[Amazon UK]  Tefal ActiFry Plus (GH 8060) Low Fat Friteuse, 1.2 kg - Grey  (PVG: 179,99€)
463°Abgelaufen

[Amazon UK] Tefal ActiFry Plus (GH 8060) Low Fat Friteuse, 1.2 kg - Grey (PVG: 179,99€)

34
eingestellt am 18. Jun 2016
Tag zusammen,

bei Amazon.uk gibt es als "Schnapp des Tages" eine Low Fat Friteuse.
Dabei handelt es sich um das Modell "GH 8060" in grau.

Der Vergleichspreis liegt bei 179,99€ @ Saturn (über idealo habe ich sonst keinen günstigeren Anbieter gefunden).


Ein paar Informationen zum Gerät:

Transparenter Kunststoffdeckel zur Beobachtung des Frittiervorgangs (ohne Beschlagen)
Timer mit Signal am Ende der Garzeit
Einfache Reinigung: kein Ölmanagement, Gargutbehälter (antihaftbeschichtet), Deckel und Rührvorrichtung herausnehmbar und spülmaschinengeeignet
Öl nach Geschmack wählbar (z.B. wertvolles Rapsöl oder Olivenöl)
Autostopp bei Öffnen des Deckels, Frittieren ohne heißes Ölbad


Produktmerkmale:

Überstehender Rand für die optimale Zubereitung von Pommes frites über 1 kg Gargut bis zu 1,2 kg
Timer mit Signal am Ende der Garzeit
Einfache Reinigung: kein Ölmanagement, Gargutbehälter (antihaftbeschichtet), Deckel und Rührvorrichtung herausnehmbar und spülmaschinengeeignet

Technische Merkmale:

Leistung: 1.400 Watt
Füll-Kapazität: 1,2 kg Kartoffeln

Lasst euch bitte nicht von den Bewertungen bei Amazon DE irritieren (3 Stück). Bei Amazon UK hat die Friteuse 4,5 Sterne bei fast 2000 Bewertungen.


Die Versandkosten sind im Dealpreis inbegriffen (5,90 Pfund).
Bezahlung via Kreditkarte möglich. Versanddauer zwischen 2 und 5 Tage.


EDIT: Wer noch keinen Adapter daheim hat, sollte evtl. noch einen mitbestellen. Danke an ulfverheyen
- kronos_chill

34 Kommentare

Low Fat autocold 10147817-jlh3k

Verfasser

brabbitz

Low Fat autocold



Soll ja Menschen geben, die nur wenig Fett vertragen (ich gehöre leider dazu). Dann müsste auch jeder Kontaktgrill autocold sein. ^^

Dürfte dann aber den UK-Stecker haben, so dass man auf jeden Fall noch einen Steckeradapter braucht.

Zum Beispiel diesen:

amazon.co.uk/Tra…uhl

Mit der ActiFry selber bin ich sehr zufrieden, habe allerdings ein anderes Modell. Man braucht praktisch kein Öl. Allerdings ist das Ding echt ziemlich laut...gilt zumindest für meine ActiFry.


Bearbeitet von: "ulfverheyen" 18. Jun 2016

Kein Bluetooth?
Cold!

ulfverheyen

Dürfte dann aber den UK-Stecker haben, so dass man auf jeden Fall noch einen Steckeradapter braucht.Zum Beispiel diesen:https://www.amazon.co.uk/Travel-Adaptor-Uk-schuko-Price-Each/dp/B008R7W9FC/ref=sr_1_7?ie=UTF8&qid=1466256694&sr=8-7&keywords=power+plug+adapter+brennenstuhlMit der ActiFry selber bin ich sehr zufrieden, habe allerdings ein anderes Modell. Man braucht praktisch kein Öl. Allerdings ist das Ding echt ziemlich laut...gilt zumindest für meine ActiFry.


Meine auch, hab noch die 1. (ich glaube seit 9 Jahren oder so nun - jedenfalls ewig). Echt ne tolle Sache. Es hängt allerdings sehr von den Fritten ab - manche Fritten werden stienhart, andere total labberig und dann sofort Kohle. Mit Markenfritten hab ich bislang die besten Ergebnisse erzielt bzw. mit selbst geschnittenen.

Laut ja - aber ansonsten toll. Das Teil von Philips hat der Nachbar - auch nett aber man muss da manuell die Fritten wenden, finde ich sinnlos.

Keine unterstützung für LTE band 20 ?

Bearbeitet von: "zaptek" 18. Jun 2016

Frogman

Das Teil von Philips hat der Nachbar - auch nett aber man muss da manuell die Fritten wenden, finde ich sinnlos.


Nutze meinen Airfryer für alles, nur Fritten gab es bisher vielleicht 2-3 mal. Deswegen würde mir auch niemals die ActiFry ins Haus kommen, weil die Konstruktion aufgrund des Drehmechanismus Möglichkeiten verhindert.

Achtung, keine Abschaltautomatik. Haben andere, neuere Modelle.

Angebot bei Amazon.de

Also so groß ist die Esrparnis am Ende nicht...

Verfasser

casiragi

Angebot bei Amazon.deAlso so groß ist die Esrparnis am Ende nicht...



Neuer Verkäufer bei Amazon. Ohne Bewertungen. Versand aus Frankreich.
Avatar

GelöschterUser267

Schmecken die Pommes aus so einem Gerät besser als aus dem Backofen? Oder ist da kein Unterschied?



Definitiv, aber ehrlich gesagt ist so ein Gerät immer noch kein Vergleich zu einer echten Fritteuse. Dafür stinkt anschließend nicht die ganze Hütte nach Fett

Bearbeitet von: "casiragi" 18. Jun 2016
Avatar

GelöschterUser267

radarecho

Schmecken die Pommes aus so einem Gerät besser als aus dem Backofen? Oder ist da kein Unterschied?


Ja und man muss dann nicht literweise Fett / Öl entsorgen, daher haben wir seit 15 Jahren oder so keine normale Fritteuse mehr. Danke!

Verfasser

radarecho

Schmecken die Pommes aus so einem Gerät besser als aus dem Backofen? Oder ist da kein Unterschied?



Ist eine Sache des Geschmacks. Ich hab meine Pommes früher auch im Backofen gebacken. Das Ergebnis ist natürlich nicht mit einer Friteuse zu vergleichen (damals aber die einzige Alternative). Mittlerweile verwende ich auch einen Airfryer und kann mich nicht beklagen. Kommen fritierten Pommes näher als ein Backofen. Allerdings würde ich eher zu Markenpommes greifen (haben mir persönlich besser geschmeckt).

Wer ne ordentliche Fritteuse braucht, soll sich ne ordentliche Fritteuse kaufen...
Das Ding hier ist eher ne Prothese.



Würde auch eher von einem Kauf bei dem neuen Verkäufer abraten.

Bearbeitet von: "alaska16" 18. Jun 2016

Ist bei Amazon doch vollkommen egal!

gibt es denn solch günstige airfryer. Esse ganz gerne mal Pommes. Die aus dem Backofen finde ich ok aber über 100€ sind mir dann doch zu viel

Verfasser

Oran

gibt es denn solch günstige airfryer. Esse ganz gerne mal Pommes. Die aus dem Backofen finde ich ok aber über 100€ sind mir dann doch zu viel



Versuchs mal mit dem Philips HD9220/20 (ab und an mal im Angebot) oder dem Princess Digitale Airfryer

Ich lese hier immer Markenpommes. Kann man damit keine selbst gemachten Pommes machen?

Verfasser

ZUschnappER

Ich lese hier immer Markenpommes. Kann man damit keine selbst gemachten Pommes machen?



Selbstgemachte Pommes sind natürlich auch möglich (und das Ergebnis ist echt gut). Ich hatte vorhin nur Markenpommes erwähnt, da die "Billigpommes" erfahrungsgemäß´ein eher schlechtes Ergebnis liefern (teils hart/ausgetrocknet) und nicht jeder Lust hat, noch Kartoffeln zu schnippeln ^^.

Was kann man damit denn noch sinnvoll machen außer Pommes? Weil alleine um die 130 Euro wieder zu sparen... Kann ich bestimmt fünf Jahre meine Pommes beim goldenen M um die kaufen.

Verfasser

elninio

Was kann man damit denn noch sinnvoll machen außer Pommes? Weil alleine um die 130 Euro wieder zu sparen... Kann ich bestimmt fünf Jahre meine Pommes beim goldenen M um die kaufen.



Fleisch sowie "soßenartige" Gerichte lassen sich damit auch zubereiten.

Haben auch eine der ersten und das Ding ist echt Bombe. Selbstgemachte Kartoffelwürfel aus dem ding sind mittlerweile bei allen Nachbarn heiß gefragt.

Kein Vergleich zu einer Zentralfriteuse

elninio

Was kann man damit denn noch sinnvoll machen außer Pommes? Weil alleine um die 130 Euro wieder zu sparen... Kann ich bestimmt fünf Jahre meine Pommes beim goldenen M um die kaufen.



Mach das lieber nicht fünf Jahre lang

Pommes bei McDoof

McD USA != McD Deutschland.
Rindfleischaroma und Co. werden hier nicht verwendet.
Auch wenn es der gleiche Konzern ist, nicht Äpfel mit Birnen verglichen.
Für die Deutsche Produktion wird auch kein BrasilienRind von abgerodeten Regenwaldfeldern verarbeitet. Generell sind die Zulieferer hier alle Namhaft - das sieht in den USA aber tatsächlich anders aus...

Zum Na2HPO4: Die Dosis macht das Gift.
Auch das Salz oder sogar Mineralwasser kann tödlich sein. Von daher nicht alles glauben was man so hört oder liest.

Gibst doch auch günstigere... muss ja nicht immer teuer sein und die Bewertungen sind doch auch gut.

Im Grunde aber eigentlich nur für Pommes gedacht. Paniertes Fleisch und co gehen da nicht.

amazon.de/gp/…088

Verfasser

KinderRiegel

Gibst doch auch günstigere... muss ja nicht immer teuer sein und die Bewertungen sind doch auch gut. Im Grunde aber eigentlich nur für Pommes gedacht. Paniertes Fleisch und co gehen da nicht. https://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=aa_sbox_sort?rh=i%3Aaps%2Ck%3Ahei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se%2Cp_76%3A419122031&sort=price-asc-rank&keywords=hei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se&ie=UTF8&qid=1466289088



Sicher gibt es auch günstigere Geräte. Aber die Ersparnis ist da. Was soll mir dein Kommentar also sagen?
Bevor ich mir jetzt einen 15kg schweren Mikrowellen-Klotz in die Küche stelle, der nebenbei noch doppelt so breit ist, kaufe ich doch lieber ein kompakteres Gerät. Und dass auch andere Gerichte möglich sind, kannst du meinem Kommentar oben entnehmen.

KinderRiegel

Gibst doch auch günstigere... muss ja nicht immer teuer sein und die Bewertungen sind doch auch gut. Im Grunde aber eigentlich nur für Pommes gedacht. Paniertes Fleisch und co gehen da nicht. https://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=aa_sbox_sort?rh=i%3Aaps%2Ck%3Ahei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se%2Cp_76%3A419122031&sort=price-asc-rank&keywords=hei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se&ie=UTF8&qid=1466289088



Hör auf Werbung zu machen. Die anderen Geräte tuen es auch und sind kaun spürbar schwerer oder größer. Solange man keine Studenten Küche hat die 1x1 m misst... passt doch alles! Und man spart Geld. Die positiven Bewertungen sagen doch alles auch

Verfasser

KinderRiegel

Gibst doch auch günstigere... muss ja nicht immer teuer sein und die Bewertungen sind doch auch gut. Im Grunde aber eigentlich nur für Pommes gedacht. Paniertes Fleisch und co gehen da nicht. https://www.amazon.de/gp/aw/s/ref=aa_sbox_sort?rh=i%3Aaps%2Ck%3Ahei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se%2Cp_76%3A419122031&sort=price-asc-rank&keywords=hei%C3%9Fluft+frit%C3%B6se&ie=UTF8&qid=1466289088



Ich mache Werbung? Alles klar. 15kg (dein geposteter Mikrowellen-Klotz) gegenüber 4,9kg (ActiFry). Hinzu kommen die Abmessungen. Und nicht jeder hat eine riesige Küche bzw. noch andere Geräte auf der Platte stehen (Mixer, Toaster, Wasserkocher etc.).
"Und man spart Geld" -> Ist das nicht der Grund für alle hier geposteten Deals??? Werd glücklich mit deiner Mikrowelle und hör auf, den Deal madig zu reden.

Habe die 2in1, überragendes Gerät! Süßkartoffelpommes werden richtig lecker!

Besitze seit 2 Jahren einen der Vorgänger.
Am besten schmecken daraus die Wellenschnittpommes vom Aldi Süd.
Wer mehr Geld für schlechtere Markenpommes ausgibt ist selbst schuld.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text