135°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] Bosch NKN775A14D Kochfeld / Ceran / 71 cm / Restwärmeanzeige / Zonenerweiterung möglich

[Amazon WHD] Bosch NKN775A14D Kochfeld / Ceran / 71 cm / Restwärmeanzeige / Zonenerweiterung möglich

Home & LivingAmazon Angebote

[Amazon WHD] Bosch NKN775A14D Kochfeld / Ceran / 71 cm / Restwärmeanzeige / Zonenerweiterung möglich

Preis:Preis:Preis:180,49€
Zum DealZum DealZum Deal
nächster Idealopreis (Gesamtpreis: 341,00 €)

Design:

70 cm Kochfeld Glaskeramik
HighSpeed-Glaskeramik, dekorlos

Leistung und Größe:

4 HighSpeed-Kochzonen, davon
1 Zweikreis-Kochzone
1 mit zuschaltbarer Bräterzone
Zonenerweiterung über separate Sensortaste

Umwelt und Sicherheit:

4fach-Restwärmeanzeige

Maße:

70 cm-Mulde für den Einbau in 60 cm-Ausschnitt geeignet
min. Arbeitsplattenstärke: 20 mm
Gerätemaße: (B/T) 710 x 527 mm

Produktbeschreibungen

Herdgebundenes Kochfeld - Bedienung zwingend über Einbau Herd
Seitliche Edelstahlabschlüsse



3x sehr gut

(Gebraucht - Sehr gut Jetzt zugreifen - Preis nur noch wenige Tage gültig. Zubehör hat eventuell optische Mängel. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.)

Beliebteste Kommentare

Leute kauft euch bitte gleich Induktionskochfelder, wenn ihr einmal damit gekocht habt, wollt ihr nie wieder was anderes.

ich habe letztens erst wieder bei bekannten mit einem konventionellen gekocht und fand es echt schlimm.

das ist wie ssd im Vergleich zu normalen Festplatten :-)

19 Kommentare

Leute kauft euch bitte gleich Induktionskochfelder, wenn ihr einmal damit gekocht habt, wollt ihr nie wieder was anderes.

ich habe letztens erst wieder bei bekannten mit einem konventionellen gekocht und fand es echt schlimm.

das ist wie ssd im Vergleich zu normalen Festplatten :-)

Diese Aussage kann ich nur uneingeschränkt bestätigen! Beim Einschalten ist die Hitze sofort da, beim Ausschalten sofort weg. Wie kochen mit Gas. Nie wieder konventionelle Ceranfelder!
Ich weiß; hier sollte es um den Preis gehen. Deshalb: Sorry für Deinen Deal!

Induktion ist wie Känguru-Benzin eines Fahranfängers, geschmeidiges Fahren ist damit nicht möglich

Also wenn ich das hier so lese:

Ein Induktionsherd funktioniert auf der Basis von magnetischen Wellen, welche im Kochfeld erzeugt werden und direkt auf den Kochtopf übertragen werden sollen und somit das Essen erwärmen.

Dabei entstehen elektrischen Magnetfelder, welche ab einer bestimmten Größe durchaus gesundheitsschädlich sein können. Diese Größen werden in Mikrotesla angegeben und damit ein Induktionsherd der Gesundheit nicht schadet, sollten die Werte nach festgelegten Standards nicht den Wert von 6,25 Mikrotesla überschreiten.

Dieser Wert wird teilweise in horizontalen Abständen von bis zu 10 Zentimetern überschritten mit Werten von bis zu 10 Mikrotesla nach vorn. Seitlich und nach Hinten sogar mit bis zu 26 Mikrotesla. Mit diesen Werten überschreitet jedoch der Herd die Gesundheitsgrenze nur minimal. Jedoch sind die Mikroteslawerte viel extremer über den Kochfeldern des Induktionsherdes. Dabei wurden Mikroteslawerte von bis zu 86 gemessen, welche Sie beachten sollten, aber alles in allem haben auch diese keine großen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.

Induktionsherd ist schon was feines. Gas ist auch fein aber umständlich, nicht jeder hat Gasanschluß oder will Flaschen schleppen, ein Glaskochfeld ist auch einfacher sauber zu halten und sieht aufgeräumter aus.

Ich suche eigentlich ein Ceran-Kochfeld mit einer Dreikreis-Kochzone, habe bis her nur bei ein paar AEGs gefunden. Gibt es auch sowas bei anderen Herstellern, entweder als Ceran oder als Induktion?

Sonst ist diese Deal sehr gut.

Ach, wäre es ein Induktionskochfeld dann könnte ich ja auch meine halbe Gerätschaft (iPhone, Zahnbürste etc...) aufladen und spare woanders Geld.

pisac

Ich suche eigentlich ein Ceran-Kochfeld mit einer Dreikreis-Kochzone, habe bis her nur bei ein paar AEGs gefunden. Gibt es auch sowas bei anderen Herstellern, entweder als Ceran oder als Induktion?Sonst ist diese Deal sehr gut.Ach, wäre es ein Induktionskochfeld dann könnte ich ja auch meine halbe Gerätschaft (iPhone, Zahnbürste etc...) aufladen und spare woanders Geld.



Ahem: das würde ich nicht versuchen. Die Frequenz der Ladespannung und auch die Amplituden dürften sich grundsätzlich von denen des Induktionsherds unterscheiden. Was im Ergebnis heißt, dass so ein iPhone eher gegrillt denn geladen wird.

Limit

Leute kauft euch bitte gleich Induktionskochfelder, wenn ihr einmal damit gekocht habt, wollt ihr nie wieder was anderes. ich habe letztens erst wieder bei bekannten mit einem konventionellen gekocht und fand es echt schlimm. das ist wie ssd im Vergleich zu normalen Festplatten :-)



FACK, aber bekommt man für 180€ ein gescheites Induktionskochfeld?

Induktion ist schon echt nett, automatisch eine bestimmte Temperatur halten, Hitze fast sofort da, zeitliche Abschaltung... ich hatte nur mal eine einzelne Induktionsplatte (zusätzlich zu zwei normalen Single-Küchen-Herdplatten) und das war schon echt nett..

pisac

Ich suche eigentlich ein Ceran-Kochfeld mit einer Dreikreis-Kochzone, habe bis her nur bei ein paar AEGs gefunden. Gibt es auch sowas bei anderen Herstellern, entweder als Ceran oder als Induktion?


Hier von Bauknecht

Limit

Leute kauft euch bitte gleich Induktionskochfelder, wenn ihr einmal damit gekocht habt, wollt ihr nie wieder was anderes. ich habe letztens erst wieder bei bekannten mit einem konventionellen gekocht und fand es echt schlimm. das ist wie ssd im Vergleich zu normalen Festplatten :-)



Weiß nicht aber der Preis für Induktionstechnik würde sich in meinen Augen auch lohnen, wenn diese doppelt so teuer wäre. Es ist ja nicht nur das komfortablere und schnellere Kochen, sondern auch das Energiesparendere

Justin

Also wenn ich das hier so lese:Ein Induktionsherd funktioniert auf der Basis von magnetischen Wellen, welche im Kochfeld erzeugt werden und direkt auf den Kochtopf übertragen werden sollen und somit das Essen erwärmen.Dabei entstehen elektrischen Magnetfelder, welche ab einer bestimmten Größe durchaus gesundheitsschädlich sein können. Diese Größen werden in Mikrotesla angegeben und damit ein Induktionsherd der Gesundheit nicht schadet, sollten die Werte nach festgelegten Standards nicht den Wert von 6,25 Mikrotesla überschreiten.Dieser Wert wird teilweise in horizontalen Abständen von bis zu 10 Zentimetern überschritten mit Werten von bis zu 10 Mikrotesla nach vorn. Seitlich und nach Hinten sogar mit bis zu 26 Mikrotesla. Mit diesen Werten überschreitet jedoch der Herd die Gesundheitsgrenze nur minimal. Jedoch sind die Mikroteslawerte viel extremer über den Kochfeldern des Induktionsherdes. Dabei wurden Mikroteslawerte von bis zu 86 gemessen, welche Sie beachten sollten, aber alles in allem haben auch diese keine großen Auswirkungen auf Ihre Gesundheit.



Nicht unkorrekt aber die Strahlung von Handys und Handymasten sind genau so belastend. Also, deine Infos gelten nur als Totschlagargument, wenn man irgendwo hinzieht, wo man auch nicht durch Handymasten-Strahlung belastet wird.

Herdgebundenes Kochfeld - Bedienung zwingend über Einbau Herd



Sowas von old scool

Hätte selber auch nie gedacht, dass man sich so schnell an die Touch-Bedienung gewöhnt und keine Knöpfe mehr will.

Wenn man eine Induktionskochfeld sucht, kann hier zuschlagen
amazon.de/gp/…sed
Bosch NIB651E14E Kochfeld / Induktion / 59.2 cm / mit Bräterzone / Kindersicherung zum unschlagbaren Preis von 258,25 Euro. Zustand wie neu.
1 Stück ist noch vorganden.

Alte Dealbeschreibung
hukd.mydealz.de/dea…032

kan mir jemand den dazu gehörigen Ofen bzw. Herd empfehlen?

Hätte jemand ein Angebot für ein vergleichbares nicht-herdgebundenes Ceranfeld?

Herdgebundenes Kochfeld - Bedienung zwingend über Einbau Herd



Touch Bedienung am Kochfeld ist der letzte Scheiss.
Wenn mal was überläuft, schmiert man mit den Fingern darin rum, um den Herd zu bedienen, zudem ist es an den Knöpfen manchmal sehr heiß.
Dann reagieren die Knöppe manchmall nicht sofort, oder dann auch wieder zu schnell.
Ich hatte einen Siemens herd bei dem ich die Probleme hatte. Daher kein Touch-Quatsch am Herd für mich.

Wenn man ein Ceran-Kochfeld mit Bedienung am Herd sein Eigen nennt, kann man dann auch "Aufrüsten" auf Induktion mit Bedienung weiterhin am Herd?
Hat jemand ein Angebot?
Danke

Herdgebundenes Kochfeld - Bedienung zwingend über Einbau Herd



Falsche Platte?

Die Wischer bei Bosch/Siemens winde ich auch scheiße, aber es gibt ja auch richtige Geräte

Meine Tastfelder sind alle an der Ecke rechts, (weit weg) vor dem kleinen Kochfeld.

Da müsste schon die ganze Platte baden gehen, damit man durch die Brühe tippen muss. Und das ist mir mit der neuen Platte noch nie passiert, im Gegenteil zu früher, also mit normalen E-Herden und sogar mit Gas.

Unempfindlich? eher das Gegenteil. Es ist mir schon ein paar Male passiert, dass der große Aus-Button auf den Wisch mit dem warmen Tuch auslöste und ausschaltete.

Aber das wichtigste Argument pro touch: Man hat eine Schublade direkt unter der Platte, wo sonst der Platz für die Knöpfe wegfällt.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text