Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Video] König der Löwen (2019) für € 2,49 leihen
3294° Abgelaufen

[Amazon Video] König der Löwen (2019) für € 2,49 leihen

2,49€4,99€-50%Amazon Angebote
73
eingestellt am 23. Dez 2019Bearbeitet von:"Seridan"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hi,

bei Amazon könnt ihr aktuell den neuen König der Löwen für € 2,49 leihen.
Bin schon länger auf der Suche und habe ihn bisher noch nicht so günstig gefunden.
Evtl. ja für den ein oder anderen auch interessant oder einfach nur als schöner Weihnachtsfilm für die Kids.


Imdb Wertung: 7,0/10
1504904.jpg
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
OerkyVanHauten23.12.2019 19:44

Das Geld und die Zeit für diesen Film hätte man auch sinnvoller i …Das Geld und die Zeit für diesen Film hätte man auch sinnvoller investieren können. Gilt auch für unseren Kinobesuch. Lieber die gute alte Originalfassung auf VHS raussuchen


Also bitte, sowas hat man auf LaserDisc:
24403403.jpg
Meine Meinung zur 2019er: Gerade als Fan des Originals fand ich klasse, dass es trotzdem noch einige Überraschungen, kleine Änderungen, Augenzwinkern und auch Korrekturen zu entdecken gab für diejenigen die das Original in und auswendig kennen. Fing fand ich die Seele des Originals gut ein und bot dennoch für Fans noch die ein oder andere Überraschung.

Kleine Anekdote am Rande, Magdalena Turba, die die junge Nala im Original sprach, kehrt als erwachsene Nala in der 2019er Version zurück. Auch Alexandra Wilcke, die erwachsene Nala aus dem Original, spricht jetzt Sarabi, ihre Mutter. Soviel zum Thema Kreis des Lebens

Wer allerdings einen HDR-fähigen TV sein eigen nennt dem kann ich nur die 4K Fassung ans Herz legen, gerade die Naturbilder sehen mit dem erweiterten Farbumfang echt umwerfend aus, ebenso die dank HDR strahlenden Sonnenaufgänge.

Was den realistischen Anspruch der 2019er Version angeht: Ich musste mich ehrlich gesagt auch erst etwas umstellen, aber wenn man nicht so sehr auf die Gesichtsmimik achtet, sondern das Verhalten der Tiere als Ganzes merkt man durchaus, dass diese auch - in dem gesteckten Rahmen - Gefühle zeigen, nur halt nicht so überspitzt wie im Zeichentrick üblich. Es gibt auch ein Interview mit dem Macher Jon Favreau wo er auf die Herausforderungen der realistischen Herangehensweise eingeht anhand der Eröffnungssequenz:


Man kann sich denken wieviele ähnliche Entscheidungen es beim restlichen Film gab. Das ganze aber als lieblos oder Geldmacherei abzutun kann man wenn man sich damit auseinander setzt finde ich nicht mehr guten Gewissens sagen. Kann da das Buch "The Official Movie Special" oder "The Art and Making of the Lion King" empfehlen.
Bearbeitet von: "Siran" 23. Dez 2019
99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...

Dennoch ein Hot von mir
Bearbeitet von: "Groty" 23. Dez 2019
danieli34323.12.2019 09:53

Ein Hot für den Film, Preis könnte noch etwas günstiger sein


Ach das geht schon. 10 Pfanddosen abgeben dann hat man es raus.
schellek23.12.2019 11:10

Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz …Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz ausgeliehen


Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster Weise rüberbringen. Es sieht zwar weitestgehend realistisch aus, aber dadurch haben die Figuren die tolle Mimik des Originals völlig verloren. Aus meiner Sicht eine unnötige Adaptierung.
73 Kommentare
99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...

Dennoch ein Hot von mir
Bearbeitet von: "Groty" 23. Dez 2019
Der Film lohnt sich auf jeden Fall.
Groty23.12.2019 09:43

99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...Dennoch …99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...Dennoch ein Hot von mir



Jep, hatte auch auf so einen Preis gehofft...Sollte morgen doch noch soetwas kommen (was ich nicht denke) dann kann man den Film wieder zurück geben, falls man ihn noch nicht gestartet hat.
Bearbeitet von: "Seridan" 23. Dez 2019
Ein Hot für den Film, Preis könnte noch etwas günstiger sein
danieli34323.12.2019 09:53

Ein Hot für den Film, Preis könnte noch etwas günstiger sein


Ach das geht schon. 10 Pfanddosen abgeben dann hat man es raus.
Edit:

Grad erst 4,99 Euro dafür bei amazon bezahlt.
Bearbeitet von: "D34l0m4t" 23. Dez 2019
Absolut beeindruckende Optik.
AndrejAb23.12.2019 09:45

Der Film lohnt sich auf jeden Fall.


Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz ausgeliehen
schellek23.12.2019 11:10

Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz …Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz ausgeliehen


Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster Weise rüberbringen. Es sieht zwar weitestgehend realistisch aus, aber dadurch haben die Figuren die tolle Mimik des Originals völlig verloren. Aus meiner Sicht eine unnötige Adaptierung.
Gibt gerade einige ganz nette Filme unter "Filme leihen - 50 %". Müsste eigentlich mal wer einen Deal draus machen.
Kitano23.12.2019 11:23

Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster …Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster Weise rüberbringen. Es sieht zwar weitestgehend realistisch aus, aber dadurch haben die Figuren die tolle Mimik des Originals völlig verloren. Aus meiner Sicht eine unnötige Adaptierung.


Es ist hier nunmal kein Zeichentrick , ein ganz anders Level! Ich finde die Natürlichkeit der Tiere ist erhalten geblieben... Mimik nicht verstellt ...
Aus meiner Sicht ein sehr guter Film.
Unnötig den mit dem Zeichentrickfilm zu vergleichen, er ist absichtlich nicht 1:1 so...
Ein Film ist auch meistens nicht wie das Buch ... ;-)
Bearbeitet von: "abletoner" 24. Dez 2019
abletoner23.12.2019 11:39

Es ist hier nunmal kein Zeichentrick , ein ganz anders Level! Ich finde …Es ist hier nunmal kein Zeichentrick , ein ganz anders Level! Ich finde die Natürlichkeit der Tiere ist erhalten geblieben... Mimik nicht verstellt ... Aus meiner Sicht ein sehr guter Film.Unnötig den mit dem Zeichentrickfilm zu vergleichen, er ist absichtlich nicht 1:1 so...


Emotionen haben das original ausgemacht. Da es bei der Neuverfilmung keine mimik gibt, gibt es auch keine emotionen
abletoner23.12.2019 11:39

Unnötig den mit dem Zeichentrickfilm zu vergleichen, er ist absichtlich …Unnötig den mit dem Zeichentrickfilm zu vergleichen, er ist absichtlich nicht 1:1 so...


Stimmt, was denken sich die Leute hier zwei Filme mit der selben Story, aus dem selben Studio, mit der selben Musik und der selben Zielgruppe zu vergleichen!?
Waka_Rako23.12.2019 13:04

Stimmt, was denken sich die Leute hier zwei Filme mit der selben Story, …Stimmt, was denken sich die Leute hier zwei Filme mit der selben Story, aus dem selben Studio, mit der selben Musik und der selben Zielgruppe zu vergleichen!?


Wer ist denn die Zielgruppe?
Leute, die den Film schon als Kinder gesehen haben.
Ich finde beide auf ihre eigene Art sehr gut! 😝😝
Und das Game auf dem Sega Mega Drive war auch cool!💗
Waka_Rako23.12.2019 13:04

Stimmt, was denken sich die Leute hier zwei Filme mit der selben Story, …Stimmt, was denken sich die Leute hier zwei Filme mit der selben Story, aus dem selben Studio, mit der selben Musik und der selben Zielgruppe zu vergleichen!?



darum sind Bücher mit Filmen identisch... neu Verfilmungen weichen des Öfteren ab.
Aber jeder kann seine Meinung haben, ich finde die neue Verfilmung einfach wahnsinnig gut!
Furchtbarer Film, kann man sich sparen
Prime kostenlose
schellek23.12.2019 11:10

Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz …Ich find ihn enttäuschend, hab ihn mir lustigerweise gestern bei amz ausgeliehen


Yup ich auch. Ziemlich lieblos hingerotzter fast 1zu1 Abklatsch des Films aus den 90ern. Das schlimmste aber. Der Gesang hört sich in der deutschen Version einfach schrecklich an. Da ist aber die 90er Version 1000x besser. Aber Hauptsache die "Grafik" ist geil ne? Mich hat der Film auch super enttäuscht. Bringt null Emotionen rüber , einfach nur wieder schnelle lieblose Geldmacherei vom "modernen Disney". Sorry. Just my 2 Cents. PS selbst meine Kids (7 und 12 ) die die alte Version auch kennen fanden ihn schlecht.
Bearbeitet von: "pommeswurst" 23. Dez 2019
Den kriegt man auch im Sky Store für den Preis. Übrigens dort 50% auf alle Leihfilme
Der Film ist einfach top!
Das Geld und die Zeit für diesen Film hätte man auch sinnvoller investieren können. Gilt auch für unseren Kinobesuch.

Lieber die gute alte Originalfassung auf VHS raussuchen
Bombenpreis
AndrejAb23.12.2019 09:58

Ach das geht schon. 10 Pfanddosen abgeben dann hat man es raus.


Wow, wie hast du das so schnell gerechnet?
OerkyVanHauten23.12.2019 19:44

Das Geld und die Zeit für diesen Film hätte man auch sinnvoller i …Das Geld und die Zeit für diesen Film hätte man auch sinnvoller investieren können. Gilt auch für unseren Kinobesuch. Lieber die gute alte Originalfassung auf VHS raussuchen


Also bitte, sowas hat man auf LaserDisc:
24403403.jpg
Meine Meinung zur 2019er: Gerade als Fan des Originals fand ich klasse, dass es trotzdem noch einige Überraschungen, kleine Änderungen, Augenzwinkern und auch Korrekturen zu entdecken gab für diejenigen die das Original in und auswendig kennen. Fing fand ich die Seele des Originals gut ein und bot dennoch für Fans noch die ein oder andere Überraschung.

Kleine Anekdote am Rande, Magdalena Turba, die die junge Nala im Original sprach, kehrt als erwachsene Nala in der 2019er Version zurück. Auch Alexandra Wilcke, die erwachsene Nala aus dem Original, spricht jetzt Sarabi, ihre Mutter. Soviel zum Thema Kreis des Lebens

Wer allerdings einen HDR-fähigen TV sein eigen nennt dem kann ich nur die 4K Fassung ans Herz legen, gerade die Naturbilder sehen mit dem erweiterten Farbumfang echt umwerfend aus, ebenso die dank HDR strahlenden Sonnenaufgänge.

Was den realistischen Anspruch der 2019er Version angeht: Ich musste mich ehrlich gesagt auch erst etwas umstellen, aber wenn man nicht so sehr auf die Gesichtsmimik achtet, sondern das Verhalten der Tiere als Ganzes merkt man durchaus, dass diese auch - in dem gesteckten Rahmen - Gefühle zeigen, nur halt nicht so überspitzt wie im Zeichentrick üblich. Es gibt auch ein Interview mit dem Macher Jon Favreau wo er auf die Herausforderungen der realistischen Herangehensweise eingeht anhand der Eröffnungssequenz:


Man kann sich denken wieviele ähnliche Entscheidungen es beim restlichen Film gab. Das ganze aber als lieblos oder Geldmacherei abzutun kann man wenn man sich damit auseinander setzt finde ich nicht mehr guten Gewissens sagen. Kann da das Buch "The Official Movie Special" oder "The Art and Making of the Lion King" empfehlen.
Bearbeitet von: "Siran" 23. Dez 2019
Auf Sky zum gleichen Preis
heute geschaut, danach den Deal entdeckt
pommeswurst23.12.2019 19:34

Yup ich auch. Ziemlich lieblos hingerotzter fast 1zu1 Abklatsch des Films …Yup ich auch. Ziemlich lieblos hingerotzter fast 1zu1 Abklatsch des Films aus den 90ern. Das schlimmste aber. Der Gesang hört sich in der deutschen Version einfach schrecklich an. Da ist aber die 90er Version 1000x besser. Aber Hauptsache die "Grafik" ist geil ne? Mich hat der Film auch super enttäuscht. Bringt null Emotionen rüber , einfach nur wieder schnelle lieblose Geldmacherei vom "modernen Disney". Sorry. Just my 2 Cents. PS selbst meine Kids (7 und 12 ) die die alte Version auch kennen fanden ihn schlecht.



Ich weiß nicht, ob hier einige einen anderen Film gesehen haben. Als großer Fan des Originals finde ich die Realverfilmung optisch absolut beindruckend und der Rest stimmt auch. Hält sich ja weitestgehend an die Trickfilm-Vorlage. Was habt ihr erwartet bzw. was hättet ihr anders gemacht?
Auch von mir ein hot. Dafür mal mit genommen
Siran23.12.2019 19:52

Also bitte, sowas hat man auf LaserDisc:[Bild] Meine Meinung zur 2019er: … Also bitte, sowas hat man auf LaserDisc:[Bild] Meine Meinung zur 2019er: Gerade als Fan des Originals fand ich klasse, dass es trotzdem noch einige Überraschungen, kleine Änderungen, Augenzwinkern und auch Korrekturen zu entdecken gab für diejenigen die das Original in und auswendig kennen. Fing fand ich die Seele des Originals gut ein und bot dennoch für Fans noch die ein oder andere Überraschung. Kleine Anekdote am Rande, Magdalena Turba, die die junge Nala im Original sprach, kehrt als erwachsene Nala in der 2019er Version zurück. Auch Alexandra Wilcke, die erwachsene Nala aus dem Original, spricht jetzt Sarabi, ihre Mutter. Soviel zum Thema Kreis des Lebens Wer allerdings einen HDR-fähigen TV sein eigen nennt dem kann ich nur die 4K Fassung ans Herz legen, gerade die Naturbilder sehen mit dem erweiterten Farbumfang echt umwerfend aus, ebenso die dank HDR strahlenden Sonnenaufgänge.Was den realistischen Anspruch der 2019er Version angeht: Ich musste mich ehrlich gesagt auch erst etwas umstellen, aber wenn man nicht so sehr auf die Gesichtsmimik achtet, sondern das Verhalten der Tiere als Ganzes merkt man durchaus, dass diese auch - in dem gesteckten Rahmen - Gefühle zeigen, nur halt nicht so überspitzt wie im Zeichentrick üblich. Es gibt auch ein Interview mit dem Macher Jon Favreau wo er auf die Herausforderungen der realistischen Herangehensweise eingeht anhand der Eröffnungssequenz:[Video] Man kann sich denken wieviele ähnliche Entscheidungen es beim restlichen Film gab. Das ganze aber als lieblos oder Geldmacherei abzutun kann man wenn man sich damit auseinander setzt finde ich nicht mehr guten Gewissens sagen. Kann da das Buch "The Official Movie Special" oder "The Art and Making of the Lion King" empfehlen.


Wie stehst du zu UHDs? Und kannst du ggf. einen Player empfehlen? Vor nicht all zu langer Zeit bin ich zu iTunes/4K AppleTV konvertiert auch gerade wegen der „Animationsfilme“ und jetzt mit dem Disney hier und da 4K kein 4K... verdirbt einem etwas die Lust. Da ich hier die LaserCD sehe gehe ich von einer gewissen Sammlung bei dir aus. 👌🏻 Wäre also für einen Tipp dankbar.
LG und schonmal ein schönes Fest.
dawess23.12.2019 20:15

Wie stehst du zu UHDs? Und kannst du ggf. einen Player empfehlen? Vor …Wie stehst du zu UHDs? Und kannst du ggf. einen Player empfehlen? Vor nicht all zu langer Zeit bin ich zu iTunes/4K AppleTV konvertiert auch gerade wegen der „Animationsfilme“ und jetzt mit dem Disney hier und da 4K kein 4K... verdirbt einem etwas die Lust. Da ich hier die LaserCD sehe gehe ich von einer gewissen Sammlung bei dir aus. 👌🏻 Wäre also für einen Tipp dankbar.LG und schonmal ein schönes Fest.


Disney und UHD ist ein wenig zweischneidig leider, auf UHD Blu-Ray geizen sie in letzter Zeit immer mit deutschem TrueHD Atmos Ton und auch dynamisches Dolby Vision gibt es nicht sondern "nur" HDR10. Auf Disney+ gibt es dagegen viele Filme mit Dolby Vision und Atmos (zugegeben da dann mit niedrigerer Bitrate und der Ton nur mit Dolby Digital plus Grundlage). Werde mir sicherlich deswegen (und aufgrund der Serien) Disney+ ohnehin holen.

Da ich allerdings als Sammler gerne was in Händen halte, blieb mir nur die UHD auch zu kaufen und die ist bei beiden, dem 1994er Original und der 2019er Neuauflage sehr gut gelungen. Prinzipbedingt hat das 1994er Original nicht allzu viel mehr Auflösung gewonnen, da soweit ich weiß das CAPS System mit dem die Animationsfilme damals erstellt wurden nicht viel mehr als 2K Auflösung hergibt, aber in einigen Szenen macht sich doch mehr Kontrast bemerkbar und man bekommt immerhin die englische Tonspur in Atmos. Die 2019er Auflage hat zwar nur ein 2K intermediate, aber das HDR und der erweiterte Farbumfang lassen es echt genial wirken, fast wie ein Dokumentarfilm in HDR.

Als UHD Player habe ich den Panasonic UB824 genommen, da er das Tone Mapping des großen Bruders UB9004 zum Großteil übernommen hat ohne gleich soviel zu kosten, was gerade bei HDR10 Scheiben dem dynamischen Tone Mapping der TVs überlegen ist, Vincent Teoh hat da ein ganz gutes Vergleichsvideo zu gemacht. Außerdem unterstützt der Player HDR10+ und Dolby Vision, was auch beides automatisch erkannt wird und nicht wie bei vielen anderen Playern manuell eingestellt werden muss.
Bearbeitet von: "Siran" 23. Dez 2019
Siran23.12.2019 20:25

Disney und UHD ist ein wenig zweischneidig leider, auf UHD Blu-Ray geizen …Disney und UHD ist ein wenig zweischneidig leider, auf UHD Blu-Ray geizen sie in letzter Zeit immer mit deutschem TrueHD Atmos Ton und auch dynamisches Dolby Vision gibt es nicht sondern "nur" HDR10. Auf Disney+ gibt es dagegen viele Filme mit Dolby Vision und Atmos (zugegeben da dann mit niedrigerer Bitrate und der Ton nur mit Dolby Digital plus Grundlage). Werde mir sicherlich deswegen (und aufgrund der Serien) Disney+ ohnehin holen.Da ich allerdings als Sammler gerne was in Händen halte, blieb mir nur die UHD auch zu kaufen und die ist bei beiden, dem 1994er Original und der 2019er Neuauflage sehr gut gelungen. Prinzipbedingt hat das 1994er Original nicht allzu viel mehr Auflösung gewonnen, da soweit ich weiß das CAPS System mit dem die Animationsfilme damals erstellt wurden nicht viel mehr als 2K Auflösung hergibt, aber in einigen Szenen macht sich doch mehr Kontrast bemerkbar und man bekommt immerhin die englische Tonspur in Atmos. Die 2019er Auflage hat zwar nur ein 2K intermediate, aber das HDR und der erweiterte Farbumfang lassen es echt genial wirken, fast wie ein Dokumentarfilm in HDR.Als UHD Player habe ich den Panasonic UB824 genommen, da er das Tone Mapping des großen Bruders UB9004 zum Großteil übernommen hat ohne gleich soviel zu kosten, was gerade bei HDR10 Scheiben dem dynamischen Tone Mapping der TVs überlegen ist, Vincent Teoh hat da ein ganz gutes Vergleichsvideo zu gemacht. Außerdem unterstützt der Player HDR10+ und Dolby Vision, was auch beides automatisch erkannt wird und nicht wie bei vielen anderen Playern manuell eingestellt werden muss.


Vielen lieben Dank.
Hatte also richtig gelegen mit dem Hinweis ..LaserCD..
Werde mir dann mal den Panasonic genauer anschauen. Ja um Disney+ werde ich „selbst“ auch wenn ich zwei kleine Kinder habe ohne ihr dazu tun nicht drum rum kommen.

Nochmals vielen lieben Dank!
Kitano23.12.2019 11:23

Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster …Ich finde auch, der kann den Charme des Zeichentrick-Originals in keinster Weise rüberbringen. Es sieht zwar weitestgehend realistisch aus, aber dadurch haben die Figuren die tolle Mimik des Originals völlig verloren. Aus meiner Sicht eine unnötige Adaptierung.


Fast alle neuen Disney Filme welche neu verfilmt werden sind Rotz. Der Charme, Charaktere und die Musik war früher einfach besser. Heutzutage wird alles nur hingerotzt und man will schnell Kohle damit machen.
dawess23.12.2019 20:33

Vielen lieben Dank. Hatte also richtig gelegen mit dem Hinweis …Vielen lieben Dank. Hatte also richtig gelegen mit dem Hinweis ..LaserCD..Werde mir dann mal den Panasonic genauer anschauen. Ja um Disney+ werde ich „selbst“ auch wenn ich zwei kleine Kinder habe ohne ihr dazu tun nicht drum rum kommen. Nochmals vielen lieben Dank!


Gerne, wenn Du auf den HDR Optimizer verzichten kannst, gibt es als günstigere Alternative die Dolby Vision und HDR10+ kann auch den Panasonic UB450, allerdings soweit mir bekannt nur als Import. Dir und Deiner Familie natürlich auch ein schönes Fest!
Bearbeitet von: "Siran" 23. Dez 2019
KODi: König der Löwen zu Weihnachten kostenlos
Als 4K Blu-Ray bietet es absolutes Referenzmaterial. Dazu gefühlt das erste Remake, was 100% gehalten hat, was es versprochen hat. Absolute Empfehlung!
Wird es den wohl mal kostenlos bei sky geben?
Lucia23.12.2019 19:38

Den kriegt man auch im Sky Store für den Preis. Übrigens dort 50% auf alle …Den kriegt man auch im Sky Store für den Preis. Übrigens dort 50% auf alle Leihfilme


Sky ist aber doof.
Groty23.12.2019 09:43

99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...Dennoch …99 Cent währe mal ne richtig gute Aktion zu Weihnachten gewesen...Dennoch ein Hot von mir

Kriegst du für 99 Cent bei RakutenTV. Aber da mir der Deal gelöscht wurde, müsst ihr jetzt selber rausfinden wie das geht. Pech gehabt.

24404617-ZrtN9.jpg
Bearbeitet von: "alittlemoreconversation" 23. Dez 2019
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text