65°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] Elgato Game Capture HD60 für ~84€
[Amazon WHD] Elgato Game Capture HD60 für ~84€
ElektronikAmazon Angebote

[Amazon WHD] Elgato Game Capture HD60 für ~84€

Preis:Preis:Preis:83,97€
Zum DealZum DealZum Deal
Zustand - Sehr Gut

Idealo 129€

119,97€ * 0,7 = 83,97€ durch die aktuellen 30% Rabatt

Capture Card um z.B. Gameplay von PS/Xbox oder PC aufzunehmen ohne die CPU unnötig zusätzlich zu belasten.
Unterstützt 1080p60FPS Aufnahmen mit H264.

23 Kommentare

Weiß jemand, ob man damit auch Filme aufnehmen kann?

Braucht das heutzutage in zeiten des PS4 Sharings noch jemand?

Verfasser


Für Leute die Videos auf YT o.ä. machen wollen ja.

Verfasser


Wenn du einen Weg findest HDCP zu umgehen das das verhindern soll, ja. (Ist dann natürlich etwas komplizierter und definitiv nicht legal)


Naja, was macht man auch sonst damit? Auf Betamax kopieren und den Kindern zeigen in 20 Jahren?

Hab eine capture hd karte im pc verbaut um das signal von der ps4 durch zu schleifen... HDCP nicht deaktiviert an der ps4 funzt einwandfrei mit bluray schaun

Edit: Mein Fehler!

Verfasser


Ich hab unter dem Deal Link noch 5 zu dem Preis und 3 weitere drin stehen.


Da kann man auch nen HDMI Duplicator für 15€ für nehmen...

gekauft, danke schön für den super Hinweis!

Kommentar



Noch nie gehört hatte mich mit dem thema lange ausnander gesetzt... Hatte mir eine curved leinwand gebaut und musste das signal in den pc bekommen ohne qualiverlust und mit einer software das bild zu verzerren... Eine capture karte war meine lösung funzt einwandfrei ohne bugs

Hd duplicator hätte nicht funktioniert weil ich ein hdmi in signal gebraucht habe für den pc

Der eigene Game-Verlauf als Film-chen. Das ultimative Loser-Spielzeug!


Wer im Glashaus sitzt.... Hab dich mal gemeldet. Vielleicht bringt es ja was.


Back to topic:

Gute Ersparnis!

Gutes Teil, lässt sich jede HDMI Quelle ohne HDCP aufnehmen. Wenn man sich einen HDMI Splitter für 10€ bei ebay bestellt lässt sich damit auch vom Sky Receiver, etc aufnehmen.


Nutze ich übrigens mit OBS und auch das funktioniert hervorragend. Hat allerdings eine deutliche (2-3 Sekunden) Verzögerung auf dem PC.


LG

GonzalesR

Nutze ich übrigens mit OBS und auch das funktioniert hervorragend. Hat allerdings eine deutliche (2-3 Sekunden) Verzögerung auf dem PC.

Moment, also du nimmst auf/streamst mit der Karte und das Signal ist schoin auf deinem Rechner verzögert? Oder erst auf der Streamingseite (twitch z.B.)?
Sollte ja eigentlich nicht so sein (auf dem eigenen Rechner meine ich, auf twitch wären 2-3 Sekunde sehr kurz, ich bin dort von anderen Streamern 20-30 Sekunden Verzögerung gewohnt), zumindest laut dem was ich über die HD60 gehört habe.
Suche gerade selber nach einer, leider den Deal verpasst.

GonzalesR

Nutze ich übrigens mit OBS und auch das funktioniert hervorragend. Hat allerdings eine deutliche (2-3 Sekunden) Verzögerung auf dem PC.



Hey,

genau - das Signal in der Elgato Software hat schon eine Verzögerung i.H.v. ca. 2-3 Sekunden. Also das Signal, dass per USB 2.0 zum PC gelangt. Das durchgeschleifte Signal per HDMI natürlich nicht. Die HD60Pro hat dieses Problem übrigens nicht, da kein Anschluss über USB sondern PCI

Auf Twitch gibt es dann wieder die 20-30 Sek für Nichtpartner und 15 Sek für Partner.

@GonzalesR Ah ok, das wusste ich noch nicht. Danke für die Info!
Dann überlege ich mir doch vielleicht, ob ich nicht lieber die Pro nehme. Obwohl die paar Sekunden auch kein Beinbruch wären.

Verfasser

GonzalesR

Nutze ich übrigens mit OBS und auch das funktioniert hervorragend. Hat allerdings eine deutliche (2-3 Sekunden) Verzögerung auf dem PC.


Lässt sich das mit der Signalverzögerung nicht mit nem HDMI Splitter mit 2. Monitor umgehen? Dann hat man auf einem Bildschirm das Signal bevor es in die HD60 geht und auf dem anderen das verzögerte.


shani

@GonzalesR Ah ok, das wusste ich noch nicht. Danke für die Info! Dann überlege ich mir doch vielleicht, ob ich nicht lieber die Pro nehme. Obwohl die paar Sekunden auch kein Beinbruch wären.



Dachte mir, dass es womöglich falsch rüberkommt. Mit der HD60 (ohne Pro) lässt sich verzögerungsfrei zocken, es geht wirklich nur um das Signal, dass am PC ankommt und in die Software läuft. Das HDMI Signal am Monitor schleift die Elgato verzögerungsfrei durch. Die HD60 Pro schleift sowohl das Signal verzögerungsfrei zum Monitor durch und stellt es zusätzlich verzögerungsfrei am PC dar.

Falls ihr euch Gedanken wegen OBS/Livestreams macht: Das ist kein Problem, weil man die "Verzögerungszeit" auch beim Mikrofon etc. einstellen kann und der Zuschauer es gar nicht merkt.

Also Setup wäre wie folgt:

PS4/X1 -> Elgato IN
Elgato -> HDMI OUT (verzögerungsfrei!)
Elgato-> USB 2.0 zum PC (verzögert um 2-3 Sekunden)




GonzalesR

Dachte mir, dass es womöglich falsch rüberkommt. Mit der HD60 (ohne Pro) lässt sich verzögerungsfrei zocken, es geht wirklich nur um das Signal, dass am PC ankommt und in die Software läuft. Das HDMI Signal am Monitor schleift die Elgato verzögerungsfrei durch. Die HD60 Pro schleift sowohl das Signal verzögerungsfrei zum Monitor durch und stellt es zusätzlich verzögerungsfrei am PC dar.


Jo klar, das hatte ich schon richtig verstanden.
Im Endeffekt macht es auch keinen Unterschied, wenn das Bild im OBS leicht verzögert ankommt, da man beim Zocken wie gehabt (das durchgeschleifte Signal) auf dem Ausgabe-Bildschirm betrachtet und nicht, was OBS auf dem Rechner anzeigt (und weil sich das Mic-Signal auch anpassen lässt, wie du schon erwähntest).
Ich dachte mir nur, dass ich schon ziemlich viele USB-Geräte am Rechner habe und es daher gelegentlich zu ein paar temporären Ausfällen von USB-Hardware (Neustart behebt es) kam, daher wäre ein weiteres USB-Gerät vielleicht nicht so sinnvoll. Zumal ich noch drei PCIe x1 Slots und einen x16 (läuft auf x4) frei habe.

GonzalesR

Dachte mir, dass es womöglich falsch rüberkommt. Mit der HD60 (ohne Pro) lässt sich verzögerungsfrei zocken, es geht wirklich nur um das Signal, dass am PC ankommt und in die Software läuft. Das HDMI Signal am Monitor schleift die Elgato verzögerungsfrei durch. Die HD60 Pro schleift sowohl das Signal verzögerungsfrei zum Monitor durch und stellt es zusätzlich verzögerungsfrei am PC dar.




Okay, ja dann haben wir uns doch richtig verstanden. Ja, wenn man sowieso freie PCI Slots hat würde ich IMMER die HD60 PRO (bzw. das Pendant von Avermedia) bevorzugen. Als ich damals meine HD60 gekauft habe gab es die intern zu verbauenden Alternativen noch gar nicht...

Falls du irgendwann noch Fragen zu OBS etc hast, meld' dich einfach!

LG

GonzalesR

Falls du irgendwann noch Fragen zu OBS etc hast, meld' dich einfach!

Danke, da komme ich gerne drauf zurück! Hab zwar den OBS schonmal benutzt (vom PC aus gestreamt, nicht vonner Wii U), aber könnten ja trotzdem noch Fragen aufkommen in Verbindung mit der Elgato.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text