852°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] TP-Link TL-WR941ND 300Mbps Wireless-N-Router
[Amazon WHD] TP-Link TL-WR941ND 300Mbps Wireless-N-Router

[Amazon WHD] TP-Link TL-WR941ND 300Mbps Wireless-N-Router

Preis:Preis:Preis:20,16€
Zum DealZum DealZum Deal
Wer einen einfachen 300Mbit WLan Router sucht, kann diesen momentan günstig über Amazon Warehousedeals kaufen.

Das Gerät kostet nach 10% Aktionsrabatt noch 20,16€ inkl. Versand, der günstigste Vergleichspreis über idealo.de beträgt 33,12 €.
Macht eine Ersparnis von satten 39,1%.

Der Router hat 3 schraubbare Antennen, 4x 10/100Mbit Ports, ist WPS kompatibel und unterstützt natürlich QoS und die gängigen Verschlüsselungen (WPA&WPA 2).

Die Bewertungen liegen im Schnitt bei 4 Sternen (176 Bewertungen), vereinzelt liest man jedoch von Verbindungsabbrüchen.
Da der Anbieter Amazon ist, kann man aber bei Problemen o.ä. das Gerät sehr unkompliziert zurückschicken.
Versandrückläufer mit Zustand "Gebraucht - Wie neu" dürfte allen bekannt sein, das Gerät ist dann noch nicht einmal ausgepackt worden.

2 Geräte sind verfügbar, ob evtl. nachgelegt wird weiss ich nicht. Der Preis durch die 10% Aktionsrabatt gilt nurnoch bis zum 31.12.

Edit: Localhorst86 hat darauf hingewiesen, dass auf diesem Gerät auch die custom Firmwares openWRT und ddWRT laufen. Außerdem könne man einen USB Port nachträglich einlöten, falls das für jemanden relevant sein sollte - wiki.openwrt.org/toh…1nd

Beste Kommentare

Da würde ich noch 10€ drauflegen und mir den TL-WR1043ND holen.

53 Kommentare

perfekt ich glaub den nehm ich such schon längere zeit einen neuen danke

Hab das Ding schon ne Weile - läuft ohne Probleme. Bin echt zufrieden damit

bei tp link routern gilt hal meistens: die firmware ist... naja, suboptimal :-)

aber i.d.R. kann man auf den Geräten openWrt oder ddwrt installieren, so auch hier. wer also ein günstiges *wrt gerät sucht kann hier zuschlagen.

Hab die Version mit 2 Antennen - Tip Top!
Man kann noch nen UMTS-Stick anschließen...für die Preisklappe genial!

Edit: Verguckt, die Version mit der Umts-Stick-Kompatibilität kostet 20€ mehr...das Gehäuse sieht gleich aus

Habe ihn auch seit einem Jahr ... bisher keine Probleme! Zu dem Preis Top!

Verfasser

musty97

Hab die Version mit 2 Antennen - Tip Top!Man kann noch nen UMTS-Stick anschließen...für die Preisklappe genial!


USB hat diese Version hier aber nicht
Avatar

GelöschterUser7861

traden

perfekt ich glaub den nehm ich such schon längere zeit einen neuen danke


Mein Gedanke ...ich hab ihn mir geholt.
Unser netgear macht dauernd Probleme. Jetzt habe ich mich mal testweise direkt ans Modem gehangen und werde den router scheinbar wirklich mal austauschen.

Kam mir jetzt super gelegen ...vielen Dank!

gibts damit probleme oder kann ich den ohne probleme gegen meinen alice router austauschen der macht nämlich andauernd probleme..?

musty97

Hab die Version mit 2 Antennen - Tip Top!Man kann noch nen UMTS-Stick anschließen...für die Preisklappe genial!



es sei denn man traut sich das löten zu ;-)

wiki.openwrt.org/toh…1nd

Auf jeden Fall eine günstige Variante. Schlafe mal drüber

musty97

Hab die Version mit 2 Antennen - Tip Top!Man kann noch nen UMTS-Stick anschließen...für die Preisklappe genial!


Jep, grad gesehn..
Die Gehäuse sehen nur gleich aus von den beiden Versionen

traden

gibts damit probleme oder kann ich den ohne probleme gegen meinen alice router austauschen der macht nämlich andauernd probleme..?



soweit ich weiß benutzt alice 2 Geräte, Modem + router. in dem fall sollte es einfach möglich sein de router auszutauschen. hast du ein router/modem kombigerät funktioniert das nicht.

Verfasser

musty97

Hab die Version mit 2 Antennen - Tip Top!Man kann noch nen UMTS-Stick anschließen...für die Preisklappe genial!


Interessant Gut zu wissen, ich packs mal als Randnotiz in die Beschreibung

bist du dir sicher das es nicht funktioniert? ich habe ein kombigerät ja...

Da würde ich noch 10€ drauflegen und mir den TL-WR1043ND holen.

traden

bist du dir sicher das es nicht funktioniert? ich habe ein kombigerät ja...



Router haben i.d.R. kein Modem. um also die verbindung mit deinem ISP aufzunehmen brauchst du das. Es gibt externe modem die du an den WAN Anschluss des routers anschließ aber auch kombigeräte wie den W8960NB der das Modem schon eingebaut hat.

Modem brauchst du also auf alle Fälle, ob extern oder kombi ist egal.

Bei Amazon WHD habe ich leider inzwischen auch schlechte Erfahrung gemacht!
Artikel (WII Balance-Board) als "Gebraucht - wie neu" gekauft - ausgepackt - eingeschaltet - ging nicht.
Vermutlich hat ein "lieber" Mensch das Teil defekt retourniert ohne anzugeben das es defekt ist. Somit wird es bei Amazon nicht geprüft sondern direkt als WHD neu verkauft.
Geld wurde zwar erstattet, aber gab trotzdem lange Gesichter und für den Preis war (und ist) es nicht mehr zu bekommen.
Insofern bitte dran denken, daß WHD auch mal in die Hose gehen können.
Dank kulantem Amazon-Service bekomtm man aber in solchen Fällen wenigstens problemlos sein Geld wieder.

na toll dann kann ich ja wieder stornieren bin mega unzufrieden mit gem gerät von alice

fritzbox 7170 oder diesen router?

Kann man den mit einem Speedport zusammen nutzen? der Tp link soll dann als Repeater dienen.

Verfasser

traden

na toll dann kann ich ja wieder stornieren bin mega unzufrieden mit gem gerät von alice


Falls deine Probleme aber nur WLan Abbrüche sein sollten, könntest du den Router via Patchkabel an dein Kombigerät anschließen und dann einfach das TP-Link WLan nutzen.

Verfasser

Sajonara

Kann man den mit einem Speedport zusammen nutzen? der Tp link soll dann als Repeater dienen.


Das sollte kein Problem darstellen, sofern die TP-Link FW diese Einstellung hat (sollte sie). Wenn nicht, musst du openWRT oder ddWRT aufspielen.

traden

na toll dann kann ich ja wieder stornieren bin mega unzufrieden mit gem gerät von alice



dann würde ich auf jeden fall ein ersatzgerät suchen, evtl ne Fritzbox, oder aber ein (das einzige :-p) kombigerät von TP-Link.

ich selbst habe meine alte fritzbox gegen ein TPLink gerät ausgetauscht und verwende in unserem Haus im allgemeinen viel TP Link geräte (router als WLAN AP, powerline adapter etc.) und bin eigentlich generel zufrieden, vor allem bei den günstigen preisen der geräte.

ahhh ok.. danke für die hilfe aber generell wäre es dann doch besser wenn ich mir ein neues gerät hole wo modem und router in einem sind oder? aber hast recht andauernd wlan abbrueche und musste erst firmwareupdate machen damit das wlan an meinem macbook funktioniert..

Verfasser

traden

ahhh ok.. danke für die hilfe aber generell wäre es dann doch besser wenn ich mir ein neues gerät hole wo modem und router in einem sind oder? aber hast recht andauernd wlan abbrueche und musste erst firmwareupdate machen damit das wlan an meinem macbook funktioniert..


Kombigeräte finde ich persönlich sinnvoller, da idR geringerer Stromverbrauch (sonst laufen ja 2 Geräte 24/7) und weil es allgemein kompakter und ästhetischer wirkt (je nach Einsatzort).
Funktional machts aber kaum einen Unterschied.

@primusbe
Kommt darauf an ob du einen Router mit integriertem Modem brauchst oder nicht. Hast du bereits ein Modem kannst du diesen Router hier kaufen.

Sajonara

Kann man den mit einem Speedport zusammen nutzen? der Tp link soll dann als Repeater dienen.



Fein, danke. Direkt mal Bestellt

traden

ahhh ok.. danke für die hilfe aber generell wäre es dann doch besser wenn ich mir ein neues gerät hole wo modem und router in einem sind oder? aber hast recht andauernd wlan abbrueche und musste erst firmwareupdate machen damit das wlan an meinem macbook funktioniert..



wie chris schon gesagt hat, wenn dein Gerät tatsächlich nur mit WLAN probleme mach, kannst du auch das Gerät günstig dazukaufen und über Patchkabel als Wlan AP verwenden. ich empfehle hierzu ddWRT.

primusbe

fritzbox 7170 oder diesen router?



...jetzt vergleichst Du Äpfeln mit Birnen !?

Aber mal Spaß beiseite:
Je nachdem was du hast oder brauchst....kannst aber wohl eher nur du entscheiden...dies ist kein "Kombigerät" (Router+Modem), sondern nur ein Router mit Wlan und kostet dabei gerade einmal 10% einer aktuellen Fritz !


echt nett für eure hilfe aber ich denke ich stornier dann echt wieder ich kauf mir dann lieber ein neues kombigerät weil meins echt nur probleme macht und diese große kabellage weils noch isdn ist und ich umgestellt habe auf normal wär dann ein einziges gerät echt besser

Hab hier den TP Link WR1043N seit einiger Zeit im Einsatz: Super Gerät für den Preis, da macht man nichts falsch.

primusbe

fritzbox 7170 oder diesen router?



Habe momentan nur LAN. Benötige dann wohl doch n Kombigerät.

Damit ich nix falsch mache :

Momentan hab ich ein stinknormales Modem von Unitymedia und einen D-LINK DIR 600 (auch von dort). Ich kann problemlos den D-LINK mit dem Router von hier austauschen, riiiichtig :D?

Verfasser

Essah

Damit ich nix falsch mache :Momentan hab ich ein stinknormales Modem von Unitymedia und einen D-LINK DIR 600 (auch von dort). Ich kann problemlos den D-LINK mit dem Router von hier austauschen, riiiichtig :D?


Selbes Setting wie bei meinen Eltern Ja du kannst ganz einfach den Drecksrouter (pardon, Router mit buggy FW) gegen diesen hier tauschen.
Alternativ kannst du aber auch ddWRT auf den DIR-600 aufspielen, dann funktioniert er um Welten besser.
Edit: openWRT geht wohl auch, habe ich aber selbst keine Erfahrung mit, läuft sicherlich auch besser als die Original FW

Essah

Damit ich nix falsch mache :Momentan hab ich ein stinknormales Modem von Unitymedia und einen D-LINK DIR 600 (auch von dort). Ich kann problemlos den D-LINK mit dem Router von hier austauschen, riiiichtig :D?



Das letzte Mal, als ich eine Custom Firmware aufspielen wollte, ist der mehrere Stunden bei 51% geblieben, abgestürzt und nie wieder angegangen :D:D
Deswegen investiere ich lieber mal die paar Mücken, danke für die Hilfe

Verfasser

Essah

Das letzte Mal, als ich eine Custom Firmware aufspielen wollte, ist der mehrere Stunden bei 51% geblieben, abgestürzt und nie wieder angegangen :D:DDeswegen investiere ich lieber mal die paar Mücken, danke für die Hilfe


Nie wieder? Oder konntest du ihn resetten?
Ich hatte mich damals auch derbe rumgeärgert als ich mich mit dem Gerät auseinandersetzte.

Ich habe noch son alen TP-Link Router mit nur einer Antenne, bei mir im Zimmer kommt leider kein nennenswertes Wlan an. Würde der hier wohl erhebliche Unterschiede machen? Ich weiß Pauschalantworten sind schwierig zu fällen, aber ich weiß nicht inwiefern sich die 3 Antennen eher auf Geschwindigkeit oder Reichweite auswirken.

Verfasser

Ich hatte zwar irgendwo was in einer Bewertung von schlechtem Empfang gelesen, glaube aber nicht dass man das deswegen verallgemeinern kann.
An deiner Stelle würde ich es auf jeden fall mal mit dem hier probieren, denn der Preis ist schon ne Ansage und außerdem ist der Rückversand bei Amazon top.
Ich hoffe nur, dass es nicht am WLan Stick (oder Karte?) liegt, denn dann bringt es evtl. nicht viel den Router zu wechseln.

hatte auch mal einen TP link mit 3 antennen, war total lächerlich. selbst mein jetziger mit einer antenne und 56kbps ist besser

100Mbit oder 1000mBit? In meinem Fall muss das Ding nicht weiter als 5 Meter innerhalb eines Zimmers funken. Nur für Internet.

"4 10/100Mbps-LAN-Ports" -> WDR3600/WDR4300 kaufen, 100Mbit/s würde ich gerade in Zeiten von NAS, Smart TV usw. nicht mehr empfehlen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text