203°
ABGELAUFEN
Amazon WHD - Epson EB-U04 3LCD FULL HD Beamer - 453,40 € - Sehr Gut

Amazon WHD - Epson EB-U04 3LCD FULL HD Beamer - 453,40 € - Sehr Gut

ElektronikAmazon Angebote

Amazon WHD - Epson EB-U04 3LCD FULL HD Beamer - 453,40 € - Sehr Gut

Preis:Preis:Preis:457,40€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon WHD hat gerade durch das Tagesangebot einen günstigen Beamer im Angebot. Den EPSON EB-U04. Dieser verfügt über die LCD Technologie und nicht die DLP (die bei einigen Menschen ein Flackern hervorruft, der sogenannten Regenbogeneffekt den nicht jeder Mensch wahr nimmt).

Der Beamer hat eine FULL HD Auflösung mit 3.000 Lumen.

Full HD-Projektor, WUXGA-Auflösung (1.920 x 1.200)
Gleichermaßen hohe Weiß- und Farbhelligkeit von 3.000 Lumen für helle Bilder
Einfaches Einrichten durch manuelle horizontale- und automatische vertikale Trapezkorrektur
Integrierter 2W-Lautsprecher
3-in-1-USB Anzeigefunktion: ein einziges USB-Kabel für Bild, Ton und Steuerung
Per PC-Free Funktion können Sie USB-Speichergeräte oder Digitalkameras an den Projektor anschließen
Bis zu 10.000 Stunden Lampenlebensdauer im Sparmodus

35 Amazon Bewertungen 4.5/5 Sternen

Zustand von AMAZON WHD Sehr Gut. Bei einigen Ist nur die Verpackung leicht beschädigt.

IDEALO: ab 619,00 €

UPDATE: 14:02 Uhr

Nur noch ca. 5 Stück vorhanden.

26 Kommentare

Bitte beachten das der beamer hier eine Auflösung von 1920x1200 hat und nicht 1920x1080.

Nur noch ca. 25 Stück vorhanden!!

Imadog

Neu für 529€ http://www.amazon.de/gp/product/B01482LRA2?ref_=gbph_tit_s-3_1667_5a1da61a&smid=A3JWKAKR8XB7XF



Ich habe doch geschrieben das es heute bei Amazon als Angebot ist, was auch auf der Hauptseite steht. Und durch WHD kann man nochmal ca. 80 euro sparen.

Neu und gebraucht sind zwei Paar Schuhe. Bei Neu hast du volle 2 Jahre Herstellergarantie bei whd nur Gewährleistung auf den Erstkäufer. Zudem weiß man bei den whd nicht wie viele Betriebsstunden die Birnen schon hinter sich haben. Das soll nur als gut gemeinter Hinweis dienen

Imadog

Neu und gebraucht sind zwei Paar Schuhe. Bei Neu hast du volle 2 Jahre Herstellergarantie bei whd nur Gewährleistung auf den Erstkäufer. Zudem weiß man bei den whd nicht wie viele Betriebsstunden die Birnen schon hinter sich haben. Das soll nur als gut gemeinter Hinweis dienen



Nochmal für dich, ein gut gemeinter Hinweis von mir. Hier ging es nie um NEUWARE. Ich habe explizit reingeschrieben das der Zustand "sehr gut" ist. Und der Zustand bei einigen "Sehr Gut" Artikeln, lediglich die Verpackung leicht beschädigt ist.
Und wieviel was wie hinter sich hat, kann man dann immer noch sehen. Ich hatte zwar auch manchmal ein paar Probleme mit WHD, allerdings kann man alles problemlos 30 Tage zurücksenden.

Und deine Garantie Abwicklung, tut mir leid die muss ich nicht verstehen. Zwischen WHD und Amazon normal gibt es keinen Unterschied. Selbst die Rechnungen seit 2016 deuten nicht mehr auf einen Warehouse Deal hin.

Nächstes mal bitte nicht den Schlauen raushängen lassen.

Dieser verfügt über die LCD Technologie und nicht die DLP (die bei einigen Menschen ein Flackern hervorruft, der sogenannten Regenbogeneffekt den nicht jeder Mensch wahr nimmt).

Doch jeder nimmt ihr wahr, es sei denn das hirn kann es nicht umsetzten, so kann man schnell den IQ festlegen X)

cool down, Leute.
danke an euch beide dass ihr eure Argumente nochmals deutlich dargestellt habt.
jetzt sollen andere entscheiden ob deal hot or not ist

Ein Amazon WHD mit einem Idealo Preisvergleich? Der dann auch noch deutlich teurer ist als der Amazon Neupreis?

71,60€ nicht 80€ gespaart wenn man den WHD nimmt oder das Neugerät. Bei einem Projektor immer so eine Sache.
Wäre nicht das erste mal das Leute sich die Dinger nur kaufen um ihre abgenudelte Lampe kostenfrei zu wechseln.

Ansonsten wie traden schon schrieb auf die Auflösung achten. Das ist kein Heimkinobeamer. Mit der WUXGA-Auflösung wird man immer Probleme mit der Leinwand haben. Dies ist eindeutig eher in Richtung Business ausgerichtet.

Was DLP vs LCD angeht nunja.. wenn man sich keine Lichtkanonen mit RGBCYW Farbrad holt sollte man auch das RBE deutlich reduzieren können sodaß selbst sehr empfindliche Leute. Wer mit dem relativ schlechten Schwarzwert von Einstieger LCD Beamer zufrieden ist naja, dem sei es gegönnt. Preisgünstig gute Bilder fürs Heimkino findet man aber eher bei der DLP Fraktion.

@dkmac : Was waere eine bessere alterntive fuer den heimkino bereich mit wenig rbe ... bis 600 eur? Bin am ueberlegen weil der hier nur 530 eur kostet, ich ihn aber mehrheitlich fuer heimkino einsetzen wuerde.

Imadog

Neu und gebraucht sind zwei Paar Schuhe. Bei Neu hast du volle 2 Jahre Herstellergarantie bei whd nur Gewährleistung auf den Erstkäufer. Zudem weiß man bei den whd nicht wie viele Betriebsstunden die Birnen schon hinter sich haben. Das soll nur als gut gemeinter Hinweis dienen




es gibt einen gewaltigen unterschied zwischen der gesetzlichen vorgabe und der kulanz des händlers als auch bei garantie und gewährleistung. abgesehen davon suggerierst du mit deinen worten das es sich amazon würde auf jeden fall eine garantie anbieten weil es nicht vermerkt ist auf der rechnung... frei nach dem motto was ich nicht sehen kann gibt es nicht

achja hier mal etwas aus den faqs von amazon:

Besteht für die bei Amazon Warehouse Deals erworbenen Artikel eine Herstellergarantie?
Nein, für gebrauchte Produkte besteht generell keine Herstellergarantie, aber für all unsere Artikel besteht die gesetzliche Gewährleistung. Wünschen Sie darüber hinaus noch zusätzlichen Schutz, können Sie für bestimmte Produkte über unseren Partner Ergo Versicherung eine Garantieverlängerung erwerben.

Imadog

Neu und gebraucht sind zwei Paar Schuhe. Bei Neu hast du volle 2 Jahre Herstellergarantie bei whd nur Gewährleistung auf den Erstkäufer. Zudem weiß man bei den whd nicht wie viele Betriebsstunden die Birnen schon hinter sich haben. Das soll nur als gut gemeinter Hinweis dienen



Warum diese unnötige Diskussion? Wir reden hier von Amazon und nicht der gesetzlichen Grundlage wie es normalerweise bei anderen ist. Offline gekaufte Ware, Ware die man in einem Geschäft erwirbt, hat generell kein 14 Tägiges Rückgaberecht ausser man kann auf Kulanz seitens des Händlers hoffen. Bei Online gekaufter Ware trifft das nicht zu. Und wenn man bei Amazon im WHD was kauft, hat man keinerlei Nachteile als bei einem normalen Einkauf von Amazon.

"Ja, auch bei uns gilt natürlich die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren.Nach § 438 Abs.1 Ziff. 3 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist bei Mängeln an der Kaufsache seit dem 01.01.2002 zwei Jahre.

Dies gilt auch für Artikel, die Sie über Amazon.de Warehouse Deals erwerben.

Sollten innerhalb dieser Zeit Mängel oder ein Defekt auftreten, nimmt Amazon.de eine Nachbesserung vor. Sämtliche durch die Rücksendung oder durch die Serviceabwicklung anfallenden Kosten werden Ihnen selbstverständlich von uns erstattet.

Innerhalb der Garantiefrist nimmt auch entweder eine Vertragswerkstätte des Herstellers oder der Hersteller selbst eine Nachbesserung vor. Bitte beachten Sie, dass die Garantiefrist herstellerabhängig ist. "

Und ich rede niemanden etwas ein Ich rede von Amazon, wenn es um den Artikel selbst geht. Wenn der Artikel Defekt ist bekommt man keine Ersatzlieferung. Nach den 30 Tagen Umtauschrecht wird aber alles anstandslos soweit es möglich ist repariert innerhalb der gesetzlichen Zeitspanne.



Achtung! Das ist kein Projektor für ins heimkino oder Wohnzimmer Kino. Das ist ein Präsentations Gerät!

blablabla32

@dkmac : Was waere eine bessere alterntive fuer den heimkino bereich mit wenig rbe ... bis 600 eur? Bin am ueberlegen weil der hier nur 530 eur kostet, ich ihn aber mehrheitlich fuer heimkino einsetzen wuerde.



wenn du in der kategorie bleiben und weiterhin kein dlp haben möchtest, dann greife eher zu dem gerät

amazon.de/Eps…350

im eco soll es wohl in ordnung sein

blablabla32

@dkmac : Was waere eine bessere alterntive fuer den heimkino bereich mit wenig rbe ... bis 600 eur? Bin am ueberlegen weil der hier nur 530 eur kostet, ich ihn aber mehrheitlich fuer heimkino einsetzen wuerde.



Gute bei dem ist das der ne Zwischenbildberechnung hat, haben die wenigsten.. leider

traden

Warum diese unnötige Diskussion? Wir reden hier von Amazon und nicht der gesetzlichen Grundlage wie es normalerweise bei anderen ist. Offline gekaufte Ware, Ware die man in einem Geschäft erwirbt, hat generell kein 14 Tägiges Rückgaberecht ausser man kann auf Kulanz seitens des Händlers hoffen. Bei Online gekaufter Ware trifft das nicht zu. Und wenn man bei Amazon im WHD was kauft, hat man keinerlei Nachteile als bei einem normalen Einkauf von Amazon. "Ja, auch bei uns gilt natürlich die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren.Nach § 438 Abs.1 Ziff. 3 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist bei Mängeln an der Kaufsache seit dem 01.01.2002 zwei Jahre. Dies gilt auch für Artikel, die Sie über Amazon.de Warehouse Deals erwerben. Sollten innerhalb dieser Zeit Mängel oder ein Defekt auftreten, nimmt Amazon.de eine Nachbesserung vor. Sämtliche durch die Rücksendung oder durch die Serviceabwicklung anfallenden Kosten werden Ihnen selbstverständlich von uns erstattet. Innerhalb der Garantiefrist nimmt auch entweder eine Vertragswerkstätte des Herstellers oder der Hersteller selbst eine Nachbesserung vor. Bitte beachten Sie, dass die Garantiefrist herstellerabhängig ist. " Und ich rede niemanden etwas ein Ich rede von Amazon, wenn es um den Artikel selbst geht. Wenn der Artikel Defekt ist bekommt man keine Ersatzlieferung. Nach den 30 Tagen Umtauschrecht wird aber alles anstandslos soweit es möglich ist repariert innerhalb der gesetzlichen Zeitspanne.



unnötige diskussion? da du anscheinend immer noch nicht den unterschied zwischen gewährleistung und garantie kennst ist diese diskussion bitter nötig...

super! du zitierst gerade einen text den ein amazon kunde angeblich von amazon erhalten hat... und darauf vertraust du? ich würde darauf vertrauen was in den agbs und den faqs steht und zwar in den offiziellen. und da steht dieser passus seltsamerweise nicht... warum wohl nicht?

oder würdest du auf deinem standpunkt beharren wollen und hiermit allen das recht auf reparatur bei einem defekt nach 1,5 jahren zusichern notfalls auf deine kappe wenn amazon sich auf einmal weigern sollte?

blablabla32

@dkmac : Was waere eine bessere alterntive fuer den heimkino bereich mit wenig rbe ... bis 600 eur? Bin am ueberlegen weil der hier nur 530 eur kostet, ich ihn aber mehrheitlich fuer heimkino einsetzen wuerde.



Danke für Deine Antwort!


Es darf schon DLP sein... mir ging es nur um RBE - dass das nicht so stark vorhanden ist. 3D ist mir nicht wichtig - aber wenn es da ist, kann ich es ja mal probieren.

Der von Dir genannte TW5350 kostet rund 45% mehr... ist das so die Preisklasse ab der das Ergebniss deutlich besser ist, oder? Ich vermute der Schwarzwert ist viel besser? Gibt es andere Alternativen die nicht so teuer sind?



blablabla32

@dkmac : Was waere eine bessere alterntive fuer den heimkino bereich mit wenig rbe ... bis 600 eur? Bin am ueberlegen weil der hier nur 530 eur kostet, ich ihn aber mehrheitlich fuer heimkino einsetzen wuerde.


Ich suche auch. Hast du auch was in der Preisklasse? <600

traden

Warum diese unnötige Diskussion? Wir reden hier von Amazon und nicht der gesetzlichen Grundlage wie es normalerweise bei anderen ist. Offline gekaufte Ware, Ware die man in einem Geschäft erwirbt, hat generell kein 14 Tägiges Rückgaberecht ausser man kann auf Kulanz seitens des Händlers hoffen. Bei Online gekaufter Ware trifft das nicht zu. Und wenn man bei Amazon im WHD was kauft, hat man keinerlei Nachteile als bei einem normalen Einkauf von Amazon. "Ja, auch bei uns gilt natürlich die gesetzliche Gewährleistungsfrist von 2 Jahren.Nach § 438 Abs.1 Ziff. 3 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist bei Mängeln an der Kaufsache seit dem 01.01.2002 zwei Jahre. Dies gilt auch für Artikel, die Sie über Amazon.de Warehouse Deals erwerben. Sollten innerhalb dieser Zeit Mängel oder ein Defekt auftreten, nimmt Amazon.de eine Nachbesserung vor. Sämtliche durch die Rücksendung oder durch die Serviceabwicklung anfallenden Kosten werden Ihnen selbstverständlich von uns erstattet. Innerhalb der Garantiefrist nimmt auch entweder eine Vertragswerkstätte des Herstellers oder der Hersteller selbst eine Nachbesserung vor. Bitte beachten Sie, dass die Garantiefrist herstellerabhängig ist. " Und ich rede niemanden etwas ein Ich rede von Amazon, wenn es um den Artikel selbst geht. Wenn der Artikel Defekt ist bekommt man keine Ersatzlieferung. Nach den 30 Tagen Umtauschrecht wird aber alles anstandslos soweit es möglich ist repariert innerhalb der gesetzlichen Zeitspanne.



Erstmal habe ich nicht mit der Diskussion angefangen. Ich habe auch nie was von Garantie und Gewährleistung geschrieben. Ich habe lediglich gesagt das es keinen unterschied zwischen Amazon WHD und Amazon normal gibt, deswegen brauch diese Diskussion nicht so immens ausarten, um mich zu "belehren". Wie genau der Unterschied zwischen Gewährleistung und Garantie etc. auf Rechtlicher Basis ist.
Fakt ist aber einfach das meine <- Aussage war: das es keinen Unterschied zwischen Amazon WHD und Amazon normal gibt.
Und ich hatte selbst nach fast vollen 2 Jahren keinerlei Probleme mit einem WHD. Da kenn ich ehrlich gesagt mehr Probleme, wo man etwas NEU auf nicht amazon.de kauft.

und genau in diesem satz stellst du dar das es eine garantie gibt wenn du sagst das es keinen unterschied gibt.
nur seltsam das amazon das dann doch unterscheidet...


aber lass gut sein allein die tatsache das du nicht auf alle kritikpunkte die ich die entgegenwerfe eingehst unterstreicht deine selektive wahrnehmung...

flopflop

und genau in diesem satz stellst du dar das es eine garantie gibt wenn du sagst das es keinen unterschied gibt. nur seltsam das amazon das dann doch unterscheidet... aber lass gut sein allein die tatsache das du nicht auf alle kritikpunkte die ich die entgegenwerfe eingehst unterstreicht deine selektive wahrnehmung...



jetzt nochmal oO. Wenn man es aus deiner Sicht sieht, hast du natürlich recht. Aber das ist nicht das, was ich mit der Aussage meinte. Vielmehr ging es darum das Amazon das Kulanteste unternehmen ist das ich kenne. Und jegliche Probleme, vorbildlich gelöst wurden, ob eben Amazon NORMAL oder Amazon WAREHOUSE. Mit den anderen Punkten stimme ich zu, dennoch hat es aus meiner Sicht als Endverbraucher keinerlei Risiko auch einen Warehouse Deal zu nehmen zu Normal Amazon.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text