100°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] EIZO S2202WH-GY 55.9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (DVI,VGA, Kontrastverhältnis 1000:1, Reaktionszeit 5ms) 2 Stück wie neu !

[Amazon WHD]  EIZO S2202WH-GY 55.9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (DVI,VGA, Kontrastverhältnis 1000:1, Reaktionszeit 5ms)  2 Stück wie neu !

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon WHD] EIZO S2202WH-GY 55.9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (DVI,VGA, Kontrastverhältnis 1000:1, Reaktionszeit 5ms) 2 Stück wie neu !

Preis:Preis:Preis:154,95€
Zum DealZum DealZum Deal
22 Zoll im 16:10-Format und 1680 x 1050 Bildpunkte mit TN LCD-Technologie
Herausragende Bildqualität mit einem Kontrastverhältnis von 1000:1, einer Helligkeit von 300 cd/qm und 178° Blickwinkel
5 ms Schaltzeit
Auto EcoView und EcoView Index für die vollautomatische Helligkeitssteuerung - Ergonomie mit Energiespareffekt
Lieferumfang: Software ScreenManager Pro, Handbuch in Deutsch, Englisch und Französisch, Netz-, Audio- und Signalkabel (DSub-DSub und DVI-D-DVI-D), ICC-Farbprofil. Inkl. 5-Jahre Vor-Ort-Austauschservice.

Schnell sein nur 2 Stück wie neu da !!!

Knapp 90€ Ersparnis. nächster Preis 241€ Mindfactory

10 Kommentare

"WHD" da stell ich mir die Frage, warum werden diese vielen Monitore bei amazon alle wieder zurück geschickt? Nicht nur dieses Modell, hier könnte die Ursache sein, dass die Käufer gemerkt haben, dass die Auflösung für einen 22 Zöller nicht mehr ganz zeitgemäß ist.
Oder waren es doch nur störende Pixelfehler?

Es gibt so viele Gründe, weshalb man einen Artikel zurückschicken mag. Pixelfehler sind dabei die Minderheit.

DealBen

Es gibt so viele Gründe, weshalb man einen Artikel zurückschicken mag. Pixelfehler sind dabei die Minderheit.


Dann nenn doch mal bitte ein, zwei, die einen bei diesem EIZO Monitor stören könnten.

Im übrigen halte ich diesen Monitor auch als Gebrauchtware (WHD) für deutlich überteuert. EIZO und TN-Panel passen eigentlich nicht zusammen, da bezahlt man nur den Namen.

Es muss gar nichts mit dem Monitor an sich zu tun haben. Da kann es die merkwürdigsten Gründe geben (z.B. eigener Monitor möglicherweise defekt und zum Testen wird ein anderer bestellt). Habe auch schon einen Monitor bestellt, nur um ihn zu testen - der ist mit 0 Pixelfehlern zurückgegangen.

Es handelt sich um einen Monitor. Da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, warum er nun zurück ging. Ansonsten genießt man ja volles Rückgaberecht.

Persönlich würde ich mir keinen TN oder 1680x1050 auf 22" antun. Da kann noch so dick Eizo draufstehen und von mir aus auch 10 Jahre Garantie (25/7 vor der Tür-Techniker).

Eizo PVA wäre hot. Der hier mit TN MEGACOLD!

DealBen

Es handelt sich um einen Monitor. Da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, warum er nun zurück ging.



oO
wat ? Gerade weil es sich um einen Monitor handelt, würde ich mir Gedanken machen, warum er zurück ging.

nicht mal FHD=!=!!??!


Und dann diese verrotzte Optik?

jo cool.

Paul555

"WHD" da stell ich mir die Frage, warum werden diese vielen Monitore bei amazon alle wieder zurück geschickt? Nicht nur dieses Modell, hier könnte die Ursache sein, dass die Käufer gemerkt haben, dass die Auflösung für einen 22 Zöller nicht mehr ganz zeitgemäß ist.Oder waren es doch nur störende Pixelfehler?



Es gibt denke ich genug Menschen da draussen die andauernd Sachen bestellen und Sie wieder zurück schicken. Kenne da paar Mädels die bestellen für 200 Euro Kleidung und schicken alles zurück außer ein T-Shirt.

DealBen

Es handelt sich um einen Monitor. Da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, warum er nun zurück ging.


Du hast die Betonung auf einen aber schon rausgelesen oder?
Denn ich würde mir auch eher Gedanken machen wenn WHD 1000 Stück anbieten würde, denn dann hätte ja so gut wie jeder den zurück geschickt, was bedeuten würde da muss was faul sein an dem Teil.
Aber da es nur einer ist, kann alles mögliche der Grund sein, falschen Artikel in Warenkorb gepackt, Farbe gefällt nicht, 22" sind doch größer als gedacht, doch kein Geld, Veto der besseren Hälfte, Nachbars Lumpi ist gestorben...

DealBen

Es handelt sich um einen Monitor. Da würde ich mir nicht so viele Gedanken machen, warum er nun zurück ging.



ja, die Betonung habe ich herausgelesen. Und gerade deshalb ist ein Pixelfehler z.B. wahrscheinlich, weil diese ab und zu mal vorkommen und nicht bei ner Serie von 1000 Stück bei jedem Monitor

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text