775°
[AMAZON WAREHOUSE] ROLLATOR Drive Medical R8BL-23 - 87% Ersparnis
[AMAZON WAREHOUSE] ROLLATOR Drive Medical R8BL-23 - 87% Ersparnis
Dies & DasAmazon Angebote

[AMAZON WAREHOUSE] ROLLATOR Drive Medical R8BL-23 - 87% Ersparnis

Preis:Preis:Preis:31,96€
Zum DealZum DealZum Deal
Jetzt schon an später denken!

Neben der Altervorsorge ist auch die Mobilität im Alter ein wichtiges Stück Lebenqualität. Hier kann man einen gut bewerteten Rollator (4,5 Sterne bei 101 Bewertungen) mit 87% Ersparnis kaufen.

Zwar B-Ware aus dem Amazon Warehouse. Aber 87% sind natürlich klasse.

Super für alle älteren MyDealzer oder das nächste Rollatorrennen :-)

Artikelbeschreibung (leider Englisch)

Light to carry and light on your pocket, this new aluminium rollator offers many upmarket features at a price you can afford. Including: Very lightweight at less than 7kg. Height adjustable, 33" to 38". Anatomic handgrips. Arthritic-friendly loop cable brakes. Padded flip-up seat. Under seat storage bag. Easy-to-use folding mechanism. 7" (18cm) diameter solid tyres (R8). Curved flip-up backrest for comfort and easy storage. Red colour. Measures 24" length by 25" width by 33" minimum and 38" maximum height. Seat measures 12" length by 14" width. 7 kg seat weight. 135 kg weight capacity.

Beste Kommentare

Wie viel km haben die denn schon auf dem Tacho?

Leasingrückläufer?

46 Kommentare

hot! genau das habe ich gesucht

So was sollte schon die Krankenkasse über nehmen oO

Wie viel km haben die denn schon auf dem Tacho?

zGE976

So was sollte schon die Krankenkasse über nehmen oO



was ist eine Krankenkasse oO

Da sind wohl die besotzer vorher schon weggestorben

zGE976

So was sollte schon die Krankenkasse über nehmen oO


Träger der gesetzlichen Krankenversicherung!

ich hab noch nen rollator und 2 krücken - die liegen im keller

Leasingrückläufer?

zGE976

So was sollte schon die Krankenkasse über nehmen oO



die müssen doch die 200.000 Euro Nettogewinn jedes Apothekers sowie die ganzen rehas für die faulen - Stichwort modekrankheit Burnout - bezahlen, da bleibt kein Geld mehr für kostenfreie Medikamente, Brillen oder Rolatoren.

Gus

Leasingrückläufer?



Zukunftsinvestition X)

Früher waren es die Kinderwägen, heute sind es die Rollatoren, die alles verstopfen

schnell mal neue Visitenkarten drucken lassen....ich wolle dein Rollator kaufen...zahle bar und gut..rufst du an...

Der Markt der Zukunft

Ideal für mein Gäste-WC... um Oma auf das WC zu schieben.

Ideal für mein Oma-WC... Um Gäste auf die Oma zu schieben.

Was für ein unsinniger Deal
ne Krücke oder nen Rolator jibbet bei Bedarf für 5 Euro
Datt verlangt die Krankekasse
wir spenden das

Echt die muss man kaufen? Dachte auch sowas bekommt man von der Krankenkasse gestellt, günstiger und effektiver kann man dem Volk schließlich nicht einen Gegenwert geben. Ich zahle immerhin einige Hunderte Euro im Monat dafür....
wandert anscheinend alles in Bonzenärsche für ihren neuen BMW.

Ihr seid ja sooo lustig !












Nicht !!!!

Verfasser

estros

Echt die muss man kaufen? Dachte auch sowas bekommt man von der Krankenkasse gestellt, günstiger und effektiver kann man dem Volk schließlich nicht einen Gegenwert geben. Ich zahle immerhin einige Hunderte Euro im Monat dafür.... wandert anscheinend alles in Bonzenärsche für ihren neuen BMW.



Es gibt auch BMW Fahrer, die keine Bonzenärsche sind!

Läuft!

Sobald man aber was anderes braucht als die Standard Ausführung isset schon nimmer so lustig.

estros

Echt die muss man kaufen? Dachte auch sowas bekommt man von der Krankenkasse gestellt, günstiger und effektiver kann man dem Volk schließlich nicht einen Gegenwert geben. Ich zahle immerhin einige Hunderte Euro im Monat dafür.... wandert anscheinend alles in Bonzenärsche für ihren neuen BMW.


Soll ich Benz nehmen?

Unser Nachbar, neuer rumänischer Chefarzt im Klinikum, fährt den besten BMW. 7er BMW in Luxusausführung. Ich sag, dir: absolutes Traumauto.X)

hat leider keine Schaltung bzw Shimanoausstattung
und Scheibenbremsen auch nicht....

und alle weg!

Habe es vor kurzem für meine Oma gekauft.

Sehr gut soweit, sauber verarbeitet und stabil.

Empfehlenswert.

Das Teil hole ich mir und stelle es 30 Jahre in den Keller. Dann habe ich einen prima Oldtimer, den ich für teuer Geld verkaufen kann.

Wer unser Bevölkerungsentwicklung kennt, weiß das diese Teile in 20 Jahren den Premiumcars um längen den Rang ablaufen.
( Mit Krücken und Rollator kommt man so schlecht aus diesen Premium Karren raus)
Aber die Leute die hier heute blöde Kommentare abgeben werden ja nicht alt.

Dann gebe ich mal das 1. sinnvolle Kommentar dazu ab, Kauf einen TOPRO Troja und nichts anderes. Alle anderen kann man vergessen und sind auch viel zu schwer. Die Kasse zahlt leichte Modelle nur mit Zuzahlung, meistens um die 50 Euro. Mit passenden Rezept auch 0 Euro!

Jetzt schon an später denken!



:)X)

Joboxer

hat leider keine Schaltung bzw Shimanoausstattung und Scheibenbremsen auch nicht....


Und auch kein fullHD?
Sehr lustig.

vorgestern noch im Sanitätshaus die Diskussion miterlebt. Die Krankenkasse zahlt dafür einen Zuschuss um die 40-50€. Der Oma haben aber die wackeligen billigen Dinger zu unsicher gewirkt, das Modell was gut war hätte sie nochmal 250€ gekostet. Die KK unterstützt auch nur einen, als Zweitrollator kann das schon ne gute Idee sein...

estros

Echt die muss man kaufen? Dachte auch sowas bekommt man von der Krankenkasse gestellt, günstiger und effektiver kann man dem Volk schließlich nicht einen Gegenwert geben. Ich zahle immerhin einige Hunderte Euro im Monat dafür.... wandert anscheinend alles in Bonzenärsche für ihren neuen BMW.



...... es gibt auch Bonzenärsche, die keinen BMW fahren!

Vonti

Früher waren es die Kinderwägen, heute sind es die Rollatoren, die alles verstopfen



Also bei mir sinds die Bohnen von gestern Mittag...

Einen Standard-Rollator zahlt die KK. Das Angebot ist aber ein Leichtgewicht-Rollator. Die zahlt die KK NICHT.
Was aber möglich ist: Mit Rezept vom Hausarzt über Rollator zum Sanitätshaus des Vertrauens gehen, Leichtgewicht-Rollator aussuchen, Differenz von der Pauschale der KK über Standard-Rollator bis Kaufpreis Leichtgewicht-Rollator selber zahlen.

Beispiel: Kaufpreis Leichtgewicht-Rollator: 140€ (wie der oben im Bild)
Pauschale KK Standard-Rollator: 80€ (ist von KK zu KK unterschiedlich! Geht von ca 50-100€)
Eigenleistung: 60€

Die evtl. Mehrkosten lohnen sich durch den Service des SH. Zum Bremsen einstellen kommt vom Versandhandel keiner raus ;-)

Gus

Leasingrückläufer?



Nö...gebraucht. Ich habe letztes Jahr so ein Ding gebraucht, das Teil bleibt Eigentum vom Sanitätshaus welches den Rollator liefert und bei Ableben oder wenn Du Ihn nicht mehr brauchst holen die das Teil wieder ab.

Die Möhre sieht aus, als wäre sie aus einem alten Einkaufswagen zusammengezimmert worden...

estros

Echt die muss man kaufen? Dachte auch sowas bekommt man von der Krankenkasse gestellt, günstiger und effektiver kann man dem Volk schließlich nicht einen Gegenwert geben. Ich zahle immerhin einige Hunderte Euro im Monat dafür.... wandert anscheinend alles in Bonzenärsche für ihren neuen BMW.


Richtig, die Krankenkasse kann aktuell nur eines gut:
Beiträge einziehen
Bezahlt bekommst du fast nichts mehr.
Wenn ich das ganze Geld was denen schon hinterher geworfen habe behalten hätte würde ich warscheinlich heute ein eigenes Krankenhaus besitzen!

Unglaublich, was hier für eine gequirlte scheiße geschrieben wird. Seid ihr alle noch besoffen von Fasching gestern Abend?

Avatar

GelöschterUser118397

zGE976

So was sollte schon die Krankenkasse über nehmen oO



Was regst Du Dich auf, Leute ohne Hirn sind doch von Burnout eh nicht betroffen!

Ohne Elektroantrieb und Smartphoneladegerät kommt mir so etwas später nicht ins Haus.

Ohne Boardwaffen fürn Arsch, auch für diesen Preis.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text