Amazon WHD - Olympus E-M5 Unterwassergehäuse bis 45m Wasserdicht für 470€ statt 988€
253°Abgelaufen

Amazon WHD - Olympus E-M5 Unterwassergehäuse bis 45m Wasserdicht für 470€ statt 988€

18
eingestellt am 26. Feb
Idealo ab 988€
Olympus Unterwassergehäuse für E-M5 (OM-D) bis 45m Wasserdicht leicht bedienbar

Beim WHD ab 470,25€ (3x Verfügbar)


Beste Kommentare

LordLordvor 9 m

Und woher weiß ich ob das Gehäuse dementsprechend behandelt worden ist ( …Und woher weiß ich ob das Gehäuse dementsprechend behandelt worden ist (gereinigt, kein sand usw)


Ich habe ein Nauticam Gehäuse schon Seit ca 5 Jahren. Habe das Gehäuse nicht wirklich pfleglich behandelt spich, großartig sauber gemacht (regelmäßig mit Süßwasser abgespült, regelmäßig kontrolliert ob Sand in O-Ringen ist, regelmäßig Wasserdichte-Test) meine Kamera und das Gehäuse leben noch... ich denke nicht, das bei den paar Tauch- und Schnorchelgängen großartig was passiert,

ABER JA du könntest Recht haben
18 Kommentare

Bitte in den Dealtitel "E-M5" schreiben, sonst weiß man ja nicht was gemeint ist. (Detailinformationen wie die 50m dafür lieber in die Dealbeschreibung)

Ich persönlich würde ein Unterwassergehäuse für eine teure Kamera nicht als WarehouseDeal kaufen

Der Preis ist gut, aber bitte beachten: Es wird noch mindestens ein Port benötigt..

Krass ein Gehäuse für fast 1000€

Forestervor 10 m

Ich persönlich würde ein Unterwassergehäuse für eine teure Kamera nicht als …Ich persönlich würde ein Unterwassergehäuse für eine teure Kamera nicht als WarehouseDeal kaufen


Stimme dir im Prinzip zu, ich denke aber eher, dass die für den Urlaub mitgenommen wurden, schöne Videos und Bilder gemacht wurden und dann wieder ab zu Retour.

miovor 3 m

Stimme dir im Prinzip zu, ich denke aber eher, dass die für den Urlaub …Stimme dir im Prinzip zu, ich denke aber eher, dass die für den Urlaub mitgenommen wurden, schöne Videos und Bilder gemacht wurden und dann wieder ab zu Retour.


Und woher weiß ich ob das Gehäuse dementsprechend behandelt worden ist (gereinigt, kein sand usw)

LordLordvor 9 m

Und woher weiß ich ob das Gehäuse dementsprechend behandelt worden ist ( …Und woher weiß ich ob das Gehäuse dementsprechend behandelt worden ist (gereinigt, kein sand usw)


Ich habe ein Nauticam Gehäuse schon Seit ca 5 Jahren. Habe das Gehäuse nicht wirklich pfleglich behandelt spich, großartig sauber gemacht (regelmäßig mit Süßwasser abgespült, regelmäßig kontrolliert ob Sand in O-Ringen ist, regelmäßig Wasserdichte-Test) meine Kamera und das Gehäuse leben noch... ich denke nicht, das bei den paar Tauch- und Schnorchelgängen großartig was passiert,

ABER JA du könntest Recht haben

nur mal so als Idee. einfach nicht die Kamera reintun und mit dem Gehäuse im Schwimmbad/Meer tauchen um zu sehen ob es dicht ist?

bloedsinn1212vor 20 m

nur mal so als Idee. einfach nicht die Kamera reintun und mit dem Gehäuse …nur mal so als Idee. einfach nicht die Kamera reintun und mit dem Gehäuse im Schwimmbad/Meer tauchen um zu sehen ob es dicht ist?


Bringt nichts. Einmal Dicht, immer Dicht? Das ist anders: dann ist das Gehäuse dicht und zwei Tauchgänge später ist die Kamera hin. Gut, die SD ist 1@, aber die Kamera, wer haftet dafür? Man muss dann nachweisen, dass das Gehäuse undicht ist, ansonsten muss man nachweisen, dass es kein Anwederfehler ist. Zudem kann das Gehäuse auf einmal Bombendicht sein.

Ne Kamera kann unbezahlbar sein, besser nur Garantierte Ware kaufen.

Was gibt es bezahlbares für eine lumix lx 100?

foofivor 30 m

Bringt nichts. Einmal Dicht, immer Dicht? Das ist anders: dann ist das …Bringt nichts. Einmal Dicht, immer Dicht? Das ist anders: dann ist das Gehäuse dicht und zwei Tauchgänge später ist die Kamera hin. Gut, die SD ist 1@, aber die Kamera, wer haftet dafür? Man muss dann nachweisen, dass das Gehäuse undicht ist, ansonsten muss man nachweisen, dass es kein Anwederfehler ist. Zudem kann das Gehäuse auf einmal Bombendicht sein. Ne Kamera kann unbezahlbar sein, besser nur Garantierte Ware kaufen.

​und wenn das nagelneue Gehäuse kaputtgeht, Wird die Kamera dann ersetzt?

ich denke schon dass man, wenn man die Dichtigkeit getestet hat, genauso wie bei neuware davon ausgehen kann dass es auch nächstes mal dicht bleibt. denn dort weiß man genausowenig beim nächsten Tauchgang ob das Gehäuse noch dicht ist.

und selbst wenn der Hersteller die dichtigkeit für z.b. zwei Jahre garantiert und damit Reparatur der Kamera im Ernstfall übernimmt, Kann ich das auch nur als Absicherung nutzen, wenn ich mir alle zwei Jahre für 1000€ ein nagelneues Gehäuse kaufe.

wenn man so viel Angst vor Wasser hat sollte man die Kamera Vielleicht im Hotel lassen.

Und dann wundern sich manche, warum Ihr Amazon Konto irgendwann gesperrt wird. Einfach asozial sowas...

WHD weil undicht

bloedsinn1212vor 1 h, 52 m

​und wenn das nagelneue Gehäuse kaputtgeht, Wird die Kamera dann er …​und wenn das nagelneue Gehäuse kaputtgeht, Wird die Kamera dann ersetzt? ich denke schon dass man, wenn man die Dichtigkeit getestet hat, genauso wie bei neuware davon ausgehen kann dass es auch nächstes mal dicht bleibt. denn dort weiß man genausowenig beim nächsten Tauchgang ob das Gehäuse noch dicht ist. und selbst wenn der Hersteller die dichtigkeit für z.b. zwei Jahre garantiert und damit Reparatur der Kamera im Ernstfall übernimmt, Kann ich das auch nur als Absicherung nutzen, wenn ich mir alle zwei Jahre für 1000€ ein nagelneues Gehäuse kaufe. wenn man so viel Angst vor Wasser hat sollte man die Kamera Vielleicht im Hotel lassen.


Man kann sich ein neues Gehäuse kaufen, es dann versichern lassen,bzw wenn was passiert, ist sie dann versichert. Mit einem gebrauchten Gehäuse geht das nicht. Wer ne Kamera hat, lässt diese nicht im Hotel.

foofivor 2 h, 58 m

Bringt nichts. Einmal Dicht, immer Dicht? Das ist anders: dann ist das …Bringt nichts. Einmal Dicht, immer Dicht? Das ist anders: dann ist das Gehäuse dicht und zwei Tauchgänge später ist die Kamera hin. Gut, die SD ist 1@, aber die Kamera, wer haftet dafür? Man muss dann nachweisen, dass das Gehäuse undicht ist, ansonsten muss man nachweisen, dass es kein Anwederfehler ist. Zudem kann das Gehäuse auf einmal Bombendicht sein. Ne Kamera kann unbezahlbar sein, besser nur Garantierte Ware kaufen.


Ähem, DU hast noch nie sowas in der Hand gehabt, oder? Jeder Hobbyfotograf hat inzwischen eine Versicherung, die auch für sowas einspringt. Ergo: Das Risiko ist keines.

makeamericagreatagainvor 2 h, 3 m

Ähem, DU hast noch nie sowas in der Hand gehabt, oder? Jeder …Ähem, DU hast noch nie sowas in der Hand gehabt, oder? Jeder Hobbyfotograf hat inzwischen eine Versicherung, die auch für sowas einspringt. Ergo: Das Risiko ist keines.


Ja, seit 15 J mache ich das. Ja, Versicherung auch, aber die versichern nicht jeden Scheiß.

foofivor 19 m

Ja, seit 15 J mache ich das.


Ne, ich meinte nicht im Geschäft immer wieder mal an die Vitrine fassen, sondern auch besitzen und nutzen!

foofivor 19 m

Ja, Versicherung auch, aber die versichern nicht jeden Scheiß.


Nutz das nächste Mal halt einfach Google, ist doch nicht schwer: fotoversicherung.com/

Und siehe da:

  • Versicherungsschutz für Unterwasserequipment

Seltsam.

makeamericagreatagainvor 34 m

Ne, ich meinte nicht im Geschäft immer wieder mal an die Vitrine fassen, …Ne, ich meinte nicht im Geschäft immer wieder mal an die Vitrine fassen, sondern auch besitzen und nutzen!Nutz das nächste Mal halt einfach Google, ist doch nicht schwer: http://www.fotoversicherung.com/Und siehe da: Versicherungsschutz für UnterwasserequipmentSeltsam.


Ich Fotografiere seit 15 Jahren und das nicht nur hobbieweise und habe auch meine Erfahrungen mit Versicherungen gemacht.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text