268°
ABGELAUFEN
[Amazon UK] AmazonBasics Reisestativ, 132 cm, 35€ statt 68€

[Amazon UK] AmazonBasics Reisestativ, 132 cm, 35€ statt 68€

ElektronikAmazon UK Angebote

[Amazon UK] AmazonBasics Reisestativ, 132 cm, 35€ statt 68€

Preis:Preis:Preis:35,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Alter Deal incl. Beschreibung
mydealz.de/dea…434 mit Klick im 1. Beitrag

Damals für ~ 57€. Diesmal lässt man sich das Stativ von Amazon UK schicken, incl. Lieferung für ~ 35,15€ (Bezahlung in GBP) oder 36,58€ bei der Amazon Bank.

Artikelbeschreibung:
* Produkt wiegt nur 1,1 kg und lässt sich auf 31,8 cm zusammenklappen
* Integrierte Libelle, Schnellwechselplatte und 360-Grad-Schwenkfunktion
* Inklusive Tragetasche
* Umkehrbare Mittelsäule für Untersicht-Aufnahmen

Beliebteste Kommentare



Ich habe mein Exemplar ebenfalls gestern bekommen und konnte es schon etwas ausprobieren.

Insgesamt macht es einen nicht wirklich hochwertigen, aber ich würde sagen ausreichend guten Eindruck. Es ist befriedigend verarbeitet, aber nicht perfekt. An manchen Stellen sind Klebereste zu sehen, am Metall der ein oder andere Kratzer und Lackfehler. Es ist vor allem eines: klein und leicht. Wobei der Kugelkopf in etwa 50% des Gesamtgewichtes ausmacht. Das Stativ selber ist aus (wenig) Metall und (viel) Kunststoff. Ob es sich um CFK, GFK, oder irgend etwas anderes handelt vermag ich nicht zu sagen. Es hat eine Carbon ähnliche Optik, aber ich denke nicht das es sich wirklich um klassisches Carbon handelt.

Durch das geringe Gewicht ist es verglichen mit "richtigen" Stativen weder wirklich Standsicher, noch Schwingungsarm. Man kann es mit einem Finger aus dem Gleichgewicht und in merkliche Schwingungen bringen. Das Kunststoff der Mittelsäule und der Beine in sich schwingen beim dagegen Klopfen recht deutlich.

Die Arretierung der Bein- und Mittelsäulenelemente erfolgt über drehbare Verriegelungen. Das funktioniert, ist aber umständlich, dauert recht lange und ist fehleranfällig. Das Erste was mir passiert ist, ist das ich das obere Element der Mittelsäule abgedreht habe. Ohne Erfahrung weiß man nicht wie weit man drehen muss und dreht dann auch recht leicht mal ein Element komplett ab. Das wieder Anbringen ist dann nicht so leicht, weil gleichzeitig kleine Kunststoffteile abfallen, die dann erst mal wieder recht mühevoll in Position gebracht werden müssen. Das hätte man deutlich besser, z.B. durch einen Schutz vor dem kompletten Abdrehen, lösen können.

Insgesamt bin ich mit den Dreharretierungen nicht glücklich. Mir wären klassischen Klemmen deutlich lieber gewesen. Sie sind nicht fehleranfällig und lassen sich wesentlich schneller bedienen.

Gut finde ich die Möglichkeit unten an der Mittelsäule ein Gewicht (Rucksack o.ä.) anhängen zu können. Angesichts der eingeschränkten Stabilität und des geringen Gewichtes ist das meiner Auffassung nach vor Ort in der Natur auch nötig.

Schön sind die großen Verstellmöglichkeiten sowohl der Beine, als auch der Mittelsäule. So kann man auch sehr Bodennah Aufnahmen machen, prima. Die Spreizung der Beine lässt sich in mehreren Stufen einstellen, bzw. arretieren. Sie lassen sich sogar komplett auf die andere Seite drehen.

Mit voll ausgefahrener Mittelsäule hat diese bei meinem Exemplar etwas Spiel. Nicht toll, aber auch nicht dramatisch. Die Maximalhöhe ist für Landschaftsaufnahmen gerade so ausreichend, für Portraits eher nicht.

Der Kugelkopf macht einen guten Eindruck. Er ist stabil und lässt sich gut bedienen. Für eine Systemkamera ist er gut geeignet. Gut finde ich das die Schnellwechselmontageplatte 2x gesichert ist. 1. durch eine stabile Schraube und 2. durch einen Metallknopf. So kann es kaum passieren das man aus versehen an dem falschen Rädchen dreht und die Kamera herunter fällt! :-) Klingt doof, passiert aber ansonsten mit Sicherheit nicht nur 1x. Der Kugelkopf und dessen Leichtgängigkeit lässt sich recht fein verstellen. In der Maximalstellung sitzt er Bombenfest.

Richtig doof finde ich nur das die Schnellwechselplatte nicht mit einer sonst üblichen "D-Schraube" (lässt sich ohne Werkzeug Festziehen und Lösen) mit der Kamera verschraubt wird, sondern mit einer normalen "Schlitzschraube". Für diese braucht man unterwegs zwingend einen Schraubendreher, oder eine Münze. Da wurde eindeutig am falschen Ende gespart. Hat man beides nicht, lässt sich die Kamera nicht befestigen.

Insgesamt würde ich dem Staiv ein "befriedigend" geben. Es ist weder wirklich gut, noch zu schlecht. Falls es wirklich auf Gewicht und Größe ankommt und man eine Systemkamera oder leichte DSLR (100D o.ä.) hat, kann man damit auf Reisen Spaß haben. Falls man eine größere und schwerere DSLR (Vollformat, 5D, 1D, usw.) hat, würde ich diese dem leichten Stativ eher nicht anvertrauen. Damit scheint es überfordert.

Bezogen auf die bezahlten 35,15€ finde ich das Preis-/Leistungsverhältnis "gut", bzw. halte den Preis für angemessen. Die normal von Amazon in Deutschland verlangten 68€ empfinde ich als zu hoch. Die Einschätzung ob es sich um ein ernsthaftes Werkzeug, oder doch nur um ein Provisorium handelt ist nicht ganz leicht. Ich jedenfalls kann da noch kein abschließendes Urteil fällen.

40 Kommentare

Hot

Gegegekauft, THX

Besser als die Billigstative um die 30€ bei Amazon in den Topsellern?

*muss....widerstehen...aaah*

Das ist auf jeden Fall gut. Ich habe das Amazon Basics Videostativ gekauft,der Kopf ist zwar nicht perfekt zum schwenken,a ber das Stativ selber ist der Knaller für den Preis.

Habe Mantona DSLM Travel letztens für 70€ gekauft. Bin zwar damit super zufrieden, aber für 35€ AmazonBasics Stativ ist das HOT!!!

HOT, der Kugelkopf an meinem kleinen Gorillapod Magnetic hat nach 6 Wochen schon das zeitliche gesegnet. Hoffe die Qualität ist hier deutlich besser! Größe auf jeden Fall optimal für Reisen.

Sieht nach nem Sirui Abklatsch aus. Dann ist es auf jeden Fall hot

Danke, gekauft! :-)

und vorbei...

Man man man... ich glaube ich muss mydealz blockieren wenn ich an meinem "nichs mehr kaufen" Vorhaben nicht scheitern will.

O.o hab ich das letzte bekommen für den Preis? Bestelluhrzeit 17.34

Na toll ... 40 gbp -.- wollte grad bestellen

Hauptsache es erscheint nochmal auf der Hauptseite, obwohl der Preis schon wieder hochgegangen ist...

Was heißt das? Gibt es die Chance noch auf eine Preissenkung auf den Dealpreis?

schade.. gibts etwas vergleichbares zu dem Preis?

Cold !
Mir erschliesst sich nich der Sinn eines 1,32m Stativs.
Ich guck doch nich mit dem Bauchnabel durch die Linse !

Bücken. Geht bis zu einem gewissen Alter noch.


Das heißt, dass der ursprüngliche Preis bei 23 GBP und nicht bei 40 GBP lag.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text