[Amazon Vorbestellung] LG OLED65E6D 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Dual Triple Tuner, Smart TV, 3D plus)
232°Abgelaufen

[Amazon Vorbestellung] LG OLED65E6D 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Dual Triple Tuner, Smart TV, 3D plus)

3.570,31€Amazon Angebote
42
eingestellt am 13. Jul 2017Bearbeitet von:"jamesblond"
Bei Amazon könnt ihr den LG OLED65E6D 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher (Ultra HD, Dual Triple Tuner, Smart TV, 3D plus) vorbestellen

Lieferung in 1-2 Monaten (gewöhnlich schneller)

PVG 4098,89€

  • Typ: OLED Fernseher mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Pixel (Ultra HD)
  • Empfang: Analog, DVB-T, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2, HbbTV, CI+, WLAN/DLNA
  • Cinema 3D, 4K 3D+, Smart TV, Web OS 3.0, DVR Ready, 40 Watt Lautsprechersystem Designed by Harman/Kardon
  • Lieferumfang: LG 65OLEDE6D 164 cm (65 Zoll) OLED Fernseher, Magic Remote (2016), Fernbedienung, Batterien für die Fernbedienung, Batterien für die Magic Remote, Kurzanleitung, 2 x AG-F310
  • Unterstützte Streaming-Dienste: Amazon Video, Netflix, Maxdome, Sky
  • USB-Anschluss
  • 3D-tauglich
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Chrystoph13. Jul 2017

Warum ist das ein Deal?



Warum ist das ein Kommentar?
42 Kommentare
(Noobcomment)
wieviele JayTech 65er bekomm ich hierfür?? *ich wurde gezwungen das zu schreiben durch die Stimmen in meiner Birne*

Angebot Hot aber bin mitm Samsung K6079 70er befriedigt.
Verfasser
dusel13. Jul 2017

(Noobcomment) wieviele JayTech 65er bekomm ich hierfür?? *ich wurde …(Noobcomment) wieviele JayTech 65er bekomm ich hierfür?? *ich wurde gezwungen das zu schreiben durch die Stimmen in meiner Birne*Angebot Hot aber bin mitm Samsung K6079 70er befriedigt.



Guter Vergleich
jamesblond13. Jul 2017

Guter Vergleich


+1

Die spielen in unterschiedlichen Ligen...
Es gibt (leider) immer welche, die im direkten Vergleich keinen Unterschied wahrnehmen.... Ist halt so! Ich persönlich nehme Unterschiede wahr und hab entsprechend High-End TV's ;-)
Ohne den lästigen 3D Kram und dafür etwas günstiger, dann könnte ich schwach werden
so viel verdiene ich einfach nicht. auch wenn, irgendwie bin nicht bereit, so viel für Fernsehtechnik auszugeben. MyDealz wird langsam vom Schnäppchen- zu Luxuswaren-Portal.
lavitz13. Jul 2017

Ohne den lästigen 3D Kram und dafür etwas günstiger, dann könnte ich sch …Ohne den lästigen 3D Kram und dafür etwas günstiger, dann könnte ich schwach werden

2017 modelle haben kein 3d dafür mehr Helligkeit
bubabub13. Jul 2017

so viel verdiene ich einfach nicht. auch wenn, irgendwie bin nicht bereit, …so viel verdiene ich einfach nicht. auch wenn, irgendwie bin nicht bereit, so viel für Fernsehtechnik auszugeben. MyDealz wird langsam vom Schnäppchen- zu Luxuswaren-Portal.


Ein schnäppchen ist und bleibt ein Reduziertes Produkt. Auch bei diesem Artikel sind es gute 13% unter dem Vergleichspreis.

Wenn einem das Geld zu schade ist, ist das ok. Aber hier von Luxuswaren-Portal zu reden ist ja irrsinn. Hier gibt es für jeden eben etwas.
Mir für einen TV einfach zuviel Geld.
Aber Deal ist es trotzdem. HOT
CrackJohn198113. Jul 2017

Mir für einen TV einfach zuviel Geld. Aber Deal ist es trotzdem. HOT


Warum ist das ein Deal?
Chrystoph13. Jul 2017

Warum ist das ein Deal?



Warum ist das ein Kommentar?
Chrystoph13. Jul 2017

Warum ist das ein Deal?



Weil man ca. 13% oder ~500€ spart...???
Vielleicht fürs Gästeklo
mila8713. Jul 2017

Vielleicht fürs Gästeklo

Laaaangweilig(highfive)
ener8213. Jul 2017

Laaaangweilig(highfive)


Ja hat einen Bart, den hab ich aber auch , aber irgendwie hats bei 65 Zoll mal echt gepasst, ich wüsste gar nicht wohin damit
hab den oled 55b6d in der warehouse deal Aktion für 1280€ geschossen... der Fernseher ist top
Habe den Fernseher seit Dezember. Super Teil. Der Preis ist doch super. Noch dazu bei Amazon, die ohnehin bei Fehlern mit am kulantesten sind. Und der Fernseher kann im Gegensatz zur 2017-er Reihe noch 3 D. Die Panels s8nd ohnehin gleich. Von mir ein Hot
Den 65E6V gibt es beim MediaMarkt Österreich übrigens gerade für 3333€

mediamarkt.at/pro…054
Bearbeitet von: "Logimaster" 13. Jul 2017
Für Auslaufmodell eigentlich noch zu teuer im Vergleich zum 65C6D, den man oft für 2.799 bis 2.999€ im Angebot findet. Außer besseren Sound kann der E6D nicht mehr, sieht dafür aber schlechter aus. Und wer so einen TV kauft, hat eigentlich auch ne passende Heimkino-Anlage zuhause und braucht den TV-Ton nicht.
PerfChick13. Jul 2017

Für Auslaufmodell eigentlich noch zu teuer im Vergleich zum 65C6D, den man …Für Auslaufmodell eigentlich noch zu teuer im Vergleich zum 65C6D, den man oft für 2.799 bis 2.999€ im Angebot findet. Außer besseren Sound kann der E6D nicht mehr, sieht dafür aber schlechter aus. Und wer so einen TV kauft, hat eigentlich auch ne passende Heimkino-Anlage zuhause und braucht den TV-Ton nicht.

+1 für den TV Ton.versteh auch nicht was die sich dabei gedacht haben. Aber gut vieleicht für puristen die sonst nichts im Wohnzimmer haben auser die weisse Leder Couch und nur der preis den Ausschlag gibt einen tv auszusuchen (und damit mein ich desto teurer desto besser...)
PerfChick13. Jul 2017

Für Auslaufmodell eigentlich noch zu teuer im Vergleich zum 65C6D, den man …Für Auslaufmodell eigentlich noch zu teuer im Vergleich zum 65C6D, den man oft für 2.799 bis 2.999€ im Angebot findet. Außer besseren Sound kann der E6D nicht mehr, sieht dafür aber schlechter aus. Und wer so einen TV kauft, hat eigentlich auch ne passende Heimkino-Anlage zuhause und braucht den TV-Ton nicht.


Naja, wer will schon curved, alleine das ist ein nicht zu unterschätzender Nachteil. Neben dem Extra-Sound - das sind hier nicht die 0815-Brüllwürfel die sich viele ins Wohnzimmer stellen und glauben, dass das der heiße Scheiß ist - hat das Teil auch Picture on Glass-Design und 2 andere Fernbedienungen... der E6 ist einfach wertiger als der C6. Ob man das bezahlen will ist ja eine andere Sache.
Bearbeitet von: "flozuki" 13. Jul 2017
mila8713. Jul 2017

Vielleicht fürs Gästeklo




Ne, bei dem Preis, ALS Gästeklo.
Exakt die Summe habe ich 2012(?) für einen 63er Plasma ausgegeben... Schade, das sich preislich bei den Highend Geräten einfach nix tut... Naja, dafür halt 4k. Aber die Entfernung ist mir dann doch zu nahe...
Wie haltbar ist OLED überhaupt

flozuki13. Jul 2017

Naja, wer will schon curved, alleine das ist ein nicht zu unterschätzender …Naja, wer will schon curved, alleine das ist ein nicht zu unterschätzender Nachteil...


Ich will .. find´s geil und gibt nen leichten 3D Effekt, mein nächster wird definitiv curved. Nachteil gibt´s nicht wirklich
KingKarlo13. Jul 2017

Ich will .. find´s geil und gibt nen leichten 3D Effekt, mein nächster w …Ich will .. find´s geil und gibt nen leichten 3D Effekt, mein nächster wird definitiv curved. Nachteil gibt´s nicht wirklich


Dann wirst du wohl einen Samsung kaufen müssen, da der Rest der Großen keine mehr machen wird. Wenn du damit bisher zufrieden bist werde ich dir das aber nicht madig reden
Bearbeitet von: "flozuki" 13. Jul 2017
flozuki13. Jul 2017

Naja, wer will schon curved, alleine das ist ein nicht zu unterschätzender …Naja, wer will schon curved, alleine das ist ein nicht zu unterschätzender Nachteil. Neben dem Extra-Sound - das sind hier nicht die 0815-Brüllwürfel die sich viele ins Wohnzimmer stellen und glauben, dass das der heiße Scheiß ist - hat das Teil auch Picture on Glass-Design und 2 andere Fernbedienungen... der E6 ist einfach wertiger als der C6. Ob man das bezahlen will ist ja eine andere Sache.



Hab vor nem Monat oder so den C6 genommen. 2800, also deutlich günstiger als E6.
Kriterium ggü. dem B6 war 3d, dem E6 ggü. dass die Frau im Haus die Soundbar nicht mochte.

Aber zur eigentlichen Aussage: Ich war auch gegen Curved, der C6 ist aber wirklich nur sehr leicht gecurved. Sollte man sich zur Not wirklich Live ansehen. Wir sind zufrieden, eigentlich merkt man es nur bei Spiegelungen (=> TV aus und Licht scheint drauf).
"Wertiger" finde ich auch sehr relativ. Die meisten hängen so einen TV an die Wand, nehme ich stark an. In der Position sieht man WIRKLICH wenig vom TV, abgesehen natürlich vom Bild.

basilisk13. Jul 2017

Wie haltbar ist OLED überhaupt



Kann dir gerade ehrlich gesagt nicht die Zahl nennen und bin selbst zu faul ums für dich zu googlen, aber es war für mich MEHR als ausreichend. Abgesehen davon sollte man auch beachten dass der viel beschworene Nachteil der OLEDs sich traditionell auf die stärker nachlassenden blauen Pixel bezog. So weit ich das verstanden habe sind die aktuellen OLEDs von LG aber nur mit weißen OLEDs aufgebaut. Die Farben kommen durch eine weitere Farbfilter-Ebene zustande. Entsprechend hast du keine unterschiedliche Alterung der Farben mehr. Die reine Lebenszeit war wie gesagt m.E. ausreichend für "heutige" Elektronik. Ich rechne auch damit den TV für ca 10 Jahre zu nutzen, muss bei dem Preis drin sein...
An CURVED scheiden sich die Geister....
Ich würde keinen CURVED haben wollen.

Der Preis ist gut, deshalb ein HOT.

basilisk13. Jul 2017

Wie haltbar ist OLED überhaupt


Gute Frage. Angeblich unproblematisch.
Ich persönlich würde noch 1-2 Jhre warten, bis die die Kinderkrankheiten im Griff haben.
Oder einen 55 Zoll FullHD OLED unter 2000 EUR kaufen.

Wenn ich jetzt einen TV kaufen müßte, würde ich mir wahrscheinlich sogar einen gebrauchten Panasonic der letzten (60-er) Generation holen, obwohl die im Moment sündhaft teuer gehandelt werden.
Es kommt natürlich auch auf den Aufstellort an. In hellen Räumen ohne Abdunkelungsmöglichkeit geht nur LED.
MrMKHR13. Jul 2017

Hab vor nem Monat oder so den C6 genommen. 2800, also deutlich günstiger …Hab vor nem Monat oder so den C6 genommen. 2800, also deutlich günstiger als E6.Kriterium ggü. dem B6 war 3d, dem E6 ggü. dass die Frau im Haus die Soundbar nicht mochte.Aber zur eigentlichen Aussage: Ich war auch gegen Curved, der C6 ist aber wirklich nur sehr leicht gecurved. Sollte man sich zur Not wirklich Live ansehen. Wir sind zufrieden, eigentlich merkt man es nur bei Spiegelungen (=> TV aus und Licht scheint drauf)."Wertiger" finde ich auch sehr relativ. Die meisten hängen so einen TV an die Wand, nehme ich stark an. In der Position sieht man WIRKLICH wenig vom TV, abgesehen natürlich vom Bild.Kann dir gerade ehrlich gesagt nicht die Zahl nennen und bin selbst zu faul ums für dich zu googlen, aber es war für mich MEHR als ausreichend. Abgesehen davon sollte man auch beachten dass der viel beschworene Nachteil der OLEDs sich traditionell auf die stärker nachlassenden blauen Pixel bezog. So weit ich das verstanden habe sind die aktuellen OLEDs von LG aber nur mit weißen OLEDs aufgebaut. Die Farben kommen durch eine weitere Farbfilter-Ebene zustande. Entsprechend hast du keine unterschiedliche Alterung der Farben mehr. Die reine Lebenszeit war wie gesagt m.E. ausreichend für "heutige" Elektronik. Ich rechne auch damit den TV für ca 10 Jahre zu nutzen, muss bei dem Preis drin sein...


Das ändert ja letztlich nichts daran, dass es sich trotzdem um das wertigere Gerät handelt. Daraus schließe ich, dass ihr den B6 genommen hättet, wenn er 3d gehabt hätte Curved ist evtl für 2 Personen gerade noch ok, alles darüber hinaus macht das sitzen im Sweetspot quasi unmöglich. Und neben Verzerrungen der Bildinhalte ist ja gerade ein an die Wand geknallter Curved-TV grausig (es sei denn du wohnst in einer Windmühle ). Ist ja dennoch ein guter TV, mir wären die Einschränkungen nur zu groß.
Bearbeitet von: "flozuki" 14. Jul 2017
Der Preis ist für einen 65E6D endlich mal vernünftig.
CrackJohn198113. Jul 2017

Mir für einen TV einfach zuviel Geld. Aber Deal ist es trotzdem. HOT

​Wenn man wüsste, dass er 5 Jahre laufen würde, könnte man derartige Preise vllt noch mit seinem Gewissen vereinbaren. Jedoch kaufe ich weil ich heutzutage von keiner viel längeren Laufzeit als 2 Jahre ausgehe, nur Fernseher für um die 600-750 Euro. Man stelle sich mal vor ein 3600 Euro Fernseher geht nach 2 Jahren kaputt. Was für eine Kapitalverbrennung.

Mit genug Geduld und tollen WHD kriegt man meist dennoch sehr gute TVs. Früher einen Panasonic Plasma. Nun einen Sony BRAVIA KDL-50W805 für 599 vor 2 Jahren als WHD. Man darf dann eben nur nicht erwarten, bei den größeren TVs mitspielen zu dürfen.

Wobei auch ich erkennen muss, dass gute Bildqualität unter 1000 Euro mittlerweile echt schwerer zu finden ist. Überall nur noch 50 Hz Kram. Da mein Sony TV nun über 2 Jahre alt ist, wird es demnächst Zeit, diesen zu verkaufen und einen neuen TV zu finden. Aktuell echt schwierig.
flozuki14. Jul 2017

Das ändert ja letztlich nichts daran, dass es sich trotzdem um das …Das ändert ja letztlich nichts daran, dass es sich trotzdem um das wertigere Gerät handelt. Daraus schließe ich, dass ihr den B6 genommen hättet, wenn er 3d gehabt hätte Curved ist evtl für 2 Personen gerade noch ok, alles darüber hinaus macht das sitzen im Sweetspot quasi unmöglich. Und neben Verzerrungen der Bildinhalte ist ja gerade ein an die Wand geknallter Curved-TV grausig (es sei denn du wohnst in einer Windmühle ). Ist ja dennoch ein guter TV, mir wären die Einschränkungen nur zu groß.



ich denke ehrlich gesagt trotzdem dass du weniger heftig für den e6 trommeln solltest. Meine aussage war "kuckt euch den C6 zumindest mal an" und das sehe ich weiterhin genau so. damit möchte ich nicht sagen "dies ist besser" oder "das ist besser". ich persönlich habe für mich entschieden dass ich mit der geringen curve für ca 600€ weniger leben* kann.

- keine ahnung wo du deine "zwei anderen Fernbedienungen" her nimmst, meines wissens nach hat der e6 die gleiche fernbedienung (magic remote).

- bzgl "picture on glass": 14423660-djR2O.jpg
14423660-reUiu.jpg
macht einfach keinen unterschied, speziell eben da der TV an der wand hängt.

- der e6 ist m.M.n. nicht wertiger. du müsstest wertiger erst ein mal definieren. der e6 bietet lediglich die soundbar. die ist für mich persönlich null wert da ein entsprechendes setup vorhanden ist, aber das ist individuell. unter wertiger würde ich material- oder verarbeitungsqualität verstehen. panel und chip sind aber wie gesagt die gleichen und die verarbeitungsqualität hat mich auch nicht umgehauen beim e6. habe die geräte natürlich nicht geöffnet, wenn du also quellen hast gerne her damit.

- noch kurz zum thema curve: auch hier noch ein mal: selbst anschauen und aus probieren. ich bin auch kein fan davon, kann aber definitiv sagen dass es bei weitem nicht so schlimm ist wie alle tuen. zumindest beim c6.
der c6 hängt bei uns nahezu mittig vorm sofa. für mich realistisch keine einschränkung auf irgend einem der verfügbaren sitzplätze.

- anspielung auf windmühle verstehe ich nicht ganz. frau hat sich über die optik noch nicht beschwert.


PS: ich hätte definitiv den b6 mit 3d genommen wenn verfügbar. gleiches panel, keine soundbar. b6 hat "lediglich" ne andere rechenenheit, c6 und e6 aber die gleiche. und die beschichtung für 3d fehlt.



MrMKHR14. Jul 2017

ich denke ehrlich gesagt trotzdem dass du weniger heftig für den e6 …ich denke ehrlich gesagt trotzdem dass du weniger heftig für den e6 trommeln solltest. Meine aussage war "kuckt euch den C6 zumindest mal an" und das sehe ich weiterhin genau so. damit möchte ich nicht sagen "dies ist besser" oder "das ist besser". ich persönlich habe für mich entschieden dass ich mit der geringen curve für ca 600€ weniger leben* kann.- keine ahnung wo du deine "zwei anderen Fernbedienungen" her nimmst, meines wissens nach hat der e6 die gleiche fernbedienung (magic remote).- bzgl "picture on glass": [Bild] [Bild] macht einfach keinen unterschied, speziell eben da der TV an der wand hängt.- der e6 ist m.M.n. nicht wertiger. du müsstest wertiger erst ein mal definieren. der e6 bietet lediglich die soundbar. die ist für mich persönlich null wert da ein entsprechendes setup vorhanden ist, aber das ist individuell. unter wertiger würde ich material- oder verarbeitungsqualität verstehen. panel und chip sind aber wie gesagt die gleichen und die verarbeitungsqualität hat mich auch nicht umgehauen beim e6. habe die geräte natürlich nicht geöffnet, wenn du also quellen hast gerne her damit.- noch kurz zum thema curve: auch hier noch ein mal: selbst anschauen und aus probieren. ich bin auch kein fan davon, kann aber definitiv sagen dass es bei weitem nicht so schlimm ist wie alle tuen. zumindest beim c6.der c6 hängt bei uns nahezu mittig vorm sofa. für mich realistisch keine einschränkung auf irgend einem der verfügbaren sitzplätze.- anspielung auf windmühle verstehe ich nicht ganz. frau hat sich über die optik noch nicht beschwert.PS: ich hätte definitiv den b6 mit 3d genommen wenn verfügbar. gleiches panel, keine soundbar. b6 hat "lediglich" ne andere rechenenheit, c6 und e6 aber die gleiche. und die beschichtung für 3d fehlt.


Ich denke du solltest die Geräte selbst auf Herz und Nieren testen, bevor du mir solche Tipps geben möchtest.
Ich hatte den E6 und den C6 hier gehabt und kann dir daher sagen, dass ich beide live erlebt habe. Das ist bei dir ja somit nicht der Fall? Der C6 hat den schwarzen Plastikbomber als Remote, der E6 hat zwei komplett andere Fernbedienungen. Gute Reviews gehen darauf natürlich auch ein. Wenn der C6 an der Wand hängt macht auch das einen Unterschied, wie ich dir ja oben schon erklärt habe. Wenn das für euch aber akzeptabel ist, ist das doch gut. Wertiger... Material kostet Geld. Genau wie eine Soundbar. Das Material vom E6 kostet nun mal mehr als die verbauten Materialien beim C6. Da gibt es doch nun wirklich nichts zu erklären: das texturierte Karbonfaser-Texturfinish ist in der Herstellung teurer als das gebürstetes Metall-Finish. Dann eben noch einige Kleinigkeiten wie weniger HDMI-Anschlüsse, Remotes, etc. Wenn man das nicht will oder braucht spricht doch nichts dagegen, es hat aber einfach logische Grunde das der E6 teurer ist als der C6. Um nichts anderes ging es doch. Es hat auch Gründe, dass der C6 oftmals günstiger als der B6 zu haben ist - Nachfrage. Und u.a. diese hat letztlich auch dafür gesorgt, dass die Zeit der Curved-TVs vorbei ist. Das heißt aber nicht, dass das schlechte Geräte sind, sondern lediglich keine Geräte für die breite bzw. erforderliche Masse.
Bearbeitet von: "flozuki" 14. Jul 2017
flozuki14. Jul 2017

Ich denke du solltest die Geräte selbst auf Herz und Nieren testen, bevor …Ich denke du solltest die Geräte selbst auf Herz und Nieren testen, bevor du mir solche Tipps geben möchtest. Ich hatte den E6 und den C6 hier gehabt und kann dir daher sagen, dass ich beide live erlebt habe. Das ist bei dir ja somit nicht der Fall? Der C6 hat den schwarzen Plastikbomber als Remote, der E6 hat zwei komplett andere Fernbedienungen. Gute Reviews gehen darauf natürlich auch ein. Wenn der C6 an der Wand hängt macht auch das einen Unterschied, wie ich dir ja oben schon erklärt habe. Wenn das für euch aber akzeptabel ist, ist das doch gut. Wertiger... Material kostet Geld. Genau wie eine Soundbar. Das Material vom E6 kostet nun mal mehr als die verbauten Materialien beim C6. Da gibt es doch nun wirklich nichts zu erklären? Wenn man das nicht will oder braucht spricht doch nichts dagegen, es hat aber einfach logische Grunde das der E6 teurer ist als der C6. Um nichts anderes ging es doch. Es hat auch Gründe, dass der C6 oftmals günstiger als der B6 zu haben ist - Nachfrage. Und u.a. diese hat letztlich auch dafür gesorgt, dass die Zeit der Curved-TVs vorbei ist. Das heißt aber nicht, dass das schlechte Geräte sind, sondern lediglich keine Geräte für die breite bzw. erforderliche Masse.



hatte keinen e6 hier, stimmt. habe mir alle drei geräte mehrmals im laden angeschaut, fernbedienungen hatte ich dort nicht in der hand.
wenn du darauf stehst mehrere ziemlich große 3000€ geräte zu bestellen, vor ort zu sein, aus zu packen und alles wieder retour, bitte schön.

erklärt hast du bzgl "an der wand hängen" leider nichts. mein c6 hängt hier, mein wohnzimmer hat eine länge von 6,6m und ich habe keine probleme selbst wenn ich weit neben dem sofa stehend schauen würde.
was das problem beim hängenden c6 sein soll sehe ich in keiner weise, ohne richtige erklärung was du denn nun meinst.

"wertiger" ist der e6 einfach nicht in dem umfang den du beschreibst. und "nichts zu erklären" gilt halt einfach nie. wenn du sowas behauptest musst du zumindest benennen können was du meinst (wahl der materialien, spaltmaße, was auch immer). da auf der eben nichts von dir kam nehme ich einfach an du meinst die soundbar. alles andere erschien mir gleich. im gegenteil, curved kostet in der herstellung auch. und die mär vom teureren modell wegen höherer kosten musst du doch hier auf mydealz auch nicht wirklich propagieren, oder? ich hoffe doch dass sich hier jeder bewusst ist dass im pricing der preis der komponenten nur ein (geringer) anteil ist.

ich bin mir auch nicht ganz sicher gegen was du hier ankämpfst. du selbst meinst du hast die geräte vor ort gehabt. ich habe gesagt man solle sich den c6 mal selbst anschauen und nicht einfach aus prinzip ablehnen weil curved. was soll also die diskussion? du trommelst für den e6 obwohl ich einfach nur anderen interessenten mitteilen wollte dass der c6 eben nicht - wie überall propagiert - alleine durch die curve komplett unattraktiv wird.
MrMKHR14. Jul 2017

hatte keinen e6 hier, stimmt. habe mir alle drei geräte mehrmals im laden …hatte keinen e6 hier, stimmt. habe mir alle drei geräte mehrmals im laden angeschaut, fernbedienungen hatte ich dort nicht in der hand.wenn du darauf stehst mehrere ziemlich große 3000€ geräte zu bestellen, vor ort zu sein, aus zu packen und alles wieder retour, bitte schön.erklärt hast du bzgl "an der wand hängen" leider nichts. mein c6 hängt hier, mein wohnzimmer hat eine länge von 6,6m und ich habe keine probleme selbst wenn ich weit neben dem sofa stehend schauen würde. was das problem beim hängenden c6 sein soll sehe ich in keiner weise, ohne richtige erklärung was du denn nun meinst."wertiger" ist der e6 einfach nicht in dem umfang den du beschreibst. und "nichts zu erklären" gilt halt einfach nie. wenn du sowas behauptest musst du zumindest benennen können was du meinst (wahl der materialien, spaltmaße, was auch immer). da auf der eben nichts von dir kam nehme ich einfach an du meinst die soundbar. alles andere erschien mir gleich. im gegenteil, curved kostet in der herstellung auch. und die mär vom teureren modell wegen höherer kosten musst du doch hier auf mydealz auch nicht wirklich propagieren, oder? ich hoffe doch dass sich hier jeder bewusst ist dass im pricing der preis der komponenten nur ein (geringer) anteil ist.ich bin mir auch nicht ganz sicher gegen was du hier ankämpfst. du selbst meinst du hast die geräte vor ort gehabt. ich habe gesagt man solle sich den c6 mal selbst anschauen und nicht einfach aus prinzip ablehnen weil curved. was soll also die diskussion? du trommelst für den e6 obwohl ich einfach nur anderen interessenten mitteilen wollte dass der c6 eben nicht - wie überall propagiert - alleine durch die curve komplett unattraktiv wird.


Ich trommel ja gar nicht, vllt. solltest du davon einfach mal wegkommen. Wenn die Leute aber fernab von einer Abneigung gegen Curved (sweetspot hab ich doch erwähnt, das funktioniert perspektivisch ab einer bestimmten Anzahl von Leuten je Zollgröße nicht) auch praktische Gründe dagegen haben, bringt es mir doch nichts, hier Geld zu sparen? Guck einfach bei euren kommenden Serien und Filmabenden vor allem mal hinsichtlich der Ränder. Da kann es je nach Optimierung des Materials Verzerrungen der Perspektive geben. Nichts dramatisches, es ist aber je nach Material vorhanden. Das du dir diesen Aufwand hinsichtlich TVs nicht machen willst ist logisch, ich empfand das auch als extrem Ätzend. Es fehlt dann aber dennoch wirklich eine vernünftige Einschätzung für deinen praktischen Nutzen? Im Laden siehst du nahezu kaum, ob nicht doch Banding, Vignetting oder Tint zu stark ausgeprägt sind. Das siehst du u.a. erst schnell bei großen (am besten gräulich) einheitlichen Farbflächen, die Media & Co sicher nicht als Demomaterial verwenden. Usability, Menügeschwindigkeiten, Bugs...Im Laden brauche ich TVs nicht wirklich zu vergleichen, wenn mir da noch jede so kleine Feinheit wichtig ist. Diese Erfahrung habe ich leider mehr als einmal gemacht. Dann kann ich mir auch gleich eine LCD-Kiste vom Grundig im Dynamikmodus in die Bude stellen.

Hinsichtlich Materialien: Steht doch im Text? Das wir hier je nach TV dann fernab auch noch das Design bezahlen ist doch auch klar. Es wird sicher auch genug Leute geben, die den B6 oder C6 schicker als den E6 oder G6 finden.

Hinsichtlich der Wand: Hängt ihr gebogene Bilder auf? Das ist für meinen Usecase unpraktisch, mag natürlich sein, dass das bei euch anders ist. Mir wäre das die ganze Zeit ein Dorn im Auge.

Ich habe lediglich auf die Unterschiede hingewiesen, du hast dich doch dann explizit mit deinem C6 in den Trommelmodus eingeschaltet? Vllt. ist das eher was für den nächsten C6-Deal, in dem du dann für deine Anschaffung "kämpfen" kannst?

Fernab davon kann ich mich natürlich nur deinem Rat anschließen den C6 auszuprobieren, sofern man keine Soundbar haben möchte und keine grundsätzliche Abneigung gegen Curved-Design besteht.
Bearbeitet von: "flozuki" 14. Jul 2017
flozuki14. Jul 2017

Ich trommel ja gar nicht, vllt. solltest du davon einfach mal wegkommen. …Ich trommel ja gar nicht, vllt. solltest du davon einfach mal wegkommen. Wenn die Leute aber fernab von einer Abneigung gegen Curved (sweetspot hab ich doch erwähnt, das funktioniert perspektivisch ab einer bestimmten Anzahl von Leuten je Zollgröße nicht) auch praktische Gründe dagegen haben, bringt es mir doch nichts, hier Geld zu sparen? Guck einfach bei euren kommenden Serien und Filmabenden vor allem mal hinsichtlich der Ränder. Da kann es je nach Optimierung des Materials Verzerrungen der Perspektive geben. Nichts dramatisches, es ist aber je nach Material vorhanden. Das du dir diesen Aufwand hinsichtlich TVs nicht machen willst ist logisch, ich empfand das auch als extrem Ätzend. Es fehlt dann aber dennoch wirklich eine vernünftige Einschätzung für deinen praktischen Nutzen? Im Laden siehst du nahezu kaum, ob nicht doch Banding, Vignetting oder Tint zu stark ausgeprägt sind. Das siehst du u.a. erst schnell bei großen (am besten gräulich) einheitlichen Farbflächen, die Media & Co sicher nicht als Demomaterial verwenden. Usability, Menügeschwindigkeiten, Bugs...Im Laden brauche ich TVs nicht wirklich zu vergleichen, wenn mir da noch jede so kleine Feinheit wichtig ist. Diese Erfahrung habe ich leider mehr als einmal gemacht. Dann kann ich mir auch gleich eine LCD-Kiste vom Grundig im Dynamikmodus in die Bude stellen. Hinsichtlich Materialien: Steht doch im Text? Das wir hier je nach TV dann fernab auch noch das Design bezahlen ist doch auch klar. Es wird sicher auch genug Leute geben, die den B6 oder C6 schicker als den E6 oder G6 finden.Hinsichtlich der Wand: Hängt ihr gebogene Bilder auf? Das ist für meinen Usecase unpraktisch, mag natürlich sein, dass das bei euch anders ist. Mir wäre das die ganze Zeit ein Dorn im Auge. Ich habe lediglich auf die Unterschiede hingewiesen, du hast dich doch dann explizit mit deinem C6 in den Trommelmodus eingeschaltet? Vllt. ist das eher was für den nächsten C6-Deal, in dem du dann für deine Anschaffung "kämpfen" kannst? Fernab davon kann ich mich natürlich nur deinem Rat anschließen den C6 auszuprobieren, sofern man keine Soundbar haben möchte und keine grundsätzliche Abneigung gegen Curved-Design besteht.

Leben?
Die E-Serie kommt für mich allein schon wegen der nicht abmontierbaren Soundbar nicht in Frage.
flozuki14. Jul 2017

Es hat auch Gründe, dass der C6 oftmals günstiger als der B6 zu haben ist - …Es hat auch Gründe, dass der C6 oftmals günstiger als der B6 zu haben ist - Nachfrage. Und u.a. diese hat letztlich auch dafür gesorgt, dass die Zeit der Curved-TVs vorbei ist.


Bei 3D TVs von Nachfrage zu sprechen, ist aber schon sehr gewagt, zumindest laut den Herstellern.
3500 ist mir aber noch zu teuer, auch wenn ich mir schon gerne einen 65 Zoll OLED mit 4K und 3D holen würde.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text