419°
ABGELAUFEN
Amazon WHD - AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver für nur 74,54€ inkl. Versand (Idealo: 125,10€ ) - Ersparnis: 50,56€

Amazon WHD - AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver für nur 74,54€ inkl. Versand (Idealo: 125,10€ ) - Ersparnis: 50,56€

ElektronikAmazon Angebote

Amazon WHD - AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver für nur 74,54€ inkl. Versand (Idealo: 125,10€ ) - Ersparnis: 50,56€

Preis:Preis:Preis:74,54€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon WHD - AVM FRITZ!Box 3490 (VDSL-/ADSL2+, Dual-WLAN AC + N mit 1.300 MBit/s (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz), 4x Gigabit-LAN, Mediaserver für nur 74,54€ inkl. Versand (Idealo: 125,10) - Ersparnis: 50,56)

Momentan gibt es in den Warehousedeals die beliebte AVM 3490 Box für nur 74,54€ inkl. Versand

Nächster Idealo liegt bei 125,10€.
Ersparnis: 50,56€


Link zu Idealo: idealo.de/pre…tpb

Zustand:
Artikel kann neu verpackt geliefert werden. Geringfügiger Schönheitsfehler an der Oberseite oder an den Seitenwänden des Artikels. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf. « Weniger anzeigen

VDSL- und ADSL-/ADSL2+-Modem (Annex B für Deutschland), läuft an jedem DSL-Anschluss (auch IP-basiert, VDSL-Vectoring)
Moderner Dual-WLAN AC + N Router mit 1.300 (5 GHz) + 450 MBit/s (2,4 GHz)
Mediaserver (UPnP AV) verteilt Filme, Fotos und Musik im Heimnetz an Tablets, PCs, TV, HiFi-Anlage u.a.
4 x Gigabit-LAN für Anschluss von Computern und Spielekonsolen, 2 x USB 3.0 für Drucker und Speicher im Netzwerk
Lieferumfang: AVM 20002680 FRITZ Box 3490 DSL-Modem grau/rot, externes Netzteil, DSL-/TAE-Adapter, 4,0 Meter DSL-Kabel, 1,5 Meter LAN-Kabel, gedruckte Kurzanleitung, CD-ROM mit Software und ausführlicher Dokumentation

60 Kommentare

41aZNTo%2B0yL.jpg

wenn ab 2018 alle über VoIP telefonieren sollen!
lohnt es sich ,dass gerät überhaupt noch anzuschaffen?
weil ich keinen anschluss für's telefon finde!

lyykaner

wenn ab 2018 alle über VoIP telefonieren sollen!lohnt es sich ,dass gerät überhaupt noch anzuschaffen?weil ich keinen anschluss für's telefon finde!


Ist ein reiner Router mit V(DSL)-Modem ohne Analoge- oder ISDN-Telefonanschlüsse. Du kannst aber z.B. über die FritzApp auf dem Smartphone und VOIP telefonieren über WLAN dann

sibbyh

Ist ein reiner Router mit V(DSL)-Modem ohne Analoge- oder ISDN-Telefonanschlüsse. Du kannst aber z.B. über die FritzApp auf dem Smartphone und VOIP telefonieren über WLAN dann


Wenn ich VoiP per W-Lan nutze, dann brauch ich doch keine FritzApp dazu.
Da gibt es genügend andere (bspw. Zoiper, MobileVoiP) oder das Smartphone hat es bspw. im Dialer schon integriert (Asus Zenfone, usw.)

sibbyh

Ist ein reiner Router mit V(DSL)-Modem ohne Analoge- oder ISDN-Telefonanschlüsse. Du kannst aber z.B. über die FritzApp auf dem Smartphone und VOIP telefonieren über WLAN dann


Deswegen schrieb er doch z.B.
Das schließt ja nicht aus, dass es mit anderen Apps nicht auch geht.

Hat das Teil eigentlich VPN? Brauche noch ne Fritzbox hinter meinem Speedport Hybrid und ne 7490 ist mir dafür eigentlich zu teuer.
Bei der 7390 war aber bspw. der WLAN-Empfang gegenüber der 7490 deutlich schlechter, daher fällt die schon mal raus.

sibbyh

Ist ein reiner Router mit V(DSL)-Modem ohne Analoge- oder ISDN-Telefonanschlüsse. Du kannst aber z.B. über die FritzApp auf dem Smartphone und VOIP telefonieren über WLAN dann


Du kannst auch ganz nativ das VOIP Protokoll nutzen mit jedem erdenklichen VOIP Endgerät. Für die meisten User ist die Fritz-App der einfachere Einstieg und diese erstellt auch automatisch das neue Telefoniegerät auf der Fritzbox.

Gibt es einen Vorteil ggü. der FRITZ!Box 7362SL? Die kann man (gebraucht) für unter 50 EUR schießen.

Emtec

Hat das Teil eigentlich VPN? Brauche noch ne Fritzbox hinter meinem Speedport Hybrid und ne 7490 ist mir dafür eigentlich zu teuer.Bei der 7390 war aber bspw. der WLAN-Empfang gegenüber der 7490 deutlich schlechter, daher fällt die schon mal raus.


VPN geht auf diesem Gerät auch. avm.de/ser…vpn

Die Box ist sicher top, bietet aber quasi die gleichen Features wie die 3390, die es zB gebraucht bei eBay zu einem noch viel geringeren Preis gibt.
Mir ist bewusst, dass man das nicht vergleichen kann und ich will den guten Deal nicht schlecht reden, allerdings sollte man sich schon fragen, ob man wirklich die 3490 braucht.

JonasTraugold

Gibt es einen Vorteil ggü. der FRITZ!Box 7362SL? Die kann man (gebraucht) für unter 50 EUR schießen.



4x Gigabit Ethernet, schnelleres WLAN und USB3.0 statt 2.0

lyykaner

wenn ab 2018 alle über VoIP telefonieren sollen!lohnt es sich ,dass gerät überhaupt noch anzuschaffen?weil ich keinen anschluss für's telefon finde!



Meine Lösung:
Ich bin seit Jahren beim VOIP-Anbieter sipgate.de. Mein Festnetz ist also unabhängig vom DSL-Provider.
Auf meinem Smartphone läuft ein VOIP-Client. Ich bin also in jedem WLAN und sogar im Mobilnetz auf meiner Festnetznummer erreichbar.
Im Haus hab ich noch zwei weitere alte Smartphones, die im WLAN auch per VOIP-Client als Schnurlostelefon dienen.
Eins davon dient außerdem als Bluetooth-Zuspieler für die Musikanlage, fernsteuerbar per DLNA.

Also hab ich alles und noch viel mehr, wofür ich sonst die Telefonanlage in der Fritzbox bräuchte, plus die notwendigen Mobilteile.

Vorteil:
Ich kündige alle 2 Jahre den DSL-Anbieter und such mir den aktuell günstigsten Anbieter. Und das, ohne Angst um Verzögerungen bei der Anschlussschaltung zu haben, weil ich dann nicht per Festnetz erreichbar wäre.
Also: Mit meiner Lösung gibts keine Hemmungen mehr beim Anbieter-Wechsel.
Festnetz hab ich eh nur noch pro Forma, bei den günstigen Mobil-Flatrates ist es zumindest für mich nicht mehr so wichtig.

dschamboumping

Die Box ist sicher top, bietet aber quasi die gleichen Features wie die 3390, die es zB gebraucht bei eBay zu einem noch viel geringeren Preis gibt. Mir ist bewusst, dass man das nicht vergleichen kann und ich will den guten Deal nicht schlecht reden, allerdings sollte man sich schon fragen, ob man wirklich die 3490 braucht.



Guter Hinweis. Wer kein 5Ghz WLAN braucht z.B. USB nicht benutzt fährt mit der 3390 als Warehousedeal (49,24€) extrem gut. Diese hat 4 x Gigabit Ethernet. Also durchaus interessant.

amazon.de/gp/…sed

warum nicht AVM FRITZ!Box 7430 auf amazon? Alled dabei für 98,-Der zuverlinkende Text

JonasTraugold

Gibt es einen Vorteil ggü. der FRITZ!Box 7362SL? Die kann man (gebraucht) für unter 50 EUR schießen.



interessiert mich auch


Wie ist das mit VoIP-Telefonie? Laut AVM-Seite nicht möglich:

avm.de/pro…sl/

Ich würde hier auch immer die Garantie mit einbeziehen. AVM gibt bei Neukauf 5 Jahre. WHD zählt nicht dazu hier verweigert AVM dann gern die Garantie (natürlich auch bei anderen Gebrauchtkäufen).

Und gehottet und gekauft.

Fritz = auto-zu-teuer

lyykaner

wenn ab 2018 alle über VoIP telefonieren sollen!lohnt es sich ,dass gerät überhaupt noch anzuschaffen?weil ich keinen anschluss für's telefon finde!




Wie ist das mit der FritzApp auf dem Smartphone, wenn 3 Smartphones im heimischen WLAN die App drauf haben, sehen alle die Anruferliste der anderen oder hat jeder seine eigene Anruferliste?

zhao_kl

warum nicht AVM FRITZ!Box 7430 auf amazon? Alled dabei für 98,-Der zuverlinkende Text



Alles dabei? Die ist doch schlechter. Kein WLAN-AC zum Beispiel

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text