-92°
ABGELAUFEN
(Amazon WHD) Apple MacBook Air MD224D/A 29,4 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5, 1,7GHz, 4GB RAM, 128GB Flashspeicher, Intel HD 4000, Mac OS)

(Amazon WHD) Apple MacBook Air MD224D/A 29,4 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5, 1,7GHz, 4GB RAM, 128GB Flashspeicher, Intel HD 4000, Mac OS)

EntertainmentAmazon Angebote

(Amazon WHD) Apple MacBook Air MD224D/A 29,4 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5, 1,7GHz, 4GB RAM, 128GB Flashspeicher, Intel HD 4000, Mac OS)

Preis:Preis:Preis:817,92€
Zum DealZum DealZum Deal
In den Amazon Warehouse Deals gibt es das "Apple MacBook Air MD224D/A 29,4 cm (11,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5, 1,7GHz, 4GB RAM, 128GB Flashspeicher, Intel HD 4000, Mac OS)" in Kombination mit der 10%-Aktion für 817,92€ (die 10% werden im letzten Bestellschritt abgezogen).

Zustand: wie neu!

Nächstbester Preis für ein Neugerät inkl. Versand: 919€

17 Kommentare

und weg

Fuer 100 Euro mehr gibt's das neue Modell in Neuzustand...

bei Mactrade

Mein Fehler, war die Version mir i5.

Eifelerspitzbube

und weg

ist immer noch da.. den korrekten endpreis siehst du erst im letzten bestellschritt

Hmm mal was an die Fachleute.. Ich überleg mir das neue 13"er MB Air zu kaufen... is n Ram Upgrade auf 8GB sinnvoll? Ja oder?
Und gibts Erfahrungswerte ob man mit 128GB beim normalen Betrieb auskommt? (Keine Filme, Musik, Games)

4 GB ist zuwenig Speicher für MacOS 10.8 - mein MacBook Pro läuft jetzt mit 8 GB richtig gut und 128 GB SSD ist arg eng...

deathlord

Hmm mal was an die Fachleute.. Ich überleg mir das neue 13"er MB Air zu kaufen... is n Ram Upgrade auf 8GB sinnvoll? Ja oder?Und gibts Erfahrungswerte ob man mit 128GB beim normalen Betrieb auskommt? (Keine Filme, Musik, Games)



8GB kosten ca. 55 Euro....kannst einfach wechsel..und 128 GB SSD ist zu klein, wenn du mal was runterlädst oder zwischenspeicherst etc. Habe mir jetzt eine 512er eingebaut...

deathlord

Hmm mal was an die Fachleute.. Ich überleg mir das neue 13"er MB Air zu kaufen... is n Ram Upgrade auf 8GB sinnvoll? Ja oder?Und gibts Erfahrungswerte ob man mit 128GB beim normalen Betrieb auskommt? (Keine Filme, Musik, Games)

Da streiten sich die Gelehrten, aber da du es NICHT upgraden kannst, würde ich es zur Sicherheit gleich mit 8GB kaufen. Im Gegensatz zum Macbook PRO kann man beim AIR nix mehr ausbauen oder aufrüsten... da hilft dann nur neuen Rechner kaufen

Eifelerspitzbube

und weg



Joa hab gepennt ist ja 10% angesagt

DevilD

8GB kosten ca. 55 Euro....kannst einfach wechsel..und 128 GB SSD ist zu klein, wenn du mal was runterlädst oder zwischenspeicherst etc. Habe mir jetzt eine 512er eingebaut...



Bitte?!? Das will ich gerne sehen. RAM ist festgelötet. Also nichts mit "einfach wechseln".

Wieviel is denn von den 128GB fürs System und so reserviert? Also zuhause hab ich n Synology mit Massig Platz.. Auf das lad ich eigentlich auch runter.. Von daher bin ich nicht sicher ob ich mir die 200€ Aufpreis nicht sparen kann ^^

Beim Air ist festgelötet? Okay, wusste ich nicht.

Aber Aufpreis lohnt sich - habe relativ wenig Anwendungen und trotzdem war das System nur am auslagern. Und das wird mit MacOS 10.9 sicherlich nicht besser. Und da ein späteres Wechseln nicht geht, ärgert man sich dann...

SSD ist übrigens wohl auch nicht Standard - eben mal nachgelesen...

deathlord

Wieviel is denn von den 128GB fürs System und so reserviert? Also zuhause hab ich n Synology mit Massig Platz.. Auf das lad ich eigentlich auch runter.. Von daher bin ich nicht sicher ob ich mir die 200€ Aufpreis nicht sparen kann ^^



Also mit dem System und wenigen Anwendungen, darunter unter Umständen Office, dürfte nicht mehr viel frei sein.

Bei mir sind ca. 125 GB weg, aber wieviel davon System und wieviel Anwendungen sind, kann ich dir nicht sagen. Im schlimmsten Fall bist dann immer am löschen und verschieben...

Ok danke euch!

Ich habe auf meinem Mountain Lion, Office und so ein paar Dinge, die man so braucht.
Sind immer noch gut 90 von 128GB frei. Aber das Ding dient echt nur als Surfmaschine und für Office-Tätigkeiten.

Aber die SSD an sich ist eine feine Sache. Vorher mit HDD brauchte das MacBook teilweise knapp zwei Minuten, jetzt 15 Sekunden zum hochfahren...

Meinen Senf kriegst Du auch noch dazu :-)
Ich hab mir 2010 der Macbook Air mit 4GB und 128GB gekauft.
Auch wenn die 4 GB aktuell noch gerade so ausreichen, wird sich die vergleichsweise kleine Investition in den kommenden Jahren lohnen. Auch hinsichtlich des Wiederverkaufswertes. Also 8GB definitiv!

Meine 128GB habe ich dann irgendwann zu 256 upgegraded, weil ich noch eine 50GB Bootcamp-Partition (Windows) und ein 10GB Tausch-Laufwerk brauchte. Meine reine Mac-Partition ist mit 170GB gefuellt, wobei davon fast 70GB Musik sind. Die hatte ich zuvor auf einer 64GB-SD Karte, die ich permanent im Geraet hatte. Vielleicht auch ein Tip fuer Dich.

Viel Spass beim entscheiden ;-) Aber so oder so wirst Du viel Freude an dem Geraet haben.

deathlord

Ok danke euch!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text