145°
ABGELAUFEN
[Amazon WareHouseDeal Prime Day ] Trendnet TV-IP311PI 3MP Full-HD PoE Tag-/Nacht-Netzwerkkamera für den Außengebrauch weiß

[Amazon WareHouseDeal Prime Day ] Trendnet TV-IP311PI 3MP Full-HD PoE Tag-/Nacht-Netzwerkkamera für den Außengebrauch weiß

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon WareHouseDeal Prime Day ] Trendnet TV-IP311PI 3MP Full-HD PoE Tag-/Nacht-Netzwerkkamera für den Außengebrauch weiß

Preis:Preis:Preis:116,26€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Trendnet TV-IP311PI 3MP Full-HD PoE Tag-/Nacht-Netzwerkkamera für den Außengebrauch kann in ein bestehendes Servernetz zuhause eingebunden werden. Ich habe selbst davon 2 Kameras im Einsatz und bin wirklich sehr zufrieden, habe aber leider viel mehr gezahlt ....

Mit der mitgelieferten bzw. beim Hersteller herunterladbaren Software kann man die Überwachung perfekt einstellen, auch Ausblendungen von bestimmten zB öffentlichen Bereichen sind so möglich.

Vergleichspreis (allerdings neu) bei Idealo ab 164,37 Euro incl. Versand

jetzt = Warehousedeal EUR 145,32 - 20% = wegen dem Primeday 116,26 Euro

Produktmerkmale Trendnet TV-IP311PI

trendnet tv-ip311pi testDie Kamera von Trendnet überzeugt durch ein robustes und schlaggeschütztes IP 66 Gehäuse. Durch die saubere Verarbeitung und die hochwertigen Materialien lässt sie sich sowohl innen als auch im Freien einsetzen und reagiert dabei unempfindlich auf Wind und Wetter. Durch ihre kompakten Maße von nur ca. 15 x 15 cm ist dieses Modell dabei unauffällig und lässt sich gut für die Überwachung zu privaten oder geschäftlichen Zwecken gebrauchen. Die hohe Auflösung von 3 Megapixeln und die leistungsstarke Videofunktion mit bis zu 15 Bildern pro Sekunden sorgen für eine hohe Bild- und Videoqualität.



Trendnet TV-IP311PI IP-Kamera im TestSo können Sie sich nicht nur im Hellen, sondern auch nachts oder bei unsteten Lichtverhältnissen auf gute Bildergebnisse verlassen. Bei Dunkelheit ist mit der Trendnet eine Nachtsicht von bis zu 25 Metern möglich. Selbst bei kompletter Dunkelheit konnte uns diese Kamera qualitative Bilder liefern. Auf der Kamera ist bereits die notwendige Software installiert, wodurch ein sofortiger Einsatz möglich ist. Positiv ist uns aufgefallen, dass Sie die Kamera über die installierten Apple- und Android-Apps bequem mit ihrem Smartphone verbinden und von jedem Ort die Aufzeichnung über ihr mobiles Gerät verfolgen können. Allerdings bietet die installierte Software der Kamera insgesamt nur wenige Extras und Funktionen.



Die Produktmerkmale im Überblick


Robustes IP66 Gehäuse für den Außen- und Innengebrauch
Leistungsstarker Schlagschutz des Gehäuses
Hochqualitative Aufnahmen dank 3000 Pixel
Videofunktion mit bis zu 15 Bildern pro Sekunde
Bis zu 25 Meter Nachtsicht
Smart-IR-Technologie unterstützt die Nachtsicht
Apple- und Android Apps
Digital Wide Dynamic Range für bessere Lichtverhältnisse




18 Kommentare

die leistungsstarke Videofunktion mit bis zu 15 Bildern pro Sekunden



Scherz, oder? Was denn das für nen veralteter Elektroschrott?

•3 Megapixel - Aufzeichnung von 2048 x 1538 Pixel-Video zu 15 Bildern pro Sekunde in H.264 Komprimierung

na ja - die Leitungs-Übertragung muss ja auch noch funktionieren ;-) ich bin damit sehr zufrieden, ist ruckelfreie Darstellung, bei kleinerer Auflösung sind auch mehr Bilder sinnvoll möglich.

Ich kann mich nur wiederholen und den Import von HIKVISION-Cams empfehlen. Laufen zwar nur mit China-Firmware, da für den chinesischen Markt bestimmt, aber sind wesentlich günstiger und die aktuellen Modelle unterstützen auch H.265. Und das für 80-90€ pro Kamera.

Handle

Laufen zwar nur mit China-Firmware.


du schreibst ja schon selbst, wieso man die nicht kaufen sollte

Hot fürs Gästeklo

Handle

Ich kann mich nur wiederholen und den Import von HIKVISION-Cams empfehlen. Laufen zwar nur mit China-Firmware, da für den chinesischen Markt bestimmt, aber sind wesentlich günstiger und die aktuellen Modelle unterstützen auch H.265. Und das für 80-90€ pro Kamera.



​trendnet verwendet in aller Regel HIKVISION

COLD kein Ton/Mikrofon/Audio.

Hallo @Handle,

kannst Du bitte ein paar mehr Hinweise zum Import von Hikvision geben?
Gerne auch per pn.

Da Du geschrieben hast

Ich kann mich nur wiederholen

habe ich auch versucht ältere Beiträge von Dir zu finden in denen Du evtl. schon Hinweise gegeben hast, konnte aber leider nichts finden :-(

Vielen Dank im Voraus.

Hallo @mmbs,

bei mir wird der Preis auf Amazon mit 132,47 EUR angegeben.

Wie kommst Du auf den Preis von 116,26 EUR?

pgweb

Hallo @mmbs,Wie kommst Du auf den Preis von 116,26 EUR?



geh doch einfach auf den Link im Deal, es handelt sich um Warehouse Ware

...solltest Du bitte deutlicher dazu schreiben, dass es sich nicht um Neuware handelt.

Das kommt in der Einleitung nicht wirklich rüber...



Würde mich auch über mehr Infos freuen. Habe z.Z. eine HD China IPCam "HOSAFE". Die ist soweit top. Inkl.WLAN (was ich aber nicht benötige).
Aber: Ich nutze nicht die Funktionen der CAM, und der integrierte Bewegungssensor ist ein reiner Fotovergleicher (spricht z.B. beim Bildrauschen beim Übergang von Tag in den Nachtmodus an). Bei mir wird die IPCAM durch einen BananaPi angesteuert - ausgelöst dank zwei sensiblen PIRs.
Die IPCAM hat die dumme Angewohnheit nach spätestens 24 Stunden nur noch ein schwarzes Video zu liefern bzw. statt das angeforderte Foto ein 403 Webseiten Fehler. Derzeit hängt die IPCAM bei mir an einer Zeitschaltuhr die 2x täglich die Kamera vom Strom nimmt und neustarten lässt. Sehr suboptimal

Bearbeitet von: "Naseweiss" 25. August

kamera ohne pir?? da reicht doch schon nen blitz dass das ding aufnimmt.

15 frames auch nicht so prall. da gibs besseres

Ich kann mich nur wiederholen

Naseweiss

Würde mich auch über mehr Infos freuen. Habe z.Z. eine HD China IPCam "HOSAFE". Die ist soweit top. Inkl.WLAN (was ich aber nicht benötige). Aber: Ich nutze nicht die Funktionen der CAM, und der integrierte Bewegungssensor ist ein reiner Fotovergleicher (spricht z.B. beim Bildrauschen beim Übergang von Tag in den Nachtmodus an). Bei mir wird die IPCAM durch einen BananaPi angesteuert - ausgelöst dank zwei sensiblen PIRs. Die IPCAM hat die dumme Angewohnheit nach spätestens 24 Stunden nur noch ein schwarzes Video zu liefern bzw. statt das angeforderte Foto ein 403 Webseiten Fehler. Derzeit hängt die IPCAM bei mir an einer Zeitschaltuhr die 2x täglich die Kamera vom Strom nimmt und neustarten lässt. Sehr suboptimal




Ich habe zwei dieser Kameras von Hikvision bestellt. Mittlerweile ist der Preis sogar noch um ~4$ gesunken. Ihr müsst noch 19% Einfuhrumsatzsteuer zahlen.
Der "Haken" ist, dass man die Firmware nicht einfach updaten kann, sondern wenn, dann die Firmware für den asiatischen Raum benötigt. Die hatte früher wohl den Nachteil, dass es Englisch nicht als Sprache für das Webinterface gab, aber mittlerweile ist das wohl anders. Die Cams warten noch auf ihren Einbau, hab' sie also noch nicht groß testen können, aber laufen tun sie.
Tipp: Um sich teures PoE-Equipment zu ersparen, kann man sich gleich noch ein paar passive PoE-Injektoren bestellen und die Kamera damit betreiben. Je nach länge das Kabels den Spannungsabfall berücksichtigen, also das Netzteil entsprechend wählen. Und bei langen Kabelstrecken darauf achten, dass ihr Vollkupfer-Netzwerkkabel kauft, CCA leitet den Strom deutlich schlechter.

Ich suche einfach eine Kamera, die ich per Wlan an meine Fritzbox koppeln kann für die Türsprechstelle.
Strom dran und fertig, mit einer gescheiten Auflösung und echten bewegten Videos.
Nacht Qualität sollte ebenso gegeben sein.
Jemand einen Tipp, der nicht gleich 1500,- kostet ?

Genau sowas suche ich auch.

Ich habe auch zwei Außenkameras von Trendnet im Einsatz, aber über die Software konnte ich bisher nur 2-3 Mal auf nur die eine Kamera und seit neustem garnicht mehr zugreifen. Ähnlich sieht es via IP auf die Kamera direkt aus. Geht seit wenigen Tagen garnicht mehr. Sind via PoE mit Strom versorgt und via Powerline ins Netzwerk integriert.
WIe sind Eure Erfahrungen oder wie habt ihr es gelöst? z.b. du @mmbs ?

ich rufe die Kameras über die IP, die die FritzBox vergeben hat auf. Mit der Trendnet Software problemlos. Ebenfalls zB über meine Synology und diverse Apps auf dem Handy.

Screenshot von soeben auf die Trendnetsoftware
http://www.bilder-upload.eu/thumb/84c486-1468346464.jpg


[img]http://www.bilder-upload.eu/show.php?file=84c486-1468346464.jpg[/img]

Bearbeitet von: "mmbs" 25. August

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text