mit seinem Nicht WM Handy. Und auch wenn er sich schlecht ausdrückt, inhaltlich hat er recht. Du passt genau in das Muster des bezahlten Forentrolls. Alternativ würde aber auch bockiges Kleinkind passen, dem nicht gefällt, dass seine Lieblingsplattform nicht gut dasteht



das du ihm zustimmst, wundert mich nicht: Benutzt ihr beide doch das selbe Vokabular
#aluhut #lügenpresse #agressivohneargumente

hyperpacvor 21 h, 24 m

Das gabs mit Dock aber schon mal für 249....


Ja, bei ibood neulich. Irgendwie zu einer Saure-Gurken-Zeit, als es niemand so richtig wahrgenommen hat.

NudelzTrudelz10. Januar

Ich glaube das ist auch ehr für Bussiness gedacht. Jeder Arbeiter hat sein Handy was im Büro ins dock kommt und für Leute die mobil arbeiten soll es dann so Laptop-docks geben? (Hatte HP?? glaube ich mal vorgestellt - quasi nur Bildschirm und Tastatur + Akku).Den Privatnutzer freuts vllt wenn er Steam games drauf zocken kann...

m.cyberport.de/p/-…117

deDomvor 11 m

​https://m.cyberport.de/p/-/GWDN-825;jsessionid=CB9FAA367F94FE0B13571C6146AA06B0?APID=117



Genau daran habe ich gedacht. Ist meiner Meinung nach eine sehr spannende Idee. Das wird zwar nicht "windows mobile" retten, da es ja quasi nicht mehr exestiert - ist ja dann "normales" Windows10 - aber kann vielleicht Microsoft einen Marktanteil gebe der die allgemeine Appsituation verbessert.

Grüße
Nudelz

NudelzTrudelz12. Januar

Genau daran habe ich gedacht. Ist meiner Meinung nach eine sehr spannende Idee. Das wird zwar nicht "windows mobile" retten, da es ja quasi nicht mehr exestiert - ist ja dann "normales" Windows10 - aber kann vielleicht Microsoft einen Marktanteil gebe der die allgemeine Appsituation verbessert. GrüßeNudelz



Uii gab erst wieder vor ein paar Tagen ein Update für das tote, nicht mehr existierende System

Jein: im Endeffekt nur ein WindowsMobile skaliert auf Tv Format.

Mit dem Snapdragon 835 wird es aber dann richtig interessant, da dieser die Emulation von x86 ermöglicht.
Wird natürlich interessant mit der Akkuleistung, da diese Emulation wohl gnadenlose Höchstleistung des Chips fordert.
Dies macht dann aber auch wieder das Mobile System für Entwickler interessant, sofern die Emulation wirklich mehr Kunden an Land zieht (gehe ich mal von aus).

Mal noch eins zu den Trollen: Wenn man über Verkaufszahlen die Qualität festlegt...na Gratulation zum freien Denken

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text