188°
ABGELAUFEN
[Amazon WHD] Western Digital Blue/Green 5TB Desktop interne Festplatte (5400 U/min, SATA 6 Gb/s, 64MB Cache 3.5 Zoll) WDBH2D0050HNC-ERSN ab 107,68€
[Amazon WHD]  Western Digital Blue/Green 5TB Desktop interne Festplatte (5400 U/min, SATA 6 Gb/s, 64MB Cache 3.5 Zoll) WDBH2D0050HNC-ERSN ab 107,68€

[Amazon WHD] Western Digital Blue/Green 5TB Desktop interne Festplatte (5400 U/min, SATA 6 Gb/s, 64MB Cache 3.5 Zoll) WDBH2D0050HNC-ERSN ab 107,68€

Preis:Preis:Preis:107,68€
Zum DealZum DealZum Deal
Die Zielgruppe für große interne Festplatten ist hier denke ich allgemein etwas geringer als bei externen, daher stelle ich es mal als Deal und nicht unter Diverses ein (4 Stück vorhanden). Preisvergleich liegt bei 180€. Der Vorteil zum Ausbau ist, dass ihr hier Garantie habt, zudem ist der Preis wirklich gut. Es ist das Retail-Kit, keine Bulk-Ware.

1 x: EUR 107,68 Kostenlose Lieferung mit Amazon Prime.
Gebraucht - Gut

3 x: EUR 125,40 Kostenlose Lieferung mit Amazon Prime.
Gebraucht - Wie neu

Technische Daten:
Formfaktor: 3.5" • Drehzahl: 5400rpm • Cache: 64MB • Leistungsaufnahme: keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf) • Lautstärke: keine Angabe (Betrieb), keine Angabe (Leerlauf) • Aufnahmeverfahren: Perpendicular Magnetic Recording (PMR) • Besonderheiten: N/A • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.



Das verstehe ich, wenn man das nur genau wüsste warum die gekaufte Festplatte genau an Amazon retourniert wurde. Das ist ja etwas Glückssache und bei Festplatten bin ich echt vorsichtig.
42 Kommentare

Verfasser

10114387-p3UXf

unnnnnd die billigen sind weg

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.

Verfasser

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.

Das ist Retourenware von Amazon. Die geht gerade bei Amazon aus den verschiedensten Gründen zurück. Jemand bestellt sich die und merkt: Oh mein Laptop braucht ja 2,5 Zoll. Oder: Oh die ist aber laut. Oder: Oh die läuft ja bei mir gar nicht unter Windows XP. Und und und.

nur die teuren sind da.

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.



Das verstehe ich, wenn man das nur genau wüsste warum die gekaufte Festplatte genau an Amazon retourniert wurde. Das ist ja etwas Glückssache und bei Festplatten bin ich echt vorsichtig.

Verpackung ist beschädigt. Artikel kann geringfügige kosmetische Schäden haben, funktioniert aber noch wie vorgesehen.

Verfasser

mesho7

Verpackung ist beschädigt. Artikel kann geringfügige kosmetische Schäden haben, funktioniert aber noch wie vorgesehen.

Das war die Beschreibung von dem WHD in gut, oder? Hast du den gekauft? Falls ja, kannst ja mal berichten, was angekommen ist.

.... genau die habe ich mir schon vor einer woche als whd für den identischen preis geholt. sie hatte genau 3 einschaltvorgänge bei 0 betriebsstunden auf dem tacho, der original blister war ungeöffnet...

Bearbeitet von: "2w2" 16. Jun 2016

Wie gesagt, man kann Glück haben und wirklich "Neuware" erhalten, oft ist bei WHD die Ware aber auch deutlich schlechter als beschrieben. Klar bei sehr günstigen Schnäppchen gehe ich das Risiko ein, bei einer Festplatte aber lieber nicht.

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert

Vor dem richtigen benutzen Smartstatus checken.. sonst noch die Festplatte stärker überprüfen. Sonst sehe ich da keine Bedenken, da man sowieso Backups haben sollte die Regelmäßig alle Daten sichern.
Fehler kann eine WHD Platte genau so plötzlich aufweisen wie eine Neue

Meine 6 TB von WD aus den WHD war auch komplett neu. Die Folie war noch nie geöffnet und auch die Siegel auf der Verpackung waren heile, also wenn man Eine braucht, sollte man es ruhig testen.

Waren das die Platten, bei denen man die Firmware auf die der Red ändern kann um sie dann (besser) im NAS zu nutzen?

Warum steht da eigentlich Green oder Blue, das sind doch zwei unterschiedliche Produkte?

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert



Dir ist klar wieviel Festplatten aushalten wenn sie nicht im Betrieb sind, oder? Sobald der Arm in Parkposition ist kannst du mit einer Festplatte Fußball spielen...

Und du wirst dich jetzt wundern, aber rat mal wie Festplatten in Läden angeliefert werden.

a) Brieftaube
b) same fucking Paket, nur 10er-20er Packung
c) Hermes der Götterbote
d) Hermes Paketdienst
e) same fucking Paket, Retail Packung

Was für ein Preisvergleich ist das? Neu 180€ und gebraucht 107€... Gebrauchte Socken gibts auch günstiger als Neue!

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert


Sehe ich genauso. Wobei ich hochmotiviertem Verkaufspersonal im Laden, das eine HDD vor mir auf die Theke knallt, auch direkt sage, er könne die gleich wieder wegpacken und die nächste aus dem Lager holen bzw. den Laden verlasse, falls erahnbar ist, daß die anderen ebenso sanft im Hinterzimmer eingelagert wurden nach dem Eintreffen vom Distributor.

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.

Oder sie wurden zurückgeschickt, weil Amazon die Platten lose im Paket zusammen mit 15 Litern Luft verschickt hat und eine so verschickte Platte kaum einer gern bei sich einbaut. Naja egal, die günstigen sind ja eh ausverkauft.

Verfasser

derben

Was für ein Preisvergleich ist das? Neu 180€ und gebraucht 107€... Gebrauchte Socken gibts auch günstiger als Neue!

Und wo bekomme ich einen Vergleichspreis für B-Ware/Retourenware her (nicht Gebrauchtware bei Ebay von privat oder refurbished Zeug)?

Beispielsweise -> ebay oder ebay unter beendeten Angeboten! Aber man kann Retourenware und B-Ware nicht mit neuen vergleich, auch wenn WHD meistens wie neu ist... Trotzdem fehlt bei mir des öftern Zubehör oder es stinkt nach Rauch oder sonst was, es ist einfach gebraucht und deswegen günstiger!

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert


da haben sich wohl zwei Aluhüte gefunden

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert



Auch wenn welt.de eine schlechte Quelle ist, hier mal eine Aufzeichnung der g Kräfte bei einem Paketdienst:
welt.de/wir…tml
Jetzt werfen wir einen Blick in das Datenblatt:
wdc.com/wdp…pdf
Bei Lagerung gleich 250G, selbst im Betrieb sind wir bei 30-65G Resistenz. Wenn man das Diagramm anschaut sieht man dass das was ihr da verzapft einfach nur Blödsinn ist. Geht die Festplatte beim Paketversand kaputt, dann hatte die schon vorher eine Macke. Man ist hier also Faktor 10 unter dem Grenzwert bei einem Transport per Paket.



Nein die Green Linie wird eingestellt und wird nun als Blue weitergeführt. Da allerdings noch Millionen von Platten im Umlauf sind(und Greens bis zum EOL weiterproduziert werden) dauert das eben ein paar Monate/Jahre....

Bearbeitet von: "Matrix110" 16. Jun 2016

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert



naja meine Hoffnung ist das diese in einer Großverpackung bei meinem Lieblingsdealer ankommen
letzendlich sind das hochempfindliche mechanisch/elektrische Geräte und Stöße sind da nie gut egal ob Parkposition oder nicht

Akira2019

Festplatte -> leichtes Paket -> Paketsklave -> hat's immer eilig -> fliegende Festplatte -> kauf ich lieber offline -> die paar Euro mehr sind's mir dann wert



genau!

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.



Ich kaufe seit etwa 10 Jahren immer B-Ware als Refurbished Festplatten von WD oder früher auch Samsung. Hatte bisher von etwa 30 Platten einen Ausfall. Die Platte hatte einige Sektor Fehler. Ansonsten besten zufrieden.
Kannst die Amazon HDD doch einbauen und auf die Betriebsstunden schauen und dann die HDD einmal komplett formatieren. Die meisten Festplatten gehen meiner Erfahrung nach in den ersten Wochen kaputt.

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.



Oder: oh scheiße die Festplatte ist runtergefallen


Das sind die Platten, die zurückgeschickt wurden, weil Amazon sie wie ein Buch komplett ohne Polsterung verschickt hat.

Habe selbst schon solche Platten von Amazon erhalten direkt wieder originalverpackt zurückgeschickt, weil ich das Risiko nicht eingehen wollte.

NetteIdee

Würde eine Festplatte niemals gebraucht kaufen.




Bei Amazon wird leider offensichtlich defekte Ware weiterverkauft. Schuld sind auch die Verbraucher, die beim Retournieren keinen Grund angeben.
Manchmal sieht man es an den Produktbewertungen. "Produkt ging zurück, weil Mangel X,Y"

Neulich habe ich ein WHD Kinderfernglas gekauft (war nur ein WHD da). Total dejustiert und damit Müll. Ich habe bei der Rücksendung darauf hingewiesen, dass das Produkt defekt ist....

Ratet mal was jetzt dort wieder in den WHD aufgetaucht ist.

Akira2019

naja meine Hoffnung ist das diese in einer Großverpackung bei meinem Lieblingsdealer ankommenletzendlich sind das hochempfindliche mechanisch/elektrische Geräte und Stöße sind da nie gut egal ob Parkposition oder nicht



Die Großverpackung ist meistens schlechter geschützt als das Paket was Dir der Online Shop schickt. Darin befinden sich 20 Festplatten lediglich in einer Styropor Halterung. So eine Großverpackung wiegt dann mal locker bis zu 12kg und wird auch geworfen. Online Shops verpacken Dir die Festplatten in der Regel jedoch in einem Karton, mit Polsterung+extra Polsterung für die Platte. Sprich das was Du in deinem Paket siehst, wurde vorher schon 2-3 verschickt, geworfen und eventuell aus und wieder eingepackt.

dncornholio

da haben sich wohl zwei Aluhüte gefunden


Wenn man keine Ahnung hat ... Du kennst das Nuhr Zitat bestimmt selbst.

BTW: die c't hat vor einiger Zeit ermittelt, daß bereits das Umkippen einer auf der Seite stehenden Festplatte auf einer Tischplatte ausreicht, um die zulässigen G Kräfte deutlich zu überschreiten.
Bearbeitet von: "pffft" 16. Jun 2016

dncornholio

da haben sich wohl zwei Aluhüte gefunden


Und trotzdem schaffen es täglich tausende Festplatte zu den Empfängern und das noch lebend.

Wäre das so ein Problem, dann könnte kein Versandhändler Festplatten verkaufen, denn der hätte Retouren ohne Ende...

ktxjg

Und trotzdem schaffen es täglich tausende Festplatte zu den Empfängern und das noch lebend.


Würden die Empfänger allesamt konsequent SMART Conveyance Tests durchführen, statt diese HDDs blindlings einfach einzubauen und darauf zu hoffen, daß alles paßt, sähe das Bild vermutlich ganz anders aus.

Heute bekommen ist NEU & OVP

ktxjg

Und trotzdem schaffen es täglich tausende Festplatte zu den Empfängern und das noch lebend.



Muss ich mir merken, dass ich das bei meinen Reds die gestern gekommen sind mal mache!
(Muss allerdings erstmal gucken ob die jetzt Garantie haben oder OEM sind... Weiß grade nur nicht wie )

Pfannkuchenfee23

Muss ich mir merken, dass ich das bei meinen Reds die gestern gekommen sind mal mache!(Muss allerdings erstmal gucken ob die jetzt Garantie haben oder OEM sind... Weiß grade nur nicht wie )


Nichts leichter als das: guckst Du hier.
Bei Lieferung von OEM anstelle Retail Ware an Endkunden freut man sich übrigens nebenan über einen entsprechenden Warnhinweis.
Bearbeitet von: "pffft" 17. Jun 2016

ktxjg

Und trotzdem schaffen es täglich tausende Festplatte zu den Empfängern und das noch lebend.


support.wdc.com/War…=en

Neu und OVP verpackt (3x eingeschaltet und 0 Betriebunsstunden)

Verfasser

Franks

Heute bekommen ist NEU & OVP

floxx86

Neu und OVP verpackt (3x eingeschaltet und 0 Betriebunsstunden)

Freut mich zu lesen. 3 x eingeschaltet und 0 Betriebsstunden habe ich eigentlich auch immer bei neuen Festplatten. War vermutlich niemals in Benutzung.
Bearbeitet von: "Xboy" 17. Jun 2016
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text