Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon Warehouse Zustand: Wie Neu] StarTech.com 4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte [VR-geeignet]
187° Abgelaufen

[Amazon Warehouse Zustand: Wie Neu] StarTech.com 4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte [VR-geeignet]

74,26€97,78€-24%Amazon Angebote
11
eingestellt am 18. SepBearbeitet von:"Benjiy"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Kurzzusammenfassung für Faule:

- Teuer weil 4 Controller / 4 unabhängige Ports => 1 Controller pro USB 3.0 Port mit jeweils 5Gbit/s (Insgesamt also bis zu 20Gbit/s)

- Lohnt sich (wohl) nur bei mehr als 2 Valve Tracker oder andere Anwendungsbereiche, bei denen 5Gbit/s pro Port benötigt werden

- 2-jährige StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenloser technische Unterstützung



Ist wohl eher ein Nischen-Deal, aber ggf. ist jemand in der selben Situation.

Auf der Suche nach einer PCI Express Karte für mehr USB 3.0 Ports zur Verwendung meines "Valve Index Komplettsets" + Full Body Trackern von HTC, bin ich auf das folgende WAREHOUSE Angebot gestoßen.

Nach längerer Recherche gibt es wohl bei den kostengünstigeren PCI Express Karten öfters Probleme mit der Konnektivität der Sensoren, Controllern, sowie teils auch den VR-Brillen selbst.

Hier gibt es einige Verfügbare Karten, teils wie es scheint "Neu", ohne jegliche Mängel und andere nur mit beschädigter Verpackung.

Zu erwähnen ist aber, dass "StarTech.com" eine 2-jährige Garantie und lebenlanger technischer Support auf seine Produkte gibt (weiß aber nicht, ob die Garantie auch für Warehouse Produkte gilt) und aus Erfahrungsberichten auch schnell und unkompliziert die Ware ersetzt.

Technische Details:

  • Bietet vier externe unabhängige USB 3.0-Ports
  • Unterstützt insgesamt bis zu 20 Gbit/s Übertragungsbandbreite - Bis zu 5 Gbit/s je Port
  • UASP-Unterstützung für alle vier Ports
  • PCIe x4-Schnittstelle konform mit PCI Express 2.0-Spezifikationen
  • Optionaler LP4-oder SATA-Stromanschluss stellt bis zu 900 mA pro USB-Port zur Verfügung
  • Lieferumfang: StarTech.com 4 Port USB 3.0 SuperSpeed PCI Express Schnittstellenkarte mit 4 5Gb/s Kanälen und UASP - SATA/LP4 Strom

Vorteile dieser Karte ggü. den günstigen Alternativen:
+ Wohl die beste Karte für VR
+ 2-jährigen StarTech.com-Garantie sowie lebenslanger kostenlose technischer Unterstützung
+ 5 Gbit/s je Port (sonst 5Gbit/s insgesamt für alle Ports bei den günstigen Karten)

Ggf. wäre es auch was für den "regulären Betrieb".
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

11 Kommentare
Also bei den VR-Sachen bin ich ein Noob. Kann ich die VR-Sets nicht einfach an meine Mainboard-Ports anschließen?
Bearbeitet von: "LoopingLui1234" 18. Sep
1. Braucht man so etwas?
2. Für den Preis 74,26 €?
Franks18.09.2019 14:18

1. Braucht man so etwas? 2. Für den Preis 74,26 €?



Wenn man die 5GBit pro Port braucht, dann ja. Das Ding ist so teuer, weil das quasi 4 Karten in einer sind. Gewöhnliche USB Adapter Karten stellen 1x 5Gbit mit X Ports zur Vefügung und diese hier pro Port. Ist wirklich eher ein Nieschenprodukt, ich habe auch erst schauen müssen warum das Teil relativ teuer ist.
LoopingLui123418.09.2019 14:16

Also bei den VR-Sachen bin ich ein Noob. Kann ich die VR-Sets nicht …Also bei den VR-Sachen bin ich ein Noob. Kann ich die VR-Sets nicht einfach an meine Mainboard-Ports anschließen?


Klar kannst du natürlich machen, das ganze macht nur sinn wenn man wie ich bereits fast alle Mainboard ports belegt hat

Bzw. wohl auch einige Rift S besitzer, bei denen die Rift S bei einigen günstigeren Karten gar nicht lief, bei anderen wiederum schon, also kann man da auch nicht wirklich was zu sagen.

Die 5Gbit/s pro Port machen ggf. bei Full Body (mehr als 2 HTC Tracker) sinn. Da gibts laut Forenbeiträgen bei den meisten billigen Karten wohl öfter Probleme.
Bearbeitet von: "Benjiy" 18. Sep
CSL - 4-Port USB 3.0 Super Speed... amazon.de/dp/…are also ich hab die für mein vr Setup geholt weil onboard nicht gereicht hat.

Also wenn es wirklich nur um vr geht
Hat mit einer Rift (ohne S) und einem Asrock Taichi X370 nicht funktioniert. Musste die Karte von Inateck laufen.
TheFunnyJoker8718.09.2019 14:50

Hat mit einer Rift (ohne S) und einem Asrock Taichi X370 nicht …Hat mit einer Rift (ohne S) und einem Asrock Taichi X370 nicht funktioniert. Musste die Karte von Inateck laufen.


Nur aus Interesse, nicht das ich auf das Selbe Problem Stoße.

Hast du allgemein getestet ob die Karte funktionsfähig ist? Anderes VR-Headset, USB3.0 Festplatte angeschlossen...?
Auch den Standard Windows Treiber getestet?

Danke
Benjiy18.09.2019 15:34

Nur aus Interesse, nicht das ich auf das Selbe Problem Stoße.Hast du …Nur aus Interesse, nicht das ich auf das Selbe Problem Stoße.Hast du allgemein getestet ob die Karte funktionsfähig ist? Anderes VR-Headset, USB3.0 Festplatte angeschlossen...?Auch den Standard Windows Treiber getestet?Danke



Die Karte wurde unter Windows 10 einfach nicht erkannt. Konnte machen was ich wollte und durch die Länge der Karte wird auch der die 2-fache 8 Segment Anzeige von "Dr. Debug" verdeckt. Nicht schön wenn man darüber den Trctl anzeigen lässt.
TheFunnyJoker8718.09.2019 16:38

Die Karte wurde unter Windows 10 einfach nicht erkannt. Konnte machen was …Die Karte wurde unter Windows 10 einfach nicht erkannt. Konnte machen was ich wollte und durch die Länge der Karte wird auch der die 2-fache 8 Segment Anzeige von "Dr. Debug" verdeckt. Nicht schön wenn man darüber den Trctl anzeigen lässt.


Okai, vielen Dank. Dann werde ich mal schauen ob sich da bei mir was machen lässt
Benjiy18.09.2019 16:57

Okai, vielen Dank. Dann werde ich mal schauen ob sich da bei mir was …Okai, vielen Dank. Dann werde ich mal schauen ob sich da bei mir was machen lässt



Meine Karte damals war aber auch ein Warehouse Deal! Die Karte wurde jedoch erkannt nur leider habe ich die gelben Warnschilder absolut nicht weg bekommen, egal mit welchen Treiber. Das scheint aber ein Problem zwischen Karte und Chipsatz zu sein. Habe von einem Asus Board auch mit einem X370 gelesen, welches ähnliche Probleme hatte.
Bearbeitet von: "TheFunnyJoker87" 18. Sep
TheFunnyJoker8718.09.2019 16:58

Meine Karte damals war aber auch ein Warehouse Deal! Die Karte wurde …Meine Karte damals war aber auch ein Warehouse Deal! Die Karte wurde jedoch erkannt nur leider habe ich die gelben Warnschilder absolut nicht weg bekommen, egal mit welchen Treiber. Das scheint aber ein Problem zwischen Karte und Chipsatz zu sein. Habe von einem Asus Board auch mit einem X370 gelesen, welches ähnliche Probleme hatte.


Super, danke für die Info. Klar kann natürlich auch an einer defekten Karte gelegen haben die ebenfalls jemand zurückgeschickt hat oder wirklich an der Kombi zwischen Mainboard und Karte.

Ich werde mal schauen ob es mit meinem gigabyte board besser läuft
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text