(Amazon UK) Assassin's Creed: Origins (Xbox/PS4)
566°Abgelaufen

(Amazon UK) Assassin's Creed: Origins (Xbox/PS4)

39,26€53,85€-27%Amazon UK Angebote
7
eingestellt am 19. Dez 2017
Assassin's Creed: Origins gibt es bei Amazon UK für umgerechnet 39,26€ mit Versand.
Bestellt ihr heute kommt es noch vor Weihnachten.
Lasst den Währungsrechner am besten auf Pfund.

Ihr benötigt eine Kreditkarte.

Auch andere Spiele sind gut bepreist.

z.B Crash Bandicoot für ca. 25,50€



PVG idealo = 53,85€
ausländische shops ca. 42,50€
Zusätzliche Info

Gruppen

7 Kommentare
Spielt das noch einer?
Kenn mich da nicht so aus, sind PS4 Spiele immer Multilanguage?
das dieser überteuerte Spielekack hier alles zuspamt,
nur ein paar Kröten unter normal gleich hochgejubelt wird..,
Kann doch nicht nur mich so entsetzlich ankotzen?!?!
Bearbeitet von: "portalbestie" 19. Dez 2017
Warum gibt es nie die deutsche Version zu dem Preis
SpeddyH19. Dez 2017

Kenn mich da nicht so aus, sind PS4 Spiele immer Multilanguage?


Nein, Leider nicht
immer dieses "lasst den Währungsrechner am besten auf Pfund stehen..."
Das ist eigentlich nur sinnvoll, wenn die Kreditkarte keine Gebühren für Fremdwährungseinsätze hat und das sind die wenigsten.

Bei vielen KK ist es günstiger den etwas schlechteren Amazon Wechselkurs zu nehmen und dafür die Gebühren zu sparen.

Außerdem kann der Wechselkurs eurer Kreditkarte noch deutlich schlechter sein.
Bearbeitet von: "Scipio1337" 19. Dez 2017
Scipio133719. Dez 2017

immer dieses "lasst den Währungsrechner am besten auf Pfund stehen..."Das …immer dieses "lasst den Währungsrechner am besten auf Pfund stehen..."Das ist eigentlich nur sinnvoll, wenn die Kreditkarte keine Gebühren für Fremdwährungseinsätze hat und das sind die wenigsten.Bei vielen KK ist es günstiger den etwas schlechteren Amazon Wechselkurs zu nehmen und dafür die Gebühren zu sparen.Außerdem kann der Wechselkurs eurer Kreditkarte noch deutlich schlechter sein.


Das kann natürlich sein, deshalb nutze ich z.B. nicht die DKB Visa oder andere Amazon Karten etc.
Die haben meist 1,75% Gebühren. Ein wenig sich mit seiner Kreditkarte auskennen sollte man schon.
Hat man aber eine "gute" ist es meist besser in der Fremdwährung zu zahlen.

Die Master Card (oder evtl. auch Visa) von der Sparkasse ist meine KK für weltweite Zahlvorgänge, abgesehen vom Geldabheben, dafür ist die DKB da.
1% Auslandseinsatz und der Umrechnungskurs ist imho soweit der Beste den man bekommen kann.
Deckt sich meist mit der Umrechnung welche Google mir ausspuckt Tagesaktuell.

Gibt aber auch bestimmt noch bessere evtl. die Santander - welche wohl zzt. als einzige noch Fremdautomatengebühren erstattet. *offoptic
Bearbeitet von: "Dealgator" 19. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text