[Amazon Warehouse] Saeco RI9376/01 - Siebträgermaschine aus Edelstahl
98°Abgelaufen

[Amazon Warehouse] Saeco RI9376/01 - Siebträgermaschine aus Edelstahl

12
eingestellt am 3. Mär 2012
Saeco RI9376/01 Siebträger AROMA Edelstahl

Es sind noch 7 Stück vorhanden. (Ich habe mir auch einen gegönnt, schiele schon lange danach.)

Zustand: gut
Amazon untertreibt meist bei der Beschreibung des Zustandes. Ich habe schon mehrere Sachen über die Warehouse Deals erworben und sie waren fast alle in einem neuwertigen Zustand.

nächster Preis laut idealo.de: 197,89€ (inkl. Versand)
Das ergibt eine Ersparnis von fast 39%.
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

12 Kommentare

Würde für etwas mehr Geld eine Gaggia Baby Classic oder Gaggia Baby Nero bevorzugen. Letztendlich gehört Gaggia wie auch Saeco zu Philips leider und made in Romania.

JPM

Würde für etwas mehr Geld eine Gaggia Baby Classic oder Gaggia Baby Nero b … Würde für etwas mehr Geld eine Gaggia Baby Classic oder Gaggia Baby Nero bevorzugen. Letztendlich gehört Gaggia wie auch Saeco zu Philips leider und made in Romania.

249€ ?!

Habe mal zugeschlagen, dank an Quicker
Gebannt

+1

Würde für etwas mehr Geld eine Gaggia Baby Classic oder Gaggia Baby Nero b … Würde für etwas mehr Geld eine Gaggia Baby Classic oder Gaggia Baby Nero bevorzugen.


Hast Du damit schon Erfahrungen gemacht?

Ich habe diese Maschine damals im Büro direkt neben meinem Schreibtisch gehabt. Abgesehen davon, dass sie auf hellem Echtholz echt gut aussieht, hat sie super Ergebnisse geliefert. Wenn mein Schreibtisch zu Hause nur nicht so klein wäre...

Wer für eine gute Crema einen gran crema Siebträger mit Crema-Membran benutzt, hat das Prinzip leider nicht verstanden....

Lieber eine Gaggia, da ist dann auch ein Siebträger im Gastroformat verbaut.

Wer mehr wiwsen will, schaut sich ml im kaffee-netz.de um, auch im Verkaufsforum, da gibt s manchml cht gut Einsteigermaschinn, z.B. hier:

kaffee-netz.de/mas…tml

Damit kommt dann auch ohne crema-membran vernünftiger espresso in die Tasse

Ich selbst hatte 2 Gaggia Baby aus den 90igern die immer noch funktionieren und eine neue Gaggia Baby Twin - weil sie das bessere Gehäuse hat und zwei Dampfkessel für Schaum und Café gleichzeitig. Ich denke die Gaggia Baby New ist auch ausreichend für den Alltag. Preislich liegen sie momentan bei 240-330Euro aber die Preise schwanken teilweise sehr und ab und zu gibt es bei ebay auch sehr gute Angebote aus Italien direkt.

Hinzu würde ich aber auch eine Gaggia MDF Mühle kaufen (ca. 160Euro) und dann selbst mahlen.

Mit etwas Gefühl für Café ist man mit einer Siebträgermaschine fast gleichschnell mit einem Automaten.

kno1

Wer für eine gute Crema einen gran crema Siebträger mit Crema-Membran b … Wer für eine gute Crema einen gran crema Siebträger mit Crema-Membran benutzt, hat das Prinzip leider nicht verstanden.... Lieber eine Gaggia, da ist dann auch ein Siebträger im Gastroformat verbaut. Wer mehr wiwsen will, schaut sich ml im kaffee-netz.de um, auch im Verkaufsforum, da gibt s manchml cht gut Einsteigermaschinn, z.B. hier: http://kaffee-netz.de/maschinen/58909-v-gaggia-cc-rot-neu-pulverbeschichtet.html Damit kommt dann auch ohne crema-membran vernünftiger espresso in die Tasse



ja, sicher, ist alles richtig. aber die maschine hier kostet nur die hälfte und nicht jeder legt wert auf echte crema. fürn caffee latte reicht die saeco allemal.

ps: gibt's für die saeco nicht auch separat einen siebträger classic? wäre dann immer noch günstiger als ne gaggia

Die kostet aber auch nur die Hälfte weil sie gebraucht ist! Gebrauchte Gaggias kosten auch um den Dreh.
Neu kostet die Seaco auch um die 200 amazon.de/dp/…com so dass die Differenz zur besseren Gaggia gering ist.

ich habe sie vor Jahren zu einem ähnlichen preis gekauft. Dazu noch einen normalen siebträger. Ich benutze sehr fein gemahlenen Kaffee, das Ergebnis ist eine feine crema und starkes Aroma. Zu dem preis gibt es nichts besseres. Sehr wertig und hält mehrere Jahre ohne probleme

Admin

Alle weg

JPM

Die kostet aber auch nur die Hälfte weil sie gebraucht ist!.



naja, ok, das hab ich jetzt nicht berücksichtigt, da die warehousedeals-sachen, die ich bestellt hatte, eigentlich immer neuwertig waren und höchstens mal einen kratzer hatten. dennoch, klar, hast recht.

Hatte erst eine Saeco Magic Espresso, dann eine Saeco Aroma und seit 2 Jahren eine Gaggia Classic.
Fazit: zwischen der/den Saeco(s) und der Gaggia liegen WELTEN.

Preis ist gut, keine Frage, nichtsdestotrotz wäre zu überlegen den Mehrpreis in Kauf zu nehmen, auf die Jahre der Benutzung gesehen relativiert sich der ziemlich....

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text