299°
ABGELAUFEN
(Amazon WHD) Samsung BD-F5100/EN Smart Blu-ray Player (HDMI, USB 2.0) schwarz + weitere günstige Player

(Amazon WHD) Samsung BD-F5100/EN Smart Blu-ray Player (HDMI, USB 2.0) schwarz + weitere günstige Player

ElektronikAmazon Angebote

(Amazon WHD) Samsung BD-F5100/EN Smart Blu-ray Player (HDMI, USB 2.0) schwarz + weitere günstige Player

Preis:Preis:Preis:31,33€
Zum DealZum DealZum Deal
Einfacher,kleiner Blu-ray Player.

4.2. von 5 Sternen bei amazon.

19 x im Zustand "Sehr gut" vorhanden.

PVG: Kaum unter 40 € als Neuware, ab 33 € teilweise über Conrad-B-Ware.

Unterstützte Wiedergabeformate: Blu-ray Video, DVD-Medien, CD-Medien, VCD
• Video Formate: MPEG2/4, DivX, DivX-HD, MKV, WMV, JPEG
• Lieferumfang: Blu-ray Player, Batterien
• Abmessungen(B x H x T): 269 x 38 x 193 mm

18 Kommentare

Die 3D-Variante BD-H5500 gibt`s ab 35,29 € ( gut) bzw. 37,28 € (sehr gut) insgesamt auch 19 x.

PVG: Kaum unter 50 € als Neuware.

Samsung BD-H5500
61D7S6jCRQL._SL1500_.jpg
Wer mehr auf Sony steht:

Sony BDP-S1200 Blu-ray-Player (Amazon Instant Video, Internetradio, USB) schwarz
=> 14 x im Zustand "Sehr gut" für 36,16 € vorhanden

PVG: Als Neuware kaum unter 50 € zu bekommen

Sony BDP-S1200
51rjtLn%2BK2L._SL1320_.jpg

Schrott, das Ding. Vor allem die Touch-Tasten sind undefinierbar. Und hängt sich öfter auf bzw. ist so langsam, dass unklar ist, was er grade macht. Bin dann schnell aufn gebrauchten Denon umgestiegen und zufrieden.

Den BD-H5500 hatte ich einmal zuhause und umgehend wieder zurückgeschickt, da uns dieser viel zu laut war. Ist natürlich immer persönliches Empfinden, aber nach dem Player kam uns die PS3-Fat nahezu himmlisch geräuschlos vor

Finde den 5100 für den Preis super. Man benutzt in der regel eh die Fernbedienung. Ist ne Überlegung wert für den Preis

alter schwede, davon gibt es ja hunderte.

schon seltsam.

Ich besitze das Gerät und kann mich den oberen Kommentaren nicht anschließen. Das Gerät besitzt keinen Lüfter und zumindest meins dreht die Discs nahezu unhörbar leise. Es wird nicht sonderlich warm und braucht demensprechend kaum Strom.

Die Touch-Tasten funktionieren bei mir wunderbar - allerdings nutze ich i.d.R. diese nicht, sondern steuere das Gerät mit der TV-Fernbedienung über HDMI-CEC (Samsung nennt das dann Anynet+, mein Toshiba-Fernseher Regza-Link, Kompatiblität 100%).

Dass das Gerät langsam ist, kann vielleicht stimmen, wenn man die weiteren Funktionen des Geräts (es hat USB- und Netzwerk-Anschluss) nutzt. Ich mache das direkt über die Anschlüsse des Fernsehers und nehme das Gerät nur zum BD & DVD abspielen - das klappt einwandfrei und ohne dass irgendetwas langsam ist.

hatte letzte Woche den 5500 für 40€ im WHD gekauft, mir reicht der finde den auch nicht zu laut.

35€ Super Kurs, der hat upscaling spielt 3D Blurays ab (mir weniger wichtig)

Und wieder ein BD-Player-Angebot, dass mich nicht veranlasst, mir einen BD-Player zuzulegen ... Ich hab es mal vor einiger Zeit mit dem Ding versucht, primär, um meinen TV "smart" zu machen, aber die Umsetzung ist ähnlich schlecht, wie auf den TV-Geräten selbst: geht zwar, aber sehr "stokelig" und macht aber keinen Spaß. Zur Nutzung als BD-Player kann ich nichts sagen mangels BD-Medien.
Ich schätze, die Bluray-Ära wird komplett an mir vorbeigehen, und die Wahrscheinlichkeit, mir überhaupt jemals nochmal einen Film auf einer digitalen Scheibe zu kaufen, sinkt bei steigender Nutzung von Streaming-Diensten mit jedem Tag, den das Leben für mich bereit hält ...

Samsung BD-H5500 oder Sony BDP-S1200
Was meint Ihr? oO

Der Samsung ist um längen besser. Hatte 5 davon im Einsatz (laden) und keiner ist bisher versagt und einer hat mach etlicher Zeit etwas mehr Lärm gemacht. Samsung hat zudem eine deutliche kulantere Garantie als Sony.

Hab das Teil zu Hause. Netzwerkfunktionen sind nicht der Hit, da recht langsam. Als Player ist der für den Preis okay, Lautstärke ist nicht "unhörbar", aber dezent und stört nicht. Immerhin hab ich das Ding nicht auf dem Schoß.

Nicht schlecht...

dalu

Samsung BD-H5500 oder Sony BDP-S1200 Was meint Ihr? oO



Ich finde sie beide scheisse, da kein Display. Da spart man am falschen Ende. Ausserdem sieht insbesonders der Sony optisch extrem billig aus.

Also der Samsung ist klasse, spielt alles super ab und die Geräusche die er verursacht und vielleicht jemanden stören sind wohl eher die welche nur die TV-Boxen benutzen, Blue-Ray oder DVD höre ich aber über 5.1 und da fällt auch bei leisesten Passagen gar nichts auf.

Kommentar

Jens2015

Also der Samsung ist klasse, spielt alles super ab und die Geräusche die er verursacht und vielleicht jemanden stören sind wohl eher die welche nur die TV-Boxen benutzen, Blue-Ray oder DVD höre ich aber über 5.1 und da fällt auch bei leisesten Passagen gar nichts auf.



Hm, finde den 5500 unerträglich laut, hatte ihn mir letzte Woche als Ersatz für meine PS3 geholt, um 3Ds abzuspielen, aber da war die PS3 ja himmlisch leise im Vergleich. Und ich hatte den Ton über Bose Boxen laufen, relativ laut sogar.

Der Samsung hat bei mir so komisch in einer Art hochfrequenzigen Geräusche gemacht, also total nervig..

Das hatte ich gesehen, scheint bei einigen Modellen so der Fall zu sein wie man auch bei den Rezessionen auf Amazon sieht, bei mir ist wirklich nichts. Vielleicht gibt es da verschiedene Fertigungsserien.

Heute ist mein Samsung BD-HD5500 von Amazon mit dem Zustand "sehr gut" angekommen.
Die Oberseite ist völlig verkratzt (OK ist nur eine Schönheitssache), jedoch ist vorne eine Klammer des Plastiks abgebrochen, welches den Metalboden festhält, und somit hängt die Unterseite genau bei der DiskSchublade nach unten durch.

Das ist für mich kein "sehr gut"er Zustand mehr, da es nicht nur kleine Mängel sind...

Seit einem halben Jahr muss ich bei Amazon auch feststellen, dass Blinde die WHD Geräte begutachten und dann "sehr gut" als Zustand definieren.

Habe das Huaweo P6 als Amazon WHD als "sehr gut" und ohne Angaben wie "Kratzer/Spuren" bestellt. Es kam ein P6 an.....mit völlig zerkratzten Display und die Metallrückseite war so übel abgeschrubbt, dass es wohl jemand über den Boden geschmissen hat.

Auf Reklamation bot mir dann der Kundendienst einen 20 Euro Nachlass an anstatt 132 Euro. Ich sagte "das Teil ist nur noch 50 Euro wert" und habs zurückgeschickt. Das nächste Smartphone mit "sehr gut" kam auch deutlich gebraucht an.........ist Roulette. Früher war WHD "sehr gut" fast mit "Neuwertig" vergleichbar".


BananaPi

Heute ist mein Samsung BD-HD5500 von Amazon mit dem Zustand "sehr gut" angekommen. Die Oberseite ist völlig verkratzt (OK ist nur eine Schönheitssache), jedoch ist vorne eine Klammer des Plastiks abgebrochen, welches den Metalboden festhält, und somit hängt die Unterseite genau bei der DiskSchublade nach unten durch. Das ist für mich kein "sehr gut"er Zustand mehr, da es nicht nur kleine Mängel sind...


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text