275°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos - sehr gut
[Amazon WHD] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos - sehr gut

[Amazon WHD] Logitech G700s Gaming Lasermaus schnurlos - sehr gut

Preis:Preis:Preis:38,78€
Zum DealZum DealZum Deal
Eine sehr gute kabellose Gaming-Maus zu einem mehr als attraktiven Kurs, wie ich finde.

Habe selber vor einem Monat noch 50 für eine gebrauchte gezahlt.
Bisher ohne Probleme. Einziges Manko ist die relative kurze Battarielebensdauer.
Was jedoch zu verkraften ist, da man die Maus jederzeit auch über USB anschließen und weiter benutzen kann

Tests fallen sehr gut aus:
testberichte.de/p/l…tml
http://www.gamezoom.net/artikel/Logitech_G700s_Rechargeable_Gaming_Mouse_Test_Review-29151-2

Technische Daten (Amazon):
-13 programmierbare Bedienelemente mit Makrofunktionen
-Bildverarbeitung: 12 Megapixel/Sekunde
-USB-Signalrate: bis 1.000 Signale/Sekunde
-Der schrittweise Präzisionsmodus eignet sich perfekt zum Auswählen der Waffe im Spiel

Vergleispreis neu ab 76,90 (http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/3857494_-g700s-logitech.html)

somit ~50% Ersparnis

28 Kommentare

Hmmm, gebrauchte Mäuse.

Dirty-Computer-Mouse.jpg

Verfasser

Capone2412

Hmmm, gebrauchte Mäuse.



Ist das Klopapier alle?

Ob man eine gebrauchte Maus haben möchte, bleibt einem selbst überlassen.

Allerdings ist die Ersparnis falsch dargestellt, da ein gebrauchter Artikel mit Neuware verglichen wird.

Capone2412

Hmmm, gebrauchte Mäuse.


Packst jeden Tag zig Türklinken etc. an, wo weitaus mehr an Keimen und Bakterien drauf ist. Die Maus wird auch gebraucht das kleinere Übel sein. Außerdem gibts Sagrotan.

Verfasser

J_R

Ob man eine gebrauchte Maus haben möchte, bleibt einem selbst überlassen. Allerdings ist die Ersparnis falsch dargestellt, da ein gebrauchter Artikel mit Neuware verglichen wird.



Für gewöhnlich werden WHD hier mit dem Neupreis verglichen, da es schwer ist einen Vergleichspreis für Gebrauchtes zu finden.

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



Bei mir kam heute auch die G602 an - ich behalte sie.
Hab mich ein wenig dran gewöhnt jetzt, macht echt Spaß soweit das Teil!

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



Haha, cool. Ja, ist echt eine hübsche Maus, gefällt mir deutlich besser als meine alte Sharkoon.
Nur sind die 2500 DPI ein wenig dünn in meinen Augen, das macht die G700s mit 8200 DPI ja deutlich besser...
Aber der Akku der 700s soll ja lächerlich sein. Hm, ich bin unentschlossen.

Hatte 3 mal Mäuse aus den WHD, 3 mal zurück geschickt. Geht davon aus dass irgendeine Taste klemmt. Bei mir war es 2 mal die rechte Maustaste, seitdem kaufe ich nur noch neue Mäuse

Imadog

Hatte 3 mal Mäuse aus den WHD, 3 mal zurück geschickt. Geht davon aus dass irgendeine Taste klemmt. Bei mir war es 2 mal die rechte Maustaste, seitdem kaufe ich nur noch neue Mäuse



Meine aus den WHD war absolut neu. Also wirklich, kein Kratzer, keine Fingerabdrücke, alle Kabel noch original gewickelt. Das gleiche mit meinem One M8. Musst Glück haben, zur Not halt retoure.
Avatar

GelöschterUser167192

Die Maus ist für lange Finger absolut ungeeignet. Mit langen Fingern kommt man ständig auf den Rand.

Deal ist abgelaufen.

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



Der Akku der 700s ist eine eneloop AA 1900 mAh. Solange du nicht auf max. dpi und Abtastfrequenz fährst, kommst du bei moderater Nutzung 4-5 Tage damit durch, aber ich hab mir einfach 'ne eneloop 2450 mAh 'reingeschmissen. Hält dann auch anständig.

Start123456789

Die Maus ist für lange Finger absolut ungeeignet. Mit langen Fingern kommt man ständig auf den Rand.



Alter...was hast du für Klitschko-Griffel oO. Nich böse gemeint X)

Erfahrung von der G700 (ohne S)
Akku unterirdisch, Kabel absolut starr und die DPI Anzahl wird im Leben nicht erreicht. Als Vergleich hat mir eine kabelgebundene G9x mit 5700dpi geholfen. Diese war deutlich schneller, bis ich die DPI der G9x auf ca. 4k - 4.5k reduziert habe. Danach waren die Mäuse gefühlt gleich schnell. Kein wissenschaftliches Ergebnis, aber 8200 ist schlicht gelogen. Hinzu kam, dass die Maus ab und an nicht oder verzögert auf Eingaben reagierte. Ingame kann einen sowas schwer nerven...
Wer die Maus also wirklich zum Zocken verwenden wird, dürfte unter Umständen schnell enttäuscht sein. Für alle Gelegenheitsspieler und normalen Office Anwender wahrscheinlich völlig irrelevant und somit eine tolle Maus (siehe auch die Amazon Bewertungen ;))

Avatar

GelöschterUser167192

Standardfinger, :-) G500S ist um Klassen besser in Sachen Performance..^^

6061055-DEPHy

Start123456789

Die Maus ist für lange Finger absolut ungeeignet. Mit langen Fingern … Die Maus ist für lange Finger absolut ungeeignet. Mit langen Fingern kommt man ständig auf den Rand.




MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



mit eneloops hält die etwas länger als einen tag, hab sie aber immer an auch wenn der pc aus ist.
bei einem kleinen vorrat von akkus gibts dann auch keine engpäße. am kabel laden lehne ich ab.
der vorgänger hat bei mir den geist aufgegeben und zwar das scrollrad das beim drücken nicht immer einen link öffnete.
daher würde ich eine gebrauchte nicht kaufen sondern neu mit garantie.
media markt 70€

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



Über Amazon hast du eine Gewährleistung über 2 Jahre, die jede Garantie alt aussehen lässt. Kannst binnen 2 Jahre ohne Angabe von Gründen das Ding einfach wieder zurück schicken.

abgelaufen

Meine g500 ist gerade kaputt gegangen. 502 oder diese hier, bin unentschlossen odernsogar wieder g500. Schnurlos muss nicht sein, macht nur Ärger

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



kenne mich mit WHD nicht aus, gilt das dann auch für gebrauchte sachen über andere händler?
media markt hatte auch die maus zurück genommen und geld ausbezahlt. war halt vorort, daher vorzuziehen

MiLK

... Nur sind die 2500 DPI ein wenig dünn in meinen Augen, das macht die G700s mit 8200 DPI ja deutlich besser...



Hast was mit den Augen? X)

Ich habe schon ewig ne MX510 mit 800DPI - langt!

Habe gerade einen PC gekauft inkl. G500s - 8200DPI
Die ist mir gleich sauer aufgestoßen! Selbst auf nur 800DPI traf ich 90% nicht - war immer knapp daneben - so ein Verhalten kenne ich von Billigmäusen mit "angeblichen 800DPI".
400-600DPI brachte wieder Ruhe hinein.

Daraufhin recherchierte ich mal "warum 8200DPI" - kam u.a. an ein Gamer Video Test mit 6400DPI = so wollte der auf keinem Fall Spielen müssen.

Das ist reines Marketinggeblubber!
Meiner Meinung nach, ist alles über 2400DPI nonsens und nur in Spezialfällen für spezielle Leute sinvoll.

Für dich und mich nicht

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



Ne, das gilt dann nur über Sachen von WHD. Habe mein One M8 vor 1,5 Monaten bestellt und wenn ich auf "Artikel zurücksenden" klicke, steht dort, dass ich das Handy bis April 2017 zurückschicken kann. Kann dabei alle möglichen Gründe auswählen, darunter sogar "Gefällt mir doch nicht".

Wie auch immer Amazon da noch Gewinn macht...

MiLK

Toll. Heute kam meine Logitech G602 aus dem letzten Deal hier bei mir an. Hat genau das gleiche gekostet. Vorsichtshalber mal die G700s jetzt auch bestellt, aber welche ist die bessere?



/E: Eine Spitzenmaus, kann ich nur empfehlen. Liegt sehr gut in der Hand, auch beim Dauerzocken. Optimal zum zocken, fuer Tastenkuerzel auch im Desktopbereich!! (zB Alt F4 und ESC auf die Daumentasten) Per Knopfdruck kann man dann die Programme umschalten. E/

Ich habe hier Akkus zum rotieren rumfliegen, da die wirklich die Akkus runterbraet wie nix. Also mit nem extra Satz Batterien tippi toppi. Software ist sehr geil, Voreinstellungen werden auf der Maus gespeichert, somit bleibt die Tastenbelegung auch bestehen wenn man die Software nicht nutzt! (Oder wahlweise nur im System)

Mit Kabel ist die wirklich laestig - da wie der Vorredner schon meinte, sehr starr. Aber wenn man die Nachts eisern immer an ein USB Netzteil haengt, braucht man keinen extra Akku Satz. Es fehlt LEIDER LEIDER eine Ladeschale wie bei den Vorgaengern... (Mir unbegreiflich)

Die Aufloesung ist spitzenmaessig, hat wohl der Vorredner nicht die Aufloesung hochgeschraubt ;P

J_R

Ob man eine gebrauchte Maus haben möchte, bleibt einem selbst überlassen. Allerdings ist die Ersparnis falsch dargestellt, da ein gebrauchter Artikel mit Neuware verglichen wird.



Ich kaufe bei Amazon oft gebraucht. Habe letzte Woche erst eine gebrauchte Roccat Kone Pure gekauft (31€ anstatt 49,99€) und "sehr gut" ist quasi neu, komplett ohne Gebrauchsspuren. Das sind halt Artikel, die jmd gekafut hat und maximal kurz ausgepackt hat und 1x in die Hand genommen hat. Bei meiner war das Kabel auch noch perfekt zusammengelegt, von daher glaub ich war die nichtmal im Einsatz.

Nur sind die 2500 DPI ein wenig dünn in meinen Augen



Wer nutzt bitte über 2000DPI? Mit meiner alten G400 hab ich 1850DPI genutzt und das war schon wirklich extrem empfindlich. Auf 3600DPI oder höher bewegst du die Maus einen Millimeter und der Cursor ist direkt auf einem anderen Bildschirm.

J_R

Ob man eine gebrauchte Maus haben möchte, bleibt einem selbst überlassen. Allerdings ist die Ersparnis falsch dargestellt, da ein gebrauchter Artikel mit Neuware verglichen wird.

Nur sind die 2500 DPI ein wenig dünn in meinen Augen



Naja, also im Dektopbetrieb läuft meine G602 gerade auf der zweithöchsten Einstellung, also 2000 DPI. Bei manchen Games, Dying Light z.B., wird der Mauscoursor aus mir unergründlichen Gründen langsamer, als auf dem Desktop. Und wenn ich keine Möglichkeit habe dem entgegenzuwirken, sieht es schlecht aus...

J_R

Ob man eine gebrauchte Maus haben möchte, bleibt einem selbst überlassen. Allerdings ist die Ersparnis falsch dargestellt, da ein gebrauchter Artikel mit Neuware verglichen wird.

Nur sind die 2500 DPI ein wenig dünn in meinen Augen



Ich nutze 2800-3000 DPI ;). Noch mehr ist von Vorteil, wenn man in naher Zukunft auf 4k umschwenken will.

Ich hab das Gefühl hier können einige ihre Maus nicht richtig konfigurieren. Wenn euch die Akkulaufzeit wichtig ist dann stellt die Maus doch auch Energisparmodus dann hält der Akku (schw. Eneloop) locker 3 Tage. Im Normalfall sogar ein ganze Stück mehr.
Wenn ihr was schnelles zockt ist das auch gar kein Problem. Nur wenn ihr etwas hab was längere Pausen an der Maus hat und dann gleich wieder eine volle Sensitivität braucht, dann solltet ihr auf Gaming stellen.
Für einen normalen Desktopbetrieb reicht auch eine Übertragungsrate von 200 Signalen/Sekunde.
Ich stecke die Maus halt alle paar Tage ans Kabel (bevor ich ins Bett gehe oder wenn ich aus dem Haus gehe) und gut ist. Mir geht nur ganz selten mal der Akku aus und der Rechner läuft 24/7. Mit der Maus hantiere ich mind. 10h am Tag.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text