[Amazon WHD] Beyerdynamic DT 770 PRO 80 Ohm Studiokopfhörer statt 140€ (neu)
441°Abgelaufen

[Amazon WHD] Beyerdynamic DT 770 PRO 80 Ohm Studiokopfhörer statt 140€ (neu)

35
eingestellt am 31. Aug 2017Bearbeitet von:"tunix"
Da noch einige der oben genannten vorhanden sind hier noch einmal ein spezieller Deal für die 770er. Thx @aleera für den Ursprünglichen Deal zu den 990ern

VGP (neu) ca. 140 €.

  • Geschlossener Over-Ear-Kopfhörer ideal für professionelles Recording und Monitoring
  • Perfekt für Aufnahmen im Studio und auf der Bühne durch seinen unverfälschten, hochauflösenden Klang
  • Hoher Tragekomfort aufgrund weicher, ohrumschließender und austauschbarer Velours-Ohrpolster
  • Strapazierfähige, langlebige und robuste Verarbeitung Made in Germany
  • Praktische einseitige Kabelzuführung (3,0 m Kabel)

Im Lieferumfang enthaltenes Zubehör

  • beyerdynamic DT 770 PRO Kopfhörer
  • 3 m gestrecktes Kabel (80 Ohm)
  • Stereo-Klinkenadapter 6,3 mm
  • Zugbeutel
  • Garantieheft



btw einer mit 16 Ohm im Zustand "Wie neu" ist auch vorhanden für 74 Euro

und thx @realstonemydealz.de/com…026
Custome one pro 16 Ohm Plus sind auchnoch für 82 € verfügbar.
amazon.de/gp/…sed
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

35 Kommentare
stehen doch alle im verlinkten Thread drin...so ist das Spam und Dealklau
Verfasser
ronronron31. Aug 2017

stehen doch alle im verlinkten Thread drin...so ist das Spam und Dealklau …stehen doch alle im verlinkten Thread drin...so ist das Spam und Dealklau



schau mal bitte von wem die DORT verlinkt wurden.

Zudem ist der Link nicht als Sammelthread erstellt worden und der Titel verrät NICHTS über die anderen Versionen. Daher ist dieser zu den speziellen noch verfügbaren DT 770ern durchaus gerechtfertigt...
Bearbeitet von: "tunix" 31. Aug 2017
Mega gute voll geschlossenen Kopfhörer, die auch direkt an Mainboard-Soundchips ausreichend laut und gut funktionieren.
Top
Hot, dazu noch n billiges Mic und man hat n super geiles Headset
Hot, auch wenn 3m Kabel keineswegs "mobil" zu gebrauchen sind.
wir sind doch hier bei den schnäppchenjägern. wer gute kopfhöhrer zum kleinen preis sucht kann auch mal nach "superlux" suchen. da sound geschmacksache ist gebe ich hier keine modellempfehlung.
Hab den DT 770 Pro Limited Black Edition 16 Ohm "wie neu" für 73€ mitgenommen
Amazon will die Bestände anscheinend loswerden, jetzt bei 75,54€.
ich liebe diesen Kopfhörer, den Klang muss man allerdings mögen, aber noch nie sowas bequemes über mehrere stunden getragen. und den vergleich mit superlux sollte man lassen, ja der superlux ist nen guter kopfhörer in seiner preisklasse und kann einige kopfhörer die teurer sind schlagen was klang angeht, aber die haptik bei den superlux ist gemilde gesagt genauso billig wie der preis bei superlux
Der_Seher31. Aug 2017

Hab den DT 770 Pro Limited Black Edition 16 Ohm "wie neu" für 73€ mi …Hab den DT 770 Pro Limited Black Edition 16 Ohm "wie neu" für 73€ mitgenommen


klanglich aber der schlechteste das weisst du?
SgtSeg31. Aug 2017

Mega gute voll geschlossenen Kopfhörer, die auch direkt an …Mega gute voll geschlossenen Kopfhörer, die auch direkt an Mainboard-Soundchips ausreichend laut und gut funktionieren.



Ich habe die 32 Ohm Variante, ohne extra Soundkarte am PC, ist mir der Kopfhörer zu leise.
Am iPad Pro allerdings, ist der Sound richtig gut, ohne Verstärker, kommt wohl auf den Soundchip und das Gerät an

Eins ist der klar, der Sound ist super! Kaufen!
burt_888_31. Aug 2017

klanglich aber der schlechteste das weisst du?

Das kommt ganz auf die Anforderungen und das Quellgerät an. Ich vergleiche den mit meinen DT 990 Pro und Edition und schaue dann Mal, ob ich ihn behalte.
Für knapp 70€ kann man absolut nicht meckern und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Impedanzen sind sowieso relativ gering, wenn auch wahrnehmbar im direkten Vergleich.
Somit ist er relativ gesehen vielleicht der schlechteste, aber trotzdem noch lange nicht schlecht
tunix31. Aug 2017

schau mal bitte von wem die DORT verlinkt wurden.Zudem ist der Link nicht …schau mal bitte von wem die DORT verlinkt wurden.Zudem ist der Link nicht als Sammelthread erstellt worden und der Titel verrät NICHTS über die anderen Versionen. Daher ist dieser zu den speziellen noch verfügbaren DT 770ern durchaus gerechtfertigt...




Dann schreib aber auch mal dabei das es den beyerdynamic Custom One PRO PLUS 16 Ohm Kopfhörer schwarz aktuell auch als Warehouse für 81 statt ~150 Euro gibt.
Sonst gibt es später noch nen Deal dazu

So ein bissel ärger ich mich ja, dass ich nicht beim 990er zugeschlagen hab. Wollte den schon lange haben, aber im Moment eh schon so viel Hifi Krams gekauft.
boesunterwegs31. Aug 2017

Ich habe die 32 Ohm Variante, ohne extra Soundkarte am PC, ist mir der …Ich habe die 32 Ohm Variante, ohne extra Soundkarte am PC, ist mir der Kopfhörer zu leise.Am iPad Pro allerdings, ist der Sound richtig gut, ohne Verstärker, kommt wohl auf den Soundchip und das Gerät an Eins ist der klar, der Sound ist super! Kaufen!


Echt? Ich hab genau die 80ohm Variante an einem 0815 Gigabyte 60€ Board betrieben und konnte nicht klagen.
Hab aber doch irgendwann auf eine Creative Soundkarte mit KHV gewechselt und seitdem geh ich nicht mehr über 50% Lautstärke, weil sonst (auch durch das geschlossenen Gehäuse) das Hirn rausgeballert wird.
mega hot, top.
SgtSeg31. Aug 2017

Echt? Ich hab genau die 80ohm Variante an einem 0815 Gigabyte 60€ Board b …Echt? Ich hab genau die 80ohm Variante an einem 0815 Gigabyte 60€ Board betrieben und konnte nicht klagen. Hab aber doch irgendwann auf eine Creative Soundkarte mit KHV gewechselt und seitdem geh ich nicht mehr über 50% Lautstärke, weil sonst (auch durch das geschlossenen Gehäuse) das Hirn rausgeballert wird.



Kann natürlich sein, dass mein MSI Z77 eine richtig bescheidene Onboardsoundkarte hat?
Ist aber nicht tragisch, mit der zusätzlichen Asus Xonar DGX habe ich einen super Klang

Am Handy (S6 edge) ist der Kopfhörer, selbst bei 100% Volume, auch sehr leise, beim iPad Pro nicht, da drehe ich dann nie voll auf.

Ich rede, wie bereits gesagt, von der 32 Ohm Variante, kann mir nicht vorstellen, dass man die 80 Ohm Varianten und drüber vernünftig ohne Verstärker benutzen kann?
Kenne mich im Lautsprecher - und Kopfhörerbereich allerdings nicht wirklich gut aus, also habt Erbarmen, falls ich hier gerade einen Käse erzähle
boesunterwegs31. Aug 2017

Ich habe die 32 Ohm Variante, ohne extra Soundkarte am PC, ist mir der …Ich habe die 32 Ohm Variante, ohne extra Soundkarte am PC, ist mir der Kopfhörer zu leise.Am iPad Pro allerdings, ist der Sound richtig gut, ohne Verstärker, kommt wohl auf den Soundchip und das Gerät an Eins ist der klar, der Sound ist super! Kaufen!


Meist gibt es in den Optionen irgendwo die Option die Ohm zu verstellen.
Der_Seher31. Aug 2017

Das kommt ganz auf die Anforderungen und das Quellgerät an. Ich vergleiche …Das kommt ganz auf die Anforderungen und das Quellgerät an. Ich vergleiche den mit meinen DT 990 Pro und Edition und schaue dann Mal, ob ich ihn behalte. Für knapp 70€ kann man absolut nicht meckern und die Unterschiede zwischen den verschiedenen Impedanzen sind sowieso relativ gering, wenn auch wahrnehmbar im direkten Vergleich. Somit ist er relativ gesehen vielleicht der schlechteste, aber trotzdem noch lange nicht schlecht


hab auch nicht gesagt das er schlecht ist ;-), hättest dir aber den 80er holen können, egal welcher zuspieler (siehe nächstes zitat)

boesunterwegsvor 40 mKann natürlich sein, dass mein MSI Z77 eine richtig bescheidene Onboardsoundkarte hat?Ist aber nicht tragisch, mit der zusätzlichen Asus Xonar DGX habe ich einen super Klang Am Handy (S6 edge) ist der Kopfhörer, selbst bei 100% Volume, auch sehr leise, beim iPad Pro nicht, da drehe ich dann nie voll auf.Ich rede, wie bereits gesagt, von der 32 Ohm Variante, kann mir nicht vorstellen, dass man die 80 Ohm Varianten und drüber vernünftig ohne Verstärker benutzen kann?Kenne mich im Lautsprecher - und Kopfhörerbereich allerdings nicht wirklich gut aus, also habt Erbarmen, falls ich hier gerade einen Käse erzähle

ich hab die 80ohm variante, betreibe die aber nur rein klanglich an nem DAC/KHV, von der lautstärke her ist der allerdings auch an nem alten chinahandy mehr als ausreichend, aber Ohren sind unterschiedlich empfindlich und viele hören gerade aufgrund schlechter kopfhörer viel zu laut Musik ( und da gewöhnt sich das ohr auch schnell dran)
Bearbeitet von: "burt_888_" 31. Aug 2017
burt_888_31. Aug 2017

hab auch nicht gesagt das er schlecht ist ;-), hättest dir aber den 80er …hab auch nicht gesagt das er schlecht ist ;-), hättest dir aber den 80er holen können, egal welcher zuspieler (siehe nächstes zitat)boesunterwegsvor 40 mKann natürlich sein, dass mein MSI Z77 eine richtig bescheidene Onboardsoundkarte hat?Ist aber nicht tragisch, mit der zusätzlichen Asus Xonar DGX habe ich einen super Klang Am Handy (S6 edge) ist der Kopfhörer, selbst bei 100% Volume, auch sehr leise, beim iPad Pro nicht, da drehe ich dann nie voll auf.Ich rede, wie bereits gesagt, von der 32 Ohm Variante, kann mir nicht vorstellen, dass man die 80 Ohm Varianten und drüber vernünftig ohne Verstärker benutzen kann?Kenne mich im Lautsprecher - und Kopfhörerbereich allerdings nicht wirklich gut aus, also habt Erbarmen, falls ich hier gerade einen Käse erzähle (:Iich hab die 80ohm variante, betreibe die aber nur rein klanglich an nem DAC/KHV, von der lautstärke her ist der allerdings auch an nem alten chinahandy mehr als ausreichend, aber Ohren sind unterschiedlich empfindlich und viele hören gerade aufgrund schlechter kopfhörer viel zu laut Musik ( und da gewöhnt sich das ohr auch schnell dran)


Ich hab den mit 250 Ohm und der läuft sowohl an meinem Smartphone als auch an meinen Tabs 1A.
Weiß jemand wie der sich klanglich im Vergleich zum superlux HD 681 Evo schlägt? Lohnen die 50€ mehr?
Also mein 770 und 990 von gestern sind angekommen. Haben beide noch "Neuwagengeruch".
Durch die Farbe und Struktur der Polsterung kann man aber trotzdem nicht 100% sagen, wie Vorbesitzer-Partikelfrei sie sind
Vom Klang her gefällt mir mein Sennheiser HD 650 schon ein gutes Stück besser als die 770er, die Höhen und Tiefen sind mir einfach etwas zu ausgeprägt.
Aber brauchte diesmal geschlossene Kopfhörer, für 80€ sind auf jeden Fall ein Schnäppchen.
TopGunny618431. Aug 2017

Weiß jemand wie der sich klanglich im Vergleich zum superlux HD 681 Evo …Weiß jemand wie der sich klanglich im Vergleich zum superlux HD 681 Evo schlägt? Lohnen die 50€ mehr?


Allein schon von Haptik, Tragekomfort und Verarbeitungsqualität.
Unter den Kunstleder-Pads des Superlux schwitzt man ganz schön.
Die HD 681 haben sich bei mir nach 1 Jahr mit Kabelbruch verabschiedet.
Mist, hätte gern den 880 gehabt.

Übrigens Vorsicht an Kopfhörerbuchsen mit Wackelkontakt. Habe so eine HD-Audio Buchse an einer Asus Xonar und dort 3 (!) Systeme (so nennt Beyerdynamic seine "Lautsprecher" in den Kopfhörern) meines DT 770 mit 250 Ohm zerschossen. Kostenpunkt knapp 50€ pro Stück. Bis ich da hinter gekommen war dass die Buchse schuld ist waren die alle im Eimer... Es reichte schon das einstecken des Steckers, also nach 1 Sekunde war alles vorbei.
Einen höherohmigen Kopfhörer von AKG betreibe ich schon länger an der Buchse, daher hatte ich da zunächst keine Bedenken.
Vergleichspreis wäre eher eBay Gebrauchtware, bei dem Zustand der da teilweise verschickt wird... Whd und Kopfhörer nur schlechte Erfahrungen gemacht bisher
Verfasser
Fr1tz31. Aug 2017

Vergleichspreis wäre eher eBay Gebrauchtware, bei dem Zustand der da …Vergleichspreis wäre eher eBay Gebrauchtware, bei dem Zustand der da teilweise verschickt wird... Whd und Kopfhörer nur schlechte Erfahrungen gemacht bisher


Der da wäre? Bitte keine 5 Jahre alten. Oder aus n 80er Jahren.
Selbst defekt auf eBay noch 50 Euro.
NeoTrantor31. Aug 2017

Mist, hätte gern den 880 gehabt.Übrigens Vorsicht an Kopfhörerbuchsen mit W …Mist, hätte gern den 880 gehabt.Übrigens Vorsicht an Kopfhörerbuchsen mit Wackelkontakt. Habe so eine HD-Audio Buchse an einer Asus Xonar und dort 3 (!) Systeme (so nennt Beyerdynamic seine "Lautsprecher" in den Kopfhörern) meines DT 770 mit 250 Ohm zerschossen. Kostenpunkt knapp 50€ pro Stück. Bis ich da hinter gekommen war dass die Buchse schuld ist waren die alle im Eimer... Es reichte schon das einstecken des Steckers, also nach 1 Sekunde war alles vorbei.Einen höherohmigen Kopfhörer von AKG betreibe ich schon länger an der Buchse, daher hatte ich da zunächst keine Bedenken.



Das hört sich ja wie eine Horrorstory an.
Wie kann sowas überhaupt passieren? Welche Xonar hast du?
TopGunny618431. Aug 2017

Weiß jemand wie der sich klanglich im Vergleich zum superlux HD 681 Evo …Weiß jemand wie der sich klanglich im Vergleich zum superlux HD 681 Evo schlägt? Lohnen die 50€ mehr?


Hab den wechsel von Evo auf Custom One Pro Plus gemacht und kann sagen, ja es lohnt sich. Der 770 soll ja noch mal besser sein. Also kaufen!!!
Danke, hab schon länger überlegt es zu holen. Bestellt!
Mein DT 770 (80 Ohm) ist gestern auch angekommen (Zustand laut Amazon "sehr gut"). Die Verpackung sah sehr mitgenommen aus. Der Kopfhörer sah auf dem ersten Blick ok aus (kein Neugeruch). Beim genaueren Betrachten ist aber aufgefallen, dass sich die Schrift seitlich schon löste und das Polster teilweise vom Schweiß verklebt war. Das ist mein erster Kauf im Amazon Warehouse mit dem ich nicht zufrieden war bzw. kein "Neuzustand" trotz schlechter beschriebenen Zustand erhalten habe. Ich hatte es trotzdem mal gewagt ihn aufzusetzen und festgestellt, dass die Maximallautstärke an meinem LG G6 nicht ausreichend war. Fur einen absolut ruhigen Raum wäre es ok gewesen aber im Zug oder ähnlichem wahrscheinlich dann zu leise. Ich habe ihn wieder zurückgeschickt und warte jetzt auf die 16Ohm Variante (konnte ich gestern zum Glück noch im Zustand "wie neu" bestellen).
Bearbeitet von: "Lion76" 1. Sep 2017
Mein DT 770 (80 Ohm) kam heute an, Zustand definitiv neu.
Bin jetzt mal gegen den Audio Technica ath-m50 am vergleichen
Mein 250iger war richtig abgenutzt - hätte wohl nicht sagen sollen, dass ich noch nie Probleme mit WHD hatte
So geht der definitiv zurück. Richtig siffige Ohrpolster, nahezu komplett abgeschmiergelte Aufschrift an der Seite. Das Leder von dem Kopfbügel sieht auch nicht mehr gut aus... Das Ding war locker 2 Jahre im Dauereinsatz auf nem fettigen Schmalzkopf - BAH.
IcedEarth2. Sep 2017

Mein 250iger war richtig abgenutzt - hätte wohl nicht sagen sollen, dass …Mein 250iger war richtig abgenutzt - hätte wohl nicht sagen sollen, dass ich noch nie Probleme mit WHD hatte So geht der definitiv zurück. Richtig siffige Ohrpolster, nahezu komplett abgeschmiergelte Aufschrift an der Seite. Das Leder von dem Kopfbügel sieht auch nicht mehr gut aus... Das Ding war locker 2 Jahre im Dauereinsatz auf nem fettigen Schmalzkopf - BAH.

Sch ist das doch.
Wer nimmt sowas zurück und verkauft das dann auch noch als "Sehr gut" ???
Verfasser
Meine Erfahrung war nun leider auch nicht allzu erfreulich. Ich habe mir die 250 Ohm Variante des DT 770 PRO bestellt, weil sie ein geringeltes Kabel haben sollte. Das was bei mir ankam war zwar ein gut erhaltener DT 770 PRO mit 250 Ohm, allerdings mit einem geraden Kabel.
Ich habe bei Beyerdynamic angerufen und die haben mir bestätigt, dass diese Version eigentlich ein geringeltes Kabel haben müsste. Auch zu diesem Kopfhörer war nichts anderweitiges vermerkt. Außerdem befand sich auf dem Kopfhörer eine andere Seriennummer als auf der Verpackung.
Als weiteren Hinweis: Bei Amazon bot man mir einen 10% Preisnachlass oder die Retour an.
Hab die 80 Ohm Variante vorgestern bekommen.
Richt sogar noch neu. Sah so aus wie ausgepackt, kurz probiert und wieder zurück geschickt.
Wie gut sie tatsächlich sind muss ich am besten mit meinem PC zu Hause testen, der hat eine ordentliche Soundkarte. Am Handy bin ich bisher zufrieden. Ist auch ausreihend laut.
Kenne mich aber auch nicht so gut aus. Besten Kopfhörer, die ich bisher länger getestet habe waren das Hyper X Cloud 1.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text