42°
[Amazon WHD] Synology DS414 DiskStation NAS Server (4-bay, leer) z.B. 210,68€ "sehr gut"

[Amazon WHD] Synology DS414 DiskStation NAS Server (4-bay, leer) z.B. 210,68€ "sehr gut"

ElektronikAmazon Angebote

[Amazon WHD] Synology DS414 DiskStation NAS Server (4-bay, leer) z.B. 210,68€ "sehr gut"

Preis:Preis:Preis:199,75€
Zum DealZum DealZum Deal
Amazon Warehouse Deals hat seit gestern einige Synology DS414 im Angebot:

* "akzeptabel" für 190,45€ (Achtung: diverse optische Mängel & "fehlende Montagehardware"!),
* "gut" für 199,75€,
* "sehr gut" für 210,68€.

Man sollte sich die Zustandsbeschreibung natürlich genau durchlesen. Ich denke, die meisten sind mit "sehr gut" ganz gut bedient. Da ich "akzeptabel" niemandem zumuten möchte, ist "gut" als Dealpreis angegeben.

PVG Idealo (neu): 356,00 €, Gebrauchtpreis auf eBay grob 200€ bis 300€.

Das DS414 ist inzwischen schon mehrere Generationen alt, hat einen Marvell Armada 1.33 GHz Dual-Core ARM-Prozessor (nicht für Transcoding geeignet), 1 GB RAM, 2x Gigabit-LAN (Link Aggregation), 1xUSB2 (front) sowie 2xUSB3, maximale Kapazität 4x4=16 TB. (mehr im Datenblatt [1])

Synologys Disk Station Manager (DSM) Software ist neben QNAP wohl das Beste, was der Markt hergibt. Es gibt diverse nützliche Pakete [2] (Kompatibilität beachten!) von Medien-Servern bis VPN und Tomcat.

Achtung: Inzwischen sind nur noch wenige Geräte vorhanden, aber vielleicht macht es ja ein paar von euch glücklich.

[1]: global.download.synology.com/dow…pdf
[2]: synology.com/de-…ges

8 Kommentare

Synology hat mich bisher nicht enttäuscht. Ich habe seit einigen Jahren das DS212+ im Einsatz und hatte noch nie Probleme. Also meinerseits empfehlenswert.

Nicht kaufen !!!
Die 414er hatten Probleme mit ständigem Firmwareverlust !!! Gerade die aus den WHD haben fast alle das Problem...
Siehe Amazon Bewertungen...hatte selber damit schon das Problem mit einer DS414 aus den Amazon WHD!

sporti_00

Nicht kaufen !!!Die 414er hatten Probleme mit ständigem Firmwareverlust !!! Gerade die aus den WHD haben fast alle das Problem...Siehe Amazon Bewertungen...hatte selber damit schon das Problem mit einer DS414 aus den Amazon WHD!


Das ist natürlich mies … Hoffentlich ist mein Gerät aus einer der neueren Chargen (soll ja seit Herbst 2014 behoben sein). Wann hattest du deine DS414 bestellt?

Im schlimmsten Fall hoffe ich auf Austausch durch Synology. Sie kennen das Problem ja und kommentieren z.B. in den Amazon-Rezensionen, dass sie kulanten und zügigen Service geloben. Hattest du den Synology-Support kontaktiert oder einfach über Amazon zurückgegeben?

Hatte erst vor einigen Wochen bestellt...
Da ist nix mit Kulanz. Die wollen die Seriennummern und dann soll man die Kiste an Amazon zurückschicken...
Da es ein WHD Gerät ist ( d.h. Gebrauchtsystem) gibt es von Synology keinen Austausch bzw. Support....
Ich kann von dem Gerät deswegen nur abraten....

Kann ich bestätigen, das ist auch der Grund warum es so viele 414 als WHD gibt. Das Problem taucht immer nur temporär auf und ist nicht sofort ersichtlich.

schokkohu

Kann ich bestätigen, das ist auch der Grund warum es so viele 414 als WHD gibt. Das Problem taucht immer nur temporär auf und ist nicht sofort ersichtlich.


Als kleines Trostpflaster (für mich, als Käufer): Es scheint immerhin aus der Seriennummer hervorzugehen, ob das Gerät (potentiell) betroffen ist. Dann geht es wohl zurück – habe keine Lust auf eine "Zeitbombe". Schade

Danke für die Hinweise. Hatte schon vor Stunden bestellt und jetzt stoniert

Kleiner Nachtrag für potentiell Betroffene:

Es scheint üblich zu sein, dass Synology die defekten DS414 ersetzt, sofern man sich nachdrücklich beim Support meldet (oder direkt in deren Niederlassung in Düsseldorf anruft) – so war es jedenfalls bei mir und diversen Amazon-Rezensenten. Man bekommt dann innerhalb weniger Tage eine neue DS414 zugeschickt und muss die defekte für 15–20€ nach England zurücksenden.

Ob man diesen Aufwand riskieren möchte muss jeder selbst entscheiden – ich hab schon jetzt viel Freude an dem Gerät und unterm Strich 196€ bezahlt, im Endeffekt für ein Neugerät, wohlgemerkt.

(Gerade ist wieder eine als WHD im Angebot und ich überlege, ob ich das Teil nicht bei Verwandten als Off-Site-Backup hinstellen könnte … :p)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text