Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
(Amazon) WhatsApp SIM Prepaid Starterpaket mit 5 EUR Guthaben und 3000 Einheiten inklusive
-156° Abgelaufen

(Amazon) WhatsApp SIM Prepaid Starterpaket mit 5 EUR Guthaben und 3000 Einheiten inklusive

5€9,95€-50%Amazon Angebote
16
eingestellt am 27. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moin,

Amazon hat die Prepaidkarte von WhatsApp Sim im Angebot.
Ihr zahlt für das Paket 5,00€, bekommt aber für den ersten Monat (4 Wochen) die 3000er Option im Wert von 10,00€ geschenkt. Ein Startguthaben von 5,00€ ist auch noch dabei, was den Kaufpreis entspricht.
Theoretisch sind somit 2x3000 Einheiten für 10€ möglich (5,00€ Kaufpreis + 5,00€ Aufladung).
Verkauf und Versand durch Amazon.

Auszug aus dem Angebot:

1524735.jpginklusive!

1524735.jpg
1524735.jpg
1524735.jpgInklusive!

Jetzt neu: WhatsAll 3000 – flexibel einsetzen, so wie man mag.
Jetzt für alle Neu- und Bestandskunden mit 1000 Einheiten mehr: Für nur 10 € erhalten Sie 3000 Einheiten, die Sie für MB/MIN/SMS einsetzen können, ohne sich vorher festzulegen. Ob surfen, telefonieren oder simsen - Sie entscheiden. Echte Prepaid-Flexibilität, die sich Ihren Bedürfnissen anpasst. EU-Roaming ohne Aufpreis inklusive. Zum Start ist die WhatsAll 3000 - Option im Wert von 10 € bereits für 4 Wochen gebucht und aktiviert. Und selbst wenn alle Einheiten verbraucht sind, surfen Sie bis zum Ende der Optionslaufzeit noch gedrosselt weiter.

* Nach Ablauf haben Sie auch die Möglichkeit andere Optionen, z.B. 600 Einheiten für 5 € / 4 Wochen, zu buchen. Weitere Informatione finden Sie in der Preisliste.

WhatsApp SIM – die Prepaid-Karte mit unbegrenzt WhatsApp.
Auch ohne Guthaben, WLAN oder Option können Sie jederzeit im Basistarif Textnachrichten per WhatsApp versenden. Revolutionär! Keine Vertragslaufzeit, keine Grundgebühr, keine Optionsbuchung – Sie bezahlen nur das, was Sie wirklich verbrauchen und sind ständig über WhatsApp erreichbar. Und das auch im EU-Ausland ohne Aufpreis.

Voraussetzung ist eine Aufladung von mind. 5 € Prepaid-Guthaben alle sechs Monate, damit die SIM-Karte aktiviert bleibt.

1. Bei Amazon bestellen
Ganz einfach hier die WhatsApp SIM bestellen und innerhalb weniger Tage zugeschickt bekommen. Besteller und Aktivierer müssen nicht dieselbe Person sein.

2. SIM-Karte aktivieren
Auf whatsappsim.de unter „SIM freischalten“ die erforderlichen Daten eingeben. Eine Freischaltung ist nur mit gültigem Ausweisdokument möglich.Nach wenigen Stunden wird Ihre WhatsApp SIM aktiviert. Eine Aktivierungsgebühr fällt nicht an.

3. Los geht’s mit Highspeed-Internet LTE
WhatsAppen mit Highspeed: Jetzt mit Surfgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s Highspeed und LTE erleben.

Jetzt Rufnummer mitnehmen.
Sie haben sich für die WhatsApp SIM entschieden, wollen aber Ihre bisherige Nummer behalten? Kein Problem, einfach mitnehmen. Sie bekommen sogar noch 25 € Prepaid-Guthaben als Wechselbonus geschenkt. Hinweis: Der Wechselbonus wird nur gewährt, wenn der abgebende Anbieter eine Gebühr erhebt. Das entsprechende Formular finden Sie nach Aktivierung auf whatsappsim.de
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Komaschelle27.01.2020 09:40

Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und …Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Telegram umgestiegen.



Wer nutzt denn noch Telegram? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Fax umgestiegen.
16 Kommentare
Welches Netz? Funktioniert die Schweiz?
Zu jederzeit sind Textnachrichten mit WhatsApp möglich.
Jeder Datentarif schafft das mit 64 kBit/s nach der Drosselung noch.

Nehmen wir etwas selbstverständliches und vermarkten es als zusätzliche Leistung.

Der Rest ist nicht mal so gut.
Bearbeitet von: "Burnerle" 27. Jan
Diese Karte hat noch einen Vorteil: Man kann monatelang keinen Cent ausgeben und Whatsapp gratis unterwegs nutzen. Aber nur sehr langsam.
kno127.01.2020 07:05

Welches Netz? Funktioniert die Schweiz?


o2, erfahrungsgemäß ohne Schweiz.
Burnerle27.01.2020 07:40

Zu jederzeit sind Textnachrichten mit WhatsApp möglich.Jeder Datentarif …Zu jederzeit sind Textnachrichten mit WhatsApp möglich.Jeder Datentarif schafft das mit 64 kBit/s nach der Drosselung noch.Nehmen wir etwas selbstverständliches und vermarkten es als zusätzliche Leistung.Der Rest ist nicht mal so gut.


Das sind doch Fake-News
Jeder Datentarif kostet dann aber auch monatlich Geld, hier kannst du es dann weiter ohne Guthaben nutzen.
Hatt ich bis vor kurzem, man muss alle 6 Monate aufladen sonst läuft die Karte ab = nervig
Jetzt zu Netzclub gewechselt, wunderbar
Burnerle27.01.2020 07:40

Zu jederzeit sind Textnachrichten mit WhatsApp möglich.Jeder Datentarif …Zu jederzeit sind Textnachrichten mit WhatsApp möglich.Jeder Datentarif schafft das mit 64 kBit/s nach der Drosselung noch.Nehmen wir etwas selbstverständliches und vermarkten es als zusätzliche Leistung.Der Rest ist nicht mal so gut.


Und in welchem Datentarif bezahlst du im Monat 0€?
Der Anwendungsbereich ist schmal. Z. B. als 1€-Karte ... über das Jahr gesehen ... zum preiswerten, heimlichen W'Appen mit der Geliebten auf dem Zweittelefon - immerhin.
Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Telegram umgestiegen.
Komaschelle27.01.2020 09:40

Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und …Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Telegram umgestiegen.



Wer nutzt denn noch Telegram? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Fax umgestiegen.
Komaschelle27.01.2020 09:40

Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und …Wer nutzt denn noch Whatsapp? So ziemlich alle in meiner Familie und Bekanntenkreis sind auf Telegram umgestiegen.


Sorry aber was ist das Ziel von so einem Kommentar? Du weißt ganz genau, dass die Mehrheit der Welt WhatsApp benutzt, willst du zeigen wie weit fortgeschritten du bist und alle anderen so blöd?
Komaschelle27.01.2020 09:40

Wer nutzt denn noch Whatsapp? [...]


Du offensichtlich nicht. Aber wer will das wissen?
Ohdinx27.01.2020 08:26

Hatt ich bis vor kurzem, man muss alle 6 Monate aufladen sonst läuft die …Hatt ich bis vor kurzem, man muss alle 6 Monate aufladen sonst läuft die Karte ab = nervigJetzt zu Netzclub gewechselt, wunderbar


Gerade versucht mich anzumelden beim Netzclub. Goldig. Angeblich sei alles umsonst, dann will man plötzlich im Anmeldeprozess meine Kontodaten ... okay ... aber darunter steht was von Erstaufladung 10€ ... was, was was ... kann ich auch nicht abstellen, umgehen oder sonstwas? Seltsam. Also breche ich ab und versuche das Ding von vorne durchzuziehen.

Und was passiert nun? Die E-Mail Adresse sei schon angemeldet ... geht nicht weiter. Ändere ich die E-Mail Adresse ... was passiert ... dieser User ist schon angemeldet. Ja hallo ... Ich kann dem User (mir) also keine neue Mailadresse zuweisen. Versuche ich mich einfach mal im Account mit Mailadresse und Passwort anzumelden, angeblich gibts mich ja schon ... Mailadresse oder Passwort falsch ... what? ... Drücke ich mal "Passwort vergessen" ... Und nun bräuchte ich für die Zusendung eines neuen Passworts eine Netzclub Mobilfunknummer ... die habe ich aber ja noch gar nicht ... Und so beißt sich die Katze in den Schwanz.

Läuft super!

Da angerufen ... und ... nö, ich stehe nicht im System ... wahrscheinlich "noch" nicht. Jetzt soll ich warten, bis ich in den nächsten 24 Stunden eine Mail mit Aufforderung zum Ident Check bekomme - den soll ich ablehnen. Dann soll ich nochmal 24 Stunden warten und mich versuchen neu anzumelden.

Anscheinend speichern die meine Daten also schon für einige Zeit zwischen, obwohl ich noch nichts bestellt habe, nirgendwo "Ab die Post" oder "Okay" gedrückt habe und das, ohne dass ich die Daten verändern kann, oder überhaupt Zugriff darauf hätte.
Bearbeitet von: "Meerbuscher" 27. Jan
Zum Glück bin ich schon erkältet, hätte nicht gedacht das der Deal bzw das Produkt so scheisse sind.
Schwiegervater ist noch immer zufrieden mit dieser Sim in seinem Dual-Sim Handy.
Verbraucht kein DV, er ist weiterhin erreichbar.
Aber ich lass mich gern eines besseren belehren.
Finde den Tarif für Kinder nicht schlecht. Internet können die ja dann über WLAN nutzen.
netzclub hast du auch deine 500mb für lau. Hab ich seit 6 Jahren und das reicht fürs schreiben aus.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text