154°
ABGELAUFEN
(Amazon WHD) Acer H5380BD 3D Beamer
(Amazon WHD) Acer H5380BD 3D Beamer
  1. Elektronik
Kategorien
  1. Elektronik

(Amazon WHD) Acer H5380BD 3D Beamer

Preis:Preis:Preis:279,19€
***Link in den Kommentaren***

Update: Nur noch "wie neu" verfügbar zu geringfüging höherem Preis.

Ich habe lange überlegt einen weiteren WHD zu posten, noch dazu mit einem Nicht-Highendgerät wie dem Acer. Aber meiner Meinung nach ist das Preis-Leistungs-Verhältnis nicht zu schlagen.
Preis ergibt sich erst im letzten Schritt des Bezahlvorganges.

Zustand: "wie neu"
PVG Neuware: Idealo 407€

Amazon Bewertung: 4,0 von 5 Sterne

Auflösung
1.280 x 720 Pixel
HD-Ready
ja
Full HD
nein
3D-Funktion
Full 3D, 3D-ready
Helligkeit
3.000 Ansi-Lumen
Helligkeit (Eco-Mode)
2.400 Ansi-Lumen
Kontrastverhältnis
13.000:1
Bildformate
16:9 (Native), 4:3
Projektionsabstand
1,00 - 10,30 m
Projektionsverhältnis (Throw Ratio)
1,55 - 1,70 :1
Bilddiagonale
27 (0,69m) - 300 (7,62m) Zoll
Lampenlebensdauer
5.000 Std.
Lampenlebensdauer (Eco-Mode)
6.000 Std.
Lampentechnologie
P-VIP
Lampenleistung
190 Watt
max. Geräuschentwicklung
31 dB
Geräuschentwicklung (Eco-Mode)
28 dB
Fokus
manuell
Anschlüsse
HDMI, MHL, VGA-Eingang (D-Sub) 2x, VGA-Ausgang (D-Sub), S-Video, Mini Jack Eingang 2x, USB Typ B (Maussteuerung), Mini Jack Ausgang, RS232C, Composite Video Eingang (Cinch)

41 Kommentare

irgendwie fehlt da aktuell der link

Na dann schon mal der Link zu einer Ersatzlampe:

amazon.de/Ers…46C


Für EM2015 geeignet oder warten/was anderes kaufen ?

Kann bitte wer den Link posten finde den grade nicht

Verfasser

amazon.de/gp/…sed


sorry, kann ihn nur noch als Kommentar einfügen

Denkt an die "schlechte" Auflösung. Wenn 3D ect. pp Gedöns, dann aber doch bitte auch in 1080p.


Und was soll das bedeuten?

Mal ausprobieren, in "wie neu" sollten die Lampen-Nutzdauer nur wenige Stunden betragen.


2015 würde ich nicht so lange warten

oft sind schon bilder in beamer oder sonstiges eingebrannt....

Der Preis von 267,80 € kommt über den Warehouse Deal zustande, d.h. 30% extra Nachlass. Man sieht diesen Sonderpreis aber erst, wenn man zur Kasse geht.


Wenn die Lampe keine lange Laufzeit hat ist der Preis aus meiner Sicht sehr gut. Die Auflösung, Helligkeit sowie Kontrastwerte sind für normales gelegentliches Heimkino vollkommen ok. Bei 3D Filmen darf man allerdings kein optimales Ergebnis erwarten und auch mit einer High-End Lösung ist dieser Projektor natürlich nicht vergleichbar.

Nie wieder Beamer im WHD... jedes mal wurden die Lampen getauscht ... oO



Du meinst, dass Leute sich das Modell bestellen und ihre Lampe gegen eine aus der Bestellung tauschen?! Woran erkennt man das denn dann?

Normal kannst du im Menü die Lampenlaufzeit auslesen. Ich weiß leider nicht ob die manipuliert werden kann.



Ja die kannst du Reseten...

Extra Beamer für XXL Zoll TV schauen und dann keine FULL HD oO




Genau, aber man kann es recht leicht erkennen ob eine Lampe neu oder schon etliche hunderte Stunden Laufzeit hatte.



Im Menü kann man die Lampenstunden sehen..diese kann man aber über die Fernbedienung wieder auf Null stellen. Bei Acer gibt's aber noch n "Servicemenü"..was man über ne Tastenkombination erreichen kann. Da stehen die wirklich gelaufenen Stunden.

Wie könnte man bei dem benq th681 prüfen ob die Lampe gewechselt wurde?

Welchen Beamer mit FHD und HDMI würdet ihr bis 450€ empfehlen?



Und die werden auf der Lampe gespeichert? Möchte nur sicher gehen, dass es keine getauschte ist.

Ich habe gestern auch einen Beamer aus den WHD bestellt und würde mich der Frage anschließen. Dem Risiko war ich mir zwar bewusst, aber der Preis war zu gut und mein Vertrauen hoffentlich nicht zu groß



Bei DLP? Erklär mal.

Und was das mit dem Leuchtmittel zu tun hat.

Ich hab den mal gekauft. Für den Sommer auf der Terrasse oder hin und wieder mal Fussball. Für mehr nicht.
Wie kommt man in das Service Menü?

Zu dem Benq TH681 würde mich auch interessieren ob und wie man herausfinden kann ob die Lampe getauscht wurde.

Laut Anleitung ( ftp://ftp.benq.de/projector/manuals/th681/TH681_GM.pdf, Seite 56) kann man jedenfalls einfach so im Menü den Zähler zurücksetzen.

naja regebogen effekt ist auch wie einbrennen

Für Präsentationen, also Vorträge wird der ja locker reichen, oder? Die Frage mit der Lampe bleibt allerdings der größte Hindernisgrund.

Kommentar



Und woran kann ein Laie erkennen, ob die Lampe scho 3000 Stunden gelaufen ist ?


Ja klar. Vanilleeis ist schließlich irgendwie auch wie Hundekot.


Meiner Meinung nach nur an den Schrauben des Gerätes, habe auch einen Whd gekauft und jetzt mit den 30% nochmal neu bestellt. Bei 200€ Rabatt muss man halt abwägen.

Hab den Beamer seit 4 Jahren, verrichtet einwandfrei seine Dienste. Seit kurzem ein Pixel Fehler vorhanden, der wird lt. Foren aber von Acer anstandslos repariert (Chip hat fünf Jahre Garantie). Im Winter wird er häufiger genutzt. Bei Tageslicht könnt ihr es vergessen. Aber in den Abendstunden ist das schon cool nen Film zu gucken. Achso Lampe ist immer noch die erste.

Verfasser



Laut Idealo gibt es den Beamer erst seit 2 Jahren. Sicher, dass du den Gleichen meinst?



Tatsächlich ein anderer, meiner ist der 5360BD. Klingt von den Spezifikationen fast identisch.

Heute angekommen, für den Preis Bombe! Keine Pixelfehler, super Farben, kein ghosting, kein Regenbogeneffekt, sehr gute Schärfe, die auto-Trapez korrektur funktioniert gut, kein input-lag spürbar (per HDMI). Einziger Konstruktionfehler: Wenn man die Staubschutzblende aufsetzen will verändert man unweigerlich (wenns auch nur minimal ist) den Focus. Focus-Einstellung an sich, genau wie der Zoom-Bereich sind sehr einfach verstellbar.

Kann neo888 nur bestätigen. Allerdings ist das Gerät komplett auf 0 gesetzt. Lampen - und Gerätelaufzeit. Folien waren noch drauf, würde aber definitiv benutzt. Nur wie lange wird ein Rätsel bleiben.

Tastenkombination für Service Menü (Gerät eingeschaltet): Power, links, links, Menü



Danke, wie bist du darauf gekommen? Da kann man ja so einiges verstellen, wie zB die exakten RGB-Werte (sprich Kalibration) sowie die Leistungsaufnahme der Birne einstellen (spirch rohe Lichtleistung) oder das verändern der Drehzahl des Lüfters von 85 - 160, bei mir war er regulär auf 108 eingestellt, habe es auf 85 reduziert und der beamer ist nun im eco-modus fast unhörbar, wobei er ohnehin schon sehr leise ist. Hatte auch im normal-modus kein "fiepen" oder "surren" von dem einige Amazon-Rezensenten sprachen.


Die Veränderung der Licht-Leistung könnte sicherlich interessant für 3D sein, wobei ich da kein großer Fan bin bis auf wenige Ausnahmen wie manche Animationsfilme. Was habt ihr so alles bisher feinjustiert?

Verfasser

Findet ihr den auch irgendwie extrem laut, oder ergeht es nur mir so?
Die erste Woche oder so war noch in Ordnung, aber vor allem seit er an der Decke hängt ist die Lautstärke kaum auszuhalten.
Geht vermutlich doch wieder zurück.

Nein, meiner ist extrem (!) leise, hatte vorher einen NEC der war wesentlich lauter. Mann kann den Lüfter manuell herunterdrehen, durch Veränderung in den Entwickler-Einstellungen, dorthin gelangt man durch Tastenkombination "Power-Button, links, links, Menü".

Verfasser

Habe ich schon gemacht. ich glaube der Lüfter ist auch gar nicht das Problem. Vielmehr gibt es ein hochfrequentes Surren/fiepen. Habe den beamer jetzt mal zur Reparatur eingeschickt. Amazon ist ja immer sehr kulant.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text