Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Amazon] WD My Book 8 TB Desktop-Festplatte
745° Abgelaufen

[Amazon] WD My Book 8 TB Desktop-Festplatte

139,99€155,90€-10% Kostenlos KostenlosAmazon Angebote
85
eingestellt am 2. JunBearbeitet von:"CaphalorAlb"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update: jetzt leider wieder bei 139,99€ - ist immer noch ein guter Preis, wenn auch nicht ganz so nett

edit: anscheinend neben EZAZ auch EDAZ drives drinnen, Danke an thek2015 für die Info
reddit.com/r/D…de/

Die 8TB MyBooks sind wieder bei Amazon im Angebot - soweit ich weiß Bestpreis bisher (ausgenommen NL Deals), falls jemand HDD shucken möchte, sind die hier ideal

Die 8TB MyBooks haben tendenziell gute White Label Platten drin, Unraid liest "HGST Ultrastar He10" als Modellfamilie (für meine EZAZ)

auf reddit gibt es diverse Diskussionen, aber der Konsens ist dass die Platten vergleichbar gut wie reds sind (bzw sogar besser), eventuell handelt es sich um relabel Reds oder eben He10

für den Preis auf jeden Fall eine gute Anschaffung

Info auf Reddit:
/r/datahoarder

beim ausbauen auf die 3.3V Eigenheit dieser Platten achten.
siehe hier für Anleitung

auch interessant ist diese Frequenzanalyse von einem anderen MyDealz Mitglied:
suggeriert dass die EZAZ mit 7200rpm arbeiten - wobei die meisten Fakten für 5400rpm sprechen

Bild von der White Label Platte:
(edit: das bild ist von Mai letzten Jahres, grundsätzlich ist es beim shucking natürlich immer ein Ü-Ei)
1597110.jpg

edit: Zerstörungfreies ausbauen aus dem Gehäuse ist möglich, damit auch kein Garantieverlust beim 'unsachgemäßen Verwenden'
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine WD100/80EZZX verbaut. Laut Amazon-Rezensionen bzw MM-Feedback befindet sich aber mittlerweile eine WD80EZAZ (HGST Ultrastar He10-8 mit CMR) darin. Was sich jeweils en detail dahinter verbirgt, könnt ihr unter reddit.com/r/8…az/ nachlesen. Dort findet sich auch der Hinweis auf den 3.3V-Reset, d.h. zum Einbau benötigt ihr eventuell einen Molex-Adapter oder ihr klebt den entsprechenden PIN ab - wenn ihr vorhabt die HDD im Desktop-PC zu betreiben.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 2. Jun
85 Kommentare
aber der Konsens ist dass die Platten vergleichbar gut wie reds sind

... oder besser.
Kann man die mit CDD vor dem Ausbau auslesen? Kann irgendwas drin sein, dass die sich nicht für nen NAS eignen?
lmeier02.06.2020 19:24

Kann irgendwas drin sein, dass die sich nicht für nen NAS eignen?


Was zum Beispiel? Seagate Barracuda Compute oder Archive (SMR)?
m10102.06.2020 19:01

aber der Konsens ist dass die Platten vergleichbar gut wie reds sind... …aber der Konsens ist dass die Platten vergleichbar gut wie reds sind... oder besser.



da ja anscheinend Reds mit SMR verkauft wurden Tendenz zu besser, ja
aber sind halt immer noch white label
Haben die Platten 7200 umbrehungen, oder 5400? Weiß das jemand? Für mein NAS interessant, aber würde ungern 7200er verbauen da unnötig laut... Mhm.
Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine WD100/80EZZX verbaut. Laut Amazon-Rezensionen bzw MM-Feedback befindet sich aber mittlerweile eine WD80EZAZ (HGST Ultrastar He10-8 mit CMR) darin. Was sich jeweils en detail dahinter verbirgt, könnt ihr unter reddit.com/r/8…az/ nachlesen. Dort findet sich auch der Hinweis auf den 3.3V-Reset, d.h. zum Einbau benötigt ihr eventuell einen Molex-Adapter oder ihr klebt den entsprechenden PIN ab - wenn ihr vorhabt die HDD im Desktop-PC zu betreiben.
Bearbeitet von: "Xdiavel" 2. Jun
lmeier02.06.2020 19:24

Kann man die mit CDD vor dem Ausbau auslesen? Kann irgendwas drin sein, …Kann man die mit CDD vor dem Ausbau auslesen? Kann irgendwas drin sein, dass die sich nicht für nen NAS eignen?



wenn man vorsichtig mit dem Gehäuse umgeht, wird es beim shucking nicht zerstört

es empfiehlt sich also das Gehäuse wieder in die Box und das ganze in den Keller zu schmeißen, um es im Zweifelsfall zurückschicken zu können

shucking Guide hier:

Würde diese an der Playstation 4 funktionieren?
Xdiavel02.06.2020 19:33

Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine …Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine WD100/80EZZX verbaut. Laut Amazon-Rezensionen bzw MM-Feedback befindet sich aber mittlerweile eine WD80EZAZ (HGST Ultrastar He10-8 mit CMR) darin. Was sich jeweils en detail dahinter verbirgt, könnt ihr unter reddit.com/r/8…az/ nachlesen. Dort findet sich auch der Hinweis auf den 3.3V-Reset, d.h. zum Einbau benötigt ihr eventuell einen Molex-Adapter oder ihr klebt den entsprechenden PIN ab


Thx. Also 7200 rpm.
Nicht ideal für mein NAS, denke ich.
Xdiavel02.06.2020 19:33

Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine …Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine WD100/80EZZX verbaut. Laut Amazon-Rezensionen bzw MM-Feedback befindet sich aber mittlerweile eine WD80EZAZ (HGST Ultrastar He10-8 mit CMR) darin. Was sich jeweils en detail dahinter verbirgt, könnt ihr unter reddit.com/r/8…az/ nachlesen. Dort findet sich auch der Hinweis auf den 3.3V-Reset, d.h. zum Einbau benötigt ihr eventuell einen Molex-Adapter oder ihr klebt den entsprechenden PIN ab



Molex to Sata, loose all your data

würde sowas empfehlen, raucht nicht so oft ab:
amazon link
CaphalorAlb02.06.2020 19:46

Molex to Sata, loose all your datawürde sowas empfehlen, raucht nicht so …Molex to Sata, loose all your datawürde sowas empfehlen, raucht nicht so oft ab:amazon link



Nur bei vergossenen Steckern besteht Brandgefahr. Vercrimpte sind in Ordnung.
Würde mir diese auch gerne in meine Synology DS218+ einbauen. Kann ich das? Ich bin nicht vom Fach! Auf was muss ich achten? Ausgebaut bekomme ich sie denk mal schon👏🏻
Limitiert auf 3 pro Person.

Eventuell warten auf Angebot mit 10TB oder?!
Bearbeitet von: "derben" 2. Jun
Jayjay_Star02.06.2020 20:03

Würde mir diese auch gerne in meine Synology DS218+ einbauen. Kann ich …Würde mir diese auch gerne in meine Synology DS218+ einbauen. Kann ich das? Ich bin nicht vom Fach! Auf was muss ich achten? Ausgebaut bekomme ich sie denk mal schon👏🏻


Wenn Du sie ausgebaut bekommst, kannst Du sie ohne Probleme in Deine DS einbauen
xonro02.06.2020 19:56

Nur bei vergossenen Steckern besteht Brandgefahr. Vercrimpte sind in …Nur bei vergossenen Steckern besteht Brandgefahr. Vercrimpte sind in Ordnung.


Woran kann ich die beiden Varianten unterscheiden?
kiddikai02.06.2020 20:14

Woran kann ich die beiden Varianten unterscheiden?


Schauen wie die Kabel hinten in den stecker gehen
CaphalorAlb02.06.2020 19:35

wenn man vorsichtig mit dem Gehäuse umgeht, wird es beim shucking nicht …wenn man vorsichtig mit dem Gehäuse umgeht, wird es beim shucking nicht zerstörtes empfiehlt sich also das Gehäuse wieder in die Box und das ganze in den Keller zu schmeißen, um es im Zweifelsfall zurückschicken zu könnenshucking Guide hier:[Video]


Diese Anleitung ist eigentlich noch zu kompliziert. Einfach auf der Unterseite (Label mit SN) das Gehäuse mit einem Handy-Werkzeug zum Displaytausch aus Kunststoff oder etwas Ähnlichem aufhebeln (Schraubendreher oder Messer würde ich nicht nehmen, da man ansonsten das Gehäuse sichtbar beschädigen könnte) und dann alte Kreditkarten in den Spalt schieben um die Haltenasen zu lösen. Danach braucht man nur noch das Innenteil mit den Daumen und etwas Kraft nach unten drücken. Fertig! An der Gehäuseoberseite muss man gar nichts machen.

Der 3,3 V Kontakt der eingebauten HD musste bei mir für den Betrieb im NAS auch noch abgeklebt werden.

Wer das Gehäuse mit einer anderen HD weiterverwenden möchte, der muss auf dem Controllerboard noch von dem einen Chip den PIN 7 & 8 lösen
Habe die schon im NAS. Würdet ihr lieber eine zweite für ein RAID einbauen oder doch lieber die 12 TB von Mediamarkt? Und dann einfach nen sync Job anstatt RAID?
Für die Älteren die nicht mit kleinen fuzzeligen Klebeband hantieren wollen.

26506938-O9BAT.jpg26506938-vZ7F5.jpg
eine aktive Platte in Standby schicken (sudo hdparm -y /dev/sd_) spart bei mir 5,6 Watt
mastererror02.06.2020 20:18

Diese Anleitung ist eigentlich noch zu kompliziert. Einfach auf der …Diese Anleitung ist eigentlich noch zu kompliziert. Einfach auf der Unterseite (Label mit SN) das Gehäuse mit einem Handy-Werkzeug zum Displaytausch aus Kunststoff oder etwas Ähnlichem aufhebeln (Schraubendreher oder Messer würde ich nicht nehmen, da man ansonsten das Gehäuse sichtbar beschädigen könnte) und dann alte Kreditkarten in den Spalt schieben um die Haltenasen zu lösen. Danach braucht man nur noch das Innenteil mit den Daumen und etwas Kraft nach unten drücken. Fertig! An der Gehäuseoberseite muss man gar nichts machen. Der 3,3 V Kontakt der eingebauten HD musste bei mir für den Betrieb im NAS auch noch abgeklebt werden.Wer das Gehäuse mit einer anderen HD weiterverwenden möchte, der muss auf dem Controllerboard noch von dem einen Chip den PIN 7 & 8 lösen



fair, das video ist vor allem nützlich um die tabs zu finden, hab einfach das erstbeste aus der google suche angehängt
derben02.06.2020 20:12

Limitiert auf 3 pro Person.Eventuell warten auf Angebot mit 10TB oder?!


Würd sagen ja. Der Kurs hier liegt bei 16,40€ TB für ne relativ magere Speicherdichte. Bei amazon.es gabs die 14TB zuletzt für 228€ (also 16,28€/TB).

Andererseits halt viel Unsicherheit momentan, was die weitere Preisentwicklung anbetrifft (Produktionsengpässe, Rezession, etc.).
Peterzwegat66602.06.2020 20:13

Wenn Du sie ausgebaut bekommst, kannst Du sie ohne Probleme in Deine DS …Wenn Du sie ausgebaut bekommst, kannst Du sie ohne Probleme in Deine DS einbauen


Ohne den Adapter?
deaal402.06.2020 21:21

Würd sagen ja. Der Kurs hier liegt bei 16,40€ TB für ne relativ magere Spe …Würd sagen ja. Der Kurs hier liegt bei 16,40€ TB für ne relativ magere Speicherdichte. Bei amazon.es gabs die 14TB zuletzt für 228€ (also 16,28€/TB).Andererseits halt viel Unsicherheit momentan, was die weitere Preisentwicklung anbetrifft (Produktionsengpässe, Rezession, etc.).


Habe aktuell 4X2TB im NAS, die sind knapp 10 Jahre alt und sollten mal ersetzt werden vom Speicherplatz wäre das also erstmal genug. Preisentwicklung ist immer schwierig Vorherzusagen, wobei ich hier mit 540 EUR erstmal gut investiert bin und bei 4x14TB müsste ich halt knapp 1000 EUR in die Hand nehmen...
Jayjay_Star02.06.2020 21:44

Ohne den Adapter?


Die Festplatte wird einfach mit dem internem SATA Anschluss der DiskStation verbunden (reingesteckt).
Xdiavel02.06.2020 19:33

Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine …Zum Inhalt: In den ersten Serien war als Festplatte (laut Test) eine WD100/80EZZX verbaut. Laut Amazon-Rezensionen bzw MM-Feedback befindet sich aber mittlerweile eine WD80EZAZ (HGST Ultrastar He10-8 mit CMR) darin. Was sich jeweils en detail dahinter verbirgt, könnt ihr unter reddit.com/r/8…az/ nachlesen. Dort findet sich auch der Hinweis auf den 3.3V-Reset, d.h. zum Einbau benötigt ihr eventuell einen Molex-Adapter oder ihr klebt den entsprechenden PIN ab


Man sollte noch erwähnen, dass das Problem oft beim Einbau in Desktop und meist NICHT beim Einbau in ne NAS auftritt.
Bearbeitet von: "KlausKoe" 2. Jun
WD Elements oder die hier? Welche ist besser?
Jayjay_Star02.06.2020 20:03

Würde mir diese auch gerne in meine Synology DS218+ einbauen. Kann ich …Würde mir diese auch gerne in meine Synology DS218+ einbauen. Kann ich das? Ich bin nicht vom Fach! Auf was muss ich achten? Ausgebaut bekomme ich sie denk mal schon👏🏻



Das Ausbauen ist wohl der schwierigste Teil einfach drauf achten, dass das Gehäuse nicht beschädigt wird. Platte ins NAS rein um im Interface je nach RAID-Mode Pool erweitern (und Volumen).
vadim.brown02.06.2020 22:26

WD Elements oder die hier? Welche ist besser?



My Book ist besser. Kostet auch mehr und hat 3 Jahre Garantie statt 2.
derben02.06.2020 21:49

Habe aktuell 4X2TB im NAS, die sind knapp 10 Jahre alt und sollten mal …Habe aktuell 4X2TB im NAS, die sind knapp 10 Jahre alt und sollten mal ersetzt werden vom Speicherplatz wäre das also erstmal genug. Preisentwicklung ist immer schwierig Vorherzusagen, wobei ich hier mit 540 EUR erstmal gut investiert bin und bei 4x14TB müsste ich halt knapp 1000 EUR in die Hand nehmen...


Jo, dann würde ich definitiv zuschlagen. Ist der beste TB-Preis hier in De seit langem und von 4x2TB auf 4x8TB ist auch schon ein gewaltiges Upgrade
johnrey02.06.2020 22:44

My Book ist besser. Kostet auch mehr und hat 3 Jahre Garantie statt 2.


Die Aussage halte ich für gewagt, in der Elements ist technisch die gleiche Platte drin. Der Unterschied ist in der Tat die Garantie, MyBook 3 Jahre, Elements 2 Jahre.

MyBook hat noch eine Encryption Modul im USB Controller drin, Elements nicht, aber wenn man sie eh ausbaut ... irrelevant.
vadim.brown02.06.2020 22:26

WD Elements oder die hier? Welche ist besser?


Elements haben EMAZ Platten, wie man im top comment sehen kann, sind die relativ gleich

ich kauf beide, wenn sie im Angebot sind, momentan ist es halt die MyBook
I got 8 TB My Book from talk-point (wie neu) recently. It was "HGST Ultrastar He10" (EZAZ), RPM 5400. With my docking station, it worked without any 3.3 V connector tricks/hacks.
Was ich vor dem Ausbauen gerne mache: Die Platte einmal auf Herz und Nieren testen, sprich natürlich umfangreichen SMART-Test und „Preclear“ (z. B. via badblocks). Dabei wird die Festplatte (mehrfach) voll beschrieben und gelesen, wobei kaputte Sektoren auffallen sollten. Danach ist sie außerdem „eingebrannt“
Falls es dabei zu Problemen kommt kann man sie eben noch ganz einfach umtauschen/Garantiefall, weil noch nicht dran rumgebastelt.
dop_amin03.06.2020 06:35

Was ich vor dem Ausbauen gerne mache: Die Platte einmal auf Herz und …Was ich vor dem Ausbauen gerne mache: Die Platte einmal auf Herz und Nieren testen, sprich natürlich umfangreichen SMART-Test und „Preclear“ (z. B. via badblocks). Dabei wird die Festplatte (mehrfach) voll beschrieben und gelesen, wobei kaputte Sektoren auffallen sollten. Danach ist sie außerdem „eingebrannt“ Falls es dabei zu Problemen kommt kann man sie eben noch ganz einfach umtauschen/Garantiefall, weil noch nicht dran rumgebastelt.


Welches Tool nutzt du dafür?
lmeier03.06.2020 07:46

Welches Tool nutzt du dafür?


Badblocks zum Beispiel:
manpages.ubuntu.com/man…tml

Falls jemand UnRAID als Server OS nutzt: Da gibt es extra ein Plugin, welches das vereinfacht

Achtung: Der Prozess dauert je nach Festplattengröße und USB Geschwindigkeit mehrere Tage!
Ah top. Danke dir!
Kann jemand was zur Lautstärke der aktuellen WD80EZAZ sagen?
Und wenn ich mir die aktuellen Spezifikationen auf Geizhals anschaue, scheinen die Platten ja (mittlerweile?) SMR zu haben.
Bearbeitet von: "camembär" 3. Jun
Peterzwegat66602.06.2020 20:13

Wenn Du sie ausgebaut bekommst, kannst Du sie ohne Probleme in Deine DS …Wenn Du sie ausgebaut bekommst, kannst Du sie ohne Probleme in Deine DS einbauen


Muss ich den dann auch den PIN ankleben oder ähnliches?
camembär03.06.2020 09:15

Kann jemand was zur Lautstärke der aktuellen WD80EZAZ sagen?Und wenn ich …Kann jemand was zur Lautstärke der aktuellen WD80EZAZ sagen?Und wenn ich mir die aktuellen Spezifikationen auf Geizhals anschaue, scheinen die Platten ja (mittlerweile?) SMR zu haben.



anscheinend nur WD Platten bis 6TB
aber momentan kann man denen nicht 100% trauen, am besten irgendwie selbst testen und im schlimmsten Fall zurückschicken

reddit.com/r/D…mr/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text