211°
[Amazon WHD] Logitech MX Master kabellos Maus (Bluetooth)

[Amazon WHD] Logitech MX Master kabellos Maus (Bluetooth)

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon WHD] Logitech MX Master kabellos Maus (Bluetooth)

Preis:Preis:Preis:42,50€
Zum DealZum DealZum Deal
Zuletzt gab es die Maus bei Conrad für einen Dealpreis von 58,50 € (66 € - 7,50€ Gutschein). Nun gibt es mit der genannten WHD 30% Methodik die Maus für 42,97 €. Es gibt nur noch eine begrenzte Menge.

Die 30% werden an der Kasse abgezogen.

Preisvergleich bei idealo gehen bei 65,99 € los (Stand: 18.12.15)

Auszug technischer Details:

Sensor-Technologie: Darkfield-Lasersensor
Nennwert: 1000 dpi
Mindest- und Höchstwert: 400 dpi bis 1600 dpi (kann in Schritten von 200 dpi festgelegt werden)
Akkulaufzeit: eine Akkuladung hält bis zu 40 Tage*
* Die Akkulaufzeit ist von Nutzungs- und Umgebungsbedingungen abhängig.
Akku: Lithium-Polymer-Akku (500 mAh)
Anzahl der Tasten: 5
Scrollrad: Ja
Gestenschalter: Ja
Kabellose Reichweite: 10 m
Kabellose Technologie: Kabellose Advanced-2,4-GHz-Technologie
Systemvoraussetzungen: USB-Anschluss oder Bluetooth® Smart Ready-Gerät, Internetverbindung zum Herunterladen der Software, Logitech Options-Software und -Anpassung sind für Windows Vista® und Windows® XP nicht verfügbar.
USB-Anschluss: Windows 7, Windows 8 oder höher, Mac OS® X 10.8 oder höher
Bluetooth Smart: Windows 8 oder höher, Mac OS X 10.10 oder höher

23 Kommentare

Tolle Maus für Rechtshänder

TOP, darauf hab ich gewartet

Lohnt das upgrade von der Performance MX auf die MX Master?

Bei dem Preis durchaus denkbar ein upgrade durchzuführen

Warum ist die Maus so gut? Kenne mich nicht so gut au aus

Direkt bestellt, besten Dank! (_;)

Hab mir noch die Logitech K350 Tastatur dazu bestellt, für schmale 32,54€ (idealo ab 45,80€).


Welche Maus hast du aktuell im Einsatz. Bin echt am überlegen mir fürs Büro ein Upgrade zu gönnen. Von der Performance zu Master


Nein. Es sei denn eines der Features (Daumenrad, adaptives Scrollrad, Konnektivität) wäre für dich extrem nützlich.

Designmäßig finde ich sie sogar einen Rückschritt. Aber das mag auch an der Gewöhnung auf die deutlich rundere MX Performance liegen.


Ok. Vom design her gefällt sie mir auch nicht so gut. Und ein Daumenrad habe ich bis dato nicht vermisst, weil nicht vorhanden.

Also Geld gespart

eine gebrauchte Maus, really?


Einmal mit technischem Alkohol abwischen und gut. Ich versteh nicht was manche für ein Problem da haben.


Ist übrigens eine sehr gute Maus, insbesondere die 3 Profile sind echt praktisch. Liegt auch noch gut in der Hand und die Akkulaufzeit ist anständig - nicht so wie bei der G700s die nach wenigen Stunden bereits schlapp macht.

leider hab ich zu lange gezügelt und schon weg.



Gebraucht ist hier relativ, es sind Rückläufer.



Und wer sagt das Rückläufer nicht ausgepackt und probiert wurden?



Was ist das?



Letztendlich normaler Alkohol ohne Zusätze. Läuft auf Isopropanol hinaus, hier ist es immer praktisch einen 5l Kanister (~15€) im Haus zu haben, meiner Meinung nach deutlich besser als Spiritus (riecht zwar auch, aber nicht ganz so ekelhaft).

Und alles weg



Ich habe eine MX Revolution seit ca. 5 Jahren im Einsatz und war damit recht zufrieden. Mich nervte nur, dass sie nicht an einen Unifying Adapter gekoppelt werden kann und ich somit einen weiteren USB Adapter am Laptop brauchte. Und sie war mit der Zeit auch etwas abgegrabbelt.

Von den Funktionen her, erwarte ich von der MX Master nicht unbedingt die absoluten Neuerungen. Habe eher nach einer ordentlichen neuen Office Maus (zweideutig, ich weiß) gesucht und hier hat mich der Preis dann absolut überzeugt



"Probiert", denkst du wo die Ware im Werk zusammengebastelt wird hat die niemand berührt? Ist doch nichts steriles.

Die eine Ware wurde mehr begrabelt, die andere weniger. Einer bekommt was geschenkt und sagt ne, zurück, der andere testet 30 Tage lang, täglich 24h. Kann es ja probieren und schauen, preislich ist und kann das jedenfalls lohnend sein. Man hat ja kein Risiko.


Link funktioniert nicht immer 65 €

Ich musste meine leider zurück Schicken, Mausrad war kaputt und die Maus war extrem verkratzt von unten und daher nicht zu gebrauchen.

Obwohl in der Beschreibung stand "kleiner Kratzer auf der Rückseite".


Also Leute, passt genau auf was ihr da bekommt! Könnte sonst ein Reinfall sein.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text