Amazon UK: Intel SSDPEDMX012T401 interner Solid State Drive 1,2TB schwarz
78°Abgelaufen

Amazon UK: Intel SSDPEDMX012T401 interner Solid State Drive 1,2TB schwarz

7
eingestellt am 10. Jul 2017
Idealo ab 1007€
idealo.de/pre…tml

ProduktbeschreibungIntel Solid-State Drive DC P3500 Series - Solid-State-Disk - 1.2 TB - PCI Express 3.0 x4 (NVMe)TypSolid-State-Disk - internKapazität1.2 TBNAND-Flash-Speichertyp20nm Multi-Level-Cell (MLC)SchnittstellePCI Express 3.0 x4 (NVMe)MerkmaleTemperature Monitoring and Logging, Enhanced Power Loss Data Protection, End-to-End-Datenschutz, Formfaktor: halbe Höhe und halbe Länge, Windows WHCK-zertifiziert, T10 Data Integrity Field (DIF)Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe)18.74 mm x 167.65 mm x 68.9 mmGewicht195 g
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Sicher ein Deal, aber völliger Wahnsinn sich so ein Teil zu kaufen.
7 Kommentare
Sicher ein Deal, aber völliger Wahnsinn sich so ein Teil zu kaufen.
Welchen Vor- oder Nachteil hat denn so ein Teil gegenüber einer gewöhnlichen SSD? Abgesehen vom Preis.
MythPete10. Jul 2017

Welchen Vor- oder Nachteil hat denn so ein Teil gegenüber einer …Welchen Vor- oder Nachteil hat denn so ein Teil gegenüber einer gewöhnlichen SSD? Abgesehen vom Preis.



Keine spürbaren
Vor allem gegenüber anderen M.2 PCIe 3 x4 NVMe SSDs ist das doch kein Deal? Schließlich ist das nicht Intel Optane, welches tatsächlich einiges an Vorteil gegenüber konventionellen NVMe SSDs hinsichtlich random 4K Zugriff hätte, sondern MLC.

Edit: Wenn man einen High Performance Multi-VM Server hat kann man sich die natürlich schon besorgen, aber das ist echt eine winzige Nutzeranzahl. Und 1.2 TB sind dann auch nicht besonders viel.
Bearbeitet von: "patpat321" 10. Jul 2017
patpat32110. Jul 2017

Vor allem gegenüber anderen M.2 PCIe 3 x4 NVMe SSDs ist das doch kein …Vor allem gegenüber anderen M.2 PCIe 3 x4 NVMe SSDs ist das doch kein Deal? Schließlich ist das nicht Intel Optane, welches tatsächlich einiges an Vorteil gegenüber konventionellen NVMe SSDs hinsichtlich random 4K Zugriff hätte, sondern MLC.Edit: Wenn man einen High Performance Multi-VM Server hat kann man sich die natürlich schon besorgen, aber das ist echt eine winzige Nutzeranzahl. Und 1.2 TB sind dann auch nicht besonders viel.

1,2TB sind enorm als vsphere Cache
Ein schnapper ist das Teil nicht wirklich und für den "Normal-User" rausgeschmissenes Geld.

Allerdings geb ich zu: Ich bin etwas verrückt und hab die P3600 in der 800GB Variante im Dell T20 als HyperVServer mit meheren VM's laufen und das Teil rennt wirklich
Diese gab es vor einem Jahr für 364€ bei Amazon, 50% unter Vergleichspreis, da konnt ich einfach nicht nein sagen

Anstandshalber lass ich trotzdem ein Hot hier
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text